Cunnilingus Als Teil des Vorspiels oder allein für sich?

Benutzer190912  (46)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mich würde es interessieren wie es bei Euch läuft, habt Ihr nach dem "erfolgreichen" Cunnilingus dann direkt Verkehr oder will sie dann erstmal Pause oder es ist es danach gut.
In meinem Fall will meine Frau nach ihrem Höhepunkt direkt Geschlechtsverkehr, er ist also Teil des Vorspiels. Manchmal finde ich das fast schade, weil ich sie durchaus öfter verwöhnen wollte, durch die Kombination mit Geschlechtsverkehr es halt dann doch nicht so oft vorkommt
Wie ist das bei Euch?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer101738 

Meistens hier zu finden
Ist mal so mal so.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer172677 

Beiträge füllen Bücher
Mal so, mal so.

Da ich nicht so sehr auf passiven Oralsex stehe, wäre mir eigentlich immer lieber, es gäbe danach noch penetrativen Sex, ihm gefällt es aber, mich da zappeln zu lassen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer83901  (37)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mal so, mal so. 🤷🏻‍♀️
 
zuletzt vergeben von

Benutzer171129  (44)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das wäre dann nur 'ne Halbe Sache. Wir sind nunmal keine Männer die nach dem Orgasmus wie tot umfallen. :smile::zwinker::confused::eek:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also nur oral ohne anschließend Sex finde ich auch öde.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192082  (46)

Klickt sich gerne rein
genau ... auch "in medias res"
 
zuletzt vergeben von

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Weder noch, würde ich sagen.
Cunnilingus hat keine besondere Rolle in meinem Sexleben, eher schon bei Bisex oder als Facesitting zwischendurch oder 69.
Ich komme auch viel leichter bei GV oder AV, als beim Lecken.
Gezielt zum Kommen bringt mich dabei selten jemand und wenn würde mich das nicht abhalten sofort den nächsten Orgasmus zu suchen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer188767 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das wäre dann nur 'ne Halbe Sache. Wir sind nunmal keine Männer die nach dem Orgasmus wie tot umfallen. :smile::zwinker::confused::eek:
Du vielleicht! Ich für mein Teil kann nach dem Sex so geschafft sein, dass ich in eine Art Trance-Schlaf falle, und kaum noch umgehen kann mit den Nachbeben.
Okay, es war dann aber nicht ein Orgasmus.:drool:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer163532  (38)

Beiträge füllen Bücher
Als Vorspiel mag ich OV eher nicht so, weder aktiv noch passiv.

Das wäre dann nur 'ne Halbe Sache. Wir sind nunmal keine Männer die nach dem Orgasmus wie tot umfallen. :smile::zwinker::confused::eek:
Bei mir ist nach einmal Schluss und ich möchte schlafen :grin:. Vielleicht bin ich ein Mann 🤔
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192122  (27)

Klickt sich gerne rein
Meistens gehört es zum Vorspiel dazu. Nachdem sie ihren Höhepunkt hatte geht es meistens auch direkt mit Geschlechtsverkehr weiter.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer188767 

Sorgt für Gesprächsstoff
Als Vorspiel mag ich OV eher nicht so, weder aktiv noch passiv.


Bei mir ist nach einmal Schluss und ich möchte schlafen :grin:. Vielleicht bin ich ein Mann 🤔
Vielleicht sollten wir unsere weibliche Identität hinterfragen. 😜 🤣 🤣🤣
Wir haben danach zu kuscheln und zu reden, “Koma“ ist nicht… :pfff::nope:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer188767 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, ich mag es nur als Vorspiel und nur sehr selten. Ist komischerweise viel zu intim, und gibt mir viel weniger als andere Praktiken.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer179664  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Teils, teils. Meistens, wenn er mich zum Orgasmus leckt, brauche ich danach, zumindest für wenige Minuten, eine kleine Pause, weil ich fix und fertig bin. Aber Sex haben wir anschließend meistens noch.
Kommt aber auch vor, dass er mich zum Orgasmus leckt und es danach nicht weiter geht. Aber das ist eher selten.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Weder noch, würde ich sagen.
Cunnilingus hat keine besondere Rolle in meinem Sexleben, eher schon bei Bisex oder als Facesitting zwischendurch oder 69.
Ich komme auch viel leichter bei GV oder AV, als beim Lecken.
Gezielt zum Kommen bringt mich dabei selten jemand und wenn würde mich das nicht abhalten sofort den nächsten Orgasmus zu suchen.

Das kann ich exakt so für mich übernehmen. :grin:

Davon ab noch als Ergänzung: ich teile mein Sexleben nicht in Vorspiel, Hauptgang und Dessert ein.
Bei mir gehen Praktiken fliessend ineinander über und die Versteifung (haha) auf „Sex/Hauptakt = Penis in Vagina“ finde ich für mich unpassend.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer167118  (28)

Meistens hier zu finden
Unterschiedlich. Mal so mal so. Meistens macht er es auf jeden Fall bis ich komme, was nicht ausschließt, dass Teil des Vorspiels ist. Habe gerne hinterher Sex.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer177426  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei uns ist es meistens nur vorspiel...manchmal wenn wir im auto sind dann kanns auch mal der höhepunkt sein
 
zuletzt vergeben von

Benutzer187907  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vorspiel! Dabei komm ich eh selten und wenn doch ist das dann trotzdem nur die Einleitung für mehr - heftige mich wirklich fertig machende Orgasmen krieg ich davon nicht und von einem allein ist selten Koma und Ende angesagt ...
 
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
In der Rangfolge ist oral bei ihr inzwischen geschätzt und sie kommt auch jedes mal zum Orgasmus aber sie will es nicht jedes mal. Trotz Orgasmus ist es für sie eher ein Vorspiel.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer133960  (36)

Meistens hier zu finden
Meist vor dem Sex oder zwischendurch. Kommt aber auch vor, dass es "nur" bei oral bleibt.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren