Aids-Test beim Ersten Mal

Benutzer39389 

Verbringt hier viel Zeit
ArcanV schrieb:
aber da kann doch relativ wenig passieren wenn du nicht gerade ne wunde oder ähnliches im mund(an den lippen) hast oder ?

passieren kanns immer und woher weiß ich ob ich irgendwo ne wunde hab? also wenn ich an aids denke bzw mit gummi beim gv verhüte dann geh ich nich das risiko beim ov ein
 
A

Benutzer

Gast
havoc schrieb:
passieren kanns immer und woher weiß ich ob ich irgendwo ne wunde hab? also wenn ich an aids denke bzw mit gummi beim gv verhüte dann geh ich nich das risiko beim ov ein

wenn du blut schmeckst :zwinker:
kann man sehen wie man will, aber is schon richtig
Die gleichen Bedenken hab ich ja auch bei meiner Freundin
vorallem wie sie reagieren wird
 

Benutzer40369  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen!

Finde die Diskussion schonmal sehr gut, allein weils interessante Fragen aufwirft.

Ich stimme zu, dass es höchst unwahrscheinlich ist, dass einer von Euch HIV-positiv ist, wenn Ihr noch nie Sex hattet. Ich hab vor einiger Zeit mal so einen Test machen lassen, allein zur Gewissheit. Da hab ich eben genau das von meinem Arzt gehört, dass es einfach keinen Grund gibt zu der Annahme ich könnte es irgendwoher haben.

Andererseits wird es, wie bereits gesagt wurde, über Blut (in erster Linie) übertragen. Das kann aber natürlich nicht nur beim Sex passieren, sondern auch, wenn man jemanden verarztet, der Aids hat, als Ersthelfer beim Unfall zum Beispiel. Vielleicht vergisst man auch einfach, das danach mal zu überprüfen.

Am Anfang unserer Beziehung hab ichs meiner Freundin auch mal vorgeschlagen. Sie war ein wenig überrascht, weils eben so unwahrscheinlich ist. Aber dann ist sie mal Blut spenden gegangen, und da wurde es natürlich getestet (angenehmer Nebeneffekt übrigens, evtl. gibt's sogar noch Geld wenn man dann wiederkommt). Und im Endeffekt ist es auch schön, Gewissheit zu haben.

Was Deine Freundin und ihre Reaktion angeht: Es geht ja um beider Sicherheit. Wenn Du Ihr nicht gerade sagst: "Ich will, dass DU DICH testen lässt!!!", sondern ihr einen gemeinsamen Test vorschlägst, sollte das hoffentlich kein Problem sein. Es geht nicht um das gegenseitige Vertrauen (oder vielmehr Misstrauen). Man tut es füreinander. :gluecklic

So, langer Beitrag, kurzer Sinn: Wenn Du Dich anders nicht entspannen kannst oder Dir Sorgen machst, ist es der richtige Schritt (meiner Meinung nach).

Beste Grüße und alles Gute,
Strandläufer
 

Benutzer40369  (38)

Verbringt hier viel Zeit
P.S.: Ja, Latexallergien gibts. Gibt aber auch andere Produkte... In der Drogerie fragen? Ah, habs gefunden: Polyurethan heißt das Zeug, aus dem die dann hergestellt werden. Sind dann aber etwas teurer: von Durex, heißt "Avanti" und kosten 15 Euro für 5 Stück (Apotheke) :rolleyes2
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren