Affäre

Benutzer149418  (37)

Ist noch neu hier
Halo,

ich habe ein Problem. Bin in einer Beziehung ( 8 Jahre ) und eigentlich ziemlich glücklich ( zumindest glaubte ich das ). Habe aber vor 5 Monaten auf einer Feier jemanden kennengelernt. Ich muss dazu sagen er ist 18 Jahre älter als ich. Wir sehen uns ab und an sporadisch bei gemeinsamen Feiern mit Freunden. Wenn wir dann mal wieder alleine sind küsst er mich auch ständig. Aber sobald jemand in der Nähe ist, ist er o distanziert ( was ich auch verstehen kann ), wollen ja beide nicht das das alles auffliegt. Nun zu meinem Problem: er hat mich zu sich eingeladen. Wir haben uns geküsst und geschmust, war alles in Ordnung bloß kurz vor dem Sex hat sein Penis schlaff gemacht. Und dann war auch nichts mehr zu retten. Er meinte zwar " es liegt an ihm". Muss dazu kurz erklären das er wohl länger keinen Sex hatte weil er seit 2 Jahren von seiner Frau geschieden ist. Wie veralte ich mich denn jetzt am Besten. Soll ich es mit er Affäre ganz sein lasen. Würde ja gerne mal mit ihm eine NACHT verbringen mal aus unserem Dorf raus, vielleichthilft das a schon. Aber wie mache ich ihm das begreiflich. Bitte helft mr.
 

Benutzer149418  (37)

Ist noch neu hier
um ehrlich zu sein habe ich mir darüber noch nicht wirklich Gedanken gemacht.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
"Eigentlich" bist du glücklich.

Also nicht :rolleyes:
Er wird nervös gewesen sein zwecks Erwartungshaltung usw. Ich würde dem Ganzen nicht all zuviel Bedeutung geben und nicht weiter erwähnen.
Beim nächsten mal könnte das schon anders aussehen.

Aber bitte verhüten wenn du deinen Freund schon betrügst und mal 5 Minuten nachdenken was du ihm da antust.
 

Benutzer149418  (37)

Ist noch neu hier
Im Prinzip denke ich fast jeden Tag daran was ich da aufs Spiel setze. Um mal gestern die Situation zu erklären: kurz vor dem Akt fragte er mich ob er verhüten muss, klar sagte ich ( bin ja nicht so blöd während einer Affäre nicht zu verhüten) nun hatte er aber keine Kondome, aber ich habe vorsichtshalber eins mitgenommen. Der Akt an sich war ja so auch nicht geplant. Naja jedenfalls habe ich ihm nicht gesagt, dass ich auch ein Kondom dabei habe. Blöd ne? Und auf der einen Seite war ich vielleicht auch ein bisschen erleichtert das nix passiert ist. So ist wohl das schlechte Gewissen nicht ganz so schlimm.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Was willst du dann eigentlich?

Deine Beziehung weiterführen, oder mit der Affäre rummachen?
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Und wenn's nun geklappt hätte? Dann hättest du ohne Gummi deinen Freund betrogen.

Das ist blöd dir gegenüber aber Vorallem
unfair deinem Freund gegenüber.
Das nichts passiert ist relativiert das doch nicht.
 

Benutzer149405  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nur als kurze Verständnisfrage. Hätte sein Penis nicht schlaffgemacht hättest du ihm dann gesagt das du ein Kondom dabei hast und es genutzt oder dann einfach nicht verhütet?

Sehr unverwantwortlich deinem Freund gegenüber.... Abgesehen davon solltest du dir klar werden was du willst. "Glücklich" scheinst du ja nicht wirklich zu sein wenn du mit ihm unbedingt Sex haben willst.
 

Benutzer149418  (37)

Ist noch neu hier
Ich weiß, man denkt immer man kann beides haben. Ich bin mir auch bewusst das das alles auffliegen kann und wird.
[DOUBLEPOST=1418717066,1418716944][/DOUBLEPOST]Nochmal zum Verständnis: ohne Gummi hätte ich nicht mit ihm geschlafen! Wollte damit nur andeuten das ich wahrscheinlich selber nicht soweit bin, sonst hätte ich ihm ja gesagt das ich ins dabei habe.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich weiß, man denkt immer man kann beides haben. Ich bin mir auch bewusst das das alles auffliegen kann und wird.
Dann mach doch Schluss wenn du ohnehin nicht glücklich bist?
Frag dich mal welche Wahl du gerne hättest wenn dein Freund dich betrügen würde.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Ich finde sowas immer nur Unfair dem Partner gegenüber. Entweder sollte man einfach ehrlich sein, und mit den Konsequenzen leben, oder man muss sich das einfach davor überlegen, ob man eine Beziehung auf´s Spiel setzt.
 

Benutzer149418  (37)

Ist noch neu hier
Tja bevor ich in diese Zwickmühle geraten bin hätte ich steif und fest behauptet das ich 1. einen Seitensprung nie verzeihen würde. Wie die Dinge sich doch ändern.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Aber warum willst du eine Beziehung aufrecht erhalten in der du nicht mehr glücklich bist?
 

Benutzer149418  (37)

Ist noch neu hier
So ist die Beziehung ja gut. Wir können reden, lachen nur auf der sexuellen Schiene läuft es nicht.
 

Benutzer149405  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja aber dann von glücklicher Beziehung sprechen wenn du sexuell so unzufrieden bist und dann deswegen deinen Freund betrügst?
 

Benutzer149418  (37)

Ist noch neu hier
Das hört sich vielleicht alles so an als ob ich gewissenlos bin. So ist es ja nicht. Kann schon nicht mehr schlafen. Bin total unausgeglichen. Was mein Freund jetzt auch so langsam merkt. Habe ja auch manchmal des Gefühl muss ihm alles erzählen. Aber dann denke ich wieder es ist ja noch nichts passiert, also wieso unnötig Ärger machen.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Das hört sich vielleicht alles so an als ob ich gewissenlos bin. So ist es ja nicht. Kann schon nicht mehr schlafen. Bin total unausgeglichen. Was mein Freund jetzt auch so langsam merkt. Habe ja auch manchmal des Gefühl muss ihm alles erzählen. Aber dann denke ich wieder es ist ja noch nichts passiert, also wieso unnötig Ärger machen.

Du hättest mit ihm geschlafen wenn er einen hochbekommen hätte, du denkst über ein nächstes mal und eine Affäre nach. Ihr habt euch mehrmals innig geküsst.

Das ist NICHT nichts.
Lüg dich doch nichts selbst an...

Was du tust ist beschönigen um für dich die Bedeutung da rauszuziehen um dein schlechtes gewissen zu verringern.
Aber frag dich mal: wenn nichts passiert ist, warum bist du dann so unausgeglichen?
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Das hört sich vielleicht alles so an als ob ich gewissenlos bin. So ist es ja nicht. Kann schon nicht mehr schlafen. Bin total unausgeglichen. Was mein Freund jetzt auch so langsam merkt. Habe ja auch manchmal des Gefühl muss ihm alles erzählen. Aber dann denke ich wieder es ist ja noch nichts passiert, also wieso unnötig Ärger machen.


Nur mich würde es schon auffressen, wenn ich eigentlich sexuell nicht mehr glücklich bin, und gleich schon den ersten nehme, und eigentlich auch ins Bett will mit dem.
Daher würde ich dir Raten, rede mit deinem Freund JETZT, bevor es zu spät ist, und der Karren richtig versenkt ist.
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Was geht denn hier ab??? :grin: Anstatt Dir über Dich und deine 8 jährige Beziehung Gedanken zu machen, machst Du Dir über den Erregungszustand deiner Affäre Gedanken??? :grin: Naja wenigstens weisst Du, dass Du kein schlechtes Gewissen hast, ist ja auch schon mal etwas :grin: :zwinker: :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren