Alles über euren letzten Sex! III

Benutzer176107  (49)

Öfter im Forum
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Gestern Vormittag
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Lover, 18 Jahre, Männlich
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
verabredet, hatten kein Date mehr die letzten eineinhalb Wochen. Es war also DRINGET :zwinker: ich wurde so langsam schon Zickig...:grin:
4. Wie spät war es?
ca 10 Uhr
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Ich hatte ein langes, bis zur Knie, schwarze
Lederkleid an was vorne komplett geknöpft war, dazu noch einen schwarzen Ledergürtel, eine schwarze Strumpfhose und schwarze High Heels (15cm spitze Absätze). ich dachte mir, warum muss das ausziehen immer schnell gehen? :zwinker: Soll doch der 18j sich Mühe geben und erst mal arbeiten und mir das Kleid aufknöpfen. :tongue::cool: Er kam dann , nachdem wir Sturmfrei hatten , begrüßten uns mit heiße Küssen. Da wir beide sehr Geil aufeinander waren gingen wir gleich in unser "Höhle". Ich küsste ihn an Hals , während meine Hand gleich Richtung Schritt ging, ich zog ihm gleich die Klamotten aus , so das er gleich Nackt vor mir stand . Sein Penis war schon hart und stand , auch konnte nicht anders kniete mich vor ihm und blies ihn noch zärtlich. Er wollte mich dann lecken. Ja ein ausgiebiges Vorspiel war nicht nötig, beide waren wir sehr erregt. Er wollte mir mein Kleid ausziehen , allerdings mit der schnellen Version. ich grinste und sagte : Nein, nein, Ordnung muss sein. Siehst Du, das? Knöpfe von oben bis unten . Kaum gesagt, fing er schon an , meinen Gürtel auszuziehen und schön alle Knöpfe zu öffnen. :whistle: Nur in Strumpfhose und Heels ging es ins Bett, er gleich mit seinen Kopf zwischen meine Beine. Ich war eh hin schon klatschnass , aber er leckte nochmal mein Feuchtgebiet
6. Welche Stellungen?
Wir konnten nicht mehr anders und wir wollten beide. Er drang sich zwischen meine Beine , ich spürte wie seine Eichel meine Schamlippen berührten und mich öffneten. Er gab ihn mir langsam und ausgiebig bis sein Penis komplett in meine Scheide war und mich ausfüllte. Herrlich !!! ich stöhnte bei diesem Wohlbefinden , zeigte ihm wie gut es sich anfühlt. Ich umschloß meine Beine um seine Hüften, und ich wurde dann von ihm gestoßen, langsam . Er konnte nicht anders war sehr erregt und Er begann mich heftiger und härter zu Stoßen. Ich bekam einen heftigen Orgasmus dabei, für ihn in diesem Moment kaum möglich, mich weiter zu stoßen. Es ging weiter indem er mich sanft gestoßen hat, dafür aber schön tief in meine Scheide . Schon bald wurde es wieder heftiger und härter, mich begleiteten mehrere kleine Orgsamen. Dann spritzte er heftig und tief in meine Scheide ab.
Nach einer kurzen Pause fickte er mich nochmal Doggy.
7. Wie lange?
ca 1,5h
8. Wie oft?
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Er einmal Missionar und Doggy, ich mehrere
10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)

gar nicht
11. Was nach dem Sex passiert?
wir haben uns noch gegenseitig gestreichelt und ich habe ihn nochmal geblasen, bis er in meinem Mund abspritzt hat und ich habe sein Sperma geschluckt.
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Morgen
Vormittag , außerehelichen Geschlechtsverkehr mit dem 18 Jährigen und am Wochenende ehelichen Geschlechtsverkehr, insofern mit meinem mann möglich, sonst OV , Austausch von Zärtlichkeiten.
13. Wie war der Sex?
Herrlich, Heftig, Geil, spritzig :whistle::ashamed::teufel:
14. Seine Penislänge?
16 x 5
15. Ihre Körbchengröße?

80 dd
Sonstige Anekdoten oder Nennenswertes zum letzten Mal?
Es war sehr schön. Ich hatte ein Feedback , von meinem anderen Lover, den ich leider gehen lassen mussten. Er schwärmt von seiner Freundin, das es bei diesen Beiden sehr gut läuft. Er bedankte sich für uns drei Jahren , sehr intensiven Sex. Unsere Gespräche und schöne zeit wird er nie vergessen :love:
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Mittwoch Abend

2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Partnerin, 26, W

3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Wir lagen auf der Couch und haben bissle miteinander geredet. Sie lag mit ihrem Kopf auf meinem Schoß, es warm und ich hatte nur eine Boxershorts an. Dann kam in mir die Lust auf und ich begann mit meinen Fingern ihren Kitzler zu erreichen.

4. Wie spät war es?
Früher Abend

5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Sie verstand sofort und knöpfte meine Boxer auf, griff hinein und holte meinen noch schlaffen Schwanz raus. Dieser lag also genau vor ihrem Gesicht und sie begann ein wenig daran rumzuspielen mit Hand und Zunge. Ich verwöhnte ihren Kitzler. Sie wurde immer unruhiger und zappeliger…

6. Welche Stellungen?
Missionar und dann wir beide stehend

7. Wie lange?
vllt. 20 min alles

8. Wie oft?
2x

9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Sie sagte mir, dass sie gleich kommt wenn ich nicht aufhörte. Ich machte aber weiter. Ich weiß ja, dass sie mehrmals kommen wird. Sie begann zu zittern, nahm meine Hand und zog sie weg und stand auf mit den Worten „Ich muss aufs Klo, dringend". Auf dem Weg ins Klo stoppte sie, stützte sich auf dem Esstisch ab und kniff ihre beine zusammen und krümmte sich. „Kannst du es nicht mehr halten?" fragte ich. „Nein" stöhnte sie mir entgegen „ich komme…" Ich stand blitzschnell auf, lief zu ihr, schnappte sie und setzte sie an die Kante auf den Esstisch. In dem Moment als ich sie hoch nahm, tropfte sie ein wenig aus ihrer feuchten Mumu… ich vermute: absoluter Kontrollverlust! Ob es Urin oder Geilheit war weiß ich nicht. Sie lehnte sich zurück und stützte sich nach hinten auf ihren ellenbogen ab. Ich zog ihr Höschen beiseite um freien Zugang zu ihrer Mumu zu bekommen und als ich mit meinen fingern ihre Schamlippen berührte, kam sie auch schon. Während ihres Orgasmus klopfte ich ich ihr leicht mit meiner flachen Hand auf ihre Mumu. „Fick mich" kam von ihr und ich drang in sie ein. Immernoch schaute mein Schwanz durch den Schlitz in meiner Boxer. Es war keine Zeit zum ausziehen. Ich stieß nicht lange zu aber dafür sehr langsam und genüsslich. Als es dann soweit war, sagte ich ihr, dass ich gleich kommen werden. Sie zog mit einer Hand ihren schönen neuen rosanen hoodie bis zu den brüsten hoch und sagte „komm auf meinen Bauch". „Ich werde wohl nicht nur deinen Bauch treffen" sagte ich und sie entgegnete mir „Egal, hauptsache auf mich". Also zog ich raus… die höhe vom tisch und der winkel waren perfekt. Ich legte meinen schwanz mit dem schaft gegen ihre Schamlippen, sodass die eichel über ihren Vulvahügel schaute und leicht die getrimmten Haare berührte. Ich rieb meinen Schwanz nun einfach weiter und spritzte ihr dabei einige kräftige spritzer quer über ihren Bauch, traf ihre Hand, und den Hoodie auf höhe ihrer Brüste. Auch der Hals bekam etwas ab. „Was war das bitte?!" sagte sie und zog ihren Hoodie wieder runter. „Der muss eh in die Wäsche".
Sie stand auf, ging aufs Klo und als sie wieder raus kam stand ich immernoch an Ort und stelle und hatte immernoch eine Latte stehen. Sie ging straight auf mich zu und griff meinen Schwanz. Als sie anfing ihn zu wichsen sagte ich ihr „ich komme gleich nochmal". „Haja" sagte sie „ist jetzt auch egal, bin eh schon eingesaut. Will aber auch nochmal" Also massierte ich im stehen ihren Kitzler und sie meinen Schwanz. Ich schob ihren Hoodie nach oben über ihre Brüste hinweg und zog ihr diesen aus. Dann spielte ich mit meiner anderen Hand und meinem Mund an ihren Nippeln und ihren knackigen, kleinen, stehenden Brüsten. Es dauerte nicht lange und ich spritze ihr meine Ladung frontal gegen den Bauch. Dabei wurde auch der Fußboden in mitleidenschaft gezogen, egal… Parkett. Ich verrieb mein Sperma auf ihrem Bauch während sie dann auch ihren zweiten Orgasmus hatte.

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Nuvaring

11. Was nach dem Sex passiert?
geduscht, gekuschelt, Kampf der Realitystars geguggt :-D

12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
wer weiß

13. Wie war der Sex?
mega explosiv und „spritzig"

14. Seine Penislänge?
13cm

15. Ihre Körbchengröße?
75B
 
zuletzt vergeben von

Benutzer185629 

Ist noch neu hier
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Gestern nacht so ab 1 Uhr ca
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Freundin, 29, weiblich
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Kamen ca um 1 von einer bar heim wo wir bisschen was getrunken haben. Standen dann im Badezimmer. Dort hab ich dann angefangen sie von hinten am hals zu küssen. Dann hab ich ihren Gürtel aufgemacht und meine hand ist in ihre Hose und unterhose gewandert und ich habe ihren kitzler ein bisschen gerieben. Dann hat sie sich umgedreht, meinen Gürtel aufgemacht und meine jeans aufgeknöpft. Während ich weiter ihren kitzler gerieben habe, hat sie noch durch die unterhose meinen schwanz ein bisschen gerieben. Dann gingen wir ins Schlafzimmer

4. Wie spät war es?
Ca 1 uhr nachts

5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Im Badezimmer wie oben schon beschrieben. Im Schlafzimmer angekommen fielen wir beide ins bett. Dort hab ich mich schnell selbst bis auf die unterhose entkleidet. Und ihr hab ich pulli und Hose ausgezogen. Pulli als sie auf mir saß und wir uns geküsst und aneingerieben haben. Für die Hose hab ich sie dann von mir runter gedreht und hab ihre brüste und ihren bauch geküsst, dann ihre Hose ausgezogen, ihre Schenkel geküsst und dann ihre Unterhose ausgezogen. Ihr neues tattoo am Oberschenkel machte mich richtig an, einfach mega sexy. Dann habe ich sie ein wenig geleckt.
6. Welche Stellungen?
Zuerst habe ich sie am rücken liegend geleckt, dann habe ich mich umgedreht, dass sie meinen schwanz auch hätte blasen können(seitliche 69), aber sie hat ihn nur ein wenig gestreichelt durch meine boxershort.
Dann habe ich sie auf mein gesicht gesetzt und sie weiter geleckt. Haben so das erste mal facesitting ausprobiert. Nach ein paar Sekunden ist sie nach unten von meinem Gesicht runter. Ich hab mir dann ein kondom geschnappt, es aufgerollt, und sie hat mich dann geritten bis ich das erste mal kam. Dann ist sie schnell auf Toilette und als sie wiederkam habe ich den satisfyer geholt, weil ich wollte dass sie auch noch kommt. Da sie aber was getrunken hat war das ziemlich schwierig. Zuerst nur satisfyer, dann wollte ich sie in missionar noch zusätzlich ficken, hab mir nochmein kondom(das letzte) aufgezogen, aber der satisfyer war im weg. Mit dem satisfyer pro 4 couples haben wir es dann auch probiert aber das funktionierte auch irgendwie nicht. Haben den da das erste mal benutzt. Mittlerweile war das kondom wieder abgerutscht, also hatte ich keins mehr. Wollte dann eigentlich nur wichsen, während sie es sich mit dem satisfyer macht, aber sie nahm meinen schwanz und führte ihn zu ihrer muschi. So habe ich sie dann gefickt, sie am rücken liegend mit dem satisfyer, ich seitlich liegend neben ihr(wie heißt diese stellung? Irgendwie wars ne Mischung aus missionar und löffel) Der satisfyer brachte ihr aber auch nichts. Also hat sie dann ihre dinger mit spucke befeuchtet und mit den fingern ihren kitzler weiter gerieben während ich sie immer härter gefickt habe. Mit meiner rechten hand habe ich sie dabei gewürgt, nachdem sie meine hand an ihren hals gelegt hat(ich wusste sofort was sie damit sagen will) Sie wurde immer lauter und ich konnte mich nicht mehr zurückhalten und bin in ihr gekommen. Während ich in ihr gekommen bin habenich aber gemerkt dass sie auch kurz davor war und habe dann trotzdem weiter gestoßen bis sie auch wenige Sekunden darauf zum orgasmus kam.

7. Wie lange? 30-60 Minuten
8. Wie oft? 2 mal
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
ich zwei. Erster in reiter, zweiter in der oben beschriebenen stellung. Sie einen in der oben beschriebenen Stellung
10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Erstes mal kondom, zweites mal gar nicht. Abgerollt ich
11. Was nach dem Sex passiert?
Sie ist nochmal zur Toilette, ich schnell die kondome entsorgt
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Hoffentlich nochmal dieses Wochenende. Habe richtig lust auf mehr. Kann aber gut sein dass es erst in ein par wochen wieder so weit ist
13. Wie war der Sex?
Sehr geil, aber auch kompliziert bis wir eine stellung gefunden haben wo sie mit ihrem satisfyer und ihren fingern ihre klit mit stimulieren kann
14. Seine Penislänge?

13-14cm
15. Ihre Körbchengröße?

B cup

Sonstige Anekdoten oder Nennenswertes zum letzten Mal?
Waren beide ein wenig betrunken. Kann also sein dass ich ein paar details vergessen habe. Ansonsten facesitting und satisfyer pro 4 couples das erste mal ausprobiert. Und es war echt geil zu sehen wie sie kommt während ich sie ficke. Passiert nämlich sehr selten bei uns. Meistens finger oder lecke ich sie vor oder nach dem sex bis zum orgasmus. Hat jemand fürs nächste mal tipps in wlechen Stellungen sie gut zu ihrer klit kommt?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer161271 

Verbringt hier viel Zeit
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
gestern Nachmittag

2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Freund, ♂️

3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Ich habe im Schlafzimmer vor dem Bett gekniet und Spielzeug, das zu meiner Stimmung paßte, bereitgehalten bis er heimkam.

4. Wie spät war es?
17:20

5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Ich war schon nackt. Nachdem er mich fand, kam er ins Zimmer, verstand, nahm sich wortlos das Spielzeug, hat mich in Position dirigiert und angefangen. Details kann ich hier nicht schreiben, war eine SM-Session und bitter nötig.

6. Welche Stellungen?
Ich stand breitbeinig mit vorgebeugtem Oberkörper und die Hände auf Bett gestützt. Er wies mich an, so stehen zu bleiben während er seine Kleidung ablegte und sich ein Kondom überzog. Dann stellte er sich hinter mich und ich spürte wie er zwischen meinen Schamlippen hin und her glitt. Ich stöhne vor Lust und Schmerz auf, als er mich beim Eindringen dehnte. Er legte ein Arm um meine Hüfte und griff mir mit der anderen Hand in den Nacken. Fordernd und bestimmt stieß er in mich. Seine Stöße wurden härter und so tief, dass er an meinem Ende anstieß. Erregung vermischte sich mit Schmerz und ich stöhnte beides laut heraus. Sein Penis wurde in mir noch härter und dicker. Er stöhnte seinerseits, dann begann er zu Zucken und entleerte sich keuchend ins Kondom. Er her hielt kurz inne, bevor er mich aus seinem Griff entließ und mit einem, „Das war so geil, Du bist so so geil.“, aus mir heraus glitt. Wir entsorgten das Kondom und ich blies ihn sauber. Ich war erstmal durch. Es folgte ein ausgiebiges Kuscheln und Küssen im Bett. Nachdem wir etwas runtergekommen waren frage er, was los ist und wie es mir geht. Ich fühle in seinen Armen eine Geborgenheit, die nur er mir geben kann.
Dann hat sich bei ihm wieder was geregt und ich musste innerlich einwenig grinsen, weil die erotische Spannung verflogen war und ich mich fragte, was er gerade denkt. Mit einem kaum merklichen Öffnen der Beine bot ich mich ihm für eine zweite Runde an. Er sah mich direkt an. War ich zu fordernd, nachdem ich schon die erste Session eigenmächtig herbeigeführt hatte? Ich folgte seinem Blick, der mich zwischen seinen Schritt führte. Ich blies ihn, spielte mit seinen Eiern in der Hand und er war im Nu wieder ganz steif. Kaum hatte ich ihm ein frisches Kondom übergestreift, drehte er mich auf den Rücken, spreizte meine Beine weit und kam über mich, brach aber unvermittelt ab, als er schon zwischen den Schamlippen war. Er legte sich auf den Rücken und forderte mich auf, ihn zu reiten. Ich setzte mich auf ihn und hatte diesmal weniger Probleme in aufzunehmen. Er genoß sichtlich die passive Rolle. Seine Hände führten mich am Po, massierten meine Brüste. Nach einer Weile beugte er sich hoch, zog mich zu sich hin und setzte sich aufs Bett und ich auf seinen Schoß, ritt weiter während er mit Bewegungen aus der Hüfte unterstützte. Leidenschaftliche Küsse, eng umschlungen flossen unsere Bewegungen ineinander. Tiefe Blicke in die Augen ließen uns eins werden, miteinander verschmelzen. Das rhythmische Wallen unserer Körper pendelte sich auf niedrigem Niveau ein und hielt die Erregung auf dem Plateau. Die Zeit verlor an Bedeutung. Ein kleiner Impuls lässt uns über die Klippe springen. Er pumpt heftig in mir, mein Orgasmus läuft durch meinen ganzen Körper, unwillkürliches Zucken raubt mir die Kontrolle. Er lässt mich sanft aufs Bett gleiten und zieht sich aus mir zurück. Langsam komme ich wieder zu mir. Die Kontraktionen und gelegentliches Zucken hält über eine Minute an.


7. Wie lange?
Alles in allem etwa 2 Stunden.

8. Wie oft?
2 Runden

9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Er einen im Stehen von hinten. Wir gemeinsam im Reiter im Sitzen.

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Kondom, 1. Runde er, 2. ich

11. Was nach dem Sex passiert?
Erstmal erschöpft in seinen Armen liegengeblieben. Ihm ins Ohr geflüstert, wie sehr ich ihn liebe. Dann gesäubert und weil es schon spät war und keiner noch Lust auf Kochen hatte, was zu Essen geholt.

12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Mal sehen, hoffentlich bald.

13. Wie war der Sex?
unglaublich mega gut :teufel: :drool: :explosion:

14. Seine Penislänge?
mehr als groß genug :zwinker:

15. Ihre Körbchengröße?
… könnte 1-2 Nummern größer seien.


Sonstige Anekdoten oder Nennenswertes zum letzten Mal?
Reiter im Sitzen ist meine vanilla Lieblingsstellung.
Ich hätte so gerne aufs Kondom verzichtet.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer178411  (20)

Verbringt hier viel Zeit
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Gestern später Abend

2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
M, 36

3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Ich kam von meiner Dienstreise zurück, es war spät, wir haben was gegessen zusammen, sind dann bald ins Bett.
Er las noch was am Handy. Als er fertig war, schaute er nochmal in seine Nachrichten, erinnerte sich wohl an meinen Sextingversuch vom Donnerstagabend, den er aber so gar nicht verstanden hatte. Er meinte dann „wirklich schade dass wir uns gestern nicht sehen konnte, hatte da auch voll Lust auf dich..“ als ich ihm erklärte, dass ich so große Lust hatte und mich danach alleine verwöhnt habe, bekam er große Augen. Und noch was anderes…

4. Wie spät war es?
Spät.

5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Er wollte wissen, ob ich mich wirklich dann selbst mit befriedigt hätte und so. Ich bestätigte ihm das und sagte hättest du ja auch machen können. „Wie denn das!“ 🙈 ich zog seine Hose runter, nahm seinen Penis in die Hand, begann ihn zu reiben. „So? Kannst du besser als ich, oder?“ er verdrehte die Augen „warte, ich komme gleich…“ er begann mich zu küssen, mich auszuziehen, mich zu streicheln. Immer wenn ich ihn streichen wollte, zog er zurück… sein Penis war so steif und zuckte… er war wirklich kurz davor. Das bestätigte sich, als er zu mir kam, sich zwischen meine Beine kniete, und ihn streichelte… „so hättest du dich gestern auch verwöhnen können.“ meine Hand streichelte meine Spalte und er sah mich stöhnend an. „Du machst mich verrückt, fertig… ich komme gleich…“ - „dann genieß es… komm.“ - „ich möchte aber dich auch noch spüren…“ - „Ja, dann mach!“
Er drang ein, um kurz danach wieder rauszugleiten… „komm wieder in mich, ich möchte dich“… er drang erneut ein, begann langsam zu stoßen, vorsichtig… das tut so gut… ich wollte mehr, begann ihm entgegen zustoßen… tiefer…er stöhnte auf, er kam… meine Bewegungen bewirkten das Gegenteil, während er kam, Rutschte er raus..

6. Welche Stellungen?
Missionar.

7. Wie lange?
Weiß nicht.

8. Wie oft?
Einmal

9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Er halb in, halb auf mir.

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Pille

11. Was nach dem Sex passiert?
Mich sauber gemacht. Gekuschelt. Geschlafen.

12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Noch nicht geplant.

13. Wie war der Sex?
Anders als erwartet 😂🙈😇
 
zuletzt vergeben von

Benutzer182698  (48)

Sorgt für Gesprächsstoff
du solltest eine eigene sextagebuch onlineseite bekommen. keine schildert so sinnlich
 
zuletzt vergeben von

Benutzer178411  (20)

Verbringt hier viel Zeit
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Gestern Abend

2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
M, 36

3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Gestern später Nachmittag hat C. mich von zu Hause abgeholt. Ich war noch dabei, etwas aufzuräumen und sauber zu machen.
Er meinte ob er helfen kann und ich bat ihn, schon mal meine Tasche zu holen und zum Auto zu bringen. Als er zurück kam, hielt er in der rechten Hand meine Tasche, in der Linken meinen Vibi… ich hatte meine Nachttischschublade noch nicht wieder eingeräumt… „Interessant…" lachte er… und ließ ihn in die Tasche gleiten… ich grinste verlegen….
Abends holte er ihn auf einmal raus und meinte: „zeig mir, was du damit machst…"

4. Wie spät war es?
Halb neun? Nach dem Abendessen

5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
„kannst du dir das nicht vorstellen?“ entgegnete ich. „Doch, aber ich möchte es einmal sehen“. Irgendwie war mir das peinlich, unangenehm, keine Ahnung warum. „Und du? Was machst du?“ - „ich schaue zu…“
Nach etwas hin und her zog ich aus, legte mich aufs Bett, begann mich zu streicheln und mit dem Vibi zu verwöhnen. Seine Blicke wanderten über meinen Körper, suchten immer wieder Augen- und Blickkontakt. Es erregte mich, ich war feucht, drang etwas ein, stöhnte leise. Inzwischen hatte er sich entkleidet und streichelte seinen penis. Das erregte mich noch mehr. Ich zog ihn zu mir, gab ihm meinen Vibi und beugte mich zu deinem Glied. Er sah mich fragend an, dann begann er ganz vorsichtig, sanft meine Spalte damit zu berühren, zu streicheln und später auch ganz vorsichtig in mich zu führen. Es fühlte sich so anders an als wenn ich das machte aber es war so erregend geil… es fehlte nicht mehr viel… als er das nächste mal eintauchte war es soweit… Während ich kam, hielt ich mich an deinem Penis fest, er stöhnte auch auf, sah mich die ganze Zeit an. Ich begann „ihn“ zu küssen, ließ seine Eichel in meinen Mund, spielte mit meinen Lippen und Zunge an und um seine Eichel. Er verkrampfte, kam mit entgegen, stöhnte, und kam überraschend auch direkt….
Es dauerte etwas bis wir wieder zu Atem und „Verstand“ genommen waren. Wir kuschelten, knutschten zusammen. Er lag hinter mir, hielt mich im Arm. Er fragte mich, wann ich „ihn“ zuletzt benutzt hätte. Diese Frage konnte ich ihm ehrlich gar nicht beantworten. Aber ich sagte ihn dass es sich ganz anders geil anfühlt wenn er das macht. Er griff nach dem Vibi, ließ ihn sanft über meinen Brüste, Bauch, Beine gleiten und wieder hoch auf meinen Venushügel. Dort kreiste er „meinst du so?“ - „Ja, so…“ es kribbelte schon wieder. Er führte die Spitze tiefer, und ich öffnete etwas meine Beine. Sofort glitt er mit der Spitze in meinen Schlitz, über, um meinen Kitzler. Es war wie ein Stromschlag. Ich drehte mich, küsste ihn. Während er immer weiter machte. Er beugte sich seitlich über mich, begann mich überall zu küssen, Stirn, Wange, Mund, Hals, Dekolleté, Brüste, Bauch… und dann meine intimste Stelle. Gleichzeitig spielte er weiter mit dem Vibi an mir. Es zerriss mich fast, ich stöhnte, zappelte, und er machte weiter. Seine Zunge an meinem Kitzler, der Vibi an meinem Eingang… er drang an… dieser Stoß war zu viel… ich kam schon wieder…. Und er hielt mich fest, streichelte mich….
Ich sah ihn mit glasigen Augen an, während er mit seinen Händen mich sanft streichelte. Sein Penis… er stand steif und feucht… der vibi, zwischen meinen Beinen. Seine Hände auf meinen Körper… „jetzt fick mich“…
Er beugte sich zu mir, küsste mich. Im gleichen Moment spürte ich, wie er seinen Penis ansetze und kraftvoll in mich eindrang… oh wow… erst der Vibi, jetzt er… dieser unterschied… keine Chance zum nachdenken… er begann direkt klatschend hart und fest mich zu stoßen… er nahm meine Beine, legte sie auf seine Schultern, drang noch tiefer, härter, schneller ein. Dieser geile Schmerz wie er nicht teilt und Dehnt. Diese Geile Gefühl so genommen zu werden, ihn so zu spüren. Dazu seine Blicke und küsse. Seine Bewegungen wurden unkontrollierter, sein Blick glasig, er stöhnte, bäumte sich auf, stieß ganz tief zu und explodierte dann auch…. Es war so intensiv, ich spürte seine Kontraktionen, sein pulsieren, seinen Erguss in mich schiessen… und kam selbst auch noch ein weiteres Mal. Erschöpft, fertig, glücklich „brachen“ wir zusammen, fielen seitlich aufs Bett.

6. Welche Stellungen?
Viel Handarbeit; viel Zungenarbeit. Missionar.

7. Wie lange?
Lange, keine Ahnung.

8. Wie oft?
Wow zählt das jetzt? Als einmal? Zweimal? Dreimal? Egal

9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Erst ich durch den Vibi in seiner Hand.
Dann er (ungeplant) in meinem Mund.
Dann ich durch seine Zunge und den Vibi.
Dann er tief in mir bei missionar.
Dadurch ich auch noch einmal.

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Pille.

11. Was nach dem Sex passiert?
Ich war völlig fertig und erschöpft. Er glaub ich auch. Viel sprechen war nicht mehr. Aber kuscheln, knutschen, schlafen.

12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Ich wage keine Vorhersage.

13. Wie war der Sex?
Denke, das war eine Premiere in dieser Form mit dem Vibi. Irre heiss, geil, intensiv, vertraut und doch neu. Es ist wunderbar, so offen einfach mit ihm sowas „entdecken“, machen, genießen zu können, zu dürfen. ❤️❤️❤️🔥🔥🔥💥💥💥🙈🙈🙈
 
zuletzt vergeben von

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Heute Vormittag.
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Langjährige Affäre, 55, männlich
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Geplant, nur um eine halbe Stunde verschoben.

Ich war eigentlich gar nicht geil heute, aber das änderte sich schlagartig als er mir die Tür öffnete.
Ich bin mir wieder erstaunt, wie das aus dem Nichts passiert.


4. Wie spät war es?
11:00 Uhr
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Wir haben und begrüßt, sein Schwanz war schon freudig erregt durch seine Hose zu spüren und wir haben uns direkt ausgezogen und dabei unterhalten.

Ganz banal und zügig.
Er setzte sich auf Sofa, so halbieren und ich kniete micht entspannt dazwischen und blies.

6. Welche Stellungen?
Ganz, ganz langes genüßliches Blasen, beide konnten wir gar nicht genug davon bekommen.

War schön sich mal dafür wieder richtig Zeit zu nehmen.
Es erregte ihn auch ungemein, der muss erst wieder langsam ins Training kommen.:grin:

Erst als ich wirklich völlig zufrieden und blasesatt war lies ich von ihm ab und setzte mich auf ihn und ritt ihn genüßlich , während er an meinen Nippeln saugte und zwirbelte und meinen Arsch fingerte und ich hatte extrem heftige Orgasmen dabei immer ubd immer wieder,war aber heute auch gierig darauf und genoss sie.

Und er fand es auch super, wollte immer mehr rauskitzeln und sie zusammen mit mir genießen, mich dabei zu küssen oder aufzufangen.
Auch den Ritt kosteten wir beide lange aus.
Dann Doggy wild und tief und ich dachte noch, dass wäre jetzt toll, wenn er jetzt schon kommen würde, es würde grade passen.
Da kündigte er an,dass er mich jetzt dringen besamen müsse, er aber heute auch noch geil für eine zweite Runde wäre.
Er kam in einem heftigen Orgasmus.

Da gab es auch nix mehr sauber zu lecken.
Zufrieden kuschelten wir uns aneinander und ich kam noch mal heftig mit einem Nachbeben in seinen Armen.

So lagen wir kurz und ich massierte seinen halbsteifen Schwanz, bis er wieder hochrutschte, damit ich ihn vollständig hart blasen könne.

Dann gemütlich in Löffelchen vaginal und dann auch anal Löffelchen was extrem geil war, dass mein Arsch heute fällig war, war klar, ich hatte schon in der ersten Runde darum gebettelt.

Als er rausrutschte nutzte er die Unterbrechung und holte mir den Satisfyer Wand er Woman und reichte ihn mir eingeschaltet, ging
aber nicht anal weiter, er hatte Pissdruck und beugte sich über mich.
Ich nahm seinen Schwanz sachte in den Mund und trank, während ich mich mit dem Satisfyer befriedigte.
Als er fertig war blies ich ihn wieder hart und wir machten wieder in Löffelchen anal weiter.
Ich hatte gleich einen so heftigen Orgasmus, dass ich eigentlich hätte aufhören können.
Aber das lies er nicht zu, da geht noch mehr und er hatte recht.
Aber ich war schon recht zufrieden ubd nach dem 5. Idee 6. wirklich heftigen Orgasmus entzog ich mich. Er lächelte, er war sowiso durch, meinte aber das er es so schön fänd mich kommen zu lassen, dass nicht aufhören konnte.



7. Wie lange?
Erste Runde mit Blasen vorab, gut 25 - 30 Minuten, also recht fix für unsere Verhältnisse.

2. Runde 15 Minuten.


8. Wie oft?
2x
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?

Ich so einige, er einen bei Doggy cainal in der ersten Runde.

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
/
11. Was nach dem Sex passiert?
Noch ein bisschen, gekuschelt, geredet und dann ins Bad fertig gemacht.
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Donnerstag!?
13. Wie war der Sex?
Schön intensiv.
14. Seine Penislänge?
19x6
15. Ihre Körbchengröße?
85 D

Sonstige Anekdoten oder Nennenswertes zum letzten Mal?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer179664  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Gestern Abend

2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Mein Freund

3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Wir lagen auf der Couch und haben einen Film geschaut. Mein Freund lag hinter mir und hat mich nebenbei gestreichelt. Irgendwann wanderte seine Hand immer weiter zur Körpermitte und ich spürte seinen Atem in meinem nacken.

4. Wie spät war es?
Halb neun etwa?!

5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Er hat dann eine ganze Weile die Gegend um meine Pussy gestreichelt und mit zunehmender Erregung glitten seine Finger dann in mich hinein. Wir lagen also Löffelchen da und er fingerte mich eine Weile, während ich mir seinen Schwanz schnappte und diesen massierte.

6. Welche Stellungen?
Aus der Hand arbeit wurde anschließend Oralarbeit :grin: Er verschwand zischen meinen Beinen und brachte mich mit seiner Zunge relativ schnell zu einem unglaublich intensiven Orgasmus. Nachdem ich mich erholt hatte, kümmerte ich mich um ihn und verwöhnte ihn mit einem tiefen, nassen Blowjob.
Anschließend kniete ich mich auf die Couch und er drang im Stehen von hinten in mich ein. Nach dieser wilden Runde Doggy drehte er mich auf den Rücken und fickte mich hart in der Missionarsstellung weiter.
Kurz bevor er kam, sagte ich ihm, dass er mich bitte vollspritzen soll. Das gab ihm dann den Rest, er zog ihn raus, stellte sich neben die Couch, ich ging auf die Knie und die Sauerei war angerichtet :grin:

7. Wie lange?
Keine Ahnung, eine dreiviertel Stuunde bis Stunde schätze ich

8. Wie oft?
Einmal

9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Ich zwei, einen während er mich geleckt hat, einen als er mich Doggy genommen hat. Er hat mir am Ende auf mein Gesich und in meinen offenen Mund gespritzt und ein bisschen was ist noch auf meine Brüste getropft.

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Spirale

11. Was nach dem Sex passiert?
Wir haben mich sauber gemacht und sind schlafen gegangen

12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Bestimmt Mittwoch, wenn er von seiner Geschäftsreise wiederkommt. Und sich meine Pussy wieder erholt hat :grin:

13. Wie war der Sex?
WOW!
 
zuletzt vergeben von

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Heute Nachmittag, nach der Arbeit
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Der blonde Hüne, 33 männlich.
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Spontan unentschieden.

Er hatte mir Morgends schon abgesagt bis auf weiteres und für Sex außerstande erklärt.:zwinker:
Ich war auch schon auf dem Heimweg, als mir eine Vibration meinerUhr mitteilte das "ER" eine Nachricht geschrieben hatte.

Ich schaute sofort aufs Handy. "Wann hast du noch mal Feierabend?"
"Genau jetzt!"
"Magst du vorbeikommen?"

"Ja klar, bin in 10 Minuten bei dir"
"Ok"
Ich drehte auf der Stelle um und radelte zu ihm.
Er öffnete die Tür.
Er sah übel aus. Die Augen.
Echt übel!
Aber mir war ja klar, nach seiner Aussage von heute Morgen, dass er wieder drauf ist, die Nacht oder Nächte durchgemacht hat.
Aber er küsste mich.
Alles war gut, scheißegal das seine Küsse nach Alkohol, Bier, Zigaretten schmecken. Er beobachtet mich, ob es mir was ausmacht, ich hab ja schon mal was dazu gesagt.
Aber ich sag nix.
Ich küsse ihn gierig.
Er mich auch, glücklich.
Ich will Richtung Keller gehen, er sagt "nein" und greift meine Hand, "lass uns hoch in mein Zimmer gehen, endlich mal wieder" Er nimmt mich lächeld an die Hand, wie ein Kind und führt mich die Treppe hoch.
Ich frage ihn, wie es zu dem Sinneswandel kam.
Er antwortet kryptisch: "Situation, Inspiration, Situation, Inspiration..." :grin:
Ich frage lachend: "Also Druck, Pornos?"
Er: "Nein, Lust auf DEINEN Arsch! Ich hab seit unserem letzten Fick nicht mehr gespritzt"


4. Wie spät war es?
15:00 Uhr
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Er will küssen, meine Brüste erfassen, küssen, er ist so liebevoll, zärtlich, irgendwie gar nicht so gierig geil.
Mir ist warm, mir ist heiß, ich bin geil und gierig, ich zieh meine Klamotten aus, aber er küsst wieder zärtlich, streichelt, saugt hingebungsvoll an meinen jetzt freigelegten Nippeln, ich drehe durch.
Er versucht mich zum Soritzen zu fingern, ich komme, aber ich spritze nicht, ich hab auch noch meine Hose an, nur runter gezogen und ich kann nicht in meine Hose spritzen. Kommen schon.:grin:
Er dreht mich, beugt mich nach vorn, drückt mich auf seinen Sitzball, so aufgelehnt strecke ich meinen Arsch entgegen und er taucht mit seinem Gesicht zwischen meine Arschbacken und mit seiner Zunge in meine Rosette.
Jetzt Dreh ich wirklich ab.
Ich drehe mich wieder um, blase seinen Schwanz endgültig hart.
Er murmelt wirres Zeug als er zum Kondom greift.
Wie ein Verdurstender sammelt er "Doggy, ich will deinen Arsch, ich will erst deinen Arsch, nur deinen Arsch, will endlich Arschficken"


6. Welche Stellungen?
Doggy, Löffelchen, Missionar, Doggy, Elefant, Löffelchen, Missionar....alles anal, er lebt in meinem Arsch, je versauter es wird (ich lasse wichtige Details bewusst weg, Stichwort Kaviar) desto zärtlicher, sanfter werden unsere Worte und Küsse, wir schmecken, riechen und fühlten nur noch. Er rutscht immer mal raus, aber er will nicht aufgeben, flüstert mir zu, zu genießen, loszulassen, zu kommen.
Ich erinnere ihn, dass ich gar nicht so viel Zeit habe. Er schmollend:

"Du musst Zeit haben, ich habe alle Zeit der Welt für dich, ich will ficken, ich will dich kommen lassen, immer und immer wieder, deine Arsch spüren. Willst du durch den Arsch abspritzen?"

Er fingert mich anal, wie ich das nur von ihm kenne, er fongert bis ich alles vollspritze, dann wieder Löffelchen, Doggy, Elefant, Missionar, Doggy....
Er rutscht immer wider raus, ich bin eh fix und alle, aber irgendwie blase ich dann und dann 69 ich auf ihn, mit Facesitting und auch hier wird es vertraut versaut, sein Schwanz wächst je versauter es wird, er will Spritzen ich hole es raus, jeden Tropfen.
Er brüllt den Orgasmus raus.


7. Wie lange?
Vorspiel vielleicht 10 Minuten, Arschfick 50 Minuten, 10 Minuten Blasen/69, kurzes Kuscheln von meiner Seite, zum Abschluss
8. Wie oft?
1x
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Ich soso viele, er einen, nachdem er sich zuvor lang geweigert hatte.
10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Kondom, bewundernswert, dass er das hinbekommen hat.
11. Was nach dem Sex passiert?

Er ist wenige Sekunden nach dem Orgasmus in voller Schönheit dahingestreckt eingeschlafen und hat laut geschnarrcht.
Bei keinem Mann finde ich das niedlicher, als bei ihm.
Er ist so verletzlich wie er dauert und schläft.
Es sieht so niedlich aus wie er die volle Läge des Jugendbettes mehr als ausfüllt.

Ich küsse uns streichelte ihn.
Er merkt nix mehr.

Es fühlt sich seltsam an, aber ich muss ihn anschauen und anfassen.

Ich stehe auf mach mich notdürftig sauber, aber ich sehe immer noch besser/sauberer aus als er.
So kann ich ihn nicht liegen lassen.
Wenn ich ihn sauber mache, wacht er aber auf. Ich habe die achtlos beiseite geworfen Decke auf und decke ihn zart zu.
Beim Anziehen schaue ich mich in seinem Zimmer um, alles Zeit ihn in seinen vielen Seiten
Die 1,5 Liter Faxedose, sowas saufen nur Skandinavier.:grin:
Der halbvolle Aschenbecher, die umherliegen Papers und der offene Tabak "Rauchen ist tödlich".... die Sportgeräte, die Sprossenzucht
Ich lese die Titel seiner Bücher im Regal, dass sagt so viel über einen Menschen, on jedem Titel finde ich ein Teil von ihm widergespiegelt...

Ich decke in noch mal weiter zu.
Küsse ihn.
Er schnarrcht total süß.
Ich schaue lächelnd zurück und verlasse die Wohnung.


12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Donnerstag!?
13. Wie war der Sex?
Extrem, pervers, zärtlich, intensiv, zärtlich.
14. Seine Penislänge?
19 +
15. Ihre Körbchengröße?
85 D

Sonstige Anekdoten oder Nennenswertes zum letzten Mal?
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer183911 (18)

Sorgt für Gesprächsstoff
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex? Heute Abend
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)? F+, 19, M
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)? War geplant da wir beide Lust hatten
4. Wie spät war es? 18 Uhr etwa
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?) Ich kam zu ihn, wir küssten uns und gingen ins Schlafzimmer. Dort zogen wir uns gegenseitig aus und er leckte mich bis kurz vors kommen. Dann fing ich an etwas zu blasen.
6. Welche Stellungen? Nachdem oralen Vorspiel fing ich an ihn ausgibig zu reiten. Ich ich dann kam, bat ich ihn mich Doggy zu nehmen wo wir beide kamen
7. Wie lange? Etwa eine Stunde war ich da
8. Wie oft? 2 Runden
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei? Er kam 2mal, beim oralen Vorspiel und beim Doggy, ich beim Reiten und Doggy.
10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?) Da ich weiß, dass er gesund ist und ich es auch bin, nahm ich die Pille
11. Was nach dem Sex passiert? Haben Tee getrunken und etwas geredet
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex? Mal sehen
13. Wie war der Sex? Sehr gut
 
zuletzt vergeben von

Benutzer190650  (53)

Klickt sich gerne rein
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Samstag abend
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
- Fick-Bekanntschaft, um die 50, weiblich
- zufällig dazugekommene Dame, vllt. 30, sehr weiblich

3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Mit meiner Fick-Bekanntschaft bin ich die Zimmer im Swingerclub abgelaufen, um zu sehen, ob schon Action war, als ein ziemlich gut gebauter Typ vor der Dame seinen Schwanz herausgeholt hat und zu wichsen anfing. Meine Dame ging sofort in die Knie und hat den Schwanz geblasen. Es endete in einer heftigen Knutscherei mit der Dame, ich habe seinen Schwanz gewichst, anschliessend hat er die Dame von hinten gefickt. Wir sind dann in ein Zimmer auf die Matte, hatte die Türe offen stehen, so dass viele Single-Männer kamen, zusahen und mitmachen durften. Im Laufe der Action hatte meine Dame Sex mit insges. 8 Männern, von denen nur der Erste nicht in sie gekommen ist.
4. Wie spät war es?
Recht früh, ca. 21 Uhr
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Als die ganze Action mit den Männern vorbei war, habe ich mich auf sie gestürzt und wir hatten recht guten Sex zu zweit.
Etwas später hatte ich noch Sex mit einer hübschen Frau in einem Vierer.

6. Welche Stellungen?
Ich selbst doggy und Abschuss in Missionar
7. Wie lange?
Das erste vielleicht 45 Minuten
Das zweite ca. 5 Minuten + 20 Minuten zuschauen und fummeln

8. Wie oft?
2 x
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Meine Fick-Bekanntschaft mehrere Male, ich einmal in Missionar in der Dame
Später die Dame mehrere Male, ich habe nicht mehr abgeschossen.

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Kondom, ich
11. Was nach dem Sex passiert?
Fummeln, Matte sauber machen, trinken, quatschen
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Sehr unsicher, evtl. Samstag
13. Wie war der Sex?
Toll, aber mir zu hektisch. Meine Fick-Freundin hat ein enormes Tempo vorgegeben beim Austausch der Partner; bei der späteren Rund etwas besser
14. Seine Penislänge?
14 cm
15. Ihre Körbchengröße?
Gross, sehr weiche Hängebrüste

Sonstige Anekdoten oder Nennenswertes zum letzten Mal?
War das letzte Mal mit meiner Fick-Bekanntschaft; sie ist jenseits vom Bett so schräg drauf, dass es sogar mir zu viel wird. Und ich bin e.lich sehr tolerant, was das angeht.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer176107  (49)

Öfter im Forum
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Heute Vormittag
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Lover, 18 Jahre, Männlich
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?

sehr spontan , mein Lover rief mich an und fragte ob ich spontan Zeit hätte , da er heute überraschenderweise Frei hat, ob ich Lust auf Sex hätte. Was für eine Frage? :zwinker:
4. Wie spät war es?
ca 10 Uhr
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Ich hatte heute ein schwarzes Satintop an einen kurzen schwarzen Ledermini eine schwarze Strumpfhose und schwarze Lack Stiefel mit spitzen 12cm Absätzen. :whistle: Nach kurzer Begrüßung und Bussi gingen wir gleich runter in unsere "Höhle". Er setzte sich hin und ich setzte mich auf seinen Schoß, wir befummelten uns , er verwöhnte meine Brüste wir Küsten und streichelten uns. Alles war ohne Hektik , es war sanft und man merkte die Erregung bei uns Beiden .Nachdem er mir die Bluse und meinen Mini ausgezogen hatte , ging er gleich dazu über mich ausgiebig zu lecken, langsam und sanft verwöhnte er meine Klitoris, ich atmete immer schneller , in meinem Unterleib , stellte sich ein molligwarmes Gefühl ein , gepaart mich absoluter Geilheit. Dann spreizte er meine Schamlippen weit auseinander, seine Zunge spielte mit etwas mehr Druck an meine Klitoris. Er hauchte mir entgegen, wie Feucht , eher klatschnass meine Pflaume sei Gleichzeit fing er an an meine Klitoris sanft zu saugen, abwechseln meine Schamlippen. Ich musste vor Erregung immer heftiger Stöhnen, was ihn wieder anheizte mich noch intensiver zu lecken. Dann wurde ich mit einem starken Orgasmus belohnt, meine Unterleib zog sich zusammen und heftige Kontraktionen , brachten mich um den Verstand. Dann fing ich an ihn zu Blasen , und mit meiner Zunge zärtlich mit seiner Eichel gespielt. Ich nahm ihn komplett in den Mund, sanft ließ ich meinen Lippen um seinen immer härter werdenden Penis auf und ab gleiten. Dabei wechselten sich saugen und mit der Zunge seinen Penis zu bearbeiten, ab. Dann kam er schließlich , sein Penis zuckte und pumpte in meinem Mund und spritze ab. Noch bevor ich sein Sperma schlucken konnte , stellte er mir dann die entscheidende Frage aller Fragen: Ob wir heute das erste Mal Analverkehr haben können.:eek::eek::eek: Ich wollte erst mal schlucken bzw verschluckte mich schon fast daran. :grin: Wir besprechen es und ich willigte ein.
6. Welche Stellungen?
Ich kniete mich Doggy aufs Bett, er schmierte mein Hintertürchen erst mal mit jede Menge Gleitgel ein und streifte sich ein Kondom über. Langsam versuchte er bei mir Anal einzudringen. Er war sehr behutsam, dehnte mich vorsichtig dabei . Trotzdem , war da noch ein süßer Schmerz dabei, ich krallte mich in die Bettdecke hinein und ich stöhnte doch sehr intensiv und sehr laut. Ich gebe zu ich wurde jetzt schon gefordert von ihm :zwinker:aber er war sehr Vorsichtig und ich merkte wie sein harter Penis , langsam in mein Hintertürchen verschwand. Für ihn war es ein unbeschreibliches Gefühl mich heute Anal zu bedienen. Während ich auch entspannt war , :zwinker: , begann er mich zu stoßen. Währenddessen bahnte sich langsam aber sicher der nächste Höhepunkt an. Das merkte Er auch und steigerte das Tempo und ich wurde von ihm härter gestoßen. Ich massierte meine Glücksperle, während er meine Nylon Arschbacken streichelte , und abwechselnd auf meine Arschbacken schlug. Sie glühten schon :teufel: Da wir die Chance hatten beide gleichzeitig zu kommen , stieß er mich noch härter bis unser Vulkan ausbrach. Erschöpft lagen wir beide nebeneinander und streichelte uns. Nach einer kurzen Zeit merkte ich das es nicht ohne Folgen blieb , das ich sein bestes Stück gestreichelt hatte. Er begab sich zwischen meine Beine und schaute mich nur an und streichelte mich. Ich fragte mich was los ist, er sitzt mit einer reißen Latte vor mir und er streichelte mich nur und ich wartete das er endlich in mir eindringt. Ich fragte ihn und er meinet : echt, kannst Du noch? Was soll das den heißen. Wir lachten beide und ich sagte ihm: Zeig was Du kannst und Fricke mich noch mal richtig durch :smile: Kaum gesagt , drang er in meine Scheide ein. Ich genoß mal wieder diesen Moment, ich lag unter ihm, während ich ihn nur sanft gestreichelt habe , ich die Beine weit für ihn gespreizt , damit ich ich einfach seine fordernden , harten Stöße empfangen kann. Ich stöhnte nur : Du Fickst mich so geil. Er steigerte nochmal das Tempo und spritzte dann in meine Scheide ab.
7. Wie lange?
ca 1,5h
8. Wie oft?9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Er 3 Mal Oral, Doggy, Missionar, ich mehrer Oral, Doggy, Missionar
10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)11. Was nach dem Sex passiert?
haben wir zusammen geduscht, und ich habe nochmal sein bestes Stück mit meinen Brüsten verwöhnt
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Am Wochenende ehelichen Geschlechtsverkehr und nächste Woche wieder außerehelichen Geschlechtsverkehr
13. Wie war der Sex?
Geil, Hart, fordernd, Lieb
14. Seine Penislänge?
16 mal 5
15. Ihre Körbchengröße?
80dd

Sonstige Anekdoten oder Nennenswertes zum letzten Mal?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer178411  (20)

Verbringt hier viel Zeit
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Gestern Abend

2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
M, 36

3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Er kam von seiner Dienstreise nach Hause, ich war schon da. Er küsste mich und sagte dass er mich vermisst hätte. Dabei spürte ich seine leichte Erregung an meinem Bauch. Ich drückte mich ihm entgegen. „So sehr?“ - „noch mehr“
Ich grinste. „Hast Du es dir gemacht?“ fragte ich direkt und wurde rot. Er war von der Frage sichtlich überrascht. „Nein, das nicht…und du?“ - „ich habe dich auch sehr vermisst…“ - „und das das andere?“ - „Ja, vorgestern…“
Seine Erregung wurde stärker. Wir küssten uns, seine Hände wanderten über meinen Körper, unter mein Shirt an meine Brüste. „Ich will dich“

4. Wie spät war es?
Früher Abend

5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Ich lag nackt auf dem Bett als er aus dem Bad kam. Auch nackt. Seine Erektion war so „steil“ und fest wie selten „davor“. Er legte sich zu mir, wir küssten streichelten kuschelten. Seine Hände waren überall, ich streichelte sein festes Glied das schon feucht wurde. Meine Lust wurde immer größer, seine Zunge und seine Lippen wanderten über meinen Körper, verwöhnte mich, machten mich verrückt. Grad als ich fragen wollte wann er sich endlich mich nimmt, kniete er sich zwischen meine Beine, zog mich zu sich und ließ seine Eichel zwischen meine Spalte auf und B gleiten. Ich wurde fast verrückt. Ich griff nach deinem Penis, wollte ihn in „position“ bringen, als er plötzlich aufstöhnte, zu Zucken und pulsieren begann… und unerwartet, intensiv kam.

Nach dem Abendessen gab es dann denn scharfen Dessert. Noch in der Küche fing er an mich hu streicheln, zu küssen, zu befummeln. Ich saß auf der Arbeitsplatte, er stand vor mir und ja… ich konnte seine Erregung wieder spüren… und sehen. Er nahm mich, warf mich aufs Bett. Ehe ich mich versehen konnte küsste er meine Brüste, massierte sie. Seine Zunge wanderte weiter runter, wieder Gebiss ich wie er mich oral verwöhnte bis ich kurz davor war. Er spürte das und fragte „so oder anders?“ - „wie du möchtest“ - „dann Dreh dich um“.
Ich kniete mit dem Po zu ihn, er zog mich wieder ran, dann spürte ich ihn… Dehnung… leichter geiler Schmerz… er war „drin“… war er immer schon so groß… er begann langsam, wurde immer fordernder, schneller, fester. Meine Erregung war so hoch, ich war kurz vor dem Höhepunkt, die ganze Zeit aber die letzte Stufe… es klatschte, er stöhnte, ich stöhnte… er holt meinen Po, kam noch tiefer in mich. Es war so schön… seine Hände krallten sich in meinen Pobacken fest, er presste sich eng an und tief in mich, dann spürte ich wie er kam…. Und jetzt war es zu viel mich. Ich begann selber ihm entgegen zu stoßen, Ja, jetzt fickte ich ihn „zurück“. Er stöhnte erneut auf, und ich auch als in mir alles zuckend explodierte und ich anschließend aufs Bett zusammen sank.

6. Welche Stellungen?
Eine Missionarversuch. Einmal Doggy

7. Wie lange?
Uhrenvergleich ist kläglich gescheitert.

8. Wie oft?
Zwei mal

9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Er vor/an meiner Scheide mit entsprechenden Verteilungsergebnis.
Er in meiner Scheide.
Ich als er das zweite mal genommen ist.

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Pille

11. Was nach dem Sex passiert?
Nach dem ersten Mal gesäubert… Shirt und Panty angezogen, essen gemacht, gegessen.
Nach dem zweiten Mal ausgeruht, gekuschelt, geknutscht, erzählt.

12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Seine Morgenerektion wirkte verführerisch, aber die Arbeit ruft.

13. Wie war der Sex?
Was denkst du denn wie er für ihn und mich war? 🤔😂
❤️🔥🌶💥🍆💦🍑🍆💦🔥💥❤️🙈
 
zuletzt vergeben von

Benutzer178411  (20)

Verbringt hier viel Zeit
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Vorhin nach dem aufwachen

2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
M, 36

3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Ich bin aufgewacht, er streichelte mein Gesicht, sah. Ich an. Wir küssten uns, kuschelten…wir bekamen Lust…

4. Wie spät war es?
Kurz nach sieben?

5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Er zog mich auf sich, streichelte meine Rücken, Po während wir uns küssten. Sein Glied wurde unter mir fester, ich drücke mich entgegen. Ich richtete mich auf, streichelte seinen Oberkörper, über und unter seinem Shirt. Er tat das gleiche bei mir, bis ich meins auszog.
Etwas später waren wir beide nackt, sein Kopf lag zwischen meinen Beine, seine Lippen und Zunge verwöhnte mich an meiner intimste Stelle so dass ich schon fast kommen konnte.
Ich kam zu mir hoch, ich fühlte sein halbsteifes Glied an meinen Schamlippen. Wir drehten uns, ich lag auf ihm. Während wir uns küssten spürte ich etwas Regung und Zucken zwischen meinen Beinen an seinem Glied. Ich bewegte mich leicht vor und zurück, rutschte mit meiner feuchten Spalte leicht auf ihm hin und her, was ihm wohl gefiel. Er stöhnte. Er zuckte. „Er“ wurde härter, größer, steifer. Seiner Reaktion nach stieg seine Erregung schnell stark an, ich merkte dass er bald kommen kann. Inzwischen saß ich auf ihm und glitt vor zurück während er mich ansah und meinen Bauch. Meine Seiten meine Brüste streichelte. Ich sah ihm in die Augen, hob mein Becken und ergriff seinen Penis, richtete ihn auf. Ja, er war hart, feucht. Er stöhnte auf, sah an mit runter. Ich schaute ihm in die Augen, sah wie sein Blick Genau meine Hände Bewegungen verfolgte. Ich positionierte mich etwas höher und begann mit seiner Eichel meinen Eingang zu „suchen“, deine Augen wurden größer, der Blick verzweifelter, glasiger. Als ich mich senkte und er in mich glitt war es einfach nur irre. So erregend. So geil. Sein Blick. Seine Hände packten fest meine Brüste. Sein Penis so dick und komplett in mir, sein aufstöhnen. Meine Erregung sprang Richtung Maximum. Nur dieses Gefühl war schon überwältigend, aber ich konnte nicht anders, meine bewegte bewegte sich „von alleine“ langsam auf und ab. Ich beugte ich runter, wir küssten uns. Fast wäre er raus geflutscht, aber schnelles aufrichten verhinderte es. Die schnelle Bewegung war zu viel für ihn. Er verdrehte die Augen, ich spürte es, sein Zucken, Kontraktionen… ja, gut, ich bewegte mich schneller, fester, dann spürte ich wie er sich in mir verströmte und kam selber auch

6. Welche Stellungen?
Oral bei mir, dann ich oben

7. Wie lange?
15-20 min?

8. Wie oft?
Einmal

9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Wir beide

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Pille

11. Was nach dem Sex passiert?
Ich lag auf ihn, wir haben geschmust, geknutscht, gestreichelt. Bis sein Penis schlaffer wurde und rausflutschte. Obligatorische Taschentücher genommen. Aneinander gekuschelt. Dabei ist er noch mal eingeschlafen.

12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Aufwachsen ist das feines, toller Start in den Tag. Also zumindest er wacht ja irgendwann gleich noch mal auf… 😇🙈

13. Wie war der Sex?
So kann und darf der Tag starten… 😇💥
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186242  (25)

Ist noch neu hier
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Gestern Abend und gerade eben. 😊
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Mit meinem Freund, M25.
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Wir waren gestern den ganzen Tag auf einer Hochzeit und waren dann um halb 1 Uhr wieder daheim. Ich liebe Hochzeiten wegen der Romantik und der knisternden Stimmung. Also war ich heute Nacht, als wir endlich im Bett lagen, doch noch nicht ganz so müde. 🤭
Heute Morgen nach dem Aufwachen habe ich mich dann an gestern erinnert… weil ich dann schon wieder Lust hatte, habe ich bei meinem Freund einfach mal in die Boxershorts gegriffen und sanft seinen Penis massiert, bis er aufgewacht ist.
4. Wie spät war es?
Heute Nacht gegen halb 1 Uhr, heute Morgen dann etwa kurz vor 8 Uhr.
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Gestern Abend haben wir noch gekuschelt und über den Tag geredet, dabei habe ich dann angefangen (wir lagen Löffelchen) meinen Po gegen seinen Penis zu drücken und dort zu reiben. Mein Freund hat meine Intention schnell verstanden und unter mein Shirt gegriffen und sanft meine Brüste gestreichelt. Danach haben wir uns gegenseitig ausgezogen und er ist auf Tauchstation gegangen und hat mich geleckt und gefingert, bis ich gekommen bin. Bei ihm war kein weiteres Vorspiel nötig, sodass er dann mit seinem harten Penis in der Missionarsstellung eingedrungen ist. 🥰 Danach habe ich ihn auf den Rücken gedreht und habe ihn solange geritten, bis er in mir gekommen ist.
Heute Morgen habe ich sanft seinen Penis massiert, bis er aufgewacht ist und ihn dann, als er hart genug war, geritten. Als mein Freund dann richtig wach war, hat er mich runtergezogen und mich in die Doggyposition gebracht. Dann hat er mich eine gefühlte Ewigkeit hart gefickt und währenddessen immer wieder auf meinen Po gehauen und meine Brüste gezwickt. Zum Abschluss hat er mich dann fast in die Hüften gekniffen und ist mit einem lauten Stöhner in mir gekommen.
6. Welche Stellungen?
s. o.
7. Wie lange?
Beide Mal etwa ungefähr eine halbe Stunde.
8. Wie oft?
Einmal.
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Ich, als er mich geleckt hat und bei Doggy heute Morgen; er, als ich ihn geritten habe und bei Doggy heute Morgen.
10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
Ich nehme die Pille.
11. Was nach dem Sex passiert?
Ich habe mich kurz sauber gemacht und dann haben wir gekuschelt - entweder bis zum Einschlafen heute Nacht oder bis zu seinem Aufstehen zum Brötchenholen heute Morgen. 😄
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Ich könnte schon wieder. 🤭
13. Wie war der Sex?
Sehr gut. 🥰
14. Seine Penislänge?
Ausreichend. 😊
15. Ihre Körbchengröße?
75B.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer190650  (53)

Klickt sich gerne rein
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Gestern Nachmittag
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Partnerin, 59, ganz frisch verliebt
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?
Erster Sex am 3. Date - der Klassiker. Herzliches Bussi zur Begrüssung, Umarmung, dann ca. 2 Stunden heftiges Knutschen und sich immer mehr aufgeilen. Danach kam die Frage auf, ob wir Sex haben sollten - ja, wir sollten.
4. Wie spät war es?
12 Uhr
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)
Nach der Knutscherei im Wohnzimmer dann in's Schlafzimmer und sich langsam gegenseitig ausgezogen. Nackt dann intensives Vorspiel, küssen, knutschen, lecken und fummeln. Gegenseitiges orales Verwöhnen und Erregung.
6. Welche Stellungen?
Reiter, 69 und Missionar
7. Wie lange?
3/4 Stunde
8. Wie oft?
2x
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?
Die Dame 3x, später noch einmal

10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)
nix
11. Was nach dem Sex passiert?
Bis spät Nachmittag nackt auf dem Bett gelegen, sich gestreichelt, und sich unterhalten; vor dem Abendessen noch einmal zum Höhepunkt geleckt.
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?
Montag Abend
13. Wie war der Sex?
Das erste Mal mit einer neuen Partnerin - I'm in heaven!
14. Seine Penislänge?
14 cm
15. Ihre Körbchengröße?
B
Sonstige Anekdoten oder Nennenswertes zum letzten Mal?
Alle bisherigen Sex-Partnerinnen und sonstigen Sex-Kontakte konsequent gelöscht - so schnell verpuffen die Poly-Amory- und Freie-Liebe-Pläne in's Universum. Tolle Frau mit mega Body und wunderbarem Sex kennen gelernt, was will ich mehr?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer179034  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Heut Nachmittag
2. Mit wem (Partner? Alter? Bekannte, 23 Geschlecht?)?  weiblich
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)? spontan beim Film schauen
4. Wie spät war es? ca. 17:00
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? aus knutschen wurde fummeln und langsam wurden die Klamotten weniger (Wie habt ihr euch entkleidet?) Gegenseitig
6. Welche Stellungen? zuerst sie über mit beim blowjob, dann sie auf mir Reiter und zuletzt Doggy, sie kniend auf dem Bett vor mir
7. Wie lange? ca. 30 Min.
8. Wie oft? Einmal
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei? Beide, ich zuerst bei Doggy, sie kurz danach
10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?) Kondom, sie hat es abgerollt
11. Was nach dem Sex passiert? Haben gekuschelt und gequatscht
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex? Gute Frage, hoffentlich ganz bald
13. Wie war der Sex?  Hammer
14. Seine Penislänge?  Ausreichend
15. Ihre Körbchengröße? 75 B

Sonstige Anekdoten oder Nennenswertes zum letzten Mal? /
 
zuletzt vergeben von

Benutzer182883 

Meistens hier zu finden
1. Wann hattest du das letzte Mal Sex?
Gestern Abend
2. Mit wem (Partner? Alter? Geschlecht?)?
Ehemann, 32
3. Wie kam es zum Sex (Verführt? Spontan? Wie erregt?etc.)?

Ich habe ihm gesagt, dass ich kein Höschen unterm Kleid trage. Das hat ihm wohl gefallen... 😇
4. Wie spät war es?

irgendwas nach "das Kind schläft"
5. Wie habt ihr begonnen - Vorspiel? (Wie habt ihr euch entkleidet?)

Er küsste mich in der Küche, schon mein Kleid hoch und griff mir einfach zwischen meine Beine. Dann drehte er mich mit Blick zur Arbeitsplatte und ließ einen Finger in mich gleiten. Ich war schon vorfreudigt erregt und feucht... nass... das gefiel ihm, er stöhnte in mein Ohr. Wie ich das Gefühl mag.
Dann entzog er mir seinen Finger wieder.
Er zog sich schnell selbst aus, dann mein Kleid und meinen BH, streichelte mich zart und schob mich ins Wohnzimmer...
6. Welche Stellungen?

Er fingerte mich hinter mir sitzend, dann lehnte er sich seitlich über mich und verbog sich irgendwie so, dass seine Lippen und seine Zunge meine pussy überall erreichten...
Ich wollte es derb und in doggy, also positionierte ich mich entsprechend vor ihm und bekam was ich wollte 🤤
7. Wie lange?
🤷‍♀️
8. Wie oft?

eine Runde
9. Wer hatte nen Orgasmus? Wann, wie, welche Stellung dabei?

Er am Ende doggy vaginal und auf meinem Po, ich mehrfach...
10. Wie verhütet? (Wenn Kondom, wer hats abgerollt?)

gar nicht
11. Was nach dem Sex passiert?
Ich habe ihn auf mich gezogen und den kleinen Klecks seines Ergusses auf meinem Hintern an ihn gepresst. Dann waren wir duschen und sind ins Bett...
12. Wann hast du vorraussichtlich wieder Sex?

🤷‍♀️
13. Wie war der Sex?

Nötig für beide und orgasmusreich für mich
14. Seine Penislänge?

perfekt 😍🤩
15. Ihre Körbchengröße?

Ausreichende 80D 😋
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren