Ab wann ist der Zug abgefahren?

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Zu spät ist es sicher nie.

Ich gebe zu, dass ich eine Beziehung mit einem Mann vorziehe, der schonmal zuvor eine Freundin hatte, aber das ist kein Ausschlusskriterium wenn es nicht so ist.
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du weißt, WARUM du noch nie ne Freundin hast, dann ist der Zug nicht abgefahren.

Wenn du allerdings bisher keinen Schimmer hast, warum das so ist, wird es doch arg schwer für dich werden.

Wenn du noch im Studium steckst, ist alles entschuldbar und nix ungewöhnliches.




Frauen sind ja auch nicht doof, wenn dich noch niemand angerührt hat, wird das wohl seine Gründe haben.


Tja, da liegt wohl das Problem. Ich weiß wirklich nicht, wieso sich noch nie jemand für mich interessiert hat

Ich stecke noch im Studium, allerding erst im 3. Semester. Mit 26 auch nicht gerade eine Leuchte.

Ebend diese Gründe, weshalb mich ncoh niemand angerührt hat, suche ich ja.
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, da liegt wohl das Problem. Ich weiß wirklich nicht, wieso sich noch nie jemand für mich interessiert hat

Ich stecke noch im Studium, allerding erst im 3. Semester. Mit 26 auch nicht gerade eine Leuchte.

Ebend diese Gründe, weshalb mich ncoh niemand angerührt hat, suche ich ja.
naja hier im forum kennt dich wohl keiner.
vllt sind es die klamotten?
die frisur?
[ich will nix falsches sagen, aber wäscht du dich regelmäßig?]

es heißt zwar, dass das aussehen nicht entscheidend ist, aber es zählt nunmal der 1. eindruck! das muss dir immer bewusst sein. wenn du durch die stadt läufst z.b. und du sieht eine hübsche frau, dann dnekst du vllt "die würde ich gern kennen lernen, aber bei einer frau, die du nicht attraktiv findest, denkst du wohl kaum "hm vllt ist sie ja trotzdem ganz nett" etc.
verstehst du, wie ich das meine?

ich bin der meinung, dass jeder mensch etwas aus sich machen kann.
vllt siehst du ja gut aus, ich weiß das ja nicht.
aber vllt ist es die körperhaltung?
das können viele sachen sein, aber für uns ist das schwer, das zu sagen. das sind alles nur vermutungen. und ich möchte dich damit auf keinen fall angreifen, falls du das denken solltest!

lg
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
naja hier im forum kennt dich wohl keiner.
vllt sind es die klamotten?
die frisur?
[ich will nix falsches sagen, aber wäscht du dich regelmäßig?]

es heißt zwar, dass das aussehen nicht entscheidend ist, aber es zählt nunmal der 1. eindruck! das muss dir immer bewusst sein. wenn du durch die stadt läufst z.b. und du sieht eine hübsche frau, dann dnekst du vllt "die würde ich gern kennen lernen, aber bei einer frau, die du nicht attraktiv findest, denkst du wohl kaum "hm vllt ist sie ja trotzdem ganz nett" etc.
verstehst du, wie ich das meine?

ich bin der meinung, dass jeder mensch etwas aus sich machen kann.
vllt siehst du ja gut aus, ich weiß das ja nicht.
aber vllt ist es die körperhaltung?
das können viele sachen sein, aber für uns ist das schwer, das zu sagen. das sind alles nur vermutungen. und ich möchte dich damit auf keinen fall angreifen, falls du das denken solltest!

lg


Ja, ich wasche mich regelmäßig. Jeden Morgen gehe ich unter die Dusche und nach dem Sport sowieso. Und stell dir vor: Ich rasiere mich sogar jeden Tag und putze mir auch schön brav 2X täglich die Zähne.

An Klamotten trge ich nichts außergewöhnliches. Obwohl ich meinen Stil als sportlich bezeichen nwürde, heißt das nicht, dass ich in Trainigshose durch die Gegend laufe, denn das tue ich nicht.

Ich trage eine hellgrüne, ovale Brille und habe kurze braune Haare. Bei meiner Frisur ist noch das Entscheidende, dass die Ohren frei und der Nacken ebenfalls frei sind. Ich trage also nicht so eine Frisur, wie sie jeder 2. an der Uni hat.

Richtig, ich denke auch, dass der erste Eindruck zählt. Da stimme ich dir völlig zu.

Na ja, an meiner Körperhaltung gibt es auch nichts außergewöhnliches. Vielleicht sind es ja meine hängenden Schultern, aber daran sind meine Gene schuld.
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
mit der körperhaltung meine ich halt, dass man aufrecht gehen soll, weil das selbstbewusst rüberkommt.

hm.. nunja.. ich weiß es nicht, was es sonst sein kann..
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
irgendwo gibt es immer einen menschen der einen liebt...


So etwas kann auch nur von jemandem kommen, der schon einmal das große Glück hatte, eine Beziehung zu führen.

mit der körperhaltung meine ich halt, dass man aufrecht gehen soll, weil das selbstbewusst rüberkommt.

hm.. nunja.. ich weiß es nicht, was es sonst sein kann..

Ja, ich gehe aufrecht und mein Blick ist frei geradeaus.

Trotzdem danke für deine Mühe
 

Benutzer79075 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Unfreundlicher geht's wohl nicht, oder? Du fragst was, ich antworte darauf sachlich und das ist der Dank? Wenn du im Alltag auch so drauf bist, dann wundert es mich nicht, dass du keine Freundin findest. :ratlos:
Herzlichen Glückwunsch!!!! Du hast auch eine negative Bewertung bekommen! :grin:
 

Benutzer61901  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt zwar mit Sicherheit einige Frauen, die das sehr abschrecken würde (ich zähle mich sogar selbst dazu)...

Und was ist der Grund dafür? Wegen der fehlenden Erfahrung? Jeder fängt mal klein an ;-) oder? Kannst Du vielleicht erleutern was dich abschrenken würde?

Also ich finde es nicht sonderlich dragisch mit 26 Jahren noch keine Beziehungserfahrungen zu haben. Sicher ist es nicht die Regel, aber es gibt sicher noch viele in deinen Alter die das gleiche Problem (wenn es denn wirklich eines ist) haben.
Warum du jetzt keine Freundin hast weiß ich natürlich nicht. Aber schiebe es bitte nicht auf die Gesellschaft, die wirst du eh nicht ändern. Was du aber ändern könntest wäre was an dir selbst (Verhalten, Kleidung, Körberpflege, ...) und an deinen Bekanntenkreis (wenn du mit Singles dorthin gehst wo auch andere Singles sind, Pärchen haben normal andere Interessen).
Es wäre ein fataler Fehler nur zu Jammern und es anderen in die Schuhe zu schieben, aber nichts zu ändern. Ich denke wenn du die richtige Lebenseinstellung mitbringst läßt die richtige Frau auch nicht lange auf sich warten! :zwinker:

perfekt formuliert...und mit 39 glaub ich dir mal ;-)

So jetzt noch was von mir.
Also diese typische Aussage von wegen "Hör auf zu suchen dann kommt die große Liebe schon" halte ich für total %$§§"$%=&%/ hab es mal so gehalten und nichts ist passiert...klar kann es passieren aber das wäre dann zufall und sicher nicht aus dem grund weil man nicht "gesucht" hat. wie oben schon erwähnt geh raus hab spaß am leben übe hobbies aus und erfreu dich an dem was du hast...und mit 26 kannst noch so viele frauen haben ;-)
 

Benutzer80125 

Benutzer gesperrt
Da hast du allerdings auch Recht :jaa:
Der ts hätte nicht gleich auf dich losgehen müssen
Was nichts daran ändert, dass der Topf-Deckel-Spruch so dermaßen abgedroschen ist... mir kommt ebenso jedes Mal die Galle hoch, wenn altkluge Leute den loslassen... eigentlich sind es nur Frauen, die diesen Spruch sagen.
Klar würde ich auch an den Spruch glauben, wenn ich nur einmal in die Disco gehen müsste und von zwei, drei Frauen am Abend angetanzt werde. Und wenn man als Frau nicht ganz so hübsch ausschaut, gibts immer noch das Internet, wo man viele Männer finden kann. Besser gesagt, man wird gefunden. Wenn man sich dieses Forum allein anschaut, dann kriegen Frauen wohl ziemlich oft PNs.
Oder man schaue sich bitte die Kontaktanzeigen einmal auf der männlichen und einmal auf der weiblichen Seite an...

Langer Rede, kurzer Sinn:
Frauen mögen vielleicht im Beruf Nachteile haben, aber in Sachen Beziehung kriegt ihr schon ziemlich viel hinten reingeschoben.

Was es bedeutet nach Jahren voller Ablehnungen einen immensen Frust aufzubauen, ist euch völlig fremd.

Und was ist der Grund dafür? Wegen der fehlenden Erfahrung? Jeder fängt mal klein an oder? Kannst Du vielleicht erleutern was dich abschrenken würde?
Für mich hat das schon Züge wie im Arbeitsmarkt angenommen. Firmen verlangen heute von 25jährigen 1er Abis mit 1er Diplom, 3 Jahre Auslandserfahrung, 4 Sprachen fließend sollte der können.

Bei den Frauen ist es ganz ähnlich: Je mehr Frauen ein Typ im Bett hatte, desto attraktiver wirkt er auf sie. Denn er ist ja "ach so erfahren" und "steht auf eigenen Beinen".
Nur will keine Frau das richtig zugeben.

Was das Thema angeht:
Mit 25 sehe ich für mich persönlich die Grenze. Siehe mein Countdown. Wenn ich bis dahin keine Frau hatte, mache ich mit allem Schluss.
 

Benutzer79075 

Verbringt hier viel Zeit
Was nichts daran ändert, dass der Topf-Deckel-Spruch so dermaßen abgedroschen ist... mir kommt ebenso jedes Mal die Galle hoch, wenn altkluge Leute den loslassen... eigentlich sind es nur Frauen, die diesen Spruch sagen.
Der Spruch das jeder Topf seinen Deckel findet ist klar etwas unglücklich formuliert, zumal der Deckel nicht alleine auf den Topf fällt. Aber ist das jetzt wirklich ein Grund das Mädel an den Pranger zu stellen? Ich finde das nur kindisch und hilft hier keinen weiter!
Klar würde ich auch an den Spruch glauben, wenn ich nur einmal in die Disco gehen müsste und von zwei, drei Frauen am Abend angetanzt werde. Und wenn man als Frau nicht ganz so hübsch ausschaut, gibts immer noch das Internet, wo man viele Männer finden kann. Besser gesagt, man wird gefunden. Wenn man sich dieses Forum allein anschaut, dann kriegen Frauen wohl ziemlich oft PNs.
Oder man schaue sich bitte die Kontaktanzeigen einmal auf der männlichen und einmal auf der weiblichen Seite an...

Langer Rede, kurzer Sinn:
Frauen mögen vielleicht im Beruf Nachteile haben, aber in Sachen Beziehung kriegt ihr schon ziemlich viel hinten reingeschoben.
Ganz klar haben es Frauen leichter einen Partner zu finden. Sei es nur zum Poppen oder als Beziehung. Aber du bist nun mal keine Frau. Und jetzt?
Für mich hat das schon Züge wie im Arbeitsmarkt angenommen. Firmen verlangen heute von 25jährigen 1er Abis mit 1er Diplom, 3 Jahre Auslandserfahrung, 4 Sprachen fließend sollte der können.

Bei den Frauen ist es ganz ähnlich: Je mehr Frauen ein Typ im Bett hatte, desto attraktiver wirkt er auf sie. Denn er ist ja "ach so erfahren" und "steht auf eigenen Beinen".
Nur will keine Frau das richtig zugeben.
Was willst du mit den Zickchen die auf der Tanzfläche die Kerle antanzen. Sie suchen in erster Linie was zum Poppen. Brauchst du das wirklich? Wenn du wirklich Sex und Liebe trennen könntest hättest du doch schon längst was für die Kiste gefunden. Anscheinénd kannst du es nicht! Also konzentriere dich auf die Mädels die keine Kerle so offensichtlich anmachen, damit fährst du auf der besseren Schiene.
Wenn du dich im Forum umsiehst wirst du oft lesen das viele Damen gar keinen so erfahrenen Mann wollen und ihnen sogar ein Kerl ohne Erfahrung lieber ist als so ein Zuchtbulle!
Ggf. solltest du mal eher in die Kneipe und nicht in die Disco gehen. Hier kann man sich zumindest unterhalten und muß sich nicht nur auf Äußerlichkeiten konzentrieren.
Was das Thema angeht:
Mit 25 sehe ich für mich persönlich die Grenze. Siehe mein Countdown. Wenn ich bis dahin keine Frau hatte, mache ich mit allem Schluss.
Das ist natürlich völliger Quatsch! Nur weil jemand mit 22 noch keine Frau hatte macht er nicht mit allem Schluß. Evtl. solltest du erst mal deine anderen Probleme lösen und dann an eine Beziehung denken. Mit klaren Kopf wirkt man sicher um einiges positiver auf Frauen!
 

Benutzer80125 

Benutzer gesperrt
Aber du bist nun mal keine Frau. Und jetzt?
Ja, so ist es eben.
Mich nervt nur dieses Von-oben-herab-Gehabe bei Frauen, die, mit mir verglichen, einmal mit dem Finger schnippen müssen und ihnen dann mehrere Deckel zufliegen. Das wäre so, als würde ich vor einem Verdurstenden in der Sahara mit einer Wasserflasche fröhlich rumtanzen und ihm nix abgeben.

Wenn du wirklich Sex und Liebe trennen könntest hättest du doch schon längst was für die Kiste gefunden.
Nein, nicht mal das. Ich wäre bereit Sex und Liebe zu trennen. So weit ist es leider gekommen. Dennoch alles negativ.

Wenn du dich im Forum umsiehst wirst du oft lesen das viele Damen gar keinen so erfahrenen Mann wollen und ihnen sogar ein Kerl ohne Erfahrung lieber ist als so ein Zuchtbulle!
Was Frauen sagen und was Frauen in der Realität machen sind zwei verschiedene Dinge. Ich erfahre das regelmäßig. Dahingehend ist das Vertrauen völlig weg.

Ggf. solltest du mal eher in die Kneipe und nicht in die Disco gehen.
Tue ich, aber das macht keinen Unterschied.

Evtl. solltest du erst mal deine anderen Probleme lösen und dann an eine Beziehung denken.
Wirst Du mir wohl nicht glauben, aber die fehlende Liebe ist das einzige Problem, das ich habe. Es ist ein Problem, das einen Riesenschatten auf alle anderen Bereiche wirft und mir Tag für Tag ins Gesicht kotzt.
 

Benutzer78246 

Verbringt hier viel Zeit
Daher wollte ich euch mal fragen, ob es sich für mich überhaupt noch lohnt, nach einer Freundin Ausschau zu halten oder ob der zUg schon abgefahren ist?
Ab Anfang/Mitte 30 wird's langsam wirklich schwierig. Aber selbst danach bleibt immer noch die theoretische Chance auf ein Wunder.
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Keine Angst, der Zug ist noch lange nicht abgefahren!

Man kann auch mit über 40 noch zu Hause wohnen, noch nie eine Freundin gehabt haben und trotzdem reißen sich die Frauen um einen...
...dazu musst du dir nur noch einen Bauernhof suchen und dich bei RTL bewerben!:tongue:

Du siehst also, nichts ist unmöglich, gehe die Sache nicht zu verbissen an, denn unverhofft kommt oft.
Und da spreche ich aus eigener Erfahrung.

Gruß Koyote


Ich glaub du hast da nicht richtig zugeschaut.


Soweit ich weiss haben da alle Frauen ihre sieben sachen gepackt und keinen Gedanken daran verschwendet mit dem Mann was anzufangen,wo die Bauern bisher keine Freundin und teilweise sogar noch nie Sex hatten.

Da hat sich gewiss kein drum gerissen auch nur ne Stunde länger als nötig mit denen zusammen zu sein.
 

Benutzer79075 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habe jetzt wirklich keine Lust mich mit dir hier im Kreis zu drehen. Wenn du doch alles richtig machst dann verrate mir doch mal warum andere Kerle eine Freundin haben und ausgerechnet du nicht? Und erzähle mir jetzt nicht das es keinen Kerl gibt der so „häßlich” ist wie du und eine Freundin hat!
Was Frauen sagen und was Frauen in der Realität machen sind zwei verschiedene Dinge. Ich erfahre das regelmäßig. Dahingehend ist das Vertrauen völlig weg.
Bist du denn auch ehrlich zu dir selbst? Warum nimmst du dir das Recht andere zu kritisieren aber gestehst dir deine eigenen Fehler nicht ein?
=====================================================================
Ab Anfang/Mitte 30 wird's langsam wirklich schwierig. Aber selbst danach bleibt immer noch die theoretische Chance auf ein Wunder.
Da bin ich mal gespannt ob du diesen Blödsinn auch begründen kannst!
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Was Frauen sagen und was Frauen in der Realität machen sind zwei verschiedene Dinge. Ich erfahre das regelmäßig
Das kenne ich bzw. mußte ich auch schon auf schmerzhafte Weise
feststellen.

@TS:
Desto älter man(n) wird, desto schwerer wird es. Ich persönlich denke
so ab 25 und aufwärts steigt die Chance ewig einsam zu bleiben sehr
stark an. Manche haben zwar doch noch Glück, aber das gilt nicht
für jeden.

Wünsch Dir trotzdem viel Glück, daß Du doch noch Dein persönliches
Glück findest.

Benno schrieb:
Soweit ich weiss haben da alle Frauen ihre sieben sachen gepackt und keinen Gedanken daran verschwendet mit dem Mann was anzufangen,wo die Bauern bisher keine Freundin und teilweise sogar noch nie Sex hatten.

Da hat sich gewiss kein drum gerissen auch nur ne Stunde länger als nötig mit denen zusammen zu sein.
Hab die Serie zwar nicht angeschaut, aber das wundert mich jetzt nicht wirklich.
Bestätigt meine Erfahrungen in der Realität.

Schönen Sonntag noch.
 

Benutzer70346 

Verbringt hier viel Zeit
Den abgefahrenen Zug redet man sich doch nur ein, weil es jeder dem anderen nachpalavert. Und wenns wirklich nicht klappt, dann nimms wie ein Mann!
Lerne deine rechte Hand zu lieben, wie sie dich liebt. :zwinker:

Zum Beispiel den Grund, daß die Frauen sich denken "wenn den noch keine angerührt hat, dann wird das wohl seine Gründe haben". :smile:
Der war allerdings gut! :-D

Ich finde das auch irgendwie ein bisschen kindisch.....so wie in der Schule, wenn einer gemobbt wird, "das muss ja ein totaler Penner sein, sonst würden den nicht alle so fertigmachen".
Also immer druff auf Jungfrauen, Mobbingopfer, Verstoßene, Arbeitslose usw. denn die sind alle selbst schuld. :ratlos:
 

Benutzer80125 

Benutzer gesperrt
@Andy
Die meisten Kerle auf meiner "Attraktivitätsskala" sind tatsächlich Singles, ich würde mal sagen gefühlte 90%. Entweder klappts dann nur mit Frauen, die nochmal drunter liegen oder sie haben mal schlichtweg Glück. Eine Frau, die tatsächlich nicht auf Aussehen achtet, "normal" aussieht und was im Kopf hat. Aber das ähnelt einem Jackpot, daher: Ausnahmen bestätigen die Regel. Mir selbst ist so etwas nicht begegnet, aber in Foren wird ja immer behauptet, dass es so etwas geben soll.

Abgesehen davon frage ich mich woher du rausliest, dass ich mich für unfehlbar halte. Ich weiß um die Defizite meines Aussehens gut Bescheid und arbeite auch dran. Geht nun aber nicht von heut auf morgen.
Und: Es sind nicht die Männer, die ständig behaupten "Ach, Aussehen, ist doch nicht so wichtig, Charakter zählt, blablub". Das sagen einem ständig die Frauen, doch die sind mindestens genauso, wenn nicht gar mehr, aufs Visuelle fixiert.
Frauen, die ich für unattraktiv halte, die aber einen attraktiven Mann an ihrer Seite haben: Da fallen mir durchaus Beispiele ein. Aber umgekehrt habe ich sowas nie erlebt.

Nicht falsch verstehen: Wenn sich ein "hässliches" Paar wirklich liebt und sich gegenseitig begehrt, dann sag ich nichts gegen. Aber ich kenne genug Fälle, wo sich ein Mann mit einer unattraktiven Frau sozusagen die Zeit vertreibt bis etwas besseres in Aussicht ist. Hauptsache, man ist halt nicht Single.

Ja, auch Männer sind nicht besser. Aber die Frauen schenken sich da nicht viel, obwohl sie oftmals gern von sich behaupten so gütige Elfen zu sein.
Es liegt eben einfach daran, dass der Mensch an sich ein sehr oberflächliches Wesen ist.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
"Ach, Aussehen, ist doch nicht so wichtig, Charakter zählt, blablub".
Genau. Man trifft sich doch eh nur mit Leuten, die einem vom Aussehen her passen. Alle anderen werden schon gleich mal ignoriert. :engel:

Aber ich kenne genug Fälle, wo sich ein Mann mit einer unattraktiven Frau sozusagen die Zeit vertreibt bis etwas besseres in Aussicht ist. Hauptsache, man ist halt nicht Single.

Oder irgendwann dermaßen Kompromisse eingeht, und sich einredet, mit ihr bis ans Lebensende glücklich zu sein?
Eine Zweck/Zwangsgemeinschaft?

Naja, das sind auf keinen Fall wirklich gute Voraussetzungen für eine gute Beziehung :schuechte
Dann doch lieber auf so etwas verzichten, geduldig sein,
mal hier mal da experimentieren, und auf den richtigen Partner warten.

Die Crux dabei ist... wenn man nie eine Beziehung hatte, wird es so oder so schwer genug sein, den/die Partner/in zufrieden zu stellen und halten zu können, oder? :schuechte

Was sagen die langjährigen Dauersingles dazu, die irgendwann einmal doch endlich das Glück hatten, eine richtig gute Beziehung zu haben???

:engel_alt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren