An alle, die in einer langjährigen Beziehung leben : Seid ihr eifersüchtig ?

Benutzer58474  (40)

kurz vor Sperre
Eifersucht ist eine Leidenschaft....die Leiden schafft.

Zu deiner Frage, mein Mann kann tun und lassen was er will, solange er nicht definitv fremd geht (wobei selbst das für mich kein Trennungsgrund wäre, da dann erstmal sowas wie Problemlösung angesagt wäre)

Ich habe zu deinen Kriterien aber mal noch paar Gegenfragen.



Sorry aber darf man nicht eh Kontakt halten mit wem man will erstmal unabhängig vom Geschlecht?
Nur weil ich in ner Beziehung bin muss ich doch nicht im Freundeskreis aufräumen?
Soweit kommts noch das ich dann mit allen männlichen Bekannten und Freunden brechen müste nur weil ich nen Partner habe.
Freundschaft ist für mich geschlechtsunabhängig und mir ist es egal ob ein sehr guter Freund nun Titten oder nen Dödel hat. Diese Person ist ein guter Freund weil man eben bestimmte Werte an ihm schätzt die nunmal nicht geschlechtsabhängig sind.



Seit wann hat man das Recht in einer Beziehung dem anderen was zu verbieten?
Und was wäre daran so tragisch wenn sich andere Frauen für ihn intersieren? Daran kann er sicherlich nix ändern, und solange er net drauf eingeht ist es doch scheiß egal, wieviele Frauen ihm nachlaufen?



Er muss sich also wie ein braves Hündchen melden, Sitz und Platz machen und springen auf Kommando?
Handy=Privatsphäre diese Disskusion hatten wir schonmal.



Schlimm genug wenn ein Mensch (egal ob nun Mann oder Frau) sich vorschreiben läst wann oder wie oft er wegzugehen hat oder darf. Das geht wieder in Richtung Verbot und sowas hat in ner Beziehung nix zu suchen. Und heimliche Kontrolle von Mails, SMS usw sind sowieso inakzeptabel und wären für mich definitv ein Trennungsgrund. (waren sie auch schonmal davon abgesehen)
Das hat nix damit zu tun, das ich was zu verheimlichen habe, sondern weil solche heimlichen Aktionen mir gegenüber respektlos sind und ich keinen Partner will, der meine Einstellung, meine Wünsche, unsere Kompromisse, und mich nicht respektiert.

Kat


Bitte bitte kläre mich auf..über die Liebe und das Leben..du bist so weise, alte Frau:grin: :grin: :grin:

Wenig >>>ich verbiete ihm gar nichts, möchte ihm Gegenzug aber wissen, wenn sich jemand für ihn interessiert/ihm nachläuft/möchte all seine Freunde kennenlernen/frage ihn schon mal über Frauen aus

passt wohl am Besten. Wir sind seit über 6,5 Jahren zusammen.


Nicht schlecht....
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Was ich noch fragen wollte: was hat "alle seine Freunde kennenlernen" mit Eifersucht zu tun? Ist doch normal, dass man das will. Ich möchte auch die Freundinnen meiner Freundinnen kennenlernen, weil mich itneressiert, mit wem der/diejenige seine Zeit verbringt.
 

Benutzer58474  (40)

kurz vor Sperre
Was ich noch fragen wollte: was hat "alle seine Freunde kennenlernen" mit Eifersucht zu tun? Ist doch normal, dass man das will. Ich möchte auch die Freundinnen meiner Freundinnen kennenlernen, weil mich itneressiert, mit wem der/diejenige seine Zeit verbringt.


Hm...dann hab ich`s falsch formuliert. Es gibt ja auch Leute, die haben gar nix mit dem Freundeskreis des anderen am Hut. Und andere wollen zum Beispiel wissen, ob es in seinem/ihrem Bekanntenkreis eine Person gibt, die ihn/sie anbaggert, oder eine Ex...etc.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
bei uns sind es 13 monate und 13 tage :zwinker:

Mässig >>>ich lasse meinen Partner zwar weggehen, solange er will, aber hab trotzdem immer ein mulmiges Bauchgefühl/wenn er etwas flirtet, geht mir das oft gegen den Strich

kommt so in etwa hin...
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
6 Jahre und:
Gar nicht >>>mein Partner kann tun und lassen, was er will, solange er nicht fremdgeht/darf anrufen und mailen, wem er will/kleine Flirtereien sind ok
Denn eine Beziehung basiert auf Vertrauen. Vertrauen, dass der Partner nichts (absichtlich) tut, was einen verletzen würde.
Wenn man es nötig hat, den Partner zu kontrollieren und ihm Vorschriften zu machen, stimmt entweder mit der Beziehung oder mit einem selber etwas nicht.

Und schließlich erwarte ich von meinem Partner auch, dass er mir weder etwas verbietet, noch mir hinterherschnüffelt, oder ähnliches. Da sollte man ihm dann auch den selben Respekt entgegenbringen.
 

Benutzer60995 

Verbringt hier viel Zeit
Wenig >>>ich verbiete ihm gar nichts, möchte ihm Gegenzug aber wissen, wenn sich jemand für ihn interessiert/ihm nachläuft/möchte all seine Freunde kennenlernen/frage ihn schon mal über Frauen aus

nja nun halt auf sie bezogen und nicht auf ihn, weil ich ja ihn bin :grin:

Alo
 

Benutzer60997  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Wenig >>>ich verbiete ihm gar nichts, möchte ihm Gegenzug aber wissen, wenn sich jemand für ihn interessiert/ihm nachläuft/möchte all seine Freunde kennenlernen/frage ihn schon mal über Frauen aus

Mässig >>>ich lasse meinen Partner zwar weggehen, solange er will, aber hab trotzdem immer ein mulmiges Bauchgefühl/wenn er etwas flirtet, geht mir das oft gegen den Strich

irgendwie sowas dazwischen hab ihn noch nie flirten gesehen aber wenn er es machen würde....
und wenn ich mal wieder im urlaub ohne ihn bin (wieder mal für 3 wochen) kann man ja nie wissen, aber ich vertrau ihm und denke zu wissen das er mich nicht betrügen würde

gruß samy (alos freundin :verknallt )
 

Benutzer53821 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich so
Wenig >>>ich verbiete ihm gar nichts, möchte ihm Gegenzug aber wissen, wenn sich jemand für ihn interessiert/ihm nachläuft/möchte all seine Freunde kennenlernen/frage ihn schon mal über Frauen aus

aber würde mich aufgrund massiver probleme in der partnerschaft zur Zeit auch weitaus höher ansiedeln, mein grundvertrauen ist dadurch in mitleidenschaft gezogen worden und mache mir demntsprechend auch mehr gedanken....aber andere geschichte :zwinker:
 

Benutzer32811  (34)

...!
Wenig >>>ich verbiete ihm gar nichts, möchte ihm Gegenzug aber wissen, wenn sich jemand für ihn interessiert/ihm nachläuft/möchte all seine Freunde kennenlernen/frage ihn schon mal über Frauen aus :smile:
 

Benutzer31738 

Verbringt hier viel Zeit
:herz: Bin jetzt seit 2 einhalb jahren mit meiner Freundin zusammen, und bei mir wars so das es früher schlimmer war mit der Eifersucht, aber nach einiger zeit legt sich das. Ich vertrau ihr 100%ig.
 

Benutzer58611  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Sind über 2 Jahre zusammen und:

Wenig >>>ich verbiete ihm gar nichts, möchte ihm Gegenzug aber wissen, wenn sich jemand für ihn interessiert/ihm nachläuft/möchte all seine Freunde kennenlernen/frage ihn schon mal über Frauen aus
 

Benutzer1789  (38)

Sehr bekannt hier
Wenig >>>ich verbiete ihm gar nichts, möchte ihm Gegenzug aber wissen, wenn sich jemand für ihn interessiert/ihm nachläuft/möchte all seine Freunde kennenlernen/frage ihn schon mal über Frauen aus

Mässig >>>ich lasse meinen Partner zwar weggehen, solange er will, aber hab trotzdem immer ein mulmiges Bauchgefühl/wenn er etwas flirtet, geht mir das oft gegen den Strich


<--- Irgendwo dazwischen bin ich :smile:
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Bitte bitte kläre mich auf..über die Liebe und das Leben..du bist so weise, alte Frau

Und du eindeutig zu jung für so unangebrachten Zynismus.......du solltest dir lieber erstmal Gedanken über die Werte einer Beziehung machen!

Kat
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Sorry aber darf man nicht eh Kontakt halten mit wem man will erstmal unabhängig vom Geschlecht?
Nur weil ich in ner Beziehung bin muss ich doch nicht im Freundeskreis aufräumen?
Soweit kommts noch das ich dann mit allen männlichen Bekannten und Freunden brechen müste nur weil ich nen Partner habe.
Freundschaft ist für mich geschlechtsunabhängig und mir ist es egal ob ein sehr guter Freund nun Titten oder nen Dödel hat. Diese Person ist ein guter Freund weil man eben bestimmte Werte an ihm schätzt die nunmal nicht geschlechtsabhängig sind.

Da kann ich der "alten Frau" nur zustimmen. :zwinker:

@Topic: 11 1/2 Jahre und definitiv nicht eifersüchtig.
 

Benutzer52105  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Sind zwar erst am Samstag ein halbes Jahr zam, aber hab trotzdem mal abgestimmt:zwinker:

Ich würde mich jetzt mal als nicht sehr eifersüchtig einschätzen, ich weiß, dass ich ihm 100%-ig vertrauen kann! Ok wenn eine mal wirklich net locker lässt würd ich schon dazwischen gehn aber ansonsten....


LG Angel_Hof
 

Benutzer58474  (40)

kurz vor Sperre
Und du eindeutig zu jung für so unangebrachten Zynismus.......du solltest dir lieber erstmal Gedanken über die Werte einer Beziehung machen!

Kat


Aber schon an dieser Umfrage siehst du mal, dass ich offenbar doch nicht die einzigeste Frau, die ihr als "extrem" bezeichnet, bin, hm ?!:zwinker:
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
nein, bin ich nicht. aber er gibt mir auch keinen anlass. ist ein ganz braver :smile:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
seit 1,5 Jahren zusammen

Eifersuchtsgrad: geht so, nicht besonders niedrig. Wenn ich Konkurrenz wittere werde ich zur Löwin. *ggg* Aber ich geh nicht an sein Handy, er darf auch ohne mich weggehen und mit anderen Frauen reden, nur Geflirte würde ich mir dann doch sehr verbitten. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren