Abitur Geschichte

Benutzer12748  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo! :smile:
Ich dachte mir, dass hier vll. auch schon mal jemand sein Abi im LK Geschichte gemacht hat.
Falls das nun wirklich der Fall seien sollte, dann würde ich mich sehr freuen, wenn er mir denn einen Tipp geben könnte, was es sich wirklich lohnt an Büchern, also Abiturhilfen, dafür anzuschaffen. Man wird ja förmlich mit dem Angebot erschlagen und ich weiß gar nicht mehr so recht, welches nun empfehlenswert ist, und welches nicht?!
Vielen Dank, Xantina :smile:
 

Benutzer22093 

Verbringt hier viel Zeit
ich hatte geschichts-lk im abi und muss zugeben, dass ich mir gar keinen abiturtrainer gekauft hab.
ich hab nachgeschaut welche themen wir durchegenommen haben, hab das dann in unserem buch nachgelesen und den rest in großen ploetz (sehr geiles nachschlagewerk, alle geschichtlichen ereignisse die es gibt drin) nachgelesen, das wars. abiklausur dann mit 12 punkten gemacht. meiner meinung nach braucst du die trainer nicht, die ziehen dir nur das geld aus der tasche. *g*
 

Benutzer1680  (40)

Meistens hier zu finden
Ich hatte mir das Buch vom Stark Verlag gekauft. Da waren die kompletten letzten Prüfungen drinne.
 

Benutzer2069  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Öhm... Wieso denn Medien-Forum? *nicht versteh*

Bei uns an der Schule läuft auch grad ein Ge-LK (in 12 wie 13)... Aber da ich's nicht hab, mach ich mir da keine Gedanken drüber :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Hey,
hatte auch Ge-Lk und auch nur meine Mappe...+ Ne Überblicksdarstellung von Fischer Weltgeschichte! Die kann ich echt empfehlen!
Wenn du das vernünftig kombinierst kann wenig schiefgehen!
Kostet auch net so die Welt und bekommt man sonst in jeder Bibliothek!
Viel Spaß beim lernen...
 

Benutzer25986  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte auch Geschichts-LK. Unser Lehrer war auch sehr ausführlich ... habe also größtenteils mit diesen Unterlagen gearbeitet.

Dennoch mein Tipp: Lesen, lesen, lesen! Egal welche Geschichtsbücher ... du wirst überrascht sein, wieviel sich dadurch "einschleifen" kann (14 Punkte :grin: )ohne stures Pauken. Begreifen ist wichtiger als "auswendig können"!

Dann gibt's da noch diese Hefte von der Bundeszentrale für politische Bildung. Geballte Fakten und umsonst.
 

Benutzer5902 

Verbringt hier viel Zeit
zwar noch kein abi, aber nächstes jahr :smile:
habe auch geschichte lk und hab jetzt teilweise schon bücher .. macht sich besser beim klausuren lernen.
für die "normale" geschichte hab ich den pocket teacher abi geschichte und viele abiturwissen hefte vom klett verlag (französische revolution, deutschland im 19. jh, imperialismus, nationalsozialismus etc.) .. finde ich ganz gut so.
für die landesgeschichte hab ich ein buch von der landeszentrale (es gibt keine lehrbücher dazu .. dennoch kommt's bei uns im abi dran *grrr*).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren