Adobe Photoshop ... Hö?

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
Mit was für einer Kamera hast du das Bild den aufgenommen?

Wenn es eine Nikon ist zum Beispiel (was ich stark annehme) hast du eine Product CD mitgekriegt... dort sollte das PictureProject darauf sein! (Bilder importieren).

Der Clou: Wenn du das Ding installierst wird automatisch im PS ein PlugIn mitinstalliert wo du die sogenannten RAWs dann öffnen kannst... (es erscheint dann ein Pop up mit Weissabgleicheinstellung, sobald du weiterklickst ist das Format nicht mehr RAW bzw. .NEF sondern .JPG :!: )

Der ganze Witz dabei: RAW ist keine Universaldateienformat sondern ein Produktspezifisches, d.h. Nikon o.a. haben das "erfunden"


sonst einfach nochmal nachfragen!
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
Folgendes Problem:
Habe bisher immer mit Adobe Photoshop Elements 4.0 gearbeitet.
War auch wirklich zufrieden damit, nur fehlten mir leider ein paar Features.

Deswegen habe ich jetzt Adobe Photoshop CS 8.01 erworben.
Und.... Erstaunen machte sich breit... Das öffnet meine meine im Raw-Modus aufgenommenen Bilder nicht.

Fehlermeldung:
"Konnte den Vorgang nicht fortsetzen, da das Dokument nicht vom richtigen Typ ist."

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Zieh' Dir irfanview, da hast Du die meisten Funktionen auch, welche Du als Laie brauchst und es ist legal/kostenlos.
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
Zieh' Dir irfanview, da hast Du die meisten Funktionen auch, welche Du als Laie brauchst und es ist legal/kostenlos.

Aber es wäre sinnlos das Bild dort zu importieren es unter jpg wieder neu abzuspeichern.

Man fotografiert im RAW Modus wegen dem WEISSABGLEICH
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Hab es gerade ausprobiert und die CRWs von meiner 300D öffnet er problemlos.

@space: Ich wüsste nicht was an Adobe Photoshop illegal sein sollte :eek:

Gruß

m
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
Danke schonmal für die Tips.
Die fotos sind mit einer D70s entstanden. Im Raw-Modus.
Und sie sind als NEF auf der Platte.

Ich möchte die Bilder natürlich auch in diesem Modus bearbeiten, wie ich das in photoshop Elements auch konnte.
Nur konnte ich da leider keine ebenenmasken erstellen, weshalb ich zum großen Photoshop gewechselt bin.

Sehr mysteriös...

Na siehste absolute gleiche Vorraussetzung ! :herz: D70

Habe gerade diese Woche für einen Kunden Urkunden in originalgrösse fotographiert (700x1000mm) im RAW Modus (Darum ist mir das Ding auch gerade an vorderster Front meiner Hirnplatte)
1 Std surfen brachte folgende Erkenntnis: s.o. erster Beitrag von mir. (Du kannst auch auf Nikon.de im Forum (>Support online >Forum) mal den Suchbegriff RAW eingeben!)

Ich muss sagen ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden!

Es gäbe auch noch auf der mitgelieferten Software das sogenannte Capture leider nur eine trial Version für 30 Tage... darum das einfache PictureProject.

Viel Spass mit der der neuen CS Errungenschaft und denk daran: Die Zeit vergeht wie im Fluge vor dem PS ;-)

So long

zasa
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Die D70s wird erst von CS2 mit dem Camera Raw Plug-in 3.2 Update unterstützt. Ich fürchte mit CS wird das nicht gehen.

Nikon war soweit ich weiss am Anfang nicht so 100% kooperativ was die offenlegung des NEF Formates anging. Wird also erstmal nichts anderes übrig bleiben als über den von Zasa beschriebenen Weg zu gehen.

Gruß

m
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
3 Stunden?! Du sollst die Bilder nur bearbeiten, nicht neu malen :zwinker:

Na, dann viel Spass noch.

(Find die Smileys auch grauenhaft, aber ohne geht es irgendwie nicht)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren