als mann in seinen besten freund verliebt

Benutzer119095 

Benutzer gesperrt
moin,

ich habe da son problem... ich habe mich seit kurzem in meinen besten freund verliebt. bisher stand ich eigentlich immer auf frauen und hatte auch schon eine beziehung und finde sie auch immer noch aktraktiv. ich weiß nicht was ich machen soll, da ich zum einen nicht weiß, wie er reagieren würde, da er momentan in einer beziehung mit seiner freundin ist und auch, was mir da passiert ist. bin ich jetzt schwul oder bi? ich mein, mir würds nichts ausmachen denk ich, aber es ist iwie ungewohnt. dass ich gefühle für einen mann habe - auch sexuelle - habe ich bisher nur bei ihm.
was soll ich machen, könnt ihr mir helfen?
 
M

Benutzer

Gast
Nun, wenn du dich zu Männern und Frauen hingezogen fühlst, wird man dich wohl oftmals als "bi" betiteln. Wie du dies selbst nun empfindest, ist nochmal eine andere Kiste.

Was die konkrete Situation angeht, so ist natürlich die Tatsache, dass er vergeben ist, erstmal ein Hindernis. Oder lebt er in einer offenen Beziehung?
 

Benutzer119095 

Benutzer gesperrt
mirs egal, als was das nun zu bezeichnen ist, jedenfalls weiß ich, dass ich mich zu ihm hingezogen fühle und mir seitdem auch generell mal darüber gedanken gemacht habe, generell mit männern was zu haben und fand das eig ganz gut. aber auch mit frauen, wobei ich dazu sagen muss, dass ich noch keine sexuellen erfahrungen (außer küssen und sb) habe.
wegen der offenen beziehung, nein, ich würde es so nicht bezeichnen und seine freundin find ich persönlich ziemlich eifersüchtig, was sie von sich natürlich überhaupt nicht behauptet :tongue:.
 
M

Benutzer

Gast
Nunja, du hast ja selbst gefragt, ob dies nun schwul oder bi ist - so egal kann es dir also nicht sein :ratlos:
 

Benutzer119095 

Benutzer gesperrt
ja, kein plan, war so eher als nebenaspekt :grin: kp^^
ich kann euch nicht sagen, ob er auch bisexuell ist, denke eher nicht, aber er wird von mir wohl das gleiche denken...
 
M

Benutzer

Gast
Wenn du ernsthafte Gefühle für ihn hegt oder der Wunsch, mit ihm Sex zu haben, sehr gross ist, so bleibt da am Ende nur ein offenes Gespräch.
Ja, jetzt kommen sicherlich wieder die "Lass die FInger davon" oder "Bau unauffällig Körperkontakt auf"-Leute aus ihren Ecken, aber in so einer Situation würde ich nicht auf subtile Flirtmittel zurückgreifen.
 

Benutzer119095 

Benutzer gesperrt
aber wie soll ich das thema angehen, ohne dass er mir gleich wegrennt, weil eig will ich ihn als freund nicht verlieren, da er mir dafür in letzter zeit zu viel geholfen hat und zu wichtig geworden ist.
ihr müsst wissen, dass ich im rollstuhl sitze und er mich auch beim umsetzen hilft, sodass ein körperkontakt da ist. ich denke, dass hier nur fragen über meine behinderung angebracht sind, die mein problem mit meinem freund betrifft.
 

Benutzer118901 

Benutzer gesperrt
Im besten Fall werdet ihr eine tolle Beziehung führen, im schlechtesten Fall wird Dein "Geständnis" Eurer Freundschaft Schaden bringt und vielleicht sogar ganz zerstören. Dass es Dir hingegen einen Korb gibt und Ihr ansonsten ein normales Verhältnis weiterführen könnt, ist zwar möglich, aber der Regel nach unwahrscheinlich.

Da Du auf seine Freundschaft angewiesen bist, lass es besser bleiben.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Wie ist das genau. Schwärmst Du für ihn?
Oder riecht er gut, und Du bekommst einen Steifen?

Das sind verschiedene Dinge. Auch wenn Du dauernd an ihn denkst, ist das eine Schwärmerei. Ds hat Platz in einer Freundschaft, die dann halt ein wenig besonders ist.

Wenn Du allerdings in seiner Nähe körperlich geil wirst, dann sind wir bei Bi oder Schwul. Dann musst Du schauen ob er mitmacht, und inwieweit seine Freundin im Weg ist. Manche Frauen finden zwei Männer auch schick.
 

Benutzer119095 

Benutzer gesperrt
weil ich eben die freundschaft eig so sehr schätze, habe ich ihm bisher nichts gesagt, aber hat er nicht auch ehrlichkeit meinerseits verdient? diese gewissensbisse plagen mich eig, wenn ichs ihm sage und er ähnlich empfindet - wovon ich nicht ausgehe - wär ja alles top, aber es ist echt iwie ne zwickmühle.
also zum einen schwärme ich auch für ihn, aber ich find ihn auch körperlich ziemlich reizend und bekomme auch lust und nen steifen:ashamed:
 
1 Monat(e) später

Benutzer121035 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kommt jetzt bisschen spät, aber ich ware in dieser Lage - nur andersrum- auch schon 2mal ööh :grin: Ich habe es, einfach um nichts kaputt zu machen, so gemacht, dass ich zb in facebook einen fakeaccount mit ihr schreiben lassen hab. zum glück, denn sie wäre kein bisschen bi oder so was gewesen und es wäre vieles kaputt gegangen. Bei der zweiten hab ich dann einfach so bei Flaschendrehen auf einer Party gefragt, was sie sich alles vorstellen könnte. So weiß man schonmal, ob man überhaupt eine Chance hätte :smile:
 

Benutzer119095 

Benutzer gesperrt
von dem, was ich weiß, ist er das auch kein bisschen^^ und eig reden wir recht offen drüber, denke ich zu mindest.
 
V

Benutzer

Gast
Männer haben meist so ihre Problemchen mit Homosexualität. Es könnte zwischen euch sehr verkrampfen, abhängig was für ein Typ Mensch dein Freund ist - auch wenn für ihn Homosexualität offenkundig okay ist, muss es in einer Konfrontation nicht so sein.

Insbesondere, wenn ihr beide eben schon diesen Körperkontakt habt, könnte ihn das zunehmend unangenehm werden.

Wenn er eine Freundin hat und nichts mit Männern anfangen kann ( was du durchaus rauskitzeln könntest ), würde ich es einfach lassen. Das "Risiko" ehrlich zu sein würde ich nur dann eingehen, wenn du ihm als Mensch und Freund vollkommen vertraust.
 
8 Jahr(e) später

Benutzer166686  (44)

Sorgt für Gesprächsstoff
Würde mich auch interessieren hab das gleiche Problem
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Würde mich auch interessieren hab das gleiche Problem
Es ist vermutlich sinnvoll, dafür einen neuen Thread aufzumachen, da dieser hier nach 8 Jahren doch ganz schön in die Tage gekommen ist. Meinungen dazu haben sich möglicherweise geändert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren