Abfuhr

Daywalker_87  

Verbringt hier viel Zeit
Hi Leutz!
Bin neu hier und mein "Problem" ist folgendes:
Ich bin seit sehr langer Zeit in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt. Sie hat einen tollen Humor, sieht gut aus und ist furchtbar nett. Ich habe mich nie getraut sie anzusprechen, wobei wir recht viel Blickkontakt hatten. Letzte Woche waren wir auf Klassenfahrt und da ist mir erst so richtig bewusst geworden, was sie mir bedeutet. Am späten Freitag Abend, kaum zu Hause angekommen, schrieb ich ihr, das ich in sie verliebt bin. Sie konnte mir ja nicht antworten, da sie kein Geld hatte. Gestern wollte ich sie anrufen, doch ich traute mich nicht so recht und sie ging, als ich dann doch anrief, nicht ran. Am späten Abend hatte ich sie endlich erreicht, da musste sie mir mitteilen das ihr Handy kaputt sei und ich nicht mit ihr reden könne. Ich schrieb ihr, das ich heute auf dem normalen Telefon anrufen würde.
Das habe ich auch getan. Ich habe sie gefragt, was sie von mir hält, da ich ja schließlich nicht wusste, woran ich bei ihr bin.
Sie sagte mir ganz locker, das es ihr leid tut und sie mir eine Abfuhr erteilen müsse. Anschließend fragte sie mich noch, ob ich sie noch leiden könne, wobei ich natürlich mit einem stottrigen "Ja" geantwortet habe. Ich hab ihr noch schöne Pfingsten gewünscht und aufgelegt.
Das Problem ist, das ich sehr enttäuscht bin und schon richtig Angst davor habe, ihr am Dienstag wieder in der Schule zu begegnen,
wie soll ich mich verhalte:ratlos: :frown:
 

Chérie  

Meistens hier zu finden
Klar, es ist eine blöde Situation. Aber in der waren sicherlich schon viele. Am besten ganz locker tun, nicht ganz soviel Blickkontakt wie sonst. Ich denke mal, für sie ist de Sache erledigt und so solltest Du das dann auch sehen.
 

Daywalker_87  

Verbringt hier viel Zeit
Bleibt mir ja nichts anderes übrig und ändern oder erzwingen kann ich eh nix. Sie meinte am Telefon nur, das sie mein Liebesgeständnis nicht überrascht hätte.
Naja, dumm gelaufen:frown:
 

Chérie  

Meistens hier zu finden
Wenn sie das Geständnis nicht überrascht hat, dann kannst Du ja jetzt froh sein, dass es "vorbei" ist. Ihr wird das wohl auch lieber sein.
 

doilor  

Verbringt hier viel Zeit
was bringts dir wenn du dir jetzt heute und morgen den Kopf darüber zerbrichst... Geniesse doch den Rest dieser Freien Tage! Über die Sache Sorgen zu machen kannst du am Dienstagmorgen. Jetzt kannst du eh nichts ändern. Es passiert was passieren muss.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren