Abtreiben

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
8. woche
will mei ex loshaben. und das geht ja leider nur m,it abtreibung
Deinen Ex BIST du los.
Das Baby kann nichts dafür, dass dein Ex der Vater ist.
Ich finde das sehr fragwürdig, aus diesem Grund abzutreiben.
 

Benutzer63891 

Verbringt hier viel Zeit
Deinen Ex BIST du los.
Das Baby kann nichts dafür, dass dein Ex der Vater ist.
Ich finde das sehr fragwürdig, aus diesem Grund abzutreiben.
Eben. In dem Baby steckt auch ein Teil von dir.
Du hast eine harte Vergangenheit mit deinem Ex gehabt, aber die Zunkunft muss nicht genauso werden und das Baby gibt dir vielleicht den Mut und die Kraft weiterzukämpfen.
es ist eine schwierige Entscheidung, und ich wünsche dir viel Glück, egal wie du dich entscheidest.
Hier ist eine Seite rund um einen Schwangerschaftsabbruch.
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich wollte nur soviel sagen: Das Kind kann nichts für seinen Vater, es weiß nicht was er getan hat.

Da du ja beim Arzt warst, bist du 8+X (also 0-6) oder bist du 7+X? 8 Schwangerschaftswoche ist 7+0 bis 7+6, wenn du 8+X bist, bist du schon in der 9. Woche. Wenn du eine Abtreibung willst, musst du dich bald darum kümmern, du kannst nur bis zur 12. Woche (also 11+6 maximal) abtreiben und du musst ja noch die Woche Bedenkzeit dazu rechnen.

Egal wie du dich entscheidest, alles Gute!
 

Benutzer70576 

Verbringt hier viel Zeit
Ich möchte eigendlich nicht abtreiben. Bin auch dagegen.
Aber möchte mein Ex nie mehr sehen:cry:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich möchte eigendlich nicht abtreiben. Bin auch dagegen.
Aber möchte mein Ex nie mehr sehen:cry:
Du musst ihn ja auch nie mehr sehen. Das Kind ist zwar von ihm, aber du hast doch in deinem anderen Thread schon geschrieben, dass er sowieso die Stadt verlassen hat und ihm wird das Kind sowieso mehr oder weniger egal sein.
 

Benutzer70576 

Verbringt hier viel Zeit
Du musst ihn ja auch nie mehr sehen. Das Kind ist zwar von ihm, aber du hast doch in deinem anderen Thread schon geschrieben, dass er sowieso die Stadt verlassen hat und ihm wird das Kind sowieso mehr oder weniger egal sein.

aber jetzt ist er leider wieder da
 

Benutzer32811  (34)

...!
aber jetzt ist er leider wieder da
Und dieses Problem löst sich mit einer Abtreibung?
Komme da irgendwie nicht mit.
Wenn du ihn aus deinem Leben haben willst, dann kannst du das mit oder ohne Kind umsetzen.
Glaube kaum, dass du ihm Umgang mit einem Kind gewähren musst und somit Kontakt zu ihm haben, wenn er dich geschlagen hat.
Da wird dir wahrscheinlich jedes Gericht Recht geben...
 

Benutzer63891 

Verbringt hier viel Zeit
:knuddel:
Aber das musst du auch nicht. Das Baby muss dich doch nicht nur an die schlechten Zeiten erinnern sondern auch an die Guten(denke mal, dass es die in irgendeiner Weise gab).

Das Baby kann rein gar nichts für seinen Vater und es besteht nicht nur aus ihm, sondern auch aus dir.

Wie gesagt, es ist eine schwierige Entscheidung und vielleicht solltest du dir professionelle Hilfe holen, wo du all deine negativen Erfahrungen anvertrauen kannst.
(beratungsstellefür alleinerziehende usw)oder profamilia

(hier
gibts auch ein Forum für Alleinerziehende-->tut vielleicht gut mal von Menschen etwas zu hören, die eventuell in deiner Situation sind.)
Du hast nicht mehr viel Zeit, wenn du es abtreiben willst und ich hoffe dass du dir weiterhin Gedanken darum machst es vielleicht doch noch zu bekommen.



Ich wünsche dir viel Glück und Kraft.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
aber jetzt ist er leider wieder da
Ja und?!
Notfalls gehst eben du, aber ihr werdet euch doch in der Stadt aus dem Weg gehen können und wenn du schlicht und einfach mit ihm brichst, dann ist eben Schluss, Aus und Vorbei.

Hast du ihn eigentlich angezeigt wegen der Körperverletzung?
 

Benutzer70576 

Verbringt hier viel Zeit
Ja und?!
Notfalls gehst eben du, aber ihr werdet euch doch in der Stadt aus dem Weg gehen können und wenn du schlicht und einfach mit ihm brichst, dann ist eben Schluss, Aus und Vorbei.

Hast du ihn eigentlich angezeigt wegen der Körperverletzung?

nein hab ich nicht. :cry:
er meint, wenn ich das mache, dann macht er mich fertig
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
Du willst dein Kind abtreiben damit du deinen Exfreund nie wieder sehen musst? :ratlos:
Diese Entscheidung wirst du aber dein Leben lang bereuen.

Ich kann schon verstehen dass man in so einer Situation auch verwirrt ist und überfordert, aber das ist ein LEBEN das in dir heranwächst, das sollte nicht wegen so einem schwachsinnigen Grund (sorry) umgebracht werden.
Ich mein, andere Leute die abtreiben sagen wenigstens "Hab kein Geld" "Keine Ausbildung" "Kann es nicht versorgen" usw, aber so einen Grund wie deinen hab ich noch nie gehört, und ich finds absolut egoistisch.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Droht er dir nur wegen einer Anzeige oder auch wenn du dein Kind behältst?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren