Ab wann ist man eurer Meinung pervers? :)

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Pervers ist meiner Meinung nach nur, wer die Grenze des Erlaubten überschreitet – Kinderschänder, Vergewaltiger, Sodomiten, die sind pervers. Wenn alle Beteiligten einverstanden sind, dann finde ich alles andere in sexueller Hinsicht nicht pervers.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Meine Grenze von "pervers" ist weit gesteckt, und ich mag den Begriff auch nicht besonders.

Daher formuliere ich mal anders: Für falsch und verwerflich halte ich solche Sachen wie Sex mit Kindern, Toten oder Tieren, und natürlich alles mit einem unfreiwilligen Opfer. Wobei ich Menschen mit solchen Neigungen nicht prinzipiell verurteile (sie tun mir eher leid), sondern nur das Ausleben.

Landläufig als "pervers" bezeichnete Sachen finde ich meist nicht schlimm, teilweise sogar ganz interessant :grin:.
 

Benutzer109762  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Pervers ist es wenn man seine eigene Grenzen überschreitet, denn ein außenstehender kann ein Verhalten nur subjektiv beurteilen, denn für einen mag SM schön und für den anderen pervers sein :zwinker:

Allerdings bewege ich mich (naja 15 halt) noch in den normalen Maßen und praktiziere nicht SM oder etwas in der art :zwinker:

---------- Beitrag hinzugefügt um 09:32 -----------

meist wird das Wort Pervers aber einfach für sexuelle Gesprächsthemen verwendet :zwinker:
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
Pervers ist, wenn man geile Sachen macht. Ich würde sagen, ich bin Pervers :grin:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
GoodAsGold hat auch Recht :zwinker:

Ich wollte schon schreiben: pervers ist, was mir und einem anderen Menschen Schaden zu fügt. Und das nicht auf das Sexuelle beschränkt.

Aber ich mache manchmal Dinge, die geniesse ich einfach. Auch weil sie als "pervers" gelten. Meine erste Freundin sagte mal "bist du eigentlich nicht ein wenig pervers?" Diese Frage habe ich genossen..
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
"pervers" ist innerhalb der SM-Szene inzwischen das, was "schwul" innerhalb der Homosexuellenbewegung irgendwann wurde ^^. Ursprünglich ein Schimpfwort, etwas negativ-konnotiertes, was abwertend gemeint ist. Wenn gute Freunde, die meinen SM-Hintergrund kennen, mich mit "na, du Perverse?" begrüßen oder ich das bei ihnen tue, dann hat es einen ähnlich freundschaftlich-ironischen Unterton wie ein liebevolles "na, du Zicke?".

Gibt es ja auch in der Schwarzen-Bewegung. "Ey, Nigga", ist okay, wenn ein Schwarzer das zu nem anderen sagt (oder ne deutsche Freundin zu ihrer schokofarbenen Freundin, die ihre Freundin wegen deren roter Haare dann umgekehrt als "na, Hexe?" begrüßt). Wenn es aber jemand von "außerhalb" benutzt, ist es beleidigend.
 
M

Benutzer

Gast
Für mich ist jemand "pervers" wenn er die Grenzen dessen, was ich persönlich als moralisch einstufe, überschreitet. Das ist zB bei Kinder-, Leichen- und Tierschändern der Fall. Perversion muss sich dabei nicht immer aufs Sexuelle beziehen.
 

Benutzer110670  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke ein Mensch ist pervers, wenn er Menschen zu etwas zwingt.Es muss ja nicht unbedingt Sexuell bedingt sein.Man kann auch auf eine andere Art und Weise Pervers sein.Menschen zwingen etwas zu essen,etwas zu tun was diese Person nicht will,kann auch pervers sein.
Sex mit Kinder, Leichen und Tieren ist in meinen Augen nicht Pervers.Sondern einfach nur Krank.Solche Menschen gehören Eingesperrt.Ob nun ins Gefängnis oder eine Irren-Anstallt.
Jetzt werd ich mal Wikipedia nach dem Wort "Pervers" fragen :zwinker:.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Ist doch relativ. Meine kleine Schwester findet mich z.B. total pervers, wenn ich Barbie und Ken zum Küssen bringe, dann sagt sie: "Ihhhhhhhhh, du bist voll pervers!!!" :grin:

Ich finde Menschen im Pelzmantel pervers.
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
Shiny hat hier Recht. Pervers kann man sehr positiv aber auch sehr negativ sehen:

"Du bist echt eine perverse (geile) Sau" ->Kompliment
"Boah schau mal die da drüben, der ihre Hupen sind ja pervers" -> scharfe Titten :grin:
"Krass das ist ja pervers" ->gefällt mir überaus sau gut bombenmäßig
"Igitt so ein perverser.." ->negativ abwertend

Gibt noch mehr Beispiele. Ich mag das Wort eigentlich gerne und nutze es meistens im positiven Sinne. Aber es ist dann doch eher eine etwas vulgäre Sprache unter Freunden, wenn man etwas "Spaß" macht :smile:
 
D

Benutzer

Gast
"Pervers" ist zum Modewort verkommen, heute wird es doch angewand, wo immer man es möchte und ohne die Bedeutung zu kennen.

Off-Topic:
Perversion, (lat. perversio „die Verdrehung, die Umkehrung“) bezeichnet eine stark bis sehr stark den vorherrschenden Moralvorstellungen, häufig im Bereich des Trieb- und Sexualverhaltens, entgegenwirkende Tat. Heute wird es als Schimpfwort für befremdendes Verhalten benutzt.

Im Sinne von „sexueller Perversion“ wird heute der wertneutralere Begriff Paraphilie verwendet.


Also, ich kenne niemanden und weiss auch nicht, was es bedeutet "pervers" zu sein.
Jemanden, der eine Tat, "ausserhalb und entgegen der gesetzten Moralvorstellungen" begeht, ist krank aber nicht pervers.
In den 70ern, mehr am Ende der 60er und Anfang 70er waren Tier und auch Kinderfotos mit sexuellem Hintergrund erlaubt. Also, würde jemand heute den Schluss daraus ziehen, dass damals alle pervers waren und auch noch von eventuell Perversen abstammt?

Die Moralvorstellungen und die Gesetze ändern sich. Daher auch die Anwendung des Begriffes "Pervers".
UNd dass ist bei jedem Menschen so unterschiedlich.
Je "aufgeklärter" und "orientierter" die Gesellschaft, desto mehr PErverse werden auch bekannt.
Die werden gerne unter dem Vorwand der Scheinheiligkeit versteckt und bei Bedarf hervor geholt.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Daher formuliere ich mal anders: Für falsch und verwerflich halte ich solche Sachen wie Sex mit Kindern, Toten oder Tieren, und natürlich alles mit einem unfreiwilligen Opfer. Wobei ich Menschen mit solchen Neigungen nicht prinzipiell verurteile (sie tun mir eher leid), sondern nur das Ausleben.

Ja, so würde ich es auch formulieren.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Pervers ist für mich, wer Dinge tut, bei deren Vorstellung mir schon übel wird.
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
Für mich ist jemand "pervers" wenn er die Grenzen dessen, was ich persönlich als moralisch einstufe, überschreitet. Das ist zB bei Kinder-, Leichen- und Tierschändern der Fall. Perversion muss sich dabei nicht immer aufs Sexuelle beziehen.

das fällt für mich nicht unter pervers, sondern eher unter psychisch krank.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Pervers oder nicht ist aber auch eine Frage des Zeitgeistes. Darum muss ich noch mal auf das Thema "Sex mit Tieren" zurück kommen. Früher war das sehr verbreitet, wie ich in dem Buch "Geliebtes Tier" gelesen habe. Man denke z.B. an Seeleute, die Schafe u.ä. vor allem deshalb mit auf hohe See nahmen, um mit ihnen (in Ermangelung von Frauen) Sex zu haben. Es gab in Bordellen für Leute mit wenig Geld Tiere im Angebot. Ältere Frauen hatten ihren "Schoßhund" nicht nur zum Kuscheln. In Kunst und Literatur gibt es unzählige Beispiele zu diesem Thema. Bitte nicht falsch verstehen: Das waren andere Zeiten. Und ich bin absolut gegen Sex mit Tieren. Trotzdem sollte man über so ein Thema auch diskutieren können, selbst wenn es unappetitlich ist.
 

Benutzer91202 

Verbringt hier viel Zeit
Pervers finde ich jemanden, der z.b auf natursekt steht.....so ne komische kombi (also sex und natursekt) finde ich schon recht pervers...
 

Benutzer110320 

Verbringt hier viel Zeit
mhh mhh. das ist doch echt persönliche Definitionssache. Ich z.B. stehe nicht auf Natursekt, finde es aber auch nicht pervers...wer es mag bitteschön!

Pervers ist für mich etwas krankhaftes, also etwas dass anderen schaden kann, verletzen kann, nicht in beider(oder mehr)seitigem Einvernehmen stattfindet und mit Tieren/Kindern (die sich ja nicht wehren können oder kennt jemand eine Kuh/Schaf die sagen - He geil mach ma los..!) oder mit Leichen.
Wenn jemand solche Neigungen hat, kann er oder sie event. auch nix für, dann aber lieber zum Psychologen gehen, anstatt einfach drauf los...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren