Ab wann ist der Zug abgefahren?

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Welche Schwierigkeiten soll ich denn überwinden? An meinem hässlichen Gesicht kann ich leider nicht allzuviel machen, entschuldige bitte.

dass dein hässliches gesicht schuld an der misere ist, hast du dir, glaub ich, auch erst länger einreden müssen. soviele menschen sind nicht die attraktivsten, wirklich nicht, und haben trotzdem wenig probleme, lange beziehungen zu führen. dem gegenüber kann man die augen nicht verschließen.

Und ich denke auch nicht, dass eine Art Psychotherapie mir da weiterhilft, denn der Psychodoc kann mir leider uach keine liebe Freundin herbeizaubern.

ein psychotherapeut kann dir aber dabei helfen, aus dieser trotzerei herauszukommen, die dir in wirklichkeit alles zusammenhaut.

Ich habe schon so viel probiert um Kontakte zum anderen Geschlecht aufzubauen, aber es ist alles gescheitert.

ich glaube "ich habe schon SO viel probiert und NICHTS hat funktioniert" ist der bruder von "ich hab schon so lange drüber nachgedacht und nichts hat geholfen!", auf den ich im letzten post schon eingegangen bin. probieren ist schön und gut, aber wenn niemand schafft, dich davon zu überzeugen, dass du NICHT der letzte arsch bist, a priori, vor allem, macht dir dieser selbsthass neben deinem verstand halt auch deine aktivität, motivation und risikobereitschaft kaputt.

Es ist schon richtig, dass nicht NUR das Aussehen zählt, aber NUR lieb, nett, ehrlich und treu zählt leider auch nicht. Da muss mann einer Frau schon etwas mehr bieten können.

man muss einer frau dasselbe bieten wie freunden, bekannten, etc.. prinzipiell. z.b. ist es wohl ein ziemlicher beziehungskiller, wenn einer felsenfest davon überzeugt ist, dass er schlimmer als hitler ist.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Schön, wenn ihr schon eine Beziehung hattet, die hattet ihr aber auch bevor ihr 30 wart.

Ja, aber weit entfernt vor 30 war ich auch nicht....

Welche Frau will denn bitteschön wieder bei null anfangen in sexuellen Dingen und so jemandem wie mir alles beibringen? Richtig, niemand.
Also, mir musste man nix beibringen, und ich war 26....Und ich wusste von selbst, was zu tun war:zwinker:
Womit ich sagen will, Sex und Liebe sind in uns drin wie Instinkte, also nix, was man extra lernen müsste. Mit der richtigen Partnerin, die aufrichtig und respektvoll ist, klappt auch der Sex - glaub ich zumindest mal. Die traurige Tasache ist allerdings, dass viele Frauen eine gewisse Erfahrung beim Mann voraussetzen. Als müsste man einen Mann beim Sex "anlernen"...:ratlos: :kopfschue
Und bevor ich mit 40 oder 50 immer noch keine hatte, gebe ich mir mit 27 lieber die Kugel
Und wenn es sich nachher herausstellt, dass Du mit 28 eine gefunden hättest? Machst Du Dein Leben so sehr von ner Partnerin abhängig?
Hör mal zu: Wenn alle Stricke reissen und Du mit 35 nix Gescheites gefunden hast, mit der Du Dein Leben verbringen möchtest, kannst ja immer noch nach Thailand o.ä hingehen, um Dir dort ne Frau zu suchen.
Das gilt aber nur unter der Voraussetzung, dass Du noch Hoffnung hast und Deinen Arsch hochkriegst, denn auch das erledigt sich nicht von selbst.
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
@ radl:

Warum soll ich mir denn immer wieder neue Hoffnungen machen? Das bringt doch alles nichts. Sieh mal, wenn ich wirklich attraktiv und interessant wäre, dann hätte ich ja auch schon längst eine Freundin gehabt. Ich hatte ja auch Hoffnungen bei dieser einen Bekannten und dann musste ich mit Schrecken feststellen, dass sie sich diesen Bombenleger gekrallt hat.

@ Erwin:

Von mir aus kann heute die Welt untergehen. Ich erwarte nicht mehr allzuviel vom Leben und bin froh, wenn meines kurz ist

@square:

Entschuldige bitte, dass ich es überhaupt versucht habe...wird nie wieder vorkommen
 

Benutzer80676 

Benutzer gesperrt
Also, mir musste man nix beibringen, und ich war 26....Und ich wusste von selbst, was zu tun war
Womit ich sagen will, Sex und Liebe sind in uns drin wie Instinkte, also nix, was man extra lernen müsste. Mit der richtigen Partnerin, die aufrichtig und respektvoll ist, klappt auch der Sex - glaub ich zumindest mal. Die traurige Tasache ist allerdings, dass viele Frauen eine gewisse Erfahrung beim Mann voraussetzen. Als müsste man einen Mann beim Sex "anlernen"...
Die meisten suchen einen Deckhengst. Ansonsten gebe ich dir voll und ganz recht.

Der Punkt ist, dass dein ganzer Fokus auf den Frauen liegt. Gleichzeitig unternimmst du aber kaum was. Wenn ich dir einen Rat geben kann, dann den, dass dir niemand je etwas schenken wird. Wenn du etwas willst musst du es dir nehmen. Notfalls jemand anderem wegnehmen. Soll nicht heißen, dass du jetzt irgendeine Frau deiner Wahl vergwaltigen sollst, aber wenn du öde bist, gestalte dein Leben interessanter. Das hast du selbst in der Hand. Ich garantiere dir, dann fühlst du dich besser und das merken auch die Frauen. Nichts turnt so ab wie Verzweiflung.
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
Die meisten suchen einen Deckhengst. Ansonsten gebe ich dir voll und ganz recht.

Der Punkt ist, dass dein ganzer Fokus auf den Frauen liegt. Gleichzeitig unternimmst du aber kaum was. Wenn ich dir einen Rat geben kann, dann den, dass dir niemand je etwas schenken wird. Wenn du etwas willst musst du es dir nehmen. Notfalls jemand anderem wegnehmen. Soll nicht heißen, dass du jetzt irgendeine Frau deiner Wahl vergwaltigen sollst, aber wenn du öde bist, gestalte dein Leben interessanter. Das hast du selbst in der Hand. Ich garantiere dir, dann fühlst du dich besser und das merken auch die Frauen. Nichts turnt so ab wie Verzweiflung.

Wer sagt denn dass ich öde bin? Ich bin sogar sehr aktiv...mache mind. 5 Sportarten...interessiert leider nur niemanden. Ich lege sehr viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres und auf einen sportlich Körperbau...interessiert auch niemanden.
Und da sagst du, ich unternehme nichts? Ich habe Frauen schon ins Kino und zum Eishockey eingeladen. Und was ist passiert? Richtig, sie wollten nicht mitkommen. Und du sagst mir, ich soll mehr unternehmen...pah
 
S

Benutzer

Gast
"Interessiert leider nur niemanden"

Ich hoffe, Du machst diese Dinge hauptsächlich für Dich, und nicht, damit Du damit Frauen "beeindrucken" kannst.

Vielleicht liegt es dann auch einfach an Deiner (negativen) Ausstrahlung, die Du hier ja auch schon bewiesen hast. Könnte auch sein, dass Du einfach nicht die richtigen Worte gefunden hast, das "WIE" ist nämlich auch sehr wichtig.

Prinzipiell ist es aber auch leichter, aus einer Gruppe heraus auf Frauen zuzugehen, eben z.B. in einem Sportverein sich locker kennenzulernen und dann mal fragen, ob man abends was trinken möchte.

Kannst ja auch mal einen Flirt/Rhetorikkurs besuchen.
 

Benutzer80676 

Benutzer gesperrt
"Interessiert leider nur niemanden"

Ich hoffe, Du machst diese Dinge hauptsächlich für Dich, und nicht, damit Du damit Frauen "beeindrucken" kannst.

Vielleicht liegt es dann auch einfach an Deiner (negativen) Ausstrahlung, die Du hier ja auch schon bewiesen hast. Könnte auch sein, dass Du einfach nicht die richtigen Worte gefunden hast, das "WIE" ist nämlich auch sehr wichtig.

Prinzipiell ist es aber auch leichter, aus einer Gruppe heraus auf Frauen zuzugehen, eben z.B. in einem Sportverein sich locker kennenzulernen und dann mal fragen, ob man abends was trinken möchte.

Kannst ja auch mal einen Flirt/Rhetorikkurs besuchen.

Genau dieses "Interessiert niemanden" meinte ich.

Kann ja sein, dass du nicht gut aussiehst, wovon ich aber ehrlich gesagt nicht überzeugt bin. Es gibt so viele die nicht dem gängigen Schönheitsideal entsprechen und trotzdem Chancen haben.
Man muss selbstbewusst mit seinen Schwächen umgehen, niemand ist perfekt.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Warum soll ich mir denn immer wieder neue Hoffnungen machen? Das bringt doch alles nichts. Sieh mal, wenn ich wirklich attraktiv und interessant wäre, dann hätte ich ja auch schon längst eine Freundin gehabt.

Damit bestätigt sich weiter mein Eindruck, dass Du nicht nur die Hoffnungen, sondern Dich selbst aufgegeben hast. Und genau darin liegt der Knackpunkt!

Zum besseren Verständnis: Ich mag - vielleicht:schuechte - interessant und attraktiv erscheinen (zumindest laut Angabe meiner Freunde und sogar einiger Frauen), aber ich hatte mit Frauen auch jahrelang nix auf die Reihe gebracht.
Off-Topic:
Warum, kann mir heute noch keiner sagen. Ich hab da zwar einige Vermutungen, aber darüber will ich mich jetzt nicht äussern.
Und dass ich trotzdem einige Beziehungen hinter mir habe und jetzt verheiratet bin, ist ganz einfach so: Ich hab nicht aufgegeben! Wenn man ne halbwegs gescheite Frau finden will, muss man auch schon was dafür tun, denn sie findet sich nicht von selbst. Wie und auf welche Weise, muss jeder selbst rausfinden. Ein Patentrezept gibt es nunmal nicht, und den ganzen PU-Kram kann man eh vergessen, denn Frauen sind individuelle Wesen und keine Computer. Alles klar?

Aber Da Du ja grundwegs alle Ratschläge von uns abschmetterst und jegliche Hoffnung schon aufgegeben hast.

Es liegt nicht zwangsläufig an Deinem Äusseren, dass Du keine Partnerin findest. Es liegt im Wesentlichen an Deiner verzerrten und weltfremden Einstellung. Und solange Du darin nix änderst, wirst Du auf lange Sicht keine Frau finden!

Ich denk, damit hab ich mich wohl klar und verständlich ausgedrückt. Wenn nicht, dann klink ich mich hier aus.
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
So, verzerrt und weltfremd ist meine Einstellung also? Dann verstehe ich nicht, warum ich diese ganzen Erfahrungen machen musste. Dann verstehe ich nicht, warum ich diese Bekannte habe, die sich mit ihrem Bombenleger abgibt. Und wenn ich ja nur diese Einstellung ändern müsste...

Kleiner Tipp: Ich hatte diese Einstellung nicht immer: UND ??? RICHTIG, da hat sich auch niemand für mich interessiert. Wann kapiert ihr endlich, dass es allem Anschein nach keine Frau für mich gibt?
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
@radl_djangoi: du erinnerst mich an robert picardo - den holodoc aus star trek voyager :zwinker:


Entschuldige bitte, dass ich es überhaupt versucht habe...wird nie wieder vorkommen

entschuldige bitte, dass dir hier die leute so partout und unablässig sagen, was du nicht hören willst, und sich nicht zu einem chor aufstellen und dein klagelied an dich selbst schön untermalen.

es ist einfach schade, weil du durch deine art deine eigene prophezeihung ("ich werde noch lange keine freundin finden, weil ich so unmöglich bin") bewahrheitest. du wirst weiter abstumpfen und immer unmöglicher und in gesellschaft unerträglicher werden, und so auch noch lange keine freundin finden. glaub mir, wenn du erst mal einen weg gefunden hast, nicht mehr selber dein größter feind zu sein, werden die probleme, die dir momentan unüberwindlich erscheinen, auf einmal ganz klein werden..

du brauchst jemanden, der dir da raushilft. wenn deine familie nicht für dich da ist, musst du in deinem eigenen interesse hilfe woanders suchen. wenn du dich seelisch entmilitarisieren willst (und das solltest du, wirklich), brauchst du menschliche wärme. wenn du die momentan nicht bekommen kannst, musst du dir professionelle hilfe suchen - einfach, damit du einen kühlen kopf bewahren kannst und dein problem nicht noch vergrößerst.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Wann kapiert ihr endlich, dass es allem Anschein nach keine Frau für mich gibt?

*Seufz*

Bist Du in der Überzeugung, dass es keine Frau für Dich gibt, so festgefressen, dass es für Dich ein Fakt ist, den wir einfach kapieren müssen?

Wozu dann dieser Thread?

Ich glaub, ich geb's auf.....:geknickt:
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Tja mit weltfremd ist gemeint, dass du aufgibst. Das Leben ist leider so, manche schaffen es gleich am Anfang, mit dem ersten Versuch, obwohl sie es gar nicht verdienen, andere schaffen es bei 1000 mal immer noch nicht, obwohl sie es verdient hätten. Aber wer aufgibt ist weltfremd, denn in Selbstmitleid baden und rum heulen das bringt dich 100% nicht weiter und das kapiert man in der Regel ganz schnell. Wenn du das nicht kapieren willst, dann gebe ich dir eine Prognose, es wird sich sehr wahrscheinlich für dich nix ändern.

JA, dass leben ist hart und ungerecht, die Kunst ist aber sich damit abzufinden und nicht aufzugeben!

Aber gehe ruhig, bade in Selbstmitleid und finde dich damit ab, dass es keine Frau für dich gibt, denn dann würdest du die Richtig nicht mal erkennen, wenn sie mit dir ins Bett springen wollen würde... Du wärst so blind und verbohrt, dass du damit niemanden an dich ran lässt und du 100% keine Chancen hast. Wenn es das ist was du willst und es dir damit besser geht, dann mach das, aber heul hier nicht rum!
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
menschliche Wärme habe ich leider nie erhalten und wie gesagt...ein Pychodoc kann mir auch keien Freundin herbeischaffen
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
(der gedanke, hier jeden niederdiskutieren zu wollen, der einem sagen will, dass man nicht der letzte hund ist, ist u.a. das, was ich mit weltfremd sagen wollte.)

menschliche Wärme habe ich leider nie erhalten und wie gesagt...ein Pychodoc kann mir auch keien Freundin herbeischaffen

im übertragenen sinne ganz sicher.
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
Tja mit weltfremd ist gemeint, dass du aufgibst. Das Leben ist leider so, manche schaffen es gleich am Anfang, mit dem ersten Versuch, obwohl sie es gar nicht verdienen, andere schaffen es bei 1000 mal immer noch nicht, obwohl sie es verdient hätten. Aber wer aufgibt ist weltfremd, denn in Selbstmitleid baden und rum heulen das bringt dich 100% nicht weiter und das kapiert man in der Regel ganz schnell. Wenn du das nicht kapieren willst, dann gebe ich dir eine Prognose, es wird sich sehr wahrscheinlich für dich nix ändern.

JA, dass leben ist hart und ungerecht, die Kunst ist aber sich damit abzufinden und nicht aufzugeben!

Aber gehe ruhig, bade in Selbstmitleid und finde dich damit ab, dass es keine Frau für dich gibt, denn dann würdest du die Richtig nicht mal erkennen, wenn sie mit dir ins Bett springen wollen würde... Du wärst so blind und verbohrt, dass du damit niemanden an dich ran lässt und du 100% keine Chancen hast. Wenn es das ist was du willst und es dir damit besser geht, dann mach das, aber heul hier nicht rum!


na bei so einer Prognose kann ich ja gleich gehen
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
menschliche Wärme habe ich leider nie erhalten und wie gesagt...ein Pychodoc kann mir auch keien Freundin herbeischaffen

Das ist keine Entschuldigung, manche haben noch ein viel beschisseneres Schicksal und geben nicht auf. Vor allem nehme die Hilfe an, weil sie eingesehen haben, dass Hilfe holen und Hilfe akzeptieren nicht leicht, aber richtig ist! Aber du willst dir nicht helfen lassen und du hast doch schon aufgegeben! Also was machst du dann hier noch?
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
ein vorschlag: frauen sind für dich ein mysterium, right? du weißt nicht, wie du ihnen näherkommen kannst, was du tun musst, damit sie dich wahrnehmen, sich für dich interessieren.. naja, hier hast du hunderte frauen jeden alters, die auf anfrage sicher ein bisschen aus dem nähkästchen plaudern, wie ihr blick auf ihre ersten freunde war, wie sie sie kennengelernt haben, warum sie wann wo was wie gemacht haben etc..

du könntest dir von denen ein paar tipps holen, wenn dir die ratschläge deiner geschlechtsgenossen (lass dich nicht hängen, bleib am ball, du kannst nichts erzwingen) hier nichts nützen.

das heißt, wenn du wirklich etwas ändern willst und nicht nur hier bist, um dir öffentlich leid zu tun und deine und unsere zeit zu verschwenden.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
ein vorschlag: frauen sind für dich ein mysterium, right? du weißt nicht, wie du ihnen näherkommen kannst, was du tun musst, damit sie dich wahrnehmen, sich für dich interessieren.. naja, hier hast du hunderte frauen jeden alters, die auf anfrage sicher ein bisschen aus dem nähkästchen plaudern, wie ihr blick auf ihre ersten freunde war, wie sie sie kennengelernt haben, warum sie wann wo was wie gemacht haben etc..

du könntest dir von denen ein paar tipps holen, wenn dir die ratschläge deiner geschlechtsgenossen (lass dich nicht hängen, bleib am ball, du kannst nichts erzwingen) hier nichts nützen.

das heißt, wenn du wirklich etwas ändern willst und nicht nur hier bist, um dir öffentlich leid zu tun und deine und unsere zeit zu verschwenden.

Sehr gute Antwort! Aber mal sehen ob wir doch noch was vom TS hören, auch wenn meine Äußerungen nicht böse gemeint sind, so kotzt mich die Einstellung selber so an, weil ich sie gut kenne! Aber ich habe erkannt das man so nicht weiterkommt, somit hoffe ich das er nicht irgendwo anderes sein mitleid bekommt, sondern endlich mal was ändert!
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Sieh mal, wenn ich wirklich attraktiv und interessant wäre, dann hätte ich ja auch schon längst eine Freundin gehabt.
Mit *genau der Argumentation* könnte ich auch "beweisen", das mein Rucksack den Yeti abschreckt, immerhin hab ich noch nie einen Yeti getroffen, als ich ihn aufhatte.


Was ich damit sagen will: es muss kein ursächlicher(!) Zusammenhang zwischen "Ich finde mich hässlich" und "Ich finde keine Freundin" bestehen. Vielleicht findest du auch aus anderen Gründen* keine?

* weil du alles *nur* negativ siehst, weil du zu verbissen bist etc.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren