Ab wann ist es für euch kein Zufall mehr?!

S

Benutzer

Gast
Hallo!

Erstmal direkt zu Anfang. Ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Forum bin, wenn nicht tut mir das leid.

Eigentlich habe ich nämlich einfach mal eine Frage an euch. Ab wann würdet ihr es nicht mehr als "Zufall" werten, wenn sich euer Blick mit dem einer anderen Person trifft? Also wie oft müsste das euch in der Stunde/am Tag/in der Woche... passieren, dass ihr nicht mehr an einen bloßen Zufall glaubt? Sondern im Gegenteil eher das Gefühl bekommt "Hmm, der/die scheint mich ja auch zu mustern...." oder so was ähnliches :zwinker:

Ich weiß, dass ist vielleicht eine etwas komische Frage, aber es würde mich einfach mal interessieren. Vielleicht bekomme ich ja die ein oder andere Antwort.

Ciao, Strudelwurm
 
D

Benutzer

Gast
Also wer zählt das schon, zähl lieber wie lange, ihr euch in die Augen geschaut habt.
Bei mir waren es mal 3 Sek. mehrmals an dem Abend - trotzdem zu keinem Kontakt gekommen :flennen:
 

Benutzer20610  (33)

Verbringt hier viel Zeit
also wenn man sich länger als 2 sekunden anschaut is es ja eigentlich sicher kein zufall mehr. meine meinung.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
kein zufall ist es, wenn man sich mehrere sekunden anschaut und das auch dann noch des öfteren...
sehe ich so...
 
S

Benutzer

Gast
Hmm, okay, danke für eure Antworten. Können natürlich gerne weitere Kommentare abgegeben werden :zwinker:

Aber dann wird es vermutlich kein Zufall sein.... ach wer weiß vielleicht doch...

Jedenfalls Danke!!
 

Benutzer10457  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Habe ich noch nie gehabt, mich will wohl keiner anguggen :zwinker:
 

Benutzer16721 

Verbringt hier viel Zeit
also in der schule guck ich immer automatisch nen mädel an das gegenüber vonn mir sitzt, hat aber nix zu sagen, nur die wundert sich wohl auch :grin:
 
N

Benutzer

Gast
ja das mach ich auch immer...einmal habe ich einem typen um die 6 Sekunden in die Augen gestarrt, dann ist mir aufgegangen, dass es so aussieht, als ob ich in ihn verknallt wäre, dabei habe ich nur über eine Aufgabe nachgedacht. Ich wunder mich ja immer noch, warum er so lange zurückgeschaut hat...*lol*
 

Benutzer19267  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist ein sehr interessantes Thema. Wie schon gesagt wurde, ich glaub da gibs keine feste Zeit. Ich merk das immer, wenn sich der Muskel in der Nähe des Zwerchfells zusammenzieht (gibt dann immer so ein schwebegefühl), dass ist dann immer in der Millisekunde, die den Unterschied ausmacht zwischen normalen Anschauen und Bewunderung :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Danke für die weiteren Antworten :bier: @neko: darauf sollte ich vielleicht mal achten *g*

Nein, ich wirke jetzt vielleicht hier auf euch als wenn ich nur deswegen der Meinung wäre, dass es vielleicht kein Zufall mehr ist (wobei diese Möglichkeit nach wie vor besteht)....sind auch ein paar andere Sachen dabei, die mich langsam aber sicher stutzig werden lassen.... Trotzdem danke!! :zwinker:
 

Benutzer12370  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ja das mach ich auch immer...einmal habe ich einem typen um die 6 Sekunden in die Augen gestarrt, dann ist mir aufgegangen, dass es so aussieht, als ob ich in ihn verknallt wäre, dabei habe ich nur über eine Aufgabe nachgedacht. Ich wunder mich ja immer noch, warum er so lange zurückgeschaut hat...*lol*

das gedankenverlohrene durch-die-gegend-schauen kommt mir bekannt vor :grin: Aber ich glaub das merkt man (hoffentlich :link: ) an meinem Blick, wie ich das mein
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
wenn der augenkontakt alleine was zu bedeuten hätte, wäre ich mit einer aus 4 klassen unter mir schon verlobt *lach*, immer wen wir uns inner ag treffen, gucken wir uns zwangsläufig an, weil wir uns (zwar über grössere distanz) immer gegenüber sitzen.
 
S

Benutzer

Gast
Einige schauen auch einfach nur so, weil man extrem, tschuldige, scheisse aussieht.
Doch das sollte jeder selber merken, ob es jetzt eine Musterung ist, ob es ein hilfloser Versuch ist Augenkontakt ist oder ob es einfach nur schlaefrig ist..
 

Benutzer13714 

Verbringt hier viel Zeit
Also intensiver Augenkontakt muss noch garnichts bedeuten .. hängt auch immer davon ab wie der sich gestaltet.

Wenn man sich einfach nur so, ohne weitere Gesten etc. laange anschaut kann das auch einfaches "Träumen" auf einer Seite sein, meiner Meinung nach also eher bedeutungslos.
Wenn der andere jedoch reagiert, aus dem Augenwinkel (!) auch mal schaut, dann könnte schon interesse vorhanden sein ..

Von der Dauer her:
Hab schon beides erlebt, einmal in der Disco bin ich mir bis heute nicht sicher, ob die eine ca. 10 min lang immer wieder gezielt mich oder nur den Bereich vor den Toiletten beobachtet hat ..
Andererseits kam mir einmal in der FH im Flur eine entgegen, war eigentlich zutiefst in ein Gespräch vertieft, auf den Augenkontakt hin hat sie jedoch blitzschnell ein nettes Lächeln aufgesetzt .. alles zusammen dauerte max 2 sec. ..
Solange man nicht direkt nachfragt kann man sich nie sicher sein, ob sowas Zufall ist!
 
D

Benutzer

Gast
also von beobachten war ja gar keine rede, sondern von tief in die augen sehen!
 

Benutzer20610  (33)

Verbringt hier viel Zeit
also eine aus meiner klasse schaut mich immer so süß an, als ob sie echt was von mir will. aber sie hat nen freund. anscheinend bilde ich mir das ein...
aber nuelich hat mich ein mädel in der stadt angeschaut. sind auf der rolltreppe aneinander vorbeigefahren. ich wusste irgendwie da dass sie was will. hat mich dann auch angesprochen :smile2:
leider keine nummern getauscht und nie wieder gesehen...
 
S

Benutzer

Gast
Hui, interessant wie stark hier die Ansichten auseinander gehen.....Hätte ich nie damit gerechnet, dass hier so viele Antworten auf meinen Thread hin kommen. Danke dafür :zwinker: Mittlerweile hat sich die Sache (leider?!) etwas geändert, in eine Richtung, in die ich sie eigentlich nicht haben wollte, aber ich will da jetzt nicht näher drauf eingehen um evtl. Antworten, die noch kommen könnten nicht zu "verfälschen".....
 

Benutzer16721 

Verbringt hier viel Zeit
hab da mal nn schwierigen fall:

immer wenn ich mich mit dem weib unterhalte schauen wir uns durchgehend in die augen, auch beim schweigen. ich hab sie mal drauf aufmerksam gemacht, indem ich extra große augen gemacht hab, da hat sie sofort irgendwie verlegen weggeguckt.

eher positiv oder nich?

man sollte vielleicht noch sagen, das sie nen freund hat :kotz: , aber der soll ja "ein grund und kein hindernis" sein :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren