Aids durch Bettdecke?!

Benutzer114943 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo!

Ist es möglich,dass man Aids bekommt durch einen Blutfleck an der Bettdecke,wenn die Decke gewaschen wurde,der Fleck aber noch sichtbar ist.Und wie ist es wenn man Blut isst?Wie hoch ist das Risiko?

Grüße
 

Benutzer115557  (25)

Meistens hier zu finden
Sag mal, du willst jetzt nicht echt Blut esse? :eek:
Also, deine Frage klingt total unglaubwürdig, Aids wird zwar durch Blut übertragen, aber nur, wenn du dieses in eine offene Wunde bekommst.
:schuettel:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nee oder?!

Immer wieder erschreckend wie wenig Leute über die möglichen Übertragungswege von HIV wissen. :ratlos:
Hast du nicht vor kurzem selbst einen Link der Aidshilfe oder etwas in der Art hier zitiert? Da gings um die korrekte Anwendung von Kondomen.
Vielleicht studierst du die Seite noch mal ausgiebig. Da steht nämlich auch, wie man sich überhaupt mit HIV infizieren kann.

Durch einen eingetrockneten und eingewaschenen Blutfleck mit Sicherheit nicht!!!

Und mittels Blut nur per Blut zu Blut, also Blut muss mit Blut vermischt werden oder mit Scheidenflüssigkeit bzw. Sperma. Und das muss alles frisch und fließend sein.
Mittels Speichel überträgt sich nichts. Da ist die Virenkonzentration zu gering.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich korrigiere mich: Das mit dem Blut essen, habe ich überlesen. Sorry.

Letztlich hat Krava alles Wichtige dazu geschrieben...
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Also durch nen eingetrockneten Fleck ist die Wahrscheinlichkeit bei 0% und erst recht wenns schon gewaschen wurde!! Blut essen? Hä? Das ist strange aber das würd ich nie riskieren bei nem Infizierten ist nicht ganz auszuschließen das was passieren kann aber da dies ja so abwegig ist und eigentlich niemand macht, bin ich da nicht so gut im Bilde :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren