ab wievielen jahren bekommt man die pille(ich bin privat versichert!!!!!!)

Benutzer2428  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Weiss jetzt garnicht, wie alt Du bist, aber gehe mal davon aus, dass Du ueber Deine Eltern versichert bist.

Das laeuft genauso wie bei allen anderen Rezepten ab (also wie beim Hausarzt auch) Du gehst einfach zum Frauenarzt und der stellt Dir dann ein Rezept aus. Damit zur Apotheke und Du bezahlst die Pille komplett. Dann schicken Deine Eltern das Rezept (das ja jetzt von der Apotheke gestempelt ist) zu eurer Versicherung und Du bekommst den gesamten Betrag zurueck (wenn Du unter 21 Jahren bist, die Versicherung die Pille also bezahlt).

Ich glaub, ab 16 darfst Du Dir die Pille verschreiben lassen ohne Wissen der Eltern. Aber wenn Du privatversichert bist und die Kosten wiederhaben moechtest, kommst du sowieso nicht durm herum, es ihnen zu sagen.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
ich meine ab 14... bin aber nich sicha..

wieso kannsu deine mutter nich mitnehmen?
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
Ab 14 stimmt, allerdings nur, wenn der Arzt dich für reif genug hält... sonst verlangt er eine Einverständniserklärung deiner Eltern. Ab 16 bekommst du die Pille dann auf jeden Fall.

Das heißt, dass du dir die Pille nicht verschreiben lassen kannst- laut deinem Profil bist du schließlich erst 13.
Und damit ist auch wohl geklärt, warum sie ihre Mutter nicht mitnehmen kann- als solche wäre ich auch nicht begeistert von der Vorstellung, dass meine 13jährige Tochter Sex hat.
 

Benutzer2428  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, natuerlich faend ich das auch echt bloed, wenn ich an Stelle ihrer Eltern waere!
Aber mit sowas muss man vorsichtig sein, denn ich habe trotzdem liebe eine 13jaehrige, die Sex hat, als eine 13jaehrige, die schwanger ist. Denn machen tuns die Leute neuerdings ja sowieso schon so frueh.
 
E

Benutzer

Gast
man bekommt die Pille ab 14.

du kannst sie dir auch aus dem Grund verschreiben lassen, wenn du starke Unterleibsschmerzen hast, während deiner periode.
Aus dem Grund habe ich sie auch mit 14 bekommen.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
joah ab 14 stimmt, allerdings meine ich durchaus schon von welche gehört zu haben, die mit 13 shcon die pille nahmen..

vielleicht nicht ohne einverständniserklärung der eltern, aber wenn der arzt das mädel für "reif" genug hält..

grad hab ich gehört, dass heute zum dem thema bei oliver geißen getalkt wird.. wird wohl ne wiederholung sein, hm, aber gut.
ich bin net da, kann das also net schauen.. aber wird bestimmt wieder sehr amüsant..
 

Benutzer95  (46)

Verbringt hier viel Zeit
der arzt entscheidet, wie weit die entwicklung ist, auf besonderen wunsch (halt mit einvertändnis der eltern) und bei entsprechender begründung kann die pille auch schon vor dem vollendeten 14 lebensjahr verschrieben werden - ist aber selten. im allgemeinen gibt - wie liza schon sagt - ab 16 keine oder kaum noch probleme. dass du deine mutter mitschleifen musst, kann dir aber auch mit 15 noch passieren, das hängt vom gyndoc ab
 
M

Benutzer

Gast
bei der versicherung kann man das so pauschal gar nicht sagen, das müsste alles in den versicherungskonditionen stehen. schau einfach mal nach oder frag deine eltern, wo du das nachlesen kannst. zur not ruf die versicherung an, gib ihnen die versicherungsnummer und frag die.

die maus
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren