Pille Ab wann ist Durchfall = Durchfall?

Benutzer90353 

Verbringt hier viel Zeit
Aufgrund letzter recht merkwürdiger Unterhaltung mit einer Freundin von mir kam mir die Frage wie ihr das handhabt:
Voraussetzung man nimmt die Pille

Ab wann ist "Durchfall" für euch Durchfall?
Manche nehmen eine Pille nach, sobald der Stuhl etwas weich ist, die anderen wenn er sehr weich ist und andere wenn er wässrig ist.

Wie macht ihr das? :totlach:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Durchfall im Sinne der Pille ist flüssiger Stuhl. :zwinker:

Ist mir übrigens in fast 10 Jahren Pilleneinnahme nie passiert, dass ich nach meiner Pilleneinnahme meinen Stuhl analysieren musste, um festzustellen, ob es Durchfall war oder nicht. :grin: :grin:
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
laut who ist das sogar alles noch viel weniger dramatisch zu sehen...

Um die Definition für Durchfall überhaupt zu erfüllen, müssen drei dünnflüssige Stühle an einem Tag auftreten, nicht nur ein einziger durchfallartiger Stuhlgang (Pschyrembel, Klinisches Wörterbuch).

Bei starkem Durchfall über länger als 24 Stunden gelten dann laut WHO die Regeln für verpasste Pillen: die Pille von Durchfalltag wird als ausgelassen angesehen und spätestens am Folgetag (Tag nach dem Durchfall) eine Ersatzpille genommen, zusätzlich zur regulären Pille dieses Tages, auch wenn an einem Tag zwei Pillen genommen werden müssen (die Ersatzpille und eine reguläre Pille zum normalen Einnahmezeitpunkt). Dann sieht die WHO keinen Bedarf für zusätzliche Kondome und kein erhöhtes Risiko.

Link wurde entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren