alleine

Benutzer102464 

Sorgt für Gesprächsstoff
alle freundinen von mir haben momentan einen freund, nur ich nicht
ich fühl mich so alleine , bzw. ausgegrenzt:geknickt:
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
:knuddel:

Gehst Du wenigstens trotzdem unter Leute?
Weil durch verkriechen siehst du erst recht niemanden.
Gibts denn z.B. jemanden aus der Schule oder Ausbildung (etc.) mit dem du auch mal was machen könntest ausser mit den engsten Freundinnen?
Woran liegt es denn deiner Meinung nach, dass du (gerade) nicht vergeben bist?
 

Benutzer64722 

Verbringt hier viel Zeit
Hey!
Kopf hoch! Es hat jede Menge Vorteile Single zu sein! Du bist unabhängig und kannst machen wonach dir gerade ist. Du musst dich nach niemanden richten.
Undsiehe es mal auch aus der Seite: Eine Beziehung ist nicht nur ein Zuckerschlecken. Man muss viel Zeit und Mühe reinstecken, damit sie funktioniert. Man streitet sich, muss Kompromisse eingehen und und und.
Nicht, dass ich Beziehungen schlechtreden will. Ich will damit nur sagen, dass alles auch seine negativen als auch seine Guten Seiten hat. Sowohl in der Beziehung als auch das Single-Dasein.

Fühle dich daher nicht unter Druck gesetzt umbedingt einen Freund zu haben, nur weil deine Freundinnen auch welche haben. Lass es auf dich zukommen. Flirte mit Typen, treffe dich mit ihnen und wer weiß: Vielleicht hast du demnächst auch einen!

Und wenn du dich alleine fühlst, dann unternimm was mit deinen Freunden oder such dir neue. Wo liegt darin das Problem?
 

Benutzer10314  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß es tröstet Dich nicht... aber mir gehts auch so. Mir kommt momentan alles so sinnlos vor. Nicht mal verliebt, nix... :frown:
 

Benutzer102464 

Sorgt für Gesprächsstoff
@schäfchen, s ja nich so das ich mich verkrieche, ich viel kontakt und bin dauernd mit leuten unterwegs, ich mien nicht das niemand um mich herum is, denn das stimmt nich....
s is nur so, dass ich mich nich verstanden fühl...

---------- Beitrag hinzugefügt um 04:59 -----------

@ toss :danke...
freut mich zu sehen , dass es doch leute gibt die mir ratschläge geben :smile:

---------- Beitrag hinzugefügt um 05:02 -----------

@mr.anerson: natürlich tröstet es nich wirklich, aber es zeigt das ich doch nich so ganz alleine bin
echt? bei dir nix los?
njo, verlieben tu ich mich schon, nur immer in die falschen... die kommen dann meistens mit meinen "freundinen" zuammen und dann geht langsam auch di e freundschaft kapput:frown:
 

Benutzer10314  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ja in die falschen verlieben kenne ich auch. Aber nein, bei mir gibts derzeit keine, die was für mich empfindet und andersrum auch nicht. Höchstens ein bisschen Schwärmerei.
Freundeskreistechnisch sieht es bei mir gerade auch nicht so gut aus. Wir sind eine große Clique, die auch super zusammenhält - aber ich wohne wegen dem Studium 200km entfernt und daher sieht man sich nicht so oft.
Ich wohne in einem Wohnheim und hab hier auch schon neue Freunde gefunden, aber das ist nicht das gleiche. Allen ist bewusst, dass die Kontakte nach dem Studium abbrechen werden. Wir gehen aber trotzdem einmal die Woche weg und versuchen auch ein paar Mädels kennenzulernen, aber noch nix passiert.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Kopf hoch :smile:
Ich weiss sagt sich so leicht, aber ich bin auch grad Single in einem Freundeskreis der quasi komplett in Paaren aufgeteilt ist. Eigentlich lechze ich nicht nach einer Beziehung aber ein gewisses genervtes Augenverdrehn bleibt nicht aus, wenn man von einem Fest aufzählt wer da war und überall steht ein UND dazwischen *seufz*

Ich würde aber zustimmen, konzentrier dich einfach auf dich, guck dich nach neuen Leuten um die dich interessieren, egal welchen Geschlechts, mach, was du schon immer machen wolltest - vielleicht findest du dann genau da jemand mit der selben Vorliebe :smile:

Nict zu krampfhaft verzweifelt sein und einsamkeitsfrustration ausstrahlen, wenn du selbstbewusst und zufrieden mit dir bist, findet sich schon dein Weg :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren