Abi 09 - Wer ist dabei?

Benutzer50486 

Verbringt hier viel Zeit
Ouw man. Ist das wieder so ne Sonderregelung meiner Schule?!
Mir wurde gesagt dass ist so damit das 2te Halbjahr nich so kurz is :ratlos:

In NRW ist das auch so, also nichts mit Sonderregelung an deiner Schule.
Wie´s in den andern Bundesländern aussieht weiß ich nicht.
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Ich hab auch am Feitag mein Zeugnis gekriegt, ist also nicht nur an deiner Schule so.

:smile:
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Ich durfte mein Zeugnis auch am Freitag in den Händen halten.
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab auch mein Zeugnis bekommen, bin sehr zufrieden :smile:
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Hat einer von euch schon einen Ausbildungsplatz? Oder einen dualen Studienplatz? :smile:

Wann bewerbt ihr euch fürs normale Studium? Ich msus meine Bewerbung irgendwann im April losschicken .. :smile: Ich freu mich so
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hoffe das ich mich überall Online bewerben kann, weil ich nach der Zeugnisvergabe 2 Monate backpacken gehe.

An den Unis wo ich geschaut habe Bewerbungstermine von Mai bis Juli und die Einschreibungen dann im August & September.
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hoffe das ich mich überall Online bewerben kann, weil ich nach der Zeugnisvergabe 2 Monate backpacken gehe.

An den Unis wo ich geschaut habe Bewerbungstermine von Mai bis Juli und die Einschreibungen dann im August & September.

Was magst du denn gerne studieren?

Und wo gehst du 2 Monate lang hin?
 

Benutzer41875 

Benutzer gesperrt
Ich bin dabei!!
Nach den Ferien gehts bei mir in die heiße Phase mit Vorabiklausuren.
Ich mach in NRW Abi und läuft momentan eigentlich ganz gut...
HAb aber schon etwas bammel... Werde dann wohl ab Januar anfangen zu lernen.
Hab Deutsch und Bio Leistungskurs, 3. Fach ist Mathe und 4. Pädagogik.
Ich warte sehnlichst den Tag ab an dem es endlich vorbei ist ;-)
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Echt? Also wir kriegen erst im Juni Zeugnisse.. und alle Unis, die ich mir angeschaut habe an denen muss man sich vorher bewerben (also dann quasi mit dem 13.1 Zeugnis)

Das sind dann aber FHs, oder? An den meisten Unis hat man doch bis 15. Juli Zeit :zwinker:

Ich drück euch allen die Daumen fürs Abi, das schafft ihr schon!! :smile: :smile:
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Das sind dann aber FHs, oder? An den meisten Unis hat man doch bis 15. Juli Zeit :zwinker:

Ich drück euch allen die Daumen fürs Abi, das schafft ihr schon!! :smile: :smile:

FH? Neeee.... hab mir n paar private Unis rausgepickt und welche im Ausland... vlt liegts daran :smile:


Danke :zwinker: lieb von dir ^^
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
FH? Neeee.... hab mir n paar private Unis rausgepickt und welche im Ausland... vlt liegts daran :smile:


Danke :zwinker: lieb von dir ^^

Das ist nunmal nicht die Regel, die meisten Leute geben halt nicht für Schule und Uni so ab 10.000 Euro aufwärts pro Jahr aus... :-D (Privatschule.. Privatuni... ist man davor auch in einem Privatkindergarten mit Sonderförderung? :-D)

Soll heißen fast alle bewerben sich im Sommer und zwar mit dem Abiturzeugnis, so wie sichs jehört :zwinker:

(Ich musste mich auch im April bewerben. Abiturzeugnis muss man trotzdem vorlegen, falls man angenommen wird :zwinker: )

Was willst du denn eigentlich studieren an diesen ganzen Privatunis? Ich setze 5 Euro auf BWL/Wirtschaftswissenschaften.
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist nunmal nicht die Regel, die meisten Leute geben halt nicht für Schule und Uni so ab 10.000 Euro aufwärts pro Jahr aus... :-D (Privatschule.. Privatuni... ist man davor auch in einem Privatkindergarten mit Sonderförderung? :-D)

Soll heißen fast alle bewerben sich im Sommer und zwar mit dem Abiturzeugnis, so wie sichs jehört :zwinker:

(Ich musste mich auch im April bewerben. Abiturzeugnis muss man trotzdem vorlegen, falls man angenommen wird :zwinker: )

Was willst du denn eigentlich studieren an diesen ganzen Privatunis? Ich setze 5 Euro auf BWL/Wirtschaftswissenschaften.


Das muss ich mir echt nicht geben :ratlos:
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Das sind dann aber FHs, oder? An den meisten Unis hat man doch bis 15. Juli Zeit :zwinker:
Stimmt. Ich halte mein Abizeugnis dann hoffentlich Ende Juni in der Hand und werd mich daraufhin auch gleich bewerben. Am Liebsten würde ich hier in München bleiben und an der LMU studieren. Für mich kämen einige Fächer infrage, aber ich hab mich noch nicht festgelegt. Ich interessiere mich sowohl für Jura und Germanistische Linguistik, als auch für naturwissenschaftliche Fächer (Biochemie, Pharmazie) oder auch Lehramt. Mal sehen, was die Zukunft bringt :zwinker:

Danke übrigens für's Daumendrücken, man kann nie genug Glück haben :grin:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Das muss ich mir echt nicht geben :ratlos:

hä? sie hat doch gar nichts dagegen gesagt... abgesehen davon ist sie doch selbst an einer Privatuni :ratlos:

Stimmt. Ich halte mein Abizeugnis dann hoffentlich Ende Juni in der Hand und werd mich daraufhin auch gleich bewerben. Am Liebsten würde ich hier in München bleiben und an der LMU studieren. Für mich kämen einige Fächer infrage, aber ich hab mich noch nicht festgelegt. Ich interessiere mich sowohl für Jura und Germanistische Linguistik, als auch für naturwissenschaftliche Fächer (Biochemie, Pharmazie) oder auch Lehramt. Mal sehen, was die Zukunft bringt :zwinker:

Danke übrigens für's Daumendrücken, man kann nie genug Glück haben :grin:

Naja, ist doch toll, dass du soviele Interessen hast! Es wird bestimmt klappen für einen Platz!

Na klar drücke ich die Daumen, ich weiß ja, wie es bei mir beim Abi war, da braucht man alle Däumchen :zwinker:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
hä? sie hat doch gar nichts dagegen gesagt... abgesehen davon ist sie doch selbst an einer Privatuni :ratlos:

Eben :-D Nach 3 Semestern hat man da ganz andere Einblicke. Und ich kenne das oft genug, dass Leute erst die Uni aussuchen und dann den Studiengang :-D Muss ja aber nicht so sein.

Man muss bei solchen langfristigen Planungen (neuer Lebensabschnitt, Wohnung, schonmal Einrichtung und Anstrich planen, Festlegen auf einen Studienort, usw) immer bedenken das im Studium ALLES anders kommt, als man denkt. Die Erwartungen verändern sich, der Freundeskreis, häufig durch das Studium auch Interessen, und das wird total verkrampft wenn man sich vorher auf Schema F festlegt - da muss man einfach flexibel sein. :smile:

Denn man kann echt viel verpassen, wenn man sich schon in der 12 oder Mitte der 13 auf irgendeinen bestimmten Studiengang an irgendeiner bestimmten Uni versteift! Venezianische Brückenstrategie ist besser - erstmal den Fokus gaaaaanz doll ausweiten, und dann selektieren.. :smile:
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich kämen einige Fächer infrage, aber ich hab mich noch nicht festgelegt. Ich interessiere mich sowohl für Jura und Germanistische Linguistik, als auch für naturwissenschaftliche Fächer (Biochemie, Pharmazie) oder auch Lehramt. Mal sehen, was die Zukunft bringt :zwinker:

Is ja lustig :grin: Dann is ja noch total offen was deine Zukunft bringt :smile: Aber is doch gut wenn dir so viele Fächer Spaß machen :cool1:


Edit: Für mich steht inzwischen fest, dass ich in Maastricht studieren werde... bin mir allerdings über die genaue Wahl noch nicht sicher :S ... Der eine Studiengang interessiert mich eigentlich mehr... der andere bietet nachher aber mehr Master-Möglichkeiten. Mh.
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Is ja lustig :grin: Dann is ja noch total offen was deine Zukunft bringt :smile: Aber is doch gut wenn dir so viele Fächer Spaß machen :cool1:
Das schon, nur leider geht es bei der Wahl des Studienfaches ja nicht nur um den Spaß, sondern eben auch um langfristige Berufsaussichten. Germanistische Linguistik würde mir beispielsweise von den Studieninhalten her sehr zusagen, weil ich mich besonders für Etymologie, Dialektforschung und im Allgemeinen für Literaturwissenschaften und Mediävistik sehr interessiere. Doch die Berfuschancen für Germanisten sehen eben alles andere als rosig aus. Ich würde gerne in Richtung Verlagswesen oder Lektorat gehen, doch ohne entsprechende Kontakte kommt man eben nicht weit. Zwar hab ich schon mit einem relativ bekannten Autor zusammengearbeitet, der auch Mitbegründer eines Verlags ist, aber inwiefern mich dieser Kontakt in der Branche weiterbringen könnte, steht leider noch in den Sternen. Ich möchte eben nicht nur aus Leidenschaft studieren, sondern mit dem abgeschlossenen Studium auch etwas in der Hand haben, anstatt einfach so ins Blaue hinein ein Studium ohne Zukunft zu absolvieren.

Ich bin leider jemand, der immer alles genau durchplanen möchte und deshalb wohl auch nicht so flexibel in der Wahl meines Studienfachs. Schließlich möchte ich auch irgendwann Kinder haben, am liebsten noch in den nächsten 10 Jahren. Wie soll das alles klappen, wenn ich so ein "Orchideenfach" wie Germanistik studiere und nach dem Studium - wenn überhaupt - nur eine schlechtbezahlte Halbtagsstelle finde, die nur bedingt etwas mit meinen Interessen und meiner im Studium erworbenen Qualifikation übereinstimmt?

Hach, das ist alles nicht so leicht. Ich würde das letzte Schuljahr so gerne genießen, doch mir schwirren viel zu viele Gedanken im Kopf herum, weil ich nicht weiß, wie's weitergehen soll :geknickt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren