Aldi vs. Marktplatz - Wo ist Gemüse besser?

Benutzer90320 

Benutzer gesperrt
Hallo :zwinker:

Es ist so: Meine Tante kauft ihr Gemüse nur vom Markt (wo es schon etwas teurer ist), weil sie sagt, daß es einfach besser schmeckt, nämlich frisch und mehr nach "Natur" (?).
Anders als im Aldi (wo es ja schon ziemlich günstiger ist), wo es weniger gut und frisch schmecken würde, weil das Gemüse dort den Tag rumliegt, bis es abverkauft oder der Laden geschlossen wird.

Ich finde, es ist beides zum Teil richtig:
Die Bauern würde ich sogar unterstützen, weil sie von ihrem Obst und Gemüse leben. Das fände ich gut.
Doch macht es das Gemüse wirklich besser, wenn es vom Markt kommt?

Der Gemüsemarkt besteht auch meist nur begrenzt (bei mir von 7-14 Uhr), so daß Gemüse nicht sehr verwelken "kann".

Bei Aldi liegt es zwar den Tag über rum, aber es wird ja frühmorgens frisch geliefert, wenn man es also morgens gleich kauft, ist es doch auch noch nicht verwelkt? Man muß es eben schon morgens holen und nicht kurz vor Ladenschluss.

Ich habe es selber noch nicht probiert. Ich kenne es (durch meine sparsame Mutter) nur vom Aldi oder Lidl, aber noch nie vom Gemüsemarkt.

Was meint ihr?
Wenn ja: WARUM ist dort das Gemüse besser? Stammt es nicht vom selben Anbau, bzw. von "draußen"?
 
M

Benutzer

Gast
Ich kaufe Gemüse und Obst sehr gerne frisch vom Markt. Noch besser ist allerdings das Obst und Gemüse von meinen Omas ausm Garten :tongue:

Ab und an greife ich allerdings auch ohne zu meckern auf Produkte aus dem Supermarkt zurück. Wenn man da auf saisonale und regionale Sachen achtet, bekommt man auch leckere Dinge.

Wer im Winter Erdbeeren kauft muss sich nicht wundern, dass die wässrig sind.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich kaufe bei Aldi, wenn das Gemüse frisch angeliefert wurde, ansonsten nicht, weil ich es auch nicht appetitlich finde, wie manche Leute dort mit den Waren umgehen.

Samstags gehe ich immer zum Wochenmarkt und bekomme dort auch sehr günstig Obst und Gemüse, weil die Bauern ja im Laufe des Tages die Preise runtersetzen.

So gesehen kann ich es nicht vergleichen, da beide Orte ihre Vorteile haben. Man muss halt nur den richtigen Zeitpunkt wählen :smile: Grundsätzlich mag ich aber den Markt lieber, weil ich die Atmosphäre dort einfach genieße. Das ist einfach schöner als die Neonleuchtröhren im Supermarkt.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Kommt auf den Markt und auf die Aldi-Filiale an.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich kaufe Gemüse und Obst überwiegend im Supermarkt. Erstens ist es dort billiger, zweitens komme ich zum Markt nie bzw. es wäre sehr umständlich.
 
G

Benutzer

Gast
Der Markt hier in der Nähe ist nicht so schön und die Auswahl ziemlich begrenzt, außerden absolut überteuert. Der nächste Markt ist zu weit weg, dafür lohnt sich der Weg nicht. Wir kaufen Obst und Gemüse bei Aldi oder Rewe. Die Filialen sind sauber und bekommen oft neue und gute Ware, von daher ist das schon ok so.
 
D

Benutzer

Gast
Wir kaufen bestimmte Dinge nur auf dem Markt, je nach Saison - oder eben in Supermärkten. Nicht, weil es vielleicht "besser" wäre oder anders schmeckt, sondern weil wir dadurch den Bauern und / oder den Händler aus der Region unterstützen.

Es ist einfach ein anderes "Flair" auf den Markt zu gehen, riechen und aussuchen oder auch probieren zu dürfen.
Kochen fängt beim Einkauf und aussuchen der Zutaten an.....
 
K

Benutzer

Gast
Es würde mich auch interessieren, abgesehen ob man jetzt nur lieber auf den Markt oder Supermarkt geht, ob das Gemüse vom Markt wirklich besser schmeckt?
Ich denke nicht, oder?
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Es würde mich auch interessieren, abgesehen ob man jetzt nur lieber auf den Markt oder Supermarkt geht, ob das Gemüse vom Markt wirklich besser schmeckt?
Ich denke nicht, oder?
Das wird sich wohl kaum objektiv klären lassen, probiere es doch einfach mal (aus). :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Es würde mich auch interessieren, abgesehen ob man jetzt nur lieber auf den Markt oder Supermarkt geht, ob das Gemüse vom Markt wirklich besser schmeckt?
Ich denke nicht, oder?

Das muss jeder selber herausfinden....Wenn ich auf dem Markt einkaufe, Zeit habe, rieche und Appetit auf etwas bekomme, dann "schmeckt es auch besser" - Bei Aldi&Co bin ich genervt, da muss alles Fix gehen - von der Idee des Essens übers Einkaufen, bezahlen und Zubereiten....

Wie gesagt, bei mir fängt das Essen bei der Suche und dem Kauf auf dem Markt an.....Man sagt ja auch, dass man über den Markt geht (schlendert), das ist etwas anderes als die Hetze im Aldi.....:zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
Ich werde es auch mal ausprobieren, weil ich neugierig bin. Ich lege neuerdings ein bisschen Wert auf guten Geschmack von Essen :zwinker:
Ich kann es mir nur schlecht vorstellen. Beides Gemüse, ob von Aldi oder vom Marktplatz, wird ja "draußen" angebaut und doch auch gleich geerntet? Ich versuche nur zu verstehen, warum es so ist, wenn es besser schmecken sollte :zwinker:
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Bei Aldi kauf ich generell kein Obst und Gemüse, weil frisches Obst und Gemüse sieht in meinen Augen besser aus.
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Was in der Region produziert wird, kaufen wir auf dem Markt.
 
R

Benutzer

Gast
Ich kaufe Gemüse am Markt, Bauernmarkt und im Bioladen. Das schmeckt alles gleich gut (meistens :grin:). Meine Eltern kaufen Gemüse im Discounter und ich merke bei einigen Sachen (zB Paprika), dass es anders schmeckt und v.a. dass ich darauf allergisch reagiere (wohl wegen der Pestizide).
 
L

Benutzer

Gast
Wenn es geht, kaufe ich Gemüse auch vom Markt. Es ist günstiger und man bekommt nicht die Mengen wie beim Aldi, die für zwei Personen oft zu viel sind. Außerdem ist's leckerer.
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Ich hab vor zwei oder drei Jahren aufgegeben, bei Aldi einzukaufen (ich mag keine Discounter mehr). Mir war die Gemüseauswahl irgendwie immer zu klein und oft war das, was ich brauchte, WENN es denn verfügbar war, schon weg, wenn ich da war. Qualitativ fand ich Aldi glaub ich immer ganz ok.
 

Benutzer91875 

Verbringt hier viel Zeit
ich find das gemuese generell in supermaerkten in deutschland sehr sehr schlecht. es schmeckt nicht, und oftmals ist es stark verdreckt und nicht frisch. neulisch musste ich bei kaisers eine mitarbeiterin auf die verschimmelten erdbeeren hinweisen (okay neulich im sommer wars :zwinker: )...

ich geh entweder zum markt oder zum tuerken, da schmecken die tomaten wenigstens noch nach tomaten, und nicht nach eisenhaltigem wasser...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren