Airsoft

Benutzer130914  (36)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Hmpf ... nun aber echt meine letzte Stellungnahme dazu - wenn wer nochwas will von mir dann bitte via PN.

Ich habe die Waffe nicht unter dem Kopfkissen, sondern in einem dafür vorgesehenen Safe. Ich finde auch dass ansonsten der Aspekt der SV keinen Sinn ergibt, wenn ich das Teil "irgendwo" lagere. Des weiteren ist es ganz normal - auch als Sportschütze - seine Waffe mitzunehmen? Ich wüsste jetzt nichtmal wo man die sonst lagern sollte? Man ist ja selbst dafür verantwortlich. Dass man sie zuhause nicht schießen darf ist klar, hat aber auch nie jemand behauptet. "Führen" darf ich sie Zuhause - wenn das irgendeiner will.

Diese unsinnige Vorschrift der getrennten Lagerung von Waffe und Munition gibt es nur in Deutschland - da (Überraschung) die SV wieder ad absurdum landet. An der Wand verschraubter Safe ist "Schloss und Riegel" genug, dass da niemand rankommt der nicht soll. Und Kinder habe ich keine.

Wir beide hatten das Thema eh schonmal - ich komme nicht aus Deutschland. Hier ist neben der sportlichen Variante die Selbstverteidigung eigentlich DER ausschlaggebende Grund einen Waffenschein zu erhalten, da man eben dazu das Recht hat. Davon abhalten kann einen dann nur noch das waffenpsychologische Gutachten. Und wer da durchfällt ... nunja :smile:

Übrigens:
Und ich reg mich ohne hin wegen allem schnell auf. Das ist eben meine Natur.
Und lieber die Möbel als Menschen zusammen treten, oder?
Nachdem ich das gelesen habe bin ich auch dafür dass in deinem Privathaushalt keine Waffe liegt :zwinker: :grin:
(Achtung, Sarkasmus! Ich weiß selbst dass es aus dem Kontext gerissen ist ...)
 

Benutzer134139 

Sorgt für Gesprächsstoff
Diese unsinnige Vorschrift der getrennten Lagerung von Waffe und Munition gibt es nur in Deutschland - da (Überraschung) die SV wieder ad absurdum landet. An der Wand verschraubter Safe ist "Schloss und Riegel" genug, dass da niemand rankommt der nicht soll. Und Kinder habe ich keine.

Stimmt nicht ganz! In der Schweiz gilt eine änliche Regelung und die gilt bei der persönlichen Waffe der Armeeangehörigen. Der Verschluss (ohne diesen kann man das Gewehr gleich als Knüppel benutzen) des Sturmgewehres muss getrennt von der Waffe aufbewahrt werden und für Munition gilt das gleiche.

By the way: Zum Thema Airsoft:

Beim Airsoft-Sport geht es in erster Linie um Taktik, erreichen eines gemeinsamen Zieles und Teamwork.
Wer sich einen Überblick verschaffen möchte über diese Sportart:

http://www.asvd.sasf.ch/index.php?id=29
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Ganz ehrlich? In deinem Alter hätte ich über sowas garnicht nachgedacht und mir solch einen Mist auch niemals zu gelegt! Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Mit diesen Plastikwäffchen habe ich nichts am Hut, war vor ein paar Jahren mal Paintball spielen mit ein paar Freunden, so gut vergleichen lässt sich das ja nicht aber es hatte schon ordentlich Spaß gemacht. Wobei das mehr auf den Taktischen Aspekt (sich nicht treffen zu lassen, bedeckt vorgehen und immer Deckung suchen) bezogen ist. Über die Art wie du dabei fühlst bzw nachdenkst habe ich noch nie eine Sekunde nachgedacht.

In dem moment wo wir spielten ging es mir lediglich darum mit den anderen Spaß zu haben und was neues auszuprobieren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren