Abwechselnder Oralverkehr - das Schönste, was es gibt!?

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Für mich ist es sehr schön fast in Zeitlupe oral befriedigt zu werden . Der psychologische Aspekt spielt dabei eine sehr große Rolle . Es ist eine Art Unterwerfung beiderseits . Natürlich wird meine Partnerin ebenso befriedigt . Der "normale" GV spielt bei mir eine eher untergeordnete Rolle . Ist das jetzt schon so eine Art Fetisch oder empfinden viele so ? Für Frauen ist es ja nicht immer angenehm , da der Geschmack wahrlich nicht gerade toll ist . Schlucken ist für mich nicht wichtig . Gerade die Meinungen der Frauen interessieren mich , aber nicht nur ! Sollte ich Antworten bekommen , werde ich mich spätestens heute 21.00 Uhr dazu äußern .
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Meiner Meinung nach ist soetwas eine Vorliebe, weil man es bevorzugt, aber kein Fetisch, da du vermutlich auch mal ohne OV Sex haben kannst?!
 
M

Benutzer

Gast
Ich ziehe GV und aktiven OV dem passiven OV deutlich vor. Ich habe nicht (mehr) so viel davon, geleckt zu werden und empfinde das zuweilen sogar als langweilig bis unangenehm. Schon gar nicht möchte ich einen Orgasmus durch OV haben bevor ich GV hatte - dann bin ich nämlich für weitere Höhepunkte nicht empfänglich.

Dafür blase und lecke ich selbst mit Leidenschaft, irgendwie gibt mir das mehr. Getoppt wirds eigentlich nur durch GV :zwinker:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Eher kann ich eine Weile ohne GV auskommen .

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:00 -----------

Bei meiner letzten Frau war es änlich . Sie lutschte bei mir gern , aber selber bei ihr , wollte sie es nur kurz . Es ist mir dann etwas unangenehm , weil ich schön befriedigt wurde und ich mich oral aber nicht revangieren konnte .
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Naja, der Geschmack ist bekanntermaßen nicht so toll, aber es gibt auch viele Frauen, die trotzdem gerne und lustvoll blasen, und ich habe auch schon von Frauen gehört, dass sie den Geschmack überhaupt nicht schlimm fänden.
Daher ist es wohl im wahrsten Sinne des Wortes "Geschmackssache" :grin:. Wenn deine Partnerin es regelmäßig mit dir macht, scheint es ihr wohl zu gefallen.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ich fand den GEschmack noch nie schlimm, ganz im Gegenteil!! Einmal schmeckte es mir bei einem Ex nicht, aber das lag dran, dass er was anderes gegessen hat. Ich liebe blasen! Und er liebt lecken, besser gehts also nicht:smile:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Das Spektrum des Geschmacks ist bei mir auch breit gefächert , sagt man , aber so was tolles war wohl noch nicht dabei . Vielleicht habe ich nur noch nicht die richtige Genießerin erwischt .
 
L

Benutzer

Gast
EnfantDuSang schrieb:
Ich habe nicht (mehr) so viel davon, geleckt zu werden und empfinde das zuweilen sogar als langweilig bis unangenehm.

Du hattest mich ja noch nicht! :tongue:

Ich mag Oralsex immer. Ob aktiv oder passiv... ob besser oder schlechter als GV mag ich nicht bewerten. Ich mag das alles gern.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich ziehe GV und aktiven OV dem passiven OV deutlich vor. Ich habe nicht (mehr) so viel davon, geleckt zu werden und empfinde das zuweilen sogar als langweilig bis unangenehm. Schon gar nicht möchte ich einen Orgasmus durch OV haben bevor ich GV hatte - dann bin ich nämlich für weitere Höhepunkte nicht empfänglich.

Dafür blase und lecke ich selbst mit Leidenschaft, irgendwie gibt mir das mehr. Getoppt wirds eigentlich nur durch GV
Bei mir ist es ganz genau so, bis auf das Lecken :zwinker:.
Ich finde aktiven OV auch viel besser, als passiven - irgendwie bringt mir das nicht soviel. Da ist es mir lieber, wenn er mich mit der Hand oder einem Spielzeug befriedigt, aber mit der Zunge überreizt es nur und hat auch nicht genug "Kraft", um mich glücklich zu machen.
 

Benutzer62675  (28)

Verbringt hier viel Zeit
wir haben viel OV, aber GV finde ich immer noch schöner.
ich blase ihm gerne einen, weil er sich da mal voll entspannen kann und bloß genießen braucht. umgekehrt liebe ich es auch geleckt zu werden, danach haben wir aber meisten noch GV, weil wir zu geil aufeinander werden.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Ich persönlich ziehe GV allem anderen deutlich vor, aber ich lasse mich gerne auch mal zur Abwechslung oral verwöhnen. Wie manchen meiner Vorrednerinnen macht jedoch auch mir aktiver OV noch mehr Spaß als passiver - ich mag es einfach enorm, meinen Liebsten zu verwöhnen, egal ob mit dem Mund, mit den Händen oder beim "richtigen" Liebesspiel.

Ich fand den Geschmack auch noch nie schlimm (blase auch gerne ohne Probleme bis zum Ende - einfach mit Cola nachspülen und geht schon), auch wenn er unter anderem genau deswegen nicht oral befriedigt werden möchte...deswegen kommt es halt nur selten dazu.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei mir ist es ganz genau so, bis auf das Lecken :zwinker:.
Ich finde aktiven OV auch viel besser, als passiven - irgendwie bringt mir das nicht soviel. Da ist es mir lieber, wenn er mich mit der Hand oder einem Spielzeug befriedigt, aber mit der Zunge überreizt es nur und hat auch nicht genug "Kraft", um mich glücklich zu machen.

Mit den Fingern etwas nachhelfen kann sicher nicht schaden . Dann kommt ihr schneller und das überreizen kommt erst gar nicht zustande . Bei mir ist es genau umgedreht , je langsamer bei mir gelutscht wird umso besser ist es . Die Erlösung ist dann unbeschreibbar .
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Mit den Fingern etwas nachhelfen kann sicher nicht schaden
.
Naja gut, aber wenn einem das mit der Zunge nicht gefällt, dann braucht man ja auch nicht anderweitig "nachhelfen", dann kann man auch gleich drauf verzichten :zwinker:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
.
Naja gut, aber wenn einem das mit der Zunge nicht gefällt, dann braucht man ja auch nicht anderweitig "nachhelfen", dann kann man auch gleich drauf verzichten :zwinker:

Gut , aber was mach ich bei dir , wenn ich grad gekommen bin - rein hypothetisch
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Hat sie ja schon geschrieben: Spielzeug/ Hand
Danke :zwinker: Da wo ein Kopf hinkann, können auch meistens Hände hin...

Sie möchte ja , das ich ganz drauf verzichte sie zu stimulieren , hatte ich so verstanden
Ich sehe gerade, der Satz war insoweit missverständlich. "Gleich drauf verzichten" bezog sich nur auf die Zunge, nicht auf alles. Soweit kommts noch... :grin:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich sehe gerade, der Satz war insoweit missverständlich. "Gleich drauf verzichten" bezog sich nur auf die Zunge, nicht auf alles. Soweit kommts noch...

Jetzt ist alles klar - Danke

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:53 -----------

Dann mal ein kleines Fazit . Ich bedanke mich bei allen die ihre Meinung geschrieben haben . Vor allem bei EnfantDuSang und Hexe13 . Allen wünsche ich ein befriedigendes Sexualleben , vielleicht ja heute abend noch . Natürlich kann ruhig noch weiter geschrieben werden . Ich lese es garantiert .
 
K

Benutzer

Gast
OV ist nicht so meine Sache, deswegen ziehe ich GV auf jeden Fall vor. Passiver genauso wie aktiver OV gibt mir relativ wenig.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren