B

Benutzer190322  (23)

Ist noch neu hier
Hallo,

ich hatte dieses Wochenende das erste mal seit langem wieder ein Date. Wir haben uns bei Tinder gefunden und ca. eine Woche geschrieben und uns dann getroffen. Das Date war eigentlich super, wir waren spazieren, haben etwas getrunken und uns die ganze Zeit unterhalten. Themen gingen nie aus, wir witzelten rum und im generellen verstanden wir uns halt gut. Allerdings war ich irgendwie nicht mega "geflashed". Ich wäre zwar absolut offen für ein weiteres Treffen (vielleicht kommt der Funke ja noch mit der Zeit), würde mich aber auch nicht wirklich ärgern, sollte es nicht dazu kommen. Also mein Interesse ist zwar irgendwo da, hält sich aber in grenzen.

Bei dem Date wirkte sie eigentlich recht interessiert, beim Schreiben sieht das aber etwas anders aus, vor allem nach dem Date. Wir haben uns bei ihr in der Stadt getroffen, also kamen beide mit dem Zug. Leider kam mein letzter Zug eine Stunde bevor ihrer kam, so dass sie dann noch ein wenig auf ihren Zug warten musste. Sonst hätte ich mit ihr zusammen auf ihren Zug gewartet, weil ich Frauen ungerne Abends alleine am Bahnhof warten lasse, aber es ging leider nicht anders. Jedenfalls habe ich zu ihr gesagt, dass sie mir ab und zu mal ein Lebenszeichen geben soll und mir auch schreiben soll wenn sie zuhause ist. Als dann längere Zeit nichts von ihr kam, habe ich sie angeschrieben und gefragt ob alles gut ist. Erst nach einer Stunde kam eine Antwort, obwohl sie eigentlich nichts zu tun hatte weil sie warten musste und alles hatte schon zu, also gibts nicht viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen :grin: fand das ein wenig doof weil ich mich wirklich Sorgen um sie gemacht habe und ich sie noch gebeten habe, mir ab und zu zu schreiben (die Wartezeit betrug auch 1 Std für sie). Dann haben wir noch kurz geschrieben und sie sagte noch dass sie Zuhause ist, ich sagte dass ich beruhigt bin und ab da war Funkstille.

Das ist jetzt knapp 2 Tage her. Ich habe auch nicht mehr geschrieben, weil sie halt am Ende des Dates leicht desinteressiert wirkte vom Schreiben her, und ich das von Frauen, die wirklich Interesse haben auch anders kenne mit dem schreiben. Teilweise habe ich mit Datingpartnerinnen zuvor direkt nach dem Date noch Stundenlang geschrieben und ausgemacht dass wir uns wieder sehen und sie haben mich einfach wissen lassen, dass sie Interesse haben. Das ist hier jetzt gar nicht der Fall, weshalb ich da auch nicht hinterher renne und versuche das rauszukitzeln. Aber wie gesagt, beim Date wirkte sie schon interessiert, weshalb ich ein wenig verwirrt bin. Aber dieses hinterher rennen habe ich schon mal bei einer anderen gemacht, als ich noch kaum erfahren war was Dating anging und im Endeffekt war das einfach eine Blamage, weshalb ich das mittlerweile lasse, wenn Frauen mir nicht besonders viel Interesse zeigen bzw. gemischte Signale senden. Kann natürlich auch sein, dass sie sich extra Rar gemacht hat/macht, aber auf solche Spielchen habe ich von vornerein keine Lust.

Habt ihr auch Erfahrungen mit Funkstille nach dem ersten Date? Glaubt ihr das ist dieses "Rar machen" oder hat sie schlichtweg kein Interesse?
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na du hast kein großes Interesse und sie anscheinend auch nicht.
Passt doch.
 
jeko2007

Benutzer186762  (51)

Sorgt für Gesprächsstoff
Lifehack für‘s nächste Date: beim nächsten Mal wartest Du mit Deiner Abreise, bis sie im Zug ist. Wird schon irgendwie gehen.

Warum sie sich nicht meldet: kann keiner wissen. Aber sie kann sich die selbe Frage stellen.

Und lass Dir nicht von einer Blamage wegen eines früheren Verhaltens Dein zukünftiges Verhalten diktieren. Nach zwei Tagen sich melden ist ja nun kein hinterher rennen.
 
lir

Benutzer191873  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
2x lauwarm wird nicht heiss.
Vielleicht hätte es einen Unterschied gemacht, wenn du einen späteren Zug genommen hättest.
Aber eine Romeo&Julia-Begegnung lese ich echt nicht heraus, du benutzt ja selbst eher neutrale Beschreibungen.
 
B

Benutzer190322  (23)

Ist noch neu hier
2x lauwarm wird nicht heiss.
Vielleicht hätte es einen Unterschied gemacht, wenn du einen späteren Zug genommen hättest.
Aber eine Romeo&Julia-Begegnung lese ich echt nicht heraus, du benutzt ja selbst eher neutrale Beschreibungen.
Das hätte wirklich nicht geklappt, so gerne ich es getan hätte. Ich hätte 6 Stunden warten müssen. Die einzige Möglichkeit wäre sonst ein Taxi gewesen, aber bei der Entfernung wäre ich sicher über 100€ los geworden. Ich habe mich selbst sehr schlecht gefühlt deswegen, weil ich Frauen halt echt ungerne Abends alleine lasse, selbst wenn das Date eine Katastrophe gewesen wäre.
 
Diania

Benutzer186405  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Das hätte wirklich nicht geklappt, so gerne ich es getan hätte. Ich hätte 6 Stunden warten müssen. Die einzige Möglichkeit wäre sonst ein Taxi gewesen, aber bei der Entfernung wäre ich sicher über 100€ los geworden. Ich habe mich selbst sehr schlecht gefühlt deswegen, weil ich Frauen halt echt ungerne Abends alleine lasse, selbst wenn das Date eine Katastrophe gewesen wäre.
Nächstes Mal so etwas rechtzeitig erfragen, dann hätte sie ja auch einen früheren Zug nehmen können, dann hätte es wieder gepasst, aber, ich glaube, das hätte nichts geändert.
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Wenn sie wirklich Interesse gehabt hätte, dann hätte sie die Sache mit dem Zug vermutlich nicht so gestört.
Ich glaube sie war ungefähr so begeistert wie du und da verläuft sich sowas einfach.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren