A-Klasse oder Mini, was würdet ihr eher fahren?

Benutzer12630  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich tendiere ganz klar zum Mini in dieser Umfrage. Ich finde ein Auto sollte auch ohne elektronische Hilfen fahrbar und sicher sein und die Elektronic soll nur im Ernstfall oder von Nöten sein.

Da es zum Glück nicht nur die beiden Autos gibt habe ich mich für einen unvernünftigen sportlichen Wagen entschieden mit ausreichend Platz (und der Mini kommt da eher ran als die A-Klasse).
 

Benutzer70106 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wuerde eher zum Mini tendieren. Auch wenn ich frueher die A-Klasse viel lieber mochte!
 

Benutzer72469  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde ein Auto sollte auch ohne elektronische Hilfen fahrbar und sicher sein

:jaa:

Ich bin generell ein Fan von Kultautos, und hier würde ich ganz klar den Mini nehmen...und meine Kids und ich sind Mr.Bean-fans, die würden ausflippen :grin: , sagen sie so schon wenn sie einen sehen; Kuck, da fährt Mr.Bean :grin: ..ha, das wärs doch überhaupt mal :ichstehim , mein Auto gibt eh bald den Geist auf
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
jetzt meine frage an euch, was würdet ihr eher fahren einen mini cooper oder ne a-klasse?
Ich WÜRDE nicht nur, ich mache, und zwar seit 2,5 Jahren einen Mini One, der bald 6 Jahre alt ist :herz:
Aber "Mini Cooper" ist die falsche Bezeichnung.
Von BMW (und ich schätze die meinst Du, und nicht die Classic Minis) gibt es
MINI ONE
MINI COOPER
MINI COOPER S
MINI COOPER S WORKS (bzw "John Cooper Works")
sowie in einer Sonderauflage von 2000 Stück weltweit
MINI COOPER S John Cooper Works mit GP-Kit
Die Namen haben mit der Leistung zu tun, außerdem gibt es beim ONE das Dach nur in Wagenfarbe und der Cooper S hat eine Hutze


und er meinte das wäre kein auto.
Dann setz ihn mal in den MINI mit 218 PS, dann wird er den Mund halten. Ich kenne keinen Mann, der nach einer Fahrt mit nem MINI nicht von einem Ohr zum anderen gegrinst hat. Wer fährt nicht gerne Gokart? :grin:

ich habe abgestimmt... ich glaube ich muss mir mal verstärkung aus dem a-klasse forum holen :tongue:
Soll ich mal die Leute aus dem Mini-Forum holen?
bei 6000 Personen auf dem internationalen Minitreffen übertreffen wir wohl auch alle A-Klasse-Treffen :tongue:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
c) was anderes

Mini fährt ganz ok, aber das Cockpit ist einfach mal nur kackenhässlich, fast so schlimm wie im alten Twingo oder im Beetle.

A-Klasse ist ne ganz solide Karre, vielleicht sogar besser durchdacht als ein Golf, aber irgendwie "oparig".

Für die Knete würde ich nen (zur Not gebrauchten) Audi A3 oder BMW 1er nehmen, einfach mal sowas von besser und ungefähr die gleiche Autoklasse (Kompaktwagen, Premiumhersteller, da fällt halt Golf, Astra und Co. nicht direkt rein)
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ist doch sowieso eine Scheissdiskussion mit dem "reinpassen". Wer ein Auto braucht, wo ordentlich was reinpasst, kauft weder Golf noch A-Klasse, geschweige denn einen Mini. Und ein Koffer oder ein Kasten Bier geht in alle rein.
 
C

Benutzer

Gast
A-Klasse für Ami-Klasse.

Das heisst richtig schön gross und Spritfresser. :grin:
 

Benutzer77224 

Verbringt hier viel Zeit
@ aklasse fans: Ich sag mal ganz spontan "Elchtest" ... :tongue:

Binauch nicht so der MINI fan vorallem nciht von der neuen Club-Edition

Aber aKlasse ist ja noch schlimmer. Dann lieber n Audi A2, zwar auch nicht schön aber dafür technisch gesehen ein viel viel besseres Auto.
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Habe vor drei Jahren vor der gleichen Entscheidung gestanden und möchte nun meine A-Klasse nicht mehr her geben. Einen Mini nur für den Stadtverkehr - gerne. Aber bei einem Unfall möchte ich nicht in so einem Auto stecken...
 

Benutzer48618 

Verbringt hier viel Zeit
Den Mini mag ich gar nicht, von daher fällt die Entscheidung leicht: A-Klasse.
 

Benutzer79580 

Verbringt hier viel Zeit
Mein vorheriges Dienstauto war eine A-Klasse.
Allerdings nicht das letzte, sondern das Vorgängermodell.
Sicher, übers Äussere läßt sich trefflich "streiten", technisch ist aber die A-Klasse ein grundsolides Fahrzeug mit wenigen Mängeln auch bei starker Beanspruchung...und meine Dienstautos werden ziemlich beansprucht.
Als ich nach drei Jahren das Auto mit 137t km am Tacho gewechselt hab, hätte man das dem Auto sowohl äusserlich als auch technisch nicht angemerkt - auch nicht von unten...was mich auch gleich zum Mini bringt.
Ein guter Freund von mit hat einen Mini Cooper (2002) und der hat ein gewaltiges Rostproblem an der Bodenplatte, der Hinterachse und diversen anderen tragenden Teilen. Sitzt man hinten, sitzt man halb auf den Radläufen drauf, ist also nicht wirklich bequem.
Ich hatte auch schon mehrmals das Vergnügen mit dem Auto zu fahren weil ich "designatet driver" war :smile:
Hinten sieht man sehr schlecht raus, find ich - was für mich ein Minuspunkt im Stadtverkehr ist. Das mag aber daran gelegen haben, dass ich das Auto einfach nicht gewöhnt bin, das mag sein!
Wirklich spritzig sind beide in der Grundmotorisierung nicht. Die A-Klasse sowieso nicht und wenn Mini, dann würd ich den Cooper S mit ~ 160 PS nehmen, da geht dann schon ein bisschen mehr voran.
Trotzdem würd ich aus Erfahrungswerten wieder eine A-Klasse nehmen...die hat mich nie im Stich gelassen und wirkt, das is jetzt aber ganz subjektiv, auf mich auch sicherer...seit sie nicht mehr umfällt
 
V

Benutzer

Gast
hat beides seine vorteile. der mini ist schon ein sehr suesses auto und macht bestimmt mehr spass als eine a-klasse. andererseits sind stauraum, sicherheit und meiner meinung nach auch das preis-leistungs-verhaeltnis nicht so optimal. der lifestyle aspekt macht eben einen wesentlichen teil des mini aus...haette ich das geld uebrig, waere das ding eine ueberlegung wert.

ich habe selber eine a-klasse und auch wenn es schoenere autos mit mehr fahrspass gibt, ist das ding als stadtauto klasse. dass man sehr hoch sitzt, ist auf der autobahn nicht so toll, in der stadt aber sehr angenehm. in punkto stauraum lass ich nichts auf die a-klasse kommen. mit ausgebauten sitzen geht da fast das gleiche wie in den alten riesenkombi meiner mutter rein. ausserdem kommt eine a-klasse immer so schoen serioes rueber, dass man tatsaechlich deutlich seltener kontrolliert wird.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren