Am Strand oben ohne, aber mit Arm vor dem Busen ?

Benutzer145348 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich habe irgendwie kein passendes Forum für diese Frage gefunden, deshalb stelle ich es mal hier rein.

Ich habe neulich im Urlaub zum wiederholten Male eine Frau gesehen, die den ganzen Tag oben ohne am Strand war, aber ständig einen Unterarm auf ihren Busen gepresst hat.

Ist das irgendwie ein neuer Trend, den ich mal wieder nicht mitbekommen habe ?

Das ist irgendwie ein bisschen dämlich, oder ? Zum einen stelle ich mir das auf Dauer ziemlich unbequem vor, außerdem habe ich die ganze Zeit nur eine Hand frei. Und absolut "blickdicht" ist das auch nicht.

Also wenn ich mir vorstelle, nackt an den Strand zu gehen, aber den ganzen Tag eine Hand auf dem Gemächt zu haben so wie ein Fussballer beim Freistoss .... da würde ich mir echt ziemlich dämlich vorkommen.

Macht das jemand von Euch ? Kann das jemand erklären ... ? Nur mal so aus Neugier
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Kenne ich nicht und finde ich auch recht seltsam.:grin:

Die Logik dahinter entgeht mir völlig.:nope:
 

Benutzer101738 

Meistens hier zu finden
Nur weil es eine Frau macht, ist es noch kein Trend :zwinker: aber ich finde es auch ziemlich komisch.
 

Benutzer145348 

Verbringt hier viel Zeit
Nur weil es eine Frau macht, ist es noch kein Trend

Wenn ich nur einmal eine Frau so gesehen hätte, dann hätte ich mir auch nix weiter dabei gedacht. Aber das war jetzt das 4te oder 5te Mal in diesem Jahr ... aber ok, ein Trend ist das natürlich noch lange nicht ...

Eine Ex von mit hat sich im Urlaub gerne auf dem Balkon oben ohne gesonnt. Liegend konnte niemand was sehen, stehend schon. Beim rein- und rausgehen hat sie sich den Arm vor die Brust gehalten, weil sie keinen Bock hatte, sich für die 2 Sekunden extra was anzuziehen. Das macht ja auch Sinn für mich, aber den ganzen Tag ?
 

Benutzer137374  (49)

Benutzer gesperrt
Hallo,
ich habe irgendwie kein passendes Forum für diese Frage gefunden, deshalb stelle ich es mal hier rein.
Ich habe neulich im Urlaub zum wiederholten Male eine Frau gesehen, die den ganzen Tag oben ohne am Strand war, aber ständig einen Unterarm auf ihren Busen gepresst hat.
Ist das irgendwie ein neuer Trend, den ich mal wieder nicht mitbekommen habe ?
Das ist irgendwie ein bisschen dämlich, oder ? Zum einen stelle ich mir das auf Dauer ziemlich unbequem vor, außerdem habe ich die ganze Zeit nur eine Hand frei. Und absolut "blickdicht" ist das auch nicht.
Also wenn ich mir vorstelle, nackt an den Strand zu gehen, aber den ganzen Tag eine Hand auf dem Gemächt zu haben so wie ein Fussballer beim Freistoss .... da würde ich mir echt ziemlich dämlich vorkommen.
Macht das jemand von Euch ? Kann das jemand erklären ... ? Nur mal so aus Neugier
Denkbar waere, dass sie nicht wuenscht, dass man ihre Brueste deutlich betrachten kann. Wenn sie sich aber ueberwiegend in liegender Position auf dem Bauch sonnt, nicht extra ein Bikinioberteil anlegen moechte. Wenn sie aber den ganzen Tag in der beschriebenen Weise gar herumlaeuft, muesste es sich um eine neue vermutlich extra provokante Mode handeln (von der ich noch nie etwas hoerte).
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Ich habe das auch schon gesehen. Beobachtet wäre zuviel gesagt...
Ich kann damit leben. Sollte ich durch intensives Nachdenken zu weiteren Erkenntnissen kommen, würde ich mich wieder melden. :grin:
 

Benutzer145348 

Verbringt hier viel Zeit
Denkbar waere, dass sie nicht wuenscht, dass man ihre Brueste deutlich betrachten kann. Wenn sie sich aber ueberwiegend in liegender Position auf dem Bauch sonnt, nicht extra ein Bikinioberteil anlegen moechte.

Ja eben. Wenn sie nur mal ganz kurz aufsteht und das Handtuch zurecht rückt oder so was, klar. Die ist sogar so an die Strandbar gegangen und hat dann versucht mit einer Hand zu bezehlen und dann mit einer Hand ihr Glas und ihr Portemonnaie zurück zum Strand zu tragen.

Und sagen wir es mal so: wer sich diese Urlaubsanlage leisten kann, der kann sich dort auch einen neuen Bikini leisten, falls man aus Versehen das Oberteil zu Hause vergessen hat ...
[DOUBLEPOST=1418919113,1418919022][/DOUBLEPOST]
Ich habe das auch schon gesehen. Beobachtet wäre zuviel gesagt...
Ich kann damit leben. Sollte ich durch intensives Nachdenken zu weiteren Erkenntnissen kommen, würde ich mich wieder melden. :grin:

*lach*

Nattürlich ist das nicht wichtig. Aber ich bin eben so jemand, der immer alles verstehen will. Hat Vor- und Nachteile ...
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Vielleicht will sie ja oben ohne sein aber will auch nicht verklagt werden wegen erregung öffentliches Ärgernis oder so :grin:
 

Benutzer124223  (45)

Meistens hier zu finden
Vielleicht fühlte(n) sie sich ja auch von einem neugierigen Enddreißiger beobachtet :zwinker:.
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Finde nur ich das vollkommen unspektakulär? :ratlos:

Die Dame hatte Lust auf weitgehend streifenfreies Bräunen, aber auch keinen Drang, komplett blank zu ziehen.
(Die Frage ist natürlich, ob sie das auch auf dem Rücken liegen/schlafen durchgezogen hat - dann wirs umständlich)

Aber so generell find ich das überhaupt nicht kurios und auch keine neue Mode - es gibt ja nicht nur entweder oder :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer145348 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht fühlte(n) sie sich ja auch von einem neugierigen Enddreißiger beobachtet :zwinker:.

Kannst Du nicht *einmal* ernst bleiben ??? :grin: Mit Bikini-Oberteil wäre sie mir gar nicht aufgefallen. Und "normal" oben ohne auch nicht.

Und nein, oben ohne ist dort erlaubt und auch üblich.
[DOUBLEPOST=1418922582,1418921341][/DOUBLEPOST]
Die Dame hatte Lust auf weitgehend streifenfreies Bräunen, aber auch keinen Drank, komplett blank zu ziehen.
(Die Frage ist natürlich, ob sie das auch auf dem Rücken liegen/schlafen durchgezogen hat - dann wirs umständlich)

Hmm ... da könntest Du glatt Recht haben. Ist aber ECHT umständlich ....

Danke !
 

Benutzer149497  (32)

Ist noch neu hier
Also meine Freundin würde ihre Brüste nicht verstecken. Das kann eine als Kerl schon manchmal echt nervös machen.
 
V

Benutzer

Gast
Finde nur ich das vollkommen unspektakulär? :ratlos:

Die Dame hatte Lust auf weitgehend streifenfreies Bräunen, aber auch keinen Drank, komplett blank zu ziehen.
Das denke ich auch. Habe es jedenfalls schon öfter beobachtet und finde das daher nicht so ungewöhnlich. Umständlich aber schon, wenn mich keiner nackt sehen soll, zieh ich mir halt was an.
 

Benutzer145348 

Verbringt hier viel Zeit
An dem Strand ist zwar FKK offiziell nicht erlaubt, es machen aber trotzdem viele, es wird allgemein toleriert.
So, wenn ich mir jetzt vorstelle, dass ich gerne nahtlose Bräune hätte, aber partout nicht möchte, dass jemand mein Pipimännchen sieht ... und dafür den ganzen Tag mit einer Hand vorm Sack rumzulaufen ... nee echt nicht. Dann lieber Streifen
 

Benutzer106267 

Planet-Liebe Berühmtheit
Finde nur ich das vollkommen unspektakulär? :ratlos:

Die Dame hatte Lust auf weitgehend streifenfreies Bräunen, aber auch keinen Drank, komplett blank zu ziehen.
(Die Frage ist natürlich, ob sie das auch auf dem Rücken liegen/schlafen durchgezogen hat - dann wirs umständlich)

Aber so generell find ich das überhaupt nicht kurios und auch keine neue Mode - es gibt ja nicht nur entweder oder :zwinker:
Off-Topic:
Und DU mußt es natürlich wieder in alle Einzelteile zerlegen :tongue:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren