Alleine Weggehen?!

Benutzer69026 

Verbringt hier viel Zeit
Also in meiner letzten Beziehung bin ich auch alleine weggegangen, meine Ex war nicht so begeistert aber was solls, ich würde es mir auch nicht verbieten lassen und wenn mich dort ein mädel anquascht kann ich ja nichts dafür, :tongue: und ich finde das hat auch was mit vertrauen zutunen denn wenn sie angst hat vertraut sie mir nicht 100%, weil eine Beziehnung soll ja eine Bereicherung fürs eigene leben sein und keine last und kein stress, deswegen würde ich mir nie was sagen lassen.:zwinker:
 

Benutzer28421  (42)

Verbringt hier viel Zeit
@wundergibtes
du sagst es so einfach das er bzw sie seinen spass haben soll..aber ich kann das nicht eben von 0 auf 100 sagen gut geh und hab deinen Spass..tut mir leid is einfach so.
Das kann ich ja verstehen...
Mir ging es teilweise auch mal so. Aber ich habe irgendwann, nach zahllosen und eigentlich total unproduktiven Diskussionen festgestellt, dass es einfach nix bringt sich davon runterziehen zu lassen. Ihr seid nicht EINS, jeder von euch hat seine eigene Persönlichkeit und demnach auch eigene Interessen und sollte sich nicht nur nach dem Anderen richten.

Das solltest du "ablegen"...ich denke nicht, dass es auf Dauer gut läuft mit euch, wenn du ihr jedes Mal eine Szene machst.


naja es ist ja bei uns beiden dann das gleiche..das ist ja nicht nur bei mir.
Das heisst irgendwie machen wir beide immer eine Szene wenn der andere weg geht..aber am nächsten tag ist dann wieder alles gut.
Irgendwie scheint es sich bei euch zu einem Hobby zu entwickeln :grin: (sorry) Also irgendwie klingt das Ganze wirklich albern. Ich denke, es fehlt euch an gegenseitigem Vertrauen in eurer Beziehung. sonst wäre das Weggehen viel entspannter zwischen euch...
Wegen dem Auto..
ok war schlecht Erklärt aber lässt sich so erklären: gab keine Andere Möglichkeit dort hinzukommen als mit Auto.Gut, Auto war halt voll und nur noch der Platz für meine Freundin.
das is die erklärung
Da kann ich deine Freundin aber nicht verstehen. An ihrer Stelle wäre ich bei dir geblieben und wäre nicht mitgefahren.
Das ist irgendwie respektlos gewesen :ratlos:
Ja ist bei mir halt genau das problem, ich weiss auch nicht aber ich denke irgendwie immer was falsches und kann man nicht ablenken und weiss auch nicht wie ich es schaffe mich einmal endlich dann abzulenken..
VERTRAUEN aufbauen...
 

Benutzer29198 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben das sogar fest eingeführt, dass jeder 1 Tag in der Woche hat, wo er machen kann was er will. Da gehört auch das weggehen dazu. Sonst geht man sich doch irgendwann auf den Wecker... :ratlos:
 

Benutzer35910  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab auch ein komisches gefühl wenn mein freund allein weggeht...aber ich lass es mir nicht anmerken, wünsch ihm viel spaß und schau zu dass ich an dem abend nicht daheim hock und mir nicht irgendwelche szenarios ausdenk in denen er angemacht wird oder so :grin: und dann denk ich mir noch wie es ist wenn ich allein weggehe...wenn ich angemacht werd unterhalt ich mich halt nett aber mehr nicht und so isses bei ihm auch, also komm ich dann jedes mal zu dem schluss dass ich keinen grund habe mir sorgen zu machen! außerdem freut man sich dann irgendwie viel mehr auf das wiedersehen am nächsten tag wenn man am abend nix zusammen gemacht hat.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren