ab wann vermisst ein mann?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer122450  (31)

Benutzer gesperrt
hallo :smile:
ich habe mal gehört, dass maänner eine frau die sie verlassen, nach etwa 3 monaten vermissen. natürlich ist das sehr individuell, aber wenn die beziehung mehrere jahre gedauert hat, wird es wohl auch den verlasser nicht einfach so kalt lassen.
hat jemand schon erfahrung damit? und ab wann wir die zeit gezählt, direkt nach der trennung oder erst ab kontaktabbruch?

liebe grüsse :smile:
 

Benutzer116974 

Öfter im Forum
Also ich habe noch keine Erfahrung damit, aber ich denke, jeder wird seinen vorherigen Partner, zumindest ansatzweise oder Teile von ihm vermissen. Denn kein Mensch ist gleich, und jeder Mensch hat besondere Merkmale, die so einzigartig sind, dass nichts anderes, sie übertönen oder ersetzen kann... Schließlich macht, denke ich, die Vielfalt der Erinnerungen an den Partner und der besonderen Merkmale, sowie der besonderen Erlebnisse, die Zeit aus, ab wann und wie lange man ihn schließlich doch vermisst...

mfg
 
P

Benutzer

Gast
Das klingt ja, als ob die Bild-Zeitung Forschung betrieben hätte. Wo hast du denn das her? :smile:
Ich kann ja nur für mich reden: wenn ich einen geliebten Menschen nicht mehr sehe geht es los, erreicht dann steil seinen Höhepunkt und fällt dann langsam wieder ab. Manchmal erreicht die Kurve nie den Nullpunkt, d.h. ich vermisse endlos. Wie lange die Phasen jeweils andauern, ist völlig verschieden und hängt von vielen Faktoren ab.
Wie ist es denn jetzt bei den Frauen (-> laut Bild oder wer auch immer glaubt das zu wissen)?
 

Benutzer106891 

Öfter im Forum
Warum fragst du? Wenn es dir darum geht, den besten Zeitpunkt herauszufinden, ihn zu kontaktieren, weil du ihn zurück willst, dann würde ich sagen, eher in den ersten Wochen nach der Trennung, als Monate später. Aber das ist nur meine persönliche Erfahrung. Wenn du Pech hast, und er bald eine andere hat, kann es gut sein, dass das Vermissen gering ausfällt.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Deine Fragen kann man leider alle nicht eindeutig beantworten, das ist total individuell und von Mensch zu Mensch verschieden. Man kann das nicht verallgemeinern, manche lässt es komplett kalt, andere sind lange Zeit todtraurig, alles ist möglich.

Ich selbst hab noch nicht so viele Erfahrungen damit, aber bei mir ist der Kummer ganz am Anfang wenn Schluss gemacht wurde, am größten gewesen und nach und nach verblasst.
Bei den Typen kann ich das nicht genau sagen, manche geben es ja nicht mal zu aber ich kenne einen, der es erst nach längerer Zeit kapiert hat, was er an mir hatte... Aber richtig vermissen wird der mich auch nicht, das ist halt einfach mehr die Gewohnheit, klar das einem was fehlt, wenn man jahrelang zusammen war aber das muss nichtmal auf der Gefühlsebene stattfinden, so ne Art "Entzugserscheinungen" eher.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Off-Topic:
Hättest Du mit Deinem anderen Account geschrieben, hättest Du auch vernünftige Antworten bekommen, denn dann wüßten wir auch, warum es gerade 3 Monate sein sollen. :zwinker: Hier ist daher zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren