@alle: Bei SB Person oder Situation vorstellen?

Benutzer115108 

Benutzer gesperrt
Eine Frage an Frauen und Männer: Woran denkt ihr bei der Selbstbefriedigung? Eher an eine bestimte Person oder an eine Situation? Oder denkt ihr gar nichts und es ist rein körperlich?
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
endweder an meinen freund, an eine tolle situation, die ich mal erlebt habe oder an eine fantasie-situation (das hat dann gar nichts mit irgendwelchen personen zu tun)
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
An bestimmte Fantasie-Situationen, die Personen sind da nur Beiwerk und niemand mir bekanntes.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Eigentlich jedesmal was anderes. Situationen, die ich erlebt habe, geile "Fortsetzungen" realer Situatonen, und geile Phantasien.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
An gar nichts denken würde jede Lust killen, ich brauche Kopfkino und denk dann an meinen Freund, ganz simpel.
 

Benutzer114161 

Öfters im Forum
Für mich fehlt eine wichtige Auswahl:
- "An eine bestimmte Situation mit einer bestimmten Person"

Wenn Kopfkino läuft, dann denke ich dabei schon an meine Freundin, aber natürlich denke ich dabei auch an eine bestimmte Situation, die ich mit ihr erlebt habe oder gern mal erleben würde, oder die mich zumindest im Gedanken anmacht.

Also für mich eindeutig beides, das könnte und wollte ich gar nicht auftrennen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Beides. Manchmal an eine bestimmte Frau die ich kenne (oder mehrere) - und manchmal an eine bestimmte Situation, sowohl mit einer mir bekannten Frau als auch mit "wildfremden" Personen. Ein Beispiel: Ich stelle mir manchmal vor, eine (mir bekannte) junge Frau im Sommer auf dem Weg zum FKK-Badesee zu treffen ("Oh, da will ich auch gerade hin"). Wir liegen dann nicht weit nebeneinander nackt auf Badetüchern, und natürlich entwickelt sich dann was... Eine schöne Phantasie, die leider in der Realität nicht vorkommt.
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
kopfkino bei sb ist bei mir eher sehr selten, aber dann denke ich meist schon an eine bestimmte person und stelle mir verschiedenste situationen vor, die dann aber nicht so ausgeblümt aussehen wie als das ich am strand liege, sondern dann gehts gleich rein um sexuelle gedanken ohne ausschmückungen. :engel:
 
M

Benutzer

Gast
An bestimmte Praktiken und zum Teil an gewisse bereits erlebte Geschehnisse.
 

Benutzer72455 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es eine wirklich besondere Person gibt, dann ist es am schönsten, einfach nur an sie zu denken, zu wünschen, dass sie auch gerade solche entzückenden Empfindungen hat, und zu hoffen, dass sie dabei an einen denkt. :smile:

Ansonsten stehen Situationen, in denen die eine oder die andere bestimmte Person vorkommt, im Vordergrund. :zwinker:
 
1 Woche(n) später
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren