alte Schulsachen wegwerfen?

A

Benutzer

Gast
Heute hatte ich meinen letzten Schultag. In zwei Wochen geht es dann mit den Abiklausuren los.
Irgendwie packt mich momentan die "Aufräumwut" und ich würde mal wieder gerne etwas wegschmeißen.
Meint ihr, ich könnte jetzt meine Aufzeichnungen der letzten drei Jahre der Fächer, die ich nicht im Abi habe, wegwerfen oder meint ihr, dass es besser sei, wenn ich sie noch aufbewahren würde?
Wie habt ihr das mit euren alten Schulsachen gemacht?
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Spanisch: gestern feierlich verbrannt.
Mein Mathebuch war teuer, das werd ich verticken.
Andere Fächer: Ab in den Rundordner, hab eh zuviel Chaos

Off-Topic:
ich glaub hier ist das falsche forum ^^
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich hab vieles aufbewahrt. Bin auch froh drüber, denn manches kann ich im Studium durchaus brauchen, in andere Sachen schau ich aus Nostalgie schonmal rein. Und ich mag einfach das Gefühl, dass ich jederzeit reinschauen könnte, wenn ich wollte. Aus Platzgründen hab ich aber manches ins Gartenhaus bzw auf den Speicher gebracht, brauch das ja höchstens alle paar Monate mal.
 
A

Benutzer

Gast
Mist, das stimmt. Ich dachte, ich hätte auf das normale Umfrage-Forum geklickt...
An die Moderatoren: Ich bitte um "Verschiebung"! Danke! :cool1:
 

Benutzer53568 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe meine Schulsachen als ich mit 16 ausgezogen bin vernichtet (bis auf Franz. das wurde per Warmsanierung erledigt). Habe auch nie wieder was davon gebraucht.

Während der Ausbildung waren es neue Fächer mit neuen Büchern.
 

Benutzer49781  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab vieles aufbewahrt. Bin auch froh drüber, denn manches kann ich im Studium durchaus brauchen, in andere Sachen schau ich aus Nostalgie schonmal rein. Und ich mag einfach das Gefühl, dass ich jederzeit reinschauen könnte, wenn ich wollte. Aus Platzgründen hab ich aber manches ins Gartenhaus bzw auf den Speicher gebracht, brauch das ja höchstens alle paar Monate mal.

Ganz genau so isses, ich würd's aufheben. Später tut's dir vielleicht irgendwann leid. Ich hab erst letztens in mein erstes Schreibheft aus der 1. Klasse wieder reingeschaut. das ist schon ein schönes Gefühl.
Mein Zeug vom Mathe-LK, Physik- oder Chemie-GK war ab und zu auch schon mal ganz nützlich. Aus Platzgründen lagert es bei mir aber auch im Keller.
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Ich hab alles aus der 12 & 13 in zwei Ordnern - ist ganz praktisch, meine Geschwister können da auch nochmal reingucken, weil die Themen z.B. in Bio sehr ähnlich sind.
Außerdem find ichs interesant
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich habe auch vieles verfahrt und bin echt froh drum, weil man doch manchmal noch nachschaun kann :smile:
 

Benutzer11578 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe meine Sachen zum Glück nicht weggeworfen obwohl ich auch kurz davor war. Während meiner Ausbildung hab ich die Sachen nicht gebraucht.

Aber jetzt im Studium war/bin ich auch froh drum! Das Abi liegt schon ein paar Jahre zurück und gerade zum "Auffrischen" war der Stoff "Gold wert".
 

Benutzer53227 

Verbringt hier viel Zeit
Da ich grad mein Zimmer neu gestalte hab ich vieles aussortieren müssen an schulsachen. Süße Grundschulsachen und oso stehen aufm Dachboden^^ :zwinker:

Alles, was mir für meine Ausbildung noch wichtig erscheint steht griffbereit i ZImmer.. und alles andere WEG ^^
 

Benutzer49680 

Verbringt hier viel Zeit
Abgesehen von meinen LK Fächern habe ich am Tag der Bekanntgabe der Ergebnisse alles gnadenlos in die Tonne geschmissen.

Bücher habe ich auch behalten. Die, die ich selbst gekauft habe, sind noch wie neu und werden ins Regal gestellt
 
M

Benutzer

Gast
Schmeiß das Weg von dem du dir absolut sicher bist, dass du es nie wieder brauchst. Andere Sachen solltest du einfach aufheben, kann dir bei einer Ausbildung oder Studium noch nützlich werden und wenn doch nicht, dann kannst du sie ja immer noch entsorgen.

Oh Mensch ich wär auch gerne schon so weit :angryfire Naja nächstes Schuljahr halt
 

Benutzer34113 

Verbringt hier viel Zeit
Eine zeitlang dachte ich: alles ab der Oberstufe behalten, in Kisten oder Kartons verstauen und in den Keller oder aufn Dachboden verfrachten. Man weiß nie wozu man das noch mal brauchen könnte (Studium etc pp). Aber jetzt weiß ich: es kann ALLES weg, man guckt nie wieder rein. Mach die ne Mappe mit deinen Referaten, Aufsätzen und Zeug das dir wichtig ist, der Rest kann echt komplett in die Tonne.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
ich hab auch gesagt, wenns endlich vorbei is, mach ich ein freudenfeuer... besonders nachm studium

im endeffekt hab ich jetz nach bald 10 jahren endlich mal was weggeworfen.
aber auch nich alles, weil ich bei manchen sachen auch im job noch mal reingucken kann

und alle 1en hab ich auch aufgehoben :grin:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich hab im Laufe der Schuljahre immer das meiste aufbewahrt und dann später mal die unnötigen Sachen weggeschmissen. Aus der Grundschule hab ich ein paar Sachen behalten, als Erinnerungen und aus den Jahren danach auch etwas bzw. Dinge, die ich also noch sinnvoll erachten könnte. Ab der 11 hab ich immer noch alles. Mathe hätte ich theoretisch auch nochmal brauchen können.
Ich frage mich auch, was ich mit dem ganzen Kram, der sich durch die Ausbildung angehäuft hat (locker 20 der tollen, weißen Ordner), machen soll...

<-- Sammlerin :grin:
 
S

Benutzer

Gast
ich hab schon während der schulzeit fleissig weggeworfen... hab's dann bereut, weil ich für die matura das eine oder andre doch noch gebraucht hätte. *gg* war da ein bisschen voreilig.

nachdem ich endlich die matura hatte hab ich alles außer spanisch und englisch vernichtet, soweit ich mich erinnern kann... müsste ich mal nachsehen was ich noch find, aber das könnte stunden dauern bei meinem ganzen zeug. *g* ich denk das werd ich alles erst ausmisten und sortieren wenn ich mal ausziehe.

ich weiß allerdings das ich noch viele hefte von der volkschule hab - die hat meine mutter zum glück aufgehoben. das sind schöne kindheitserinnerungen.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren