Alleine auf ein Konzert gehen?

Benutzer100650 

Sorgt für Gesprächsstoff
Huhu,
mal ein Thema von mir was nicht die Männerwelt betrifft...

und zwar ich hab mich schon seit Monaten auf ein Konzert gefreut auf den ein guter Freund mit seiner Freundin unbedingt mitwollten, wir habe uns Tikets geholt (über 60€) und wollten da unbedingt hin.

Das Problem ist nun mein Kumpel hat einen relativ schweren Autounfall selbstverschuldet gebaut. Das Auto ist ein totalschaden und er musste mehrfach am Bein operiert werden so das es für ihn nicht möglich ist mitzukommen....wir haben Stehplätze und das ganze ist ein Metal Konzert in 3 Wochen......

Durch die finanzielle notlage müssen die beiden ihre Tikets verkaufen und haben mir angeboten meins mit zu verkaufen...

Ich bin total gespalten, soll ich es verkaufen oder es mich trauen auf das Konzert alleine hinzugehen???

Ich liebe diese Gruppe und wollte sie schon immer live sehen....vor allem da ich letztes Jahr nicht bei W.O.A. nicht dabei sein konnte wo die auch aufgetreten sind....
Ich wollte sie eben schon immer mal live sehen....

aaaaber kann ich mich alleine auf ein so großes Konzert wagen??? war noch nie auf einen Konzert von der Ausmaße....und dann noch alleine als Frau???
 

Benutzer104982  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Weißt du niemanden, dem deine Freunde die Karten verkaufen könnten, und der dich gerne mit zum Konzert begleiten würde?
 

Benutzer100650 

Sorgt für Gesprächsstoff
nein leider nicht denn die meisten von meinen Freunden hören eher Pop/House in bestimmten Stimmungen hab ich auch nix gegen...

Der potenzielle Käufer währe der Bruder von seiner Freundin und er nimmt 2 oder 3 Karten sogar für 80€ das stück...aber den kenne ich nicht und will mich auch nicht aufzängen da unser erster Kontakt eher negativ war....Ich mag ihn nicht und er mich nicht...Er ist eben "true" und ich bin es eben nicht....so seine Meinung.
 

Benutzer71796 

Sehr bekannt hier
ich würde gehen. du freust dich schon lange darauf, dann geh. du gehst ja an eine veranstaltung "mit gleichgesinnten" da lernt man schnell neue leute kennen.

als beispiel: es gab mal ein konzert einer meiner lieblingsbands, niemand wollte mit. also ging ich alleine. im zug auf dem weg dahin, traf ich einen typen, den ich ca. 15 jahre vorher mal kennenlernte, seither aber nicht viel kontakt hatte. wir plauderten ein wenig, es kam raus das wir ans gleiche konzert wollten, und schwups: war ich vor dem konzer bei ihm und seinen freunden noch zum grillen eingeladen vor dem konzert ;-)

Off-Topic:
um was für eine band geht es denn?
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Sag nicht, du hast Karten für Iron Maiden in der KöPi Arena?.....


.... Mensch, geh hin - du bist doch nicht Alleine dort!

Ich bin früher auch, wenn niemand mit wollte, einfach alleine gefahren. Einmal mittendrin und die Band spielt, ist doch egal ob man mit 100 oder Alleine da ist...... :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Alleine auf ein Konzert zu gehen kann verdammt viel Spaß machen. Grade dort knüpft man so schnell neue Kontakte, und wenns nur illustere Bekanntschaften für einen Abend sind.

Sieh es positiv: du kannst dich dort bewegen wie du willst, musst auf niemanden warten, kannst komplett das Konzert genießen. :smile:

Ich war schon oft allein auf Konzerten und habs nie bereut.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Gegenfrage: Warum solltest Du denn NICHT alleine hingehen?

Ich war schon oft allein auf Konzerten - klar ist es auch schön, wenn man Freunde bei sich hat und gemeinsam Spaß hat. Aber es geht ja um die Musik und das Liveerlebnis - dazu braucht man letztlich nur die eigenen Ohren. ;-) Ich bin auf Konzerten schon oft ins Gespräch mit anderen gekommen, obwohl ich mich selbst eher als schüchtern empfinde.
Ich bin total gespalten, soll ich es verkaufen oder es mich trauen auf das Konzert alleine hinzugehen???
Warum nicht? Was soll denn geschehen?

Ich liebe diese Gruppe und wollte sie schon immer live sehen....vor allem da ich letztes Jahr nicht bei W.O.A. nicht dabei sein konnte wo die auch aufgetreten sind....
Ich wollte sie eben schon immer mal live sehen....
Dann geh hin.
aaaaber kann ich mich alleine auf ein so großes Konzert wagen??? war noch nie auf einen Konzert von der Ausmaße....und dann noch alleine als Frau???
Was hat Dein Geschlecht damit zu tun? Wovor genau hast Du Angst?
Gerade wenn es ein Konzert ist, auf das Du Dich schon lange gefreut hast, würde ich mir an Deiner Stelle das nicht entgehen lassen. Was soll denn "passieren", was Du alleine nicht "hinkriegst"?
 

Benutzer103134  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
1. mal ein Thema von mir was nicht die Männerwelt betrifft...

2. und zwar ich hab mich schon seit Monaten auf ein Konzert gefreut
Ich liebe diese Gruppe und wollte sie schon immer live sehen....vor allem da ich letztes Jahr nicht bei W.O.A. nicht dabei sein konnte wo die auch aufgetreten sind....
Ich wollte sie eben schon immer mal live sehen....

3. Ich bin total gespalten, soll ich es verkaufen oder es mich trauen auf das Konzert alleine hinzugehen??? aaaaber kann ich mich alleine auf ein so großes Konzert wagen??? war noch nie auf einen Konzert von der Ausmaße....und dann noch alleine als Frau???

zu 1.) Ach so, zu Metalbands gehen keine Männer und können daher hier auch nix sagen? ;-)

zu 2.) Und da hast du dir schon einen Grund gegeben, warum du unbedingt da hin gehen solltest.

zu 3.) Wenn ich dich richtig verstehe, stehst du vor verschiedenen Befürchtungen: Allein in einer großen unbekannten Menschenmenge und zudem als Frau bei manchmal nicht gerade zimperlich agierenden Metal-Fans? Mein Vorschlag wäre, dass du entweder noch vor dem Konzert irgendwen suchst, der mit dir dahin fährt oder - Variante zwei - dich vor dem Konzert mit ein paar Leuten in Kontakt trittst mit denen du - im Rahmen deines Ermessens - das Konzert verbringen kannst. Das hab ich eigentlich fast immer so gemacht, da ich ziemlich langweilige, konzertscheue Freunde habe. Und hat auch jedes mal geklappt. Die Hauptsache ist doch zusammen Spaß haben.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Irgendwie fällt mir gerade kein einziger Grund, warum man NICHT allein auf eine Konzert gehen sollte, wenn man die Band toll findet und niemand findet, der einen begleitet.
 

Benutzer99630  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Off-Topic:
Sag nicht, du hast Karten für Iron Maiden in der KöPi Arena?.....

Klingt so... Ich würd die Karten nehmen, wenn's Hamburg wär und ich nicht in dem Zeitraum Prüfungen hätte :grin:
Geh hin! Ich war, vor allem im Auslandssemester, schon öfter allein auf Konzerten, vor allem auf Metalkonzerten. In der Regel findest du da schnell Anschluss und wirst als Frau auch nett behandelt.

Und gerade Iron Maiden, falls es denn wirklich die sind, sollte man sich anschauen. In einer Arena geht's da auch nicht so furchtbar zu wie z.B. 2008 in Wacken (außer du willst unbedingt in die erste Reihe, aber das ist ja unnötig).
Du könntest die überzähligen Tickets auch selbst anbieten (Lokalzeitungen, lokale Foren) und findest so vielleichz gleich jemanden, der dich begleitet.
 

Benutzer85637 

Meistens hier zu finden
Ich geh nächsten Monat auch allein auf ein Konzert, weil ich schon von Anfang an niemanden gefunden habe, der mit mir kommen wollte. Ich würds an deiner Stelle auf jeden Fall tun, so eine Chance bekommst du vielleicht nicht (so schnell) wieder :zwinker: Der Gedanke allein zu gehen macht mich auch nervös, weil es auch noch in einer anderen Stadt ist (das Problem der Wartezeit allein habe ich gelöst, hab ein Ticket für das Fantreffen davor ergattert, da lernt man ne Menge Leute kennen :grin:). Also tu es :zwinker:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Als ehemaliger Konzertgänger war ich sehr oft alleine auf Konzerten - meine Kumpels konnten mit meiner Vorliebe für bizarre Musikstile :ashamed: meist nichts anfangen.

Glaub mir, wenn Du nicht hingehst, bereust Du es nachher.

Off-Topic:
Iron Maiden würd ich mir auch anschauen gehen, obwohl ich selbst kein Metaller bin
 

Benutzer98042 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe keine Ahnung von der Musikrichtung, das mal vorne weg :grin: Aber da gibt es doch sicher auch ein Onlineforum zu? Ich bin letztens auch alleine zu einem Konzert gegangen, weil eine Freundin, die mitwollte plötzlich krank geworden ist und habe die Karte einfach im Forum online zum Kauf angeboten. Und mich promt mit anderen aus dem Forum verabredet uns vorm Stadion zu treffen. Wenn du nicht völlig allein gehen möchtest bzw. sich erst vor Ort vielleicht etwas ergibt, wäre das ja vielleicht noch eine Option? Ansonsten klingt es so, als wenn du unbedingt wollen würdest, also los! :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Als ehemaliger Konzertgänger war ich sehr oft alleine auf Konzerten - meine Kumpels konnten mit meiner Vorliebe für bizarre Musikstile :ashamed: meist nichts anfangen.

Glaub mir, wenn Du nicht hingehst, bereust Du es nachher.

Off-Topic:
Iron Maiden würd ich mir auch anschauen gehen, obwohl ich selbst kein Metaller bin

:grin:
Meine große Tochter auch......seit klein ist, ist sie von "Eddie" fasziniert......

Off-Topic:
Gesehen hab ich sie das erste mal 1982 ......als Vorband der Scorpions...:zwinker:
 

Benutzer105954 

Sorgt für Gesprächsstoff
Alleine auf einem Metal-Konzert. Das ist doch mal ein Erlebnis, oder? Ich würde es auf jeden Fall wagen.
 

Benutzer105244 

Sorgt für Gesprächsstoff
Geh hin- wer weiß was du verpassen würdest wenn du es lässt. Und aus Erfahrung weiß ich das die besten Konzerte oft die waren wo man alleine hin ist und Leute kennen gelernt hat.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Off-Topic:
Off-Topic:
Sag nicht, du hast Karten für Iron Maiden in der KöPi Arena?.....
ich glaube nicht, die karten von denen fangen doch erst bei 100€ an. zumindest in meiner stadt.

ich würde aber auch gern wissen, von welcher band du redest. gern auch per pn. :zwinker:


ganz ehrlich: ich habe oft das gleiche problem wie du. mein freundeskreis ist einfach nicht metal und mein W:O:A begleiter hört nicht alle bands, die ich gern höre. geh allein! du kennst das doch, man lernt doch ganz schnell neue leute kennen. metaler sind doch ein sehr kontaktfreudiges völkchen, vor allem auf konzerten und festivals kommt man schnell ins gespräch. als frau wirst du auch nicht langa allein bleiben. da kommen die männer in scharen (ja, ich spreche aus erfahrung :tongue:). und sicher ist so ein metalkonzert für frauen auf jeden fall. ich habe noch keine situation erlebt, in der ich mich alleine auf einem konzert nicht sicher gefühlt hätte.
du freust dich schon lang darauf. geh hin und habe deinen spaß!
 

Benutzer70147  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Da sich schlechte Erfahrungen wie ein Lauffeuer verbreiten und offenbar weder du noch jemand hier davon gehört hat kannst du eigentlich davon ausgehen dass es absolut kein Problem ist, was ich sowieso denke.
Wenn du ganz sicher sein willst kannst du dich ja in den einschlägigen Foren anmelden, da findest du mit Sicerheit auch die ein oder andere Frau die öfter alleine auf Konzerte geht und dir das bestätigen kann.

Ich bin auch kein100%iger Metal-Fan, aber wenn ich nicht aufgrund meines Tinnitus sowieso bei Konzerten passen müsste würde ich die Chance nutzen, Maiden sind eben Maiden.
Trau dich und hab' Spass!
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
das ist doch ein öffentlicher raum mit sicherheitskräften:grin:. ich denke nicht, dass da was passiert.

Ich würde hingehen.
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Ich würde an deiner Stelle gehen, Sicherheitskräfte haben die ja da zu haufen die aufpassen also wird dir dort schon nichts passieren und wenn du dich so drauf freust dann ist es noch ein Grund mehr hinzugehen.
Wer weiß vielleicht triffst du da ja auch noch leute die du kennst!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren