Altmodisch

Manches Alter passt nicht zu dem Beitrag?!

  • Ja, ich stimme zu!

    Stimmen: 61 81,3%
  • Nein, ich finde nichts Ungewöhnliches daran!

    Stimmen: 14 18,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    75

Benutzer6873 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin ganz deiner Meinung. Ich finde es unmöglich, dass sich 15jährige schon über solche Sachen unterhalten oder wenn man beispielsweise eine wichtige Frage hat, es dir Jüngere besser erzählen wollen. Was halten die von sich???? Sowas muss man sich doch nicht gefallen lassen.

Hust.. Altersbeschränkung im Forum?
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
Black Devil schrieb:
in meinen augen bist du altmodisch! die jugend von heute ist eben früher "reif" wie die jugend deiner generation und wenn eine 12 jährige sich halt lieber vögeln lässt als mit barbie zu spielen, dann soll sie das doch tun

bloss weil unser wohlstand so gross ist und unsere nahrung so sehr von hormonen durchtraenkt ist dass die pubertaet immer frueher anfaengt sind 12-14 jaehrige noch lange nicht reif ...
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Männerfragen schrieb:
Daher meine Frage:
Findet Ihr manche Beiträge in Abhängigkeit des Alters nicht auch als sehr ungewöhnlich?

Hm... wenn sich die Industrie verändert.. muss sich dies auch zwangsläufig verändern..

Manchmal denk ich mir auch "oh man kinder"..

aber auf der anderen Seite denk ich mir auch, dass es viele Fatoren sind die darauf hätten Einfluss nehmen müssen bzw es auch jetzt tun müssen..

Ich find es ok in solchem Alter schon einen Freund zu haben und auszuprobieren usw. .. aber wenn es dann anfängt das man mit 14 schon anal usw usw usw usw haben will, fing ichs schonn was übertrieben..

vana

beefhole schrieb:
bloss weil unser wohlstand so gross ist und unsere nahrung so sehr von hormonen durchtraenkt ist dass die pubertaet immer frueher anfaengt sind 12-14 jaehrige noch lange nicht reif ...
jo das zeigen eben auch die ganzen Threads hier im Forum..


Ich finde das Reife auch etwas damit zutun hat, Momente auszukosten zu geniessen usw und nicht alle möglichen Stellungen in einem Monat durchzukriegen..

Man kennt doch dieses "oh mein gott, der hat bestimmt schon 10weiber gehabt und ich bin grad mit dem Küssen "fertig" - wieso soll er was von mir wollen?" oO

https://www.planet-liebe.com/threads/muskelkater-vom-sex.83136/ ohne die Threadstarterin beledigen zu wollen.. aber, ich denke das dies doch ein passendes Beispiel für unser Thema hier ist ^^..
 

Benutzer24939 

Benutzer gesperrt
Ich bin der Meinung, dass wir uns schämen sollten, wenn wir denken: "Ach, ist halt ne´andere Welt als vor 10 Jahren! Ist halt heute eben so!

Meiner Meinung nach hängt es vor allem von der Erziehung ab. Ich würde meine Tochter unter 16 Jahren nie nachts alleine weggehen lassen (z.B. Disco etc). Aber wieviele unter 14 Jahren hängen nachts irgendwo auf der Straße, in Kneipen oder in Discos ab?????????
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Bis ich 16 war, haben meine Eltern auch drauf geachtet - na und? ich habe einfach gesagt das ich bei ner Freundin bin und bin nach Frankfurt oder sonst wo hin gefahren..

Es liegt nicht 100% an der Erziehung.. ich denke wenn die Eltern sie mehr aufklären würden, hätten sie zwar nicht die Neugier.. aber irgend wie das Wissen wie sie sich schützen können - was ja nicht heisst, dass sie es dann nicht auch tun..

Zudem gibt es genug weiber die wie 14 aussehen und viel älter sind.. oder eben auch umgekehrt..

Man kann seine Kinder nicht einsperren.. wenn se raus wollen, wollen sie eben raus.. man kann das Recht nur einschrenken.. und mehr sollte man meiner Meinung nach nicht tun, weil sonst denken sie, wenn sie dann dürfen das sie alles im Eilverfahren nachholen müssen und denken noch weniger nach als sowiesoschon..

Zudem sollte man "nachts" besser definieren.. ich wurde vor Jahren immer gegen elf Uhr angeholt und wenns um Geburtstagsparties ging auch mal später.. aber hier is ne ländliche Gegend.. in Städten ist das dauch auch wieder was anderes ^^

vana
 

Benutzer38341 

Verbringt hier viel Zeit
@ Maennerfragen: stimme Dir bedingt zu.

Andererseits ist es aber auch so, dass die 15/16-jaehrigen hier SUPER niveauvolle und durchdachte Beitraege abliefern (zB austriangirl) *lob*; da fragt man sich, ob Sorge wirklich angebracht ist (zumindestens bei denjenigen die hier posten).
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
tja wenn kiddies mit sex anfangen irritiert mich das schon ein wenig... und ich werd nie wieder was mit nem mann anfangen der unter 18 sex hatte... die sind irgendwie nur sehr sehr begrenzt lernfähig, meiner erfahrung nach jedenfalls. die bilden sich dann ein sie wüssten schon alles und beim sex kann man einschlafen.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Was ich richtig schlimm finde, sind die Weiber, die mit 15 schwanger werden mit dem Kommentar
"Ja,ich hab die Pille genommen,aber 5 Stück vergessen und war mit der Pille ja noch nicht so erfahren!"
Ich krieg die Krise. Was wollen die denn ?? Sind schlau genug um zu poppen,aber zu blöd um 'nen Beipackzettel zu lesen?

Ich find's auch irgendwie besonders traurig, wenn man mit 16 echt schon alles durchgehabt haben muss...Wie irgendjemand hier schon meinte. Man muss Sex genießen und das kann man sehr wohl auch ohne besondere Spezialpraktiken. Mein erstes Jahr Sex...Da hab ich nix anderes praktiziert, außer normales Petting und GV :rolleyes2
 

Benutzer23371 

Verbringt hier viel Zeit
beefhole schrieb:
bloss weil unser wohlstand so gross ist und unsere nahrung so sehr von hormonen durchtraenkt ist dass die pubertaet immer frueher anfaengt sind 12-14 jaehrige noch lange nicht reif ...
deswegen steht das "reif" ja auch bewusst in anführungdzeichen, du blindfisch :tongue:
 

Benutzer15782  (35)

Verbringt hier viel Zeit
nein, überhaupt nicht ungewöhnlich. sex ist die schönste sache der welt und wenn manche frühreif sind, sind sie's halt... in anderen kulturen ist das mit dem alter genauso...
 
G

Benutzer

Gast
Das immer mehr Kinder frühreif sind lässt sich so oder so nicht wirklich verhindern. Daher bin ich auch dafür, diese wenigstens frühzeitig und umfassend aufzuklären, nicht nur über den eigenen Körper oder diverse Praktiken, sondern auch darüber, dass man mit dem kleinen Finger nicht auch immer gleich die ganze Hand nehmen muss.
 

Benutzer23371 

Verbringt hier viel Zeit
glashaus schrieb:
Das immer mehr Kinder frühreif sind lässt sich so oder so nicht wirklich verhindern. Daher bin ich auch dafür, diese wenigstens frühzeitig und umfassend aufzuklären, nicht nur über den eigenen Körper oder diverse Praktiken, sondern auch darüber, dass man mit dem kleinen Finger nicht auch immer gleich die ganze Hand nehmen muss.
das seh ich 100 pro genauso... verhindern lässt sichs nicht, dann aber wenigstens aufgeklärt etc.
 
F

Benutzer

Gast
ich finde dass man mit 12-13 noch etwas jung ist für sex-dinge.wenn ich da zurück denk war ich da das erste mal verliebt und ich lebte für tiere... und ich hab wohl noch mit barbies gespielt oder so :tongue:
mit 14 das erste mal st auch schon früh. aber so wie früher wird es eh nicht mehr. wir müssen damit klarkommen. mir ist es selber oft genug passiert dass meine eltern vor der verschlossenen türe standen... *g*
 

Benutzer36195 

Verbringt hier viel Zeit
Das selbe dachten unsere Eltern und deren Eltern und werden auch unsere Kinder und Enkel so machen.

Fakt ist, in unserem engsten Freundeskreis, alle zwischen 36 und 39, haben zwei der drei Frauen mit 12 die dritte mit 14 zum ersten mal Sex gehabt.

Bis sie 18 waren hatten alle relativ viele Partner.

Also so viel anders als hier war es auch nicht.
 

Benutzer23371 

Verbringt hier viel Zeit
Männerfragen schrieb:
[...]Ich würde meine Tochter unter 16 Jahren nie nachts alleine weggehen lassen (z.B. Disco etc). Aber wieviele unter 14 Jahren hängen nachts irgendwo auf der Straße, in Kneipen oder in Discos ab?????????
loooooool, das hab ich ja jetzt erst gelesen...
also altmodischer und verklemmter gehts ja wohl nicht!
deine tochter (solltest du mal eine haben) tut mir echt leid, weil sie so eine sein wird, die von dir alles verboten bekommt und nichts so richtig mitbekommt, wie andere teens und dann trotzdem mit 16 schwanger wird, weil sie von verhütung und so noch nix gehört hast und dann kannst du dir an die nase packen! man sollte logischerweise schon auf seine kiddies achten und so, aber ich würde sie selbst entscheiden lassen was sie machen! aufklären gehört finde ich auf jeden fall dazu und vielleicht ein paar mahnende worte und in FFM City oder so würd ich meien kleine auch net rumlaufen lassen, aber hier aufem land in den kleinen discos, warum nicht! ich war auch schon mit 13 in discos und es hat mir nie geschadet!

so weit meine meinung
 

Benutzer37171 

Verbringt hier viel Zeit
Black Devil schrieb:
weil sie so eine sein wird, die von dir alles verboten bekommt und nichts so richtig mitbekommt, wie andere teens und dann trotzdem mit 16 schwanger wird, weil sie von verhütung und so noch nix gehört hast und dann kannst du dir an die nase packen! ... aufklären gehört finde ich auf jeden fall dazu und vielleicht ein paar mahnende worte ...

mich hat auch niemand aufgeklärt: und wie viele Kinder habe ich? keins (hoffe ich). Ich fand es auch gut, dass mir meine Eltern nicht gleich alles erlaubt haben und ich mir sachen erkämpfen musste!

Aber zum Thema: genau das habe ich mich auch schon gefragt: Bin ich auf einer anderen Welt aufgewachsen? bis ich 15 war haben alle um mich herum beim Wort AV oder OV noch gekichert. UNd mt Sex lief da auch nicht viel. Also mich wundern manche Posts hier auch!
 

Benutzer30281 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
ich finde auch das alles ganz schöne zu früh losgeht.
Habe auch mit 12/13 noch mit Barbies gespielt, aber leider trotzdem mit 15 schwanger geworden.
Naja, und heute, wenn ich dran denke das viel noch eher schwanger werden ... ist wirklich erschreckend.

Halt auch so, was das rauchen und saufen angeht, bekomm ich echt die Krise. Was man für kleine Knirpse mit Kippen sieht, und dann der liebe Alk...aber die Gesellschaft machts denen auch zu leicht. Alko-Pops oder wie auch immer das heißt...da soll ja was gegen getan werden, besser ist es.

Milly
 

Benutzer24939 

Benutzer gesperrt
@Blach Devil: Es ist mir völlig egal, wenn mich manche dann als altmodisch einstufen. Man/Frau kann doch nicht guten Gewissens seine kindliche Tochter nachts herumlaufen lassen! Das hat überhaupt nichts damit zu tun, ob ich viele Verbote ausprechen würde oder nicht!

Wenn alle so denken würden wie Du, würden wir im PISA-TEST noch schlechter abschneiden, weil sich dann nämlich keiner mehr um die Kinder kümmert.

Und ich weigere mich einfach dagegen, dass man alles auf die Zeit schiebt. Wenn wir alle so weiter machen, fangen irgendwann die 9jährigen mit Sex an und das Zigeunerschnitzel kostet dann 35 Euro im Restaurant!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren