Ab welchem Alter würdet ihr unerfahreren Mann ablehnen?

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
Lt. Cmdr. Data schrieb:
Hmm, würde ich nicht unbedingt sagen. Denn wenn ich nmal von mir ausgehe: Ich wüsste definitiv nicht wie ich mich verhalten sollte, sie berühren, etc.
Und da ich nichts falsch machen möchte, wäre ich wohl total passiv.

und da liegt dein problem ... wenn du noch nichtmal genug selbstvertrauen hast um eine frau wenn du schon mit ihr nackt im bett liegst einfach da anzufassen wos dir grade richtig erscheint (was dann auch aller wahrscheinlichkeit richtig sein wird) hast du auch bei weitem nicht genug um genug chancen bei frauen zu haben ...
sie sagts doch schon ... einfach mal machen ... das ist instinkt und n bissl aus reaktionen lesen ... da gibts nicht gross was zu lernen ...

wieso muss ich jetzt grade an die erste hotelzimmerszene aus der reifepruefung denken ?
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Lt. Cmdr. Data schrieb:
Hmm, würde ich nicht unbedingt sagen. Denn wenn ich nmal von mir ausgehe: Ich wüsste definitiv nicht wie ich mich verhalten sollte, sie berühren, etc.
Und da ich nichts falsch machen möchte, wäre ich wohl total passiv.

Das glaub ich dir nicht. Wenn du mal in soner Situation bist, vergisst du das du nicht weisst wies geht und es klappt einfach :smile2:
 
D

Benutzer

Gast
Lt. Cmdr. Data schrieb:
Hmm, würde ich nicht unbedingt sagen. Denn wenn ich nmal von mir ausgehe: Ich wüsste definitiv nicht wie ich mich verhalten sollte, sie berühren, etc.
Und da ich nichts falsch machen möchte, wäre ich wohl total passiv.

Jetzt ist es aber gut die einfachsten Dinge sollte man aber schon wissen die sind genetisch verankert. Das konnte sogar mein Ex und der war ein total aussichtsloser Fall. Leg deine lächerlichen Komplexe ab und folge einfach deinen Instinkten.
Fast jede Frau merkt dann schnell ob da wer Erfahrung hat oder nicht. Dann zeigt sie dir schon wie es weiter geht oder wenn sie nichts sagt dann orientiere dich an ihren Reaktionen.. Wenn nicht na dann ist sie selber unerfahren oder ...
Mir hat auch keiner gesagt mach das so oder so. Das ist halt learning by doing. Als ich das erstemal einen Schwanz anfasst oder Hoden da war ich mit Sicherheit auch nicht so sehr geschickt aber abgerissen hab ich nichts. Obwohl da ein Stöhnen war glaube ich nicht das es Schmerzen waren die es verursachte.
Auch als ich das erstemal geblasen hab endete es nicht im Blutbad, dabei hab ich zwar vor Aufregung kein Stöhnen gehört aber die Reaktion kam sehr schnell.


Naja Lt. Cmdr. Data wenn alle älteren Jungfrauen so sind wie du vielleicht sollte ich sie dann meiden oder proffesionelle Hilfe in Anspruch nehmen.
 

Benutzer42084 

Verbringt hier viel Zeit
naja...@dirty beast....woher willst wissen das alle Jungfrauen so sind wie er....und außerdem ist er halt recht schüchtern....na und...das bereitet nur beim ersten mal n paar Schwierigkeiten.....und der Rest ergibt sich dann von alleine.Lol......habe das Gefühl der Sex muss bei euch auf Anhieb stimmen.. :geknickt: . Und außerdem kann man einen Mann doch nicht ablehen nur weil er Jungfrau ist...es gibt auch noch andere Sachen wie Sex.´Es hört sich hier immer so an ....als wäre der SEX alles an einer Beziehung... :angryfire .
 
D

Benutzer

Gast
Thrust_Avis schrieb:
naja...@dirty beast....woher willst wissen das alle Jungfrauen so sind wie er....und außerdem ist er halt recht schüchtern....na und...das bereitet nur beim ersten mal n paar Schwierigkeiten.....und der Rest ergibt sich dann von alleine.Lol......habe das Gefühl der Sex muss bei euch auf Anhieb stimmen.. :geknickt: . Und außerdem kann man einen Mann doch nicht ablehen nur weil er Jungfrau ist...es gibt auch noch andere Sachen wie Sex.´Es hört sich hier immer so an ....als wäre der SEX alles an einer Beziehung... :angryfire .

Geh einfach davon aus das die meisten da keine hohen Erwartungen haben, den Druck machen sich die Männer selbst. Das ist vielleicht der Vorteil den Teenager haben sie gehen da gedankenloser vor. Die wollen keinen Supersex sondern nur Sex.
Und auf Anhieb stimmen muss gar nichts aber man sollte doch wenigstens das Gefühl haben das der Partner bemüht ist und auch auf einen eingeht.

Mein Ex war Jungfrau zuminsdest was Girls betraf. Nach dem es nach unzähligen Versuchen mal geklappt hatte hatten wir dann recht oft Sex.
Das war dann so ausziehen Vorspiel maximal 2 Minuten aber nur mit Fingern kein ov oder so dann immer Missionar das hat dann so eine Minute gedauert und dann durfte ich mich duschen. Nie was neues nur keine Veränderung nach 3 Monaten war ich mit 16 schon sexuel völlig fustriert. Als ich dann im Urlaub einen AAnderen kennenlernte und mit ihm Sex hatte erschloß mir eine andere Welt.Geh einfach davon aus das ich so was in der Art wie mit meinem Ex nicht nochmal mitmache.
Ich hab echt nichts gegen männliche Jungfrauen aber ich möchte dann doch das Gefühl haben das ihnen auch mein Wohlbefinden am Herzen liegt.
Genau das erwarte ich nämlich von einem Mann der sagt er liebe mich ob er nun erfahren ist oder nicht.

Thrust_Avis schrieb:
Und außerdem kann man einen Mann doch nicht ablehen nur weil er Jungfrau ist...es gibt auch noch andere Sachen wie .

Es gibt Mädchen die machen das in diesem Thread bestimmt 6 oder 7 und im richtigen Leben gibt ews die auch. Das musst man halt respktieren. Genauso wie manche keine Dicken mögen oder manche Männer nur Jungfrauen oder manche Männer nur erfahrene Frauen nehmen.
Ein Girl ist doch nicht deshalb schlecht weil sie keine unerfahrenen Männer mag. Jungfreulichkeit ist ein Kriterium wie jedes andere.
 
S

Benutzer

Gast
Ich hab ja wie gesagt, auch ziemlich lange gebraucht, um meine "Jungfräulichkeit" abzulegen, aber deshalb dreht sich jetzt die Welt nicht schneller oder langsamer wie vorher.

Normalerweise hätte es ich nicht angesprochen, aber bei der Anonymität hier machs ichs mal.
Auch wenn die Ein- oder Andere meint, ich bin verbittert, weil ich bis vor Kurzem nicht zum Schuss gekommen bin, kann ich beruhigend sagen, dass es auf der Welt Schlimmeres gibt, wie keinen Sex (zumindest mit einer Partnerin) zu haben.
Wenn Ihr innerhalb eines halben Jahres Mutter und Vater durch Krankheit verliert, Euer Arbeitsplatz seit Jahren ständig in Gefahr ist, dann werden selbst Ihr vielleicht verbittert (nebenbei bemerkt bin ich nicht verbittert, nur ab und zu etwas zynisch).
Zu den Nazivorwürfen: das ist einfach lächerlich.
Es wirft ja auch niemand ernsthaft Harld Schmitt vor, ein Nazi zu sein, nur weil er des Öfteren Polenwitze gemacht hat. :mad:

Und um die Brisanz aus dem Ganzen zu nehmen, wenn ich in meiner zynischen/provokativen Art zu weit gegangen bin, dann wars zwar Absicht, aber kränken wollte ich damit Niemanden. Wer mich im RealLive kennt, weiß damit umzugehen. Trotzdem bin ich immer noch der Meinung, dass es bei einer Sechzehnjährigen daneben ist, mit Erfahrung zu prahlen.
Sie mag ja sexuell durchaus mehr Erfahrung haben, aber auf allen anderen Gebieten ist sie vermutlich hoffnungslos unterlegen. Ist ja auch nix Schlimmes, manche Sache kommen halt erst mit dem Alter.
Ich hab auch kein Problem damit, wenn man mit 16Jahren schon erste Erfahrungen sexueller Art sammelt. Ganz im Gegenteil, es kann ja nicht jeder so Schüchtern sein wie ich (aber meine Verklemmtheit hab ich in den letzten Monaten abgelegt).
Manche Erlebnisse prägen einem doch ziemlich stark und man überdenkt sein bisheriges Leben.

Allen, die sich da ewig Gedanken drum machen, was sie beim ersten Mal alles verkehrt machen können, kann ich nur sagen, locker bleiben.
Zuerst einmal ist es für die Partnerin ja auch das Erste Mal, zumindest mit einem neuen Partner, und wenn sie nicht ganz abgebrüht und cool ist, ist sie bestimmt auch etwas aufgeregt.

Bei mir isses passiert, ohne dass es geplant war. Mir gings nicht darum, schnell zum Schuss zu kommen, und meinen Spass zu haben, sondern vielmehr die Partnerin zum Höhepunkt zu bringen.
Wenn ich das Verlangen nach einem Orgasmus habe, lege ich selbst Hand an. :schuechte
Hab ich ja schon jahrzehntelang erfolgreich praktiziert, ohne dass ich daran Schaden genommen habe :gluecklic
Mir wars wichtiger, die Partnerin zu fühlen, zu riechen und auch zu schmecken.
Ich und auch meine Parnterin sind da sehr ungezwungen aufeinander losgegangen.
Meine einzigen Bedenken waren, dass man untenrum :schuechte etwas riecht, weil wir den ganzen Tag unterwegs war und es um die 30°C draußen waren, und doch etwas verschwitzt waren.
Aber selbst das war unbegründet. Hat alles lecker geschmeckt :cool1:

Bin dann zwar etwas früh gekommen als ich ihn reingesteckt hatte...
Aber wo ist das Problem, hab ich halt mit der Zunge weitergemacht....
 

Benutzer35107  (32)

Kurz vor Sperre
Spätzünder wären alle deine Beiträge in dieser Art verfasst dann wäre es wohl hier nicht so eskaliert.
Mit Jungfrauen beider Geschlechter hab ich unabhängig vom Alter keine Probleme. Nur ist es so dass ich sie für mich selbst nicht als Partner vorstellen kann, da hab ich keinen Bock drauf schon gar nicht wenn sie wesentlich älter als ich sind. Es ist mir auch klar das Sex nicht alles ist und dass ein sexuell Unerfahrener auf anderen Gebieten durchaus erfolgreich sein kann. Daher werde ich versuchen meine Wortwahl da in Zukunft ändern.
Wenn wer Virgin ist dann ist das seine Sache ich bin froh dass ich es nicht mehr bin aber jeder wie er will. Bei dir war es zwar sehr spät aber darum bist du kein minderwertiger Mann.
Was mich hier nur an manchen männlichen Jungfrauen hier nervt ist das sie erst stolz drauf sind weil sie ja auf die wahre grosse Liebe warten, dann versuchen alle Mädchen die es nicht mehr sind als schlampig hinzustellen und dann zum Schluss rumjammern sie würden ja keine abkriegen weil Frauen ja nur auf fiese Typen stehen.
Sowas passt ja wohl nicht zu Männern die ja doch so stolz sind auf ihre "Unschuld".

Dass hier fand ich von dir da doch sehr daneben:

Spätzünder1 schrieb:
Oder ist es cooler, jedes Wochenende in der Disco von Memeth oder Ali mit krassem Dreier aufgerissen zu werden,
um nach ein paar Tagen wie ein Stück Vieh wieder in die Wüste geschickt zu werden???

Spätzünder1 schrieb:
Vermutlich hat sie ehrlich geantwortet.
Mir geht es bei Ihrer speziellen Ausage einfach nur darum, dass sie den Eindruck erweckt, schon alles erlebt zu haben.
Und mit 16 ist man noch lange nicht so weit, auch wenn man schon einige Meter Schwänze zwiwchen den Beinen gehabt hat.
Ich gönn Sie ihr von Herzen, nur sollte sie nicht so abwertend über andere sprechen.

Aber ich geb zu dass ich dich da wohl auch provoziert hab und trage es dir nicht weiter nach. Dass ich oft recht agressiv reagiere kommt daher dass ich oftt in Gegenden gewohnt hab die mann wohl als Slum oder Ghetto bezeichnen kann. Da kriegt eignet sich man Verhaltensweisen an die dort wichtig sind anderswo aber nicht tolleriert werden.
Mit 14 wohnte ich in einer Gegend da trauten sich die Bullen nur tagsüber rein.
Da hab ich mich den Skins angeschlossen, nicht weil ich so denke wie die, nein weil ich in der Gruppe einen gewissen Schutz hatte und die alternativen schlimmer waren. Dort gehörte ich zu einer Minderheit die regelmäßig in die Schule ging, nicht stahl und sich auch nicht für 20€ ficken ließ.
Wir wohnten dort nur ein Jahr aber die Verhaltensweisen die ich mir dort angewöhnt hab werde ich nicht los.
 

Benutzer42084 

Verbringt hier viel Zeit
naja stolz darauf Jungfrau zu sein bin ich natürlich nicht....das wäre ne Lüge....aber mir macht es nix aus. Und wenn ich ne Frau kennenlerne...wir uns auch super verstehen....und dann nur weil ich Jungfrau bin keine Beziehung eingehen will....wo kommen wir denn da hin...lol. Ne....das wird sich schon noch ergeben.
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
dark denise schrieb:
Was mich hier nur an manchen männlichen Jungfrauen hier nervt ist das sie erst stolz drauf sind weil sie ja auf die wahre grosse Liebe warten, dann versuchen alle Mädchen die es nicht mehr sind als schlampig hinzustellen und dann zum Schluss rumjammern sie würden ja keine abkriegen weil Frauen ja nur auf fiese Typen stehen.
Wer ist denn bitte stolz darauf, keine abgekriegt zu haben? :ratlos: Also ich schon mal garantiert nicht...

Lt.Cmdr.Data schrieb:
Denn wenn ich nmal von mir ausgehe: Ich wüsste definitiv nicht wie ich mich verhalten sollte, sie berühren, etc.
Und da ich nichts falsch machen möchte, wäre ich wohl total passiv.
Das halte ich für übertriebene Sorgen. Klar ist man anfangs noch unsicher, wäre ich auch und würde mir zu Beginn ein wenig "Führung" von der Frau wünschen. Aber das sollte sich zumindest dabei noch schnell legen, weil man beim Kuscheln nicht wirklich was falsch machen kann.
 

Benutzer35107  (32)

Kurz vor Sperre
Thrust_Avis schrieb:
naja stolz darauf Jungfrau zu sein bin ich natürlich nicht....das wäre ne Lüge....aber mir macht es nix aus. Und wenn ich ne Frau kennenlerne...wir uns auch super verstehen....und dann nur weil ich Jungfrau bin keine Beziehung eingehen will....wo kommen wir denn da hin...lol. Ne....das wird sich schon noch ergeben.

Was willste denn machen wenn sie dich genau aus diesem nicht nimmt? Dirtyy hat das ja schön beschrieben. Jungfräulichkeit ist ein Kriterium von vielen.
Wenn mit mir jemand Schluss macht weil er meine Vergangenheit nicht ertragen kann dann muss ich auch damit leben.

Aber wenn ich mich so richtig in einen Kerl verliebt hätte und er mir dann sagt er sei noch Virgin. Dann kann ich den Schalter doch nicht rumdrehen und von Liebe auf Verachtung schlaten. Sicher würde ich uns dann eine Chance geben. Nur glaub ich wird es wenn ich es weiß nie soweit kommen.
Wenn ich bei einem ONS eine hätte glaub nicht das ich ihn merken ließe das er sexuel voll die Niete ist. Selbst dann werde ich keinen Mann verletzen oder kränken. Eine Wiederholung würde ich mir aber verkneifen.
 

Benutzer27545 

Verbringt hier viel Zeit
Wollte nur noch was die Ich-würde-gerne-die-Gründe-wissen-Fraktion fragen (irgendwo mal ganz am anfang des Threads):
äääähm, und was erwartet ihr da genau zu hören? Meine Mami hat mich nie zum spielen rausgelassen und mein Daddy hat mich immer verhauen? Wollt ihr dann einfach wissen ob jemand Jesus-Freak ist oder nicht?
Also wenn mich das jemand fragen würde, würde ich die Frage zurückgeben und gerne von ihr wissen wollen, warum Frauen keine Beziehung mit mir eingehen wollen, denn sie würde es wahrscheinlich besser wissen als ich. Manchmal gibts eben einfach keine Gründe, dann ist es einfach so!
 

Benutzer42084 

Verbringt hier viel Zeit
lol...du kannst ihn doch nur wegen jungfräulichkeit nicht verlassen*zudem bist du ja selbst erst 16* . Wenn du ihn wirklich liebst....ist es doch SCHEIßEGAL ober er Jungfrau ist oder nicht....oder gehts dir nur um Sex.....wenn ja...bist ja n ziemlich oberflächlicher Mensch....meine Meinung.
 

Benutzer35107  (32)

Kurz vor Sperre
Thrust_Avis schrieb:
lol...du kannst ihn doch nur wegen jungfräulichkeit nicht verlassen*zudem bist du ja selbst erst 16*.

Du glaubst gar nicht was man mit 16 alles kann oder schon gemacht hat.
Aber eine Beziehung beenden wegen Jungfräulichkeit des Partners war noch nicht dabei. Ich hatte erst eine und das ist schon her.

Thrust_Avis schrieb:
lol
. Wenn du ihn wirklich liebst....ist es doch SCHEIßEGAL ober er Jungfrau ist oder nicht.

Les doch mal oben was ich da geschrieben hab.

Thrust_Avis schrieb:
....oder gehts dir nur um Sex.....wenn ja...bist ja n ziemlich oberflächlicher Mensch....meine Meinung.

Wie soll ich das nur erklären. Bei einem ONS geht es mir um Sex, bei einer Sexbezihung geht es mir um Sex, bei einer Liebesbeziehung geht es mir um Liebe und auch um Sex. Ob ich nun oberflächlich bin oder nicht das sollen andere beurteilen.

dark denise schrieb:
Ab 16 bei ONS ab 18 sollte ich ihn lieben.

Das hab ich dazu mal geschrieben da steht nichts davon das ich einen Mann den ich liebe verlassen würde wenn er och Virgin ist. Es ist bei mir halt so ich meist sehr schnell Sex mit meinen Freunden hab. So erst ein halbes Jahr zusammen ins Kino und nur Hänchenhalten ist nicht so wirklich mein Ding.
Folglich würde ich es sehr schnell erfahren das er es noch ist und wenn nicht wäre er dann halt schnell keine mehr. Ob das dann was wird kann ich ja nicht sagen, ich war noch nie in einer solchen Situation.
Nur wenn ich jemanden kennenlerne der 20 oder darüber ist und der mir erzählt das er noch Jungfrau ist dann werde ich an diesem Zustand nichts ändern.

Ich finde echt ich hab meine Pflicht erfüllt, denn ich hatte schon einmal eine Jungfrau er war 14 und ich war 14. Wenn alle Girls eine gehabt hätten dann gäb es keine mehr und diese Diskussion auch nicht.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
dark denise schrieb:
Ich finde echt ich hab meine Pflicht erfüllt, denn ich hatte schon einmal eine Jungfrau er war 14 und ich war 14. Wenn alle Girls eine gehabt hätten dann gäb es keine mehr und diese Diskussion auch nicht.
*lol* :tongue: Was hab ich dann gemacht, die Quote übererfüllt mit 2 "jungfräulichen" Männern?! :tongue: :grin:

Sag mal, war dieser Satz dein Ernst? Ich meine, dir muß doch ziemlich klar sein, daß Sex mit 14 nicht jedermanns Sache und auch gar nix erstrebenswertes ist. Es gibt eben auch Leute, die es nicht als ihre Pflicht ansehen, mit 14 entjungfert zu werden oder einen anderen zu entjungfern, auf daß es weniger Jungfrauen/-männer auf der Welt gebe... :tongue:

Aber na ja. Ehrlich gesagt bin ich ganz froh, daß meine Einstellung zu Sex auch mit 21 Jahren noch nicht ganz so abgeklärt und simpel ist wie deine mit 16. Du weißt gar nicht, was du verpaßt und was du vielleicht nie haben wirst... Erfahrung ist nicht gleichzusetzen mit gutem Sex, genauso wie Unerfahrenheit keinen schlechten Sex bedeutet. Aber das wirst du wohl nie herausfinden...

Sternschnuppe
 

Benutzer9704  (36)

Verbringt hier viel Zeit
dark denise schrieb:
Ich finde echt ich hab meine Pflicht erfüllt, denn ich hatte schon einmal eine Jungfrau er war 14 und ich war 14. Wenn alle Girls eine gehabt hätten dann gäb es keine mehr und diese Diskussion auch nicht.

Ich glaube das hat sie ironisch gemeint

Jetzt hackt nicht auf ihr rum sie hat nur geschrieben was sie denkt.

Meine Meinung dazu ist:
Männliche Jungfrauen jeden Alters sind ok denn da durch haben die Nichjungfrauen eine größere Auswahl (mein Tip: bleibt es möglichst lange)

Weibliche Jungfrauen gehe ich gerne aus dem Weg. Ich reiß mich ehrlich nicht drum aber wenn ich ein Mädel liebe könnte ich eine gewisse zeit damit leben.
Meine Maus war keine Jungfrau als ich sie kennenlernte hatte aber denoch Null Erfahrung. Ich war nie glücklicher als mit ihr.
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
dark denise schrieb:
Ich finde echt ich hab meine Pflicht erfüllt, denn ich hatte schon einmal eine Jungfrau er war 14 und ich war 14. Wenn alle Girls eine gehabt hätten dann gäb es keine mehr und diese Diskussion auch nicht.
Soll das etwa dein Ernst sein? :rolleyes2
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren