An alle 1-Person-Haushalte: Stromkosten

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Gastherme ist nigelnagelneu und wurde grade erst wieder gewartet (ist jetzt genau 1 Jahr alt). Gut isoliert ist die Wohnung allerdings eher nicht, ist kein Neubau. Trotzdem - ich glaub eigentlich nicht, dass so ein Unterschied am Verbrauch zustande kommen kann. Ich bin zwar grad zu faul um in meinen Unterlagen nachzugucken wie die aktuellen Preise sind, aber vllt. ists ja in BaWü (ganz unten) tatsächlich ganz teuer..? :zwinker:

Sag mal, habt ihr bei euch keine Fenster in der Wohnung???

90€ Gas im Monat sind 1080€ im Jahr, und das mit einer nagelneuen Gasheizung... das haben meine Eltern im Jahr, für 200m² beheizte Wohnfläche aus Baujahr 1975 (als Dämmung noch ein Fremdwort war!)

Gruß
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
@Koyote: Auf die starke Reaktion hin dachte ich mir, ich guck lieber noch mal nach, und siehe da, es sind "nur" 75 Euro :grin: Weiß grade auch nicht wie ich auf die 90 kam. :ratlos: Verbraucht haben wir von September bis Januar 3900m³... hab da leider keine Vergleichsmöglichkeiten ob das gut oder schlecht ist.

Übrigens ist das Haus in dem ich wohne aus den 60er Jahren, soviel zum Thema Dämmung :smile: Aber ja, wir haben Fenster, wieso? :ratlos:
 

Benutzer54755 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wurde von 30€ auf 36€ hochgestuft, da ein Aquarium teuer ist *Fischedoofundlaaangweiligsind*
 

Benutzer3295  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin zwar grad zu faul um in meinen Unterlagen nachzugucken wie die aktuellen Preise sind, aber vllt. ists ja in BaWü (ganz unten) tatsächlich ganz teuer..

Ich habe das Gefühl wir wohnen relativ nah beieinander....woher kommst du den ?
75€ ist immer noch nen haufen besonders wenn die Therme wie unsere erst ein Jahr alt ist und grade frisch gewartet wurde.....
Ihr kocht abern icht mit Gas oder ?
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
@Koyote: Auf die starke Reaktion hin dachte ich mir, ich guck lieber noch mal nach, und siehe da, es sind "nur" 75 Euro :grin: Weiß grade auch nicht wie ich auf die 90 kam. :ratlos: Verbraucht haben wir von September bis Januar 3900m³... hab da leider keine Vergleichsmöglichkeiten ob das gut oder schlecht ist.

Übrigens ist das Haus in dem ich wohne aus den 60er Jahren, soviel zum Thema Dämmung :smile: Aber ja, wir haben Fenster, wieso? :ratlos:
OK, so 75 kommt so langsam in akzeptable Regionen...
Off-Topic:


Aber bei dem Verbrauch musst du dich verguckt haben... wenn du von September bis Januar 3900m³ Gas verbraucht hast... dann entspricht das Kosten von ca. 2000€ (je nach Gasart auch noch mehr) prüf das noch mal... im eigenen Interesse, ansonsten hast du bald ein Problem.
Eventuell wurde bei der Wartung die Heizung nicht in den Normalmodus zurückgestellt...sonst ist der Verbrauch nicht zu schaffen.
Ich vermute aber eher dass du mit den Einheiten durcheinander gekommen bist.
Der Zähler für Gas lautet auf m³, die Rechnung wird aber in kwh abgerechnet. Zwischen beiden Einheiten gibt es einen Umrechnungsfaktor, den Heizwert, dieser liegt je nach Gasart zwischen 8,5 und 11,5)


Die Frage mit den Fenstern bezog sich darauf dass der Verbrauch recht hoch ist, das galt zumindest als du noch von den 90 gesprochen hast.
Die 75 sind akzeptabel, zwar immer noch recht hoch, aber für das Baujahr voll in Ordnung.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
@Koyote: Auf der Abrechnung steht kWh/m³. Bezahlt haben wir ca. 370 Euro für 5 Monate. Man zahlt hier so einen Grundumsatz (Nennleistung bis 45kW) und dann dadrauf nochmal den eigentlichen Verbrauchspreis, plus Erdgassteuer.

@AntiChristSuperStar: Ich wohn am Bodensee.
 

Benutzer3295  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich nähe Freiburg - also doch ein kleines Stück :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren