Abi2005

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
ABI 2005 - Wir schaffen das!

Morgen; 7:50 antreten zum Deutsch - Exerzieren!


Viel Glück euch allen!​
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Klar, bei mir gehts auch um 8.00 los und dann bis 13.30
Dennoch müssen wir 10min. vorher da sein. Ihr nicht?!
 
B

Benutzer

Gast
welche aufgabe habt ihr genommen?
hab den gedichtsvergleicht...wobei das zweite gedicht extrem der dreck war
 

Benutzer17459  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab die Kabale und Liebe Aufgabe genommen.
Wollte eigentlich auch den Vergleich nehmen aber dafür hab ich zu wenig getan.

Ich hab dann 4 Seiten darüber geschrieben was der Präsident für ne Rolle spielt und dann musste man ja diesen Dialog schreiben.
Hatte noch so viel Zeit und hab dann einfach 14 Seiten Dialog geschrieben....kein Plan obs dem Prüfer gefällt aber ne 3 wirds hoffentlich :smile:
Obowhl bei dem Dialog hab ich halt auch immer ne Zeile frei gelassen zwischen jedem Text den die Gesprochen haben...also muss man die 14 Seiten wohl auf 10 stauchen...

Die in meiner Klasse waren eigentlich alle recht zufrieden....einer hat zu dem Effi Vergleich 19! Seiten geschrieben....dachte ich fall um...

Denke es war ganz okay...
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Hab auch das erste Thema genommen... (so wie etwa 90% meines Kurses auch...). War jetzt nicht so schlimm....

... aber morgen. :eek: :eek: :eek:
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns haben auch die meisten das erste Thema genommen... ich genauso :zwinker: Wir hatten Effi aber auch so ausführlich behandelt, dass es eigentlich klar war. Zu den anderen Themen hab ich gar nichts gewusst.
Ich hab übrigens 17 Seiten geschrieben; aber ich find das ganz ehrlich nicht weiter schwierig, man hat auf den Bögen doch kaum Platz?
 
B

Benutzer

Gast
ich find effi briest ist eines der schlechtesten bücher die es gibt. ich habs nach den ersten 50 seiten weggelegt weils nur noch ätzend war. habs nie zu ende gelesen von dem her kams nicht in frage
 
B

Benutzer

Gast
wir haben eine klausur drüber geschrieben. dazu kommt noch das ich effi absolut unsympathisch finde...das ist eine kleine schlampe die nicht merkt wie assig sie sich verhält und dann an ihrem selbstmitleid zu grunde geht (hab mir ne lektürenhilfe gekauft und die zusammenfassung gelesen...)

noch ne frage: wann fängt mathe an??
 
R

Benutzer

Gast
bin auch abi2005er, aber aus bayern. ende april gehts los und ich wünscht es wär schon rum, oder wenigstens es würde schon anfangen :/ nur noch lernen atm, ARG!

wir haben als letzte lektüre "das parfürm" gelesen und gestern darüber klausur geschrieben. geiles buch ^^

inv_
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Na, wie war Mathe bei euch? Welche Aufgaben wurden bei euch ausgewählt?

Wir hatten bei Analysis Aufgaben mit Wachstum, bei denen es um Fische ging.
In der Geometrie hatten wir u.a. die Sache mit dem rechtwinkligen Dreieck und dem Doppelkegel...

Insgesamt fand ichs eigentlich okay; ich hab zumindest jede Aufgabe bearbeitet und es war nie so, dass ich völlig aufgeschmissen gewesen wär. Bei dem Beweis hab ich ne Weile gebraucht, aber letzten Endes kam dann doch was Vernünftiges raus.
 
B

Benutzer

Gast
mathe war soooooooooo geil!
pflichtteil war ja wohl ne witz?! das war nichtmal unterrichtsniveau. looooooooooooooooooooooool auf das abi hätt man nichtmal ne stunde lernen brauche. hab voll den höhenflug *g* die wo nix gemacht haben waren natürlich aufgeschmissen...weil mit nur ein paar minuten wären das locker 7-8 punkte geworden.
wir hatten auch die mit den fischen und die mit der pyramiede und gleichseitigem trapez....lächerlich einfach looooooool
die armen 12er...die kriegen garantiert voll das schwere abi rofl

jetzt gehe ich nachher erstmal ein bisschen cruisen...der R32 muss eingefahren werden :bier:
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Also ich fands ziemlich blöd. Pflichtteil war echt ok, keine Frage. Aber dieser Mist mit den Fischen... Ich sage gestern noch "Es kann gar nicht so schrecklich werden, solang der Schwerpunkt nicht bei Wachstum liegt...." Naja, :rolleyes2

Aber: bin einfach nur total gücklich, dass es vorbei ist!! :grin:
 

Benutzer17459  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab meinem Mathe-Nachhilfelehrer gesagt das meine Matheprüfung wohl ein "Inferno" wird....da hat er gesagt das ein Inferno doch nur eine "totale Katastrophe" sei und das es eher eine "Apocalypse" in Betracht ziehen würde *lol*

und leider wars bei mir so....war der totale Untergang....bedinungslose Niederlage....Totalabsturz....Vernichtung...Auslöschung....

Könnt ihr mir sagen inwiefern ich mein Mathe-Schnitt mit der mündlichen verbessern kann?

Nehmen wir an ich hab 2 Punkte im schriftlichen...und hab dann 13 Punkte im mündlichen....
Wie stark wirkt sich das aus??

Morgen Englisch...mein bestes Fach...da muss ich unbedingt um die 11,12,13 Punkte rum schreiben...
Deshalb muss ich mir jetzt auch noch einen ganzen Haufen Landeskunde anschauen *würg*

Edit: Wenn man so nen Blackout hat wie ich heute in Mathe...sieht man nicht mal wie man die E2 Ebene aufstellt....und ich war immer so gut in der Geometrie...bin voll enttäuscht weil das Niveau der Arbeit nun echt kein hohes war...*seufz*
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
@Fruchtzwerg: Tut mir Leid, dass es bei dir so schlecht war.

Das Verhältnis schriftlich : mündlich ist 2:1; das heißt wenn du 2 schriftlich hast und 13 mündlich; ist es so als hättest du zwei Kurse mit 2 Punkten und einen mit 13. Das wird also nicht zusammengerechnet.

@bigboi: Naja, das ist doch Sinn des Pflichtteils, dass der eben leichter ist. Der soll doch gar kein Unterrichtsniveau haben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren