Als Mann Sextoys zur Selbstbefriedigung. UND DAS OFT

Benutzer165396  (28)

Klickt sich gerne rein
Hallo,

ich habe mal eine Frage die mich beschäftigt und ich würde gern einmal eure Meinung dazu haben.
Ich bin 24 und habe gern und oft Sextoys beim Sex oder Selbstbefriedigung. Dabei gibt es fast ncihts, was keinen Spaß macht.
Bin ich damit alleine oder geht es anderen auch so, die das gern machen?
Ich meine, der Volksmund würde ja jetzt sofort schwul sagen, wenn man sich einen Dildo anal einführt und dabei Spaß hat. Mir ist das egal, weil es in meinen 4 Wänden ist, aber mal Hand aufs Herz. mögt ihr das auch so sehr?
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
"Schwul" ist anale Stimulation definitiv nicht, ne Prostata hat schließlich jeder Mann, die Nervenenden auch. Wer auch immer also ausschlieslich diese Assoziation hat, hat offensichtlich ein paar Synapsen zu wenig.
Mein Freund mag seine Dilso und Plugs auch ganz gerne, alleine bist du da also nicht :zwinker:
 

Benutzer154498  (24)

Verbringt hier viel Zeit
verwende auch ab und zu meine plugs bei der selbstbefriedigung
ist ja alles erlaubt so lange es spaß macht :zwinker:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Das hat doch nichts mit Homosexualität zu tun.

Was wären dann Frauen, die das tun?
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich meine, der Volksmund würde ja jetzt sofort schwul sagen, wenn man sich einen Dildo anal einführt und dabei Spaß hat.
was natürlich völliger stuss ist.anale stimulation zu mögen hat nix mit der sexuellen orientierung zu tun.
und wieso du dir darüber gedanken machst,dass du bei der SB oft toys benutzt,check ich nicht.erlaubt ist,was gefällt-schadet ja niemandem bzw wenn,dann nur dir selbst.ob man toys bei der SB mag,ist auch keine frage des geschlechts.
ich selbst benutze in 99% der fälle bei der SB einen vibrator-und würd mir niemals darüber einen kopf machen,wieso auch?!und wie andere onanieren ist mir sowieso schnurzegal (es sei denn,andere leiden dadurch).
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich hatte sehr früh (mit 14) einen Vibrator. Später noch einen Gummipenis, samt Saugnapf.

Off-Topic:
Der Vibi kam von einem Kleider-Versandhaus, mit einer Ladung Kleider bestellt, die Mam hat ihn unbesehen bezahlt.... (er wurde im Katalog als "Massagestift" angeboten, eine "Dame hielt sich das Ding an die Wange. :grin:
 

Benutzer165396  (28)

Klickt sich gerne rein
Erstmal Danke für die ganzen Kommentare hier :smile:
Ich habe nur wiedergegeben, was die meisten sagen würden.. Nicht was hier die Einstellung ist. Freut mich, dass so viele auch in der Beziehung dies nutzen... Erzählt doch mal, was ihr alles zu gemeinsam nutzt und vor allem welcher Part was mehr mag.

Also meine geht voll ab, wenn sie mich anal dehnen kann. Ich persönlich liebe mit Plug in die Öffentlichkeit zu gehen...
 

Benutzer165133  (33)

Ist noch neu hier
Hallo Björn,
du musst Dir darüber keine Gedanken machen.
Mir ging es auch so. Ich erzählte ihr einfach von meiner analen Lust, die auch beim normalen Sex zwischen uns eine Rolle spielen darf. Am Anfang war Sie auch stutzig und verstand es nicht. Weil Sie es so nicht kannte. Jetzt ist es aber bei uns Normal. Jeder darf das, was er gerne mit zum Spielen haben möchte verwenden. Wir reden sehr viel darüber und experimentieren immer mehr. Mit Schwul sein bzw. Lesbisch sein hat das gar nichts mehr zu tun.
Da draußen wird es meiner Meinung nach unter Jungs, als "schwul" gesehen, ich weiß, was du meinst.
Aber ich bemerke auch, dass die Einstellung zurückgeht.
Von daher, genieß es, wenn es Dir dabei gut geht.
 
1 Monat(e) später

Benutzer165907 

Ist noch neu hier
Hallo,

ich habe mal eine Frage die mich beschäftigt und ich würde gern einmal eure Meinung dazu haben.
Ich bin 24 und habe gern und oft Sextoys beim Sex oder Selbstbefriedigung. Dabei gibt es fast ncihts, was keinen Spaß macht.
Bin ich damit alleine oder geht es anderen auch so, die das gern machen?
Ich meine, der Volksmund würde ja jetzt sofort schwul sagen, wenn man sich einen Dildo anal einführt und dabei Spaß hat. Mir ist das egal, weil es in meinen 4 Wänden ist, aber mal Hand aufs Herz. mögt ihr das auch so sehr?
Hallo,

ich habe mal eine Frage die mich beschäftigt und ich würde gern einmal eure Meinung dazu haben.
Ich bin 24 und habe gern und oft Sextoys beim Sex oder Selbstbefriedigung. Dabei gibt es fast ncihts, was keinen Spaß macht.
Bin ich damit alleine oder geht es anderen auch so, die das gern machen?
Ich meine, der Volksmund würde ja jetzt sofort schwul sagen, wenn man sich einen Dildo anal einführt und dabei Spaß hat. Mir ist das egal, weil es in meinen 4 Wänden ist, aber mal Hand aufs Herz. mögt ihr das auch so sehr?
[doublepost=1496825369,1496825052][/doublepost]Mir gehts total ähnlich...lebe diese Neigung eher alleine aus und gab mir sogar schon eine Fickmaschine mit verschiedensten Dildoaufsätzen gekauft...das ist nicht nur geil, macht sogar süchtig!
Bin aber auch langsam dabei dazu zu stehen und neue Partnerin mit meinen Vorlieben zu konfrontieren und teilnehmen zu lassen...ich weiß das es eine Überwindung kostet, die sich aber bestimmt lohnt...wenn Sie es auch geil findet...wenn nicht ist Pech! Dann eben nicht;-)
 

Benutzer165907 

Ist noch neu hier
Hallo,

ich habe mal eine Frage die mich beschäftigt und ich würde gern einmal eure Meinung dazu haben.
Ich bin 24 und habe gern und oft Sextoys beim Sex oder Selbstbefriedigung. Dabei gibt es fast ncihts, was keinen Spaß macht.
Bin ich damit alleine oder geht es anderen auch so, die das gern machen?
Ich meine, der Volksmund würde ja jetzt sofort schwul sagen, wenn man sich einen Dildo anal einführt und dabei Spaß hat. Mir ist das egal, weil es in meinen 4 Wänden ist, aber mal Hand aufs Herz. mögt ihr das auch so sehr?
Damit bist Du definitiv nicht alleine...ich hab mir sogar erlaubt eine Fickmaschine zu kaufen...hab es nicht bereut und hat sogar süchtig gemacht...dabei verschiedene Grössenaufsätze und Geschwindigkeit Regulator...Hammer sag dir!
Denke aufgrund dieser Neigung, würde ich mich als Bi bezeichnen...denn ich könnte nicht ausschließen mich auch von einen passenden Mann mal durchnehmen zu lassen!
 
2 Woche(n) später

Benutzer163997 

Benutzer gesperrt
Also ich stehe total auf Anal.
Finger mich öfters und habe beim Wichsen oft nen Plug im Arsch.

Von meinen Freunden weiß es natürlich keiner, man wird sofort als schwul abgestempelt.

Einer meine Kumpels hat mal mitgekriegt dass ich mir gerne Pornos ansehe in denen von Plugs gebrauch gemacht wird, für eine kurze Zeit wurde ich oft darauf angesprochen aber es hat dann auch wieder aufgehört.
 

Benutzer160228 

Sorgt für Gesprächsstoff
Verstehe auch nicht warum unter Männern der großteil da sich "lustig" drüber macht, das als peinlich/schwul oder was auch immer ansieht, wenn man als Mann auch Sextoys benutzt. Wer bock hat beim masturbieren/Sex Toys zu benutzen der soll das doch einfach machen.
Wo ist der Unterschied wenn ich meine Hand beim masturbieren benutze, nen Vibrator oder ich meinen Penis in eine Fleshlight stecke etc. !? Gut wer sich dann eben lustig drüber macht, das ich eben ein Spielzeug ficke und darin komme, schön fur diejenigen.
Aber ich hab ne menge Spaß dabei, also befriedigt euch einfach Solo, beim Sex worauf auch immer ihr Bock habt und scheißt darauf was andere eventuell darüber denken.
 
9 Monat(e) später

Benutzer169513  (47)

Ist noch neu hier
Ich stehe auch auf die anale Stimulation beim Sex,egal ob alleine oderit Partnern.Wenn ich an einem Tag schon mehrmals zum Orgasmus kam, eigentlich nichts mehr geht,dann hilft das Analspiel und ich gehe wieder ab wie eine Rakete.Männer die das nicht mal zumindest probieren sind zu bedauern.
 

Benutzer169463 

Ist noch neu hier
Ich finde es total geil und mache das auch schon lange. Als schwul würde ich mich deshalb aber auch noch lange nicht bezeichnen lassen.
Ich mache einfach dass, was mir Spaß macht und dazu habe ich nunmal das Recht. Da lasse ich mich auch von niemandem in eine Ecke schieben, oder mir was vorschreiben.
Ich mache das schon lange, habe mit 18 schon angefangen. Anfangs mit Kerze usw. und dann kam mit der Zeit eben das eine oder Spielzeug dazu.
Es ist ja auch total geil, wenn man beim Blowjob die Prostata stimuliert bekommt, dann dauert es nicht lange, bis ich komme.
 

Benutzer169513  (47)

Ist noch neu hier
Das mit der Prostatamassage beim Blowjob Stelle ich mir auch sehr intensiv vor,es ist aber auch schon sehr geil,nur einen Finger im After zu haben beim Blowjob.Ich habe mir bei der Onanie selbst die Prostata massiert,das war dann auch der intensivste meiner Orgasmen.Ich machte das auch nur 1 Mal,die Verrenkungen sind zu anstrengend.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Das hat mit schwul sein überhaupt nichts zu tun. Du bist sicher nicht der einzige Mann der anale Stimulation und Penetration schön findet. Es ist bei jedem Menschen eine erogene Zone unabhängig von der sexuellen Orientierung.
 

Benutzer169513  (47)

Ist noch neu hier
Genau.Und schwul bin ich ja nur ein bißchen.Ich kann mit einer TS Sex haben und mich auch ausgiebig um ihren Schwanz kümmern,aber das geht nur,weil oben Rum Frau ist.Mit einem normalen Mann ginge das nicht.
 

Benutzer169463 

Ist noch neu hier
Das hat mit schwul sein überhaupt nichts zu tun. Du bist sicher nicht der einzige Mann der anale Stimulation und Penetration schön findet. Es ist bei jedem Menschen eine erogene Zone unabhängig von der sexuellen Orientierung.

Das sehe ich genauso!
Hauptsache Spaß und das geht nun mal nicht so toll, wenn man die falschen Stellen stimuliert.
 
G

Benutzer

Gast
Erlaubt ist, was Spaß macht und niemand anderem schadet. Das ist beim Einsatz von Sextoys der Fall. Also mach dir keine Gedanken :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren