Aida - Yasminelle

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo
Ich habe bisher, also jetzt ca 9 Monate oder so die Aida genommen. Von der hab ich aber Wassereinlagerunge bekommen und Heißhunger. Meine FA hat mir nun die Yasminelle verschrieben... sind das nicht eigentlich die gleichen? Ich habe die Zusammensetzung angeschaut und die ist bei beiden gleich... Dann ändert sich doch an den bisherigen Nebenwirkungen nichts oder sehe ich das falsch?? ich hoffe jemand weiß da bescheid und kann mir das beantworten :smile:
Danke schonmal!
lg
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Ja, Yasminelle und Aida sind baugleich.
Der Wechsel bringt also mal gar nichts.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Pillen sind identisch, nur die Hersteller unterscheiden sich.
Veränderungen dürfte dieser Wechsel nicht bewirken, wäre mir zumindest neu.

Frag bei deinem FA doch noch mal nach.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ja sie sind komplett gleich.


Hast du deinen FA mal darauf angesprochen? Vielleicht ein Versehen...

warst du heute erst dort? Hast du das Rezept schon eingelöst?


Ich würd morgen nochmal hingehen und nachfragen.
 

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, hab es erst heute bekommen und auch schon eingelöst. Danach hab ich es erst gemerkt :zwinker: Weil die packung auch eigentlich gleich ist, nur anere bildchen drauf... Was soll sowas denn :ratlos:
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Wie gesagt, vielleicht ein versehen oder er hat eben nicht darauf geachtet.

geh morgen gleich (oder heute noch, wenn es geht) wieder hin und lass dir was neues verschreiben.
 

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
hab ich jetzt auch gemacht :grin: hab angerufen. Sie meinte, dass sie dachte, dass Aida kein Drospinoren drin hat. Aber soll sie jetzt trotzdem erst mal 3 Monate nehmen, weil andere Pillen das ja eher fördern. Mal sehen, sonst frag ich sie danach nochmal. Alles doof, immer diese Nebenwirkungen :kopfschue
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
"weil andere Pillen das ja eher fördern"

???? hä??


Und wieso sollst du sie jetzt 3 Monate nehmen, wenn das doch genau das gleiche ist? Das bringt ja nichts,...

Ich hätte gesagt, dass ich die nicht mehr nehmen will, schließlich hab ich ja Nebenwirkungen und du wolltest ja nicht zum Spaß wechseln.
 

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
naja, sie meinte eben, dass die Aida bzw jetzt die Yasminelle das Wasser eigentlich 'rausspülen' sollen und ich doch trotzdem erstmal dabei bleiben soll. Andere Pillen haben ja zB kein Drospinoren drin, was ja eigentlich nicht unbedingt bedeutet, dass man Wassereinlagerungen bekommt von anderen oder? Aber da diese Pille schon so niedrig dosiert ist, hat sie mir erst mal dazu geraten dabei zu bleiben. (höher dosierte Pillen neigen eher dazu wasser einzulagern, die hormone da drin)
Das Problem ist eigentlich, dass ich im letzten Monat nicht mehr so viele wassereinlagerungen hatte wie in den beiden davor. Darum hatte ich sie gefragt, was sie meint, ob ich dann noch warten soll und so. die 3 monate, weil ich die 'neue' yasminelle für 3 monate verschrieben bekommen habe :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ob du sie jetzt nimmst oder nicht, musst du wissen.
Ich kann nur sagen, dass ich selbst die Aida seit über 1 Jahr nehme und keinerlei Probleme mit Wassereinlagerungen hab/hatte.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Wassereinlagerungen kannst du immer bekommen. Ganz egal bei welcher Pille, ganz egal wie hoch die Dosierung ist.

Und auch wenn es nicht mehr ganz so schlimm ist, ist es trotzdem ne Nebenwirkung die vermutlich nicht einfach wieder verschwindet.


Auch bei einem Wechsel kann es noch einige Zeit dauern, bis sie weggehen, aber die Chancen stehen deutlich besser, als wenn man einfach bei der Pille bleibt.

Na ja dann bleib eben noch 3 Monate dabei und wechsel dann.
 

Benutzer55594 

Verbringt hier viel Zeit
Ansonsten habe ich auch keine Probleme mit der Aida gehabt, da sie auch die 1. Pille ist, die was für meine Haut macht. Was die anderen davor auch machen sollten. Aber sie haben keine Besserung gezeigt. Ich habe keine schlimme Akne oder so, aber bin eben nicht so zufrieden gewesen. Jetzt gehts auf jeden fall besser.
Vlt haben die Wassereinlagerunge ja sogar mit was ganz anderem zu tun :hmm: Daran will ich gar nicht denken. Mal sehen...

Danke für eure Antworten!! :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vielleicht klappts ja in 3 Monaten schon viel besser mit der Aida (oder Yasminelle). Ich drück dir die Daumen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren