Ab wann zu viel Alk

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Holla, bin auf die Umfrage zum Thema Alkohol auf die Idee gekommen. Ab wann, meint ihr, hat man ein ungesundes Verhältnis zum Alkohol?
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man sich nicht mehr bewusst ist wieviel man eigentlich trinkt oder warum man sich schon wieder volllaufen lässt. Solang man die Kontrolle behält und in vernünftigen Maßen trinkt, ist alles ok. Das ist von Person zu Person natürlich unterschiedlich. Für mich wär zB ein Bier am Tag ok, aber ich würds nicht machen, weil ich es nicht brauche.


greetz, der Scheich
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
mehrfachwahl wär gut gewesen, weil ich sowohl jedes WE bis zum vollrausch trinken anormal und ungesund finde, als auch jeden tag etwas trinken.

(ersteres ist ne weile, n paar wochen, also ferien, abifeiern undso okay, aber nicht auf dauer)
 
E

Benutzer

Gast
Naja die Frage ist eigetnlich einfach zu beantworten. Denn ungesund ist eigetnlich jeder Tropfen Alk... die Menge macht aber das Gift!
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
was denn jetzt. einmal schreibst du "unnormales Verhältnis" und einmal "ungesundes Verhältnis". Und ich denke dass das in der heutigen zeit ein gewaltiger unterschied ist.
es ist alles zuviel ohne das man nicht leben kann. wenn jemand jejdes wochenende trinkt, und ohne nicht leben kann, ist es eindeutig zuviel, denn dann ist er abhängig.
 

Benutzer8995 

Verbringt hier viel Zeit
da hat lenny recht.
als ungesundes verhältnis würde ich "jedes wochenende vollrausch" bereits nehmen.
 

Benutzer27335 

Verbringt hier viel Zeit
also ich wa ma mit leutz unterwegs die waren so gut wie jeden tag hacke dicht..

da merkt man es ist zuviel :zwinker:

oda wennste aufwachst und was trinken willst.. dann auch

aber solangs nur wochendlich ist... gehts ja noch

trotzdme is "JEDES" wochende auch nemmer normal :zwinker:
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich denke, dass es schon extrem heftig ist, wenn man jedes wochenende trinken muss/trinkt. sicher kann es MAL ganz lustig sein, wenn man ein wenig von der realität abweicht, indem man ein wenig mehr trinkt, als vielleicht gut wäre, aber das sollte bei weitem so selten wie möglich vorkommen. also: jedes wochenende bis zum abwinken trinken... --> definitiv zu viel!

gruß,
engel...
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ehm,ich find garnix davon zu viel *lol* aber ich werde mit der meinung wieder allein dastehn wa?
 

Benutzer21649  (39)

Verbringt hier viel Zeit
ich finde alkohol ist eine droge wie heroin ider kokain. desweiteren sollte alkohol nicht anjugentlich unter 18 verkauft werden egal wie schach er ist!! denn wenn man sieht was heute so auf den partys abgeht ist das schon ziemlich wiederlich und es vergeht kein wochenende wo nicht einer von unseren rettungswagen auf einer party war um besoffene jugendliche abzuholen!! und das nervt!!!! :angryfire :angryfire eigentlich kann pan sagen sobalt man nicht mehr merkt das man alkohol trinkt ist man alkoholiker und das sind ohne hin schon mehr jungendlich als man sich vorstellen kann denn auch die jenigen die immer jedes wochenende sich vollaufenlassen sind schon alkoholiker!!!!!
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Ick find ungesund und unnormal is dat selbe. Weil normal, is ja noch nich gesundheitsverletzend und tolerierbar, wenn man zu viel trinkt, also unnormal, isset ungesund.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
was der, der die unterscheidung von ungesund und unnormal haben wollte meinte, war wohl dass es leider inzwischen normal ist, jedes wochenende viel zu trinken (weils eben die mehrheit tut), es aber trotzdem ungesund ist.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe gehört, jeden Abend 3-4 Bier ist schädlicher als jeden Samstagabend "richtig" abfeiern und in der Woche nix trinken. Weil man sich so an den Alkohol gewöhnt (Sucht) und ohne nicht mehr leben kann.
Ich trinke nur samstags und könnte auch wochenlang ohne Alk leben. Aber warum aufs Feiern verzichten? Man lebt nur einmal.
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Dat beruhigt mich, ProxySurfer...So sag ick auch immer. :karate-ki
hat denn einer von euch (der uch jedes Wo-Ende so richtig feiert) schon irgendwelche Veränderungen an seinem Alkverhalten bemerkt? (also immer häufiger Gedächtnisverlust o.ä)
 

Benutzer21649  (39)

Verbringt hier viel Zeit
also leute euch soll man verstehen können??
was geht denn bei euch ab??? könnt ihr denn keinen spaß haben ohne alk?? wenn n icht könnt ihr einem echt leid tun!!!!!!
 

Benutzer13061 

Verbringt hier viel Zeit
Ich trinke nie Alkohol, ausser wenn ich das Ziel habe mich ein wenig zu betrinken. Ich meine, wieso soll ich Abends zu Hause oder in Discos/Kneipen ein Bier trinken, wenn mir Wasser, Tee oder sonstwas genauso gut schmeckt.

Wenn es aber einen "Männerabend" gibt, dann richtig! :]
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren