A-Klasse oder Mini, was würdet ihr eher fahren?

Benutzer63719 

Verbringt hier viel Zeit
nix mini..lieber ne a-klasse...brauch doch keinen einkaufswagen mit hilfsmotor :grin: *g*
 

Benutzer54643 

Verbringt hier viel Zeit
Das hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht wirklich weiter, aber wenn ich zwischen Mini und A-Klasse wählen müsste...

...dann würde ich den Fiat 500 nehmen, den find ich viel knuffiger.
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Obwohl beides für mich sog. Frauenautos sind, natürlich ganz klar den Mini!:tongue: Und das nicht nur weil er aus dem Hause BMW stammt. Der fährt sich fast wie ein Kart, leider fehlt zur "Vollendung" der Heckantrieb.... Die A-Klasse ist doch kein Auto.....*duckundweg*:grin: Letztere fahre ich vielleicht in 60 Jahren, wenn mein Rücken die Stöße eines Sportfahrwerkes nicht mehr aushält. Dann enspreche ich auch der Zielgruppe...:grin:
 

Benutzer42056  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Die A-Klasse...

Ich hab beides längere Zeit gefahren.
Tja, der Mini ist vielleicht geiler zu fahren, frisst dafür aber unheimlich Sprit. Davon abgesehen hatte ich mich nie an den Tacho in der Mitte gewöhnt.
Klar, kann man die Geschwindigkeit auch auf die Digitalanzeige umstellen, aber wenn man dan mal wieder uf die Taste kommt, kann man sich weider ewig durchs Menü klicken. Weiterhin bin ich auch der Meinung dass die Verarbeitung beimMini ein wenig schlechter war.
Off-Topic:
Zudem, welche Automarke - abgesehen von Mercedes bietet serienmäßig ein Radio mit Kurzwellenempfang :tongue: ......
 
K

Benutzer

Gast
Hmm Mini oder A-Klasse...

Den alten Mini..Ja, aber die Neuauflage will ich nicht, mir gefällt die Aufpreispolitik beim neuen Mini nicht. Viel zu teuer.
 

Benutzer79580 

Verbringt hier viel Zeit
und am besten noch ein "Works" dann ist die sache perfekt ;-)

Off-Topic:
Dafür kann man dann auch fast 40000 Euro ablegen, seh ich grad :eek:
Also 40000 Euro für einen Mini - no way.
Dann lieber einen gut erhaltenen Ur-mini und den gut herrichten lassen
 

Benutzer17430  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mich für'n Mini entscheiden. Finde die sehen besser aus als die A-Klasse. Wobei ich mir eher doch eher n Volvo S40 kaufen würde, weil ich so ein Auto einfach praktischer finde, als so eine kleine Dose.

Meine Freundin würde sich, wenn sie müsste, für die A-Klasse entscheiden.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Ich würde wenn ich müsste die A-Klasse nehmen, aber mal im Ernst, was soll ich damit, da bekomme ich ja Mann und Kindersitz nicht gleichzeitig rein :ratlos:
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Einen Mini nur für den Stadtverkehr - gerne. Aber bei einem Unfall möchte ich nicht in so einem Auto stecken...
Haber viele Minis mit Totalschaden gesehen (also nicht finanzieller Totalschaden, sondern Baum geknutscht etc) und da war der Fahreraum immer bestens erhalten. Ich fühle mich absolut sicher.

Off-Topic:
Dafür kann man dann auch fast 40000 Euro ablegen, seh ich grad :eek:
Also 40000 Euro für einen Mini - no way.
Dann lieber einen gut erhaltenen Ur-mini und den gut herrichten lassen
Classic Mini und nicht selber dran schrauben können schießt leider weit über die 40.000 EUR hinaus. Das ist ein Bastelauto, da hat man regelmäßig was zu tun. Und mehr als 100 km am Stück fährt man damit auch nicht gern...

Ich würde wenn ich müsste die A-Klasse nehmen, aber mal im Ernst, was soll ich damit, da bekomme ich ja Mann und Kindersitz nicht gleichzeitig rein :ratlos:
Was hast Du für nen Mann und für nen Kindersitz? :eek:
Oder meintest Du Mini? :zwinker:
Da passt ein 2-m-Mann auf den Fahrersitz und ein Kindersitz auf den Rücksitz.

Der Clubman ist sogar ein 5-Sitzer UND hat mehr Beinfreiheit für die, die hinten sitzen.
Aber ich bin eigentlich ganz froh, mit meinem Auto keine weiteren Personen mitnehmen zu müssen (zu können) :grin:
 

Benutzer54111  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mich für'n Mini entscheiden. Finde die sehen besser aus als die A-Klasse. Wobei ich mir eher doch eher n Volvo S40 kaufen würde, weil ich so ein Auto einfach praktischer finde, als so eine kleine Dose.

Meine Freundin würde sich, wenn sie müsste, für die A-Klasse entscheiden.
wemm ich zum gleichen preis einen volvo bekommen würde, dann wäre die entscheideunmg auch für den volvo ;-)

Ich würde wenn ich müsste die A-Klasse nehmen, aber mal im Ernst, was soll ich damit, da bekomme ich ja Mann und Kindersitz nicht gleichzeitig rein :ratlos:
in die a-klasse passen bequem 5 leute rein... :tongue:
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Die A-Klasse ist für einen Mercedes erstaunlich hässlich und hat überhaupt keinen Anspruch - für mich ein besseres Hausfrauenauto -, der MINI ist ein recht stylisches, aber kaum ökonomisches Kinderauto.

Beides also nicht so mein Fall. Würde ich mit vorgehaltener Waffe gezwungen, eines von beiden zu fahren - meine Wahl würde auf den MINI fallen. Lieber ein hübsches Kinderauto als eine hässliche Hausfrauenkarre.
 

Benutzer64177  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ganz klare Sache - der Mini! :grin:
Was soll ich mit einer A-Klasse?!? Für mich eines der spießigsten Autos überhaupt. Und auch wenn es schon gute 10 Jahre her ist: ich assoziiere mit der A-Klasse immer noch den verpatzten Elchtest. Mich wundert es ohnehin, dass sich das Auto nach dieser Schlappe überhaupt noch verkaufen ließ. Erst recht, nachdem es dem Trabant zukam, der A-Klasse eine besonders empfindliche Niederlage zu verpassen. Denn die Uralt-Konstruktion bestand den Test ja locker.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Mein Traumauto wären beide nicht (das ist ein Audi A3), aber wenn ich nur die beiden zur Wahl hätte, dann den Mini. Der ist niedlich. Die A-Klasse gefällt mir gar nicht.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Wenn nur die zwei zur Auswahl stehen dann lieber den Mini. A-klasse ist ja wohl echt zum :wuerg:. :tongue:
 

Benutzer32811  (34)

...!
MINI :herz: :herz: :herz:
Die sind sooo hübsch. Aber die alten Minis find ich noch schöner...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren