9cm (langer Penis) reichen für guten Sex

Benutzer29418 

Verbringt hier viel Zeit
ich kann mir nicht vorstellen das mir das reichen würde. ich mag es wenn ich unten schön ausgefüllt bin und das geht eben nur mit einem großen schwanz

Also bei diesem Beitrag muss man sich mal wieder fragen ist das ernst oder fake? Nicht das ich es bezweifle das es Mädchen gibt die auch größere Penise bevorzugen, als vielmehr wie es geschrieben ist. Hast Du auch bisher nur Jungs mit mindestens 20cm gehabt? Ist ja auch normal und durschnitt in NRW ... :tongue:

Sorry aber das musste ich mal sagen.

LG
JASMIN
 

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
*zum nachmessen ageregt worden ist*
Also 9cm sind ja schon ziemlich wenig. Aber wie schon gesagt, Die Länge ist doch nicht alles
Denke da könnten sich alle mit arrangieren

naja mit 9 cm kann man kinder machen aber ich bin der meinung das man damit keine frau richtig beglücken kann hab letzens meine freundin gefragt zu diesen thema sie meinte das es ihr auch zu wenig wäre
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Hier sieht amn also wieder, das nicht nur die Mäner über sein bestes Stück ständig reden, sonder auch die Frauen Wert darauf legen.

Gutgebaute Schwänze habe also immer bessere Chancen auf die Vermehrung als lütte :zwinker: .
 

Benutzer49043  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ich find das in ordnung... auch wenns abgedroschen klingt... einer mit 20 cm kann technisch ein total versager sein, mit dem es nur dumpfes, langweiliges gerammel ist, während einer mit 7-8-9 cm vielleicht sehr gut weiß, wie er die frau befriedigt...

ich hatte schon mit einem sex, der recht "wenig" bestückt war, und fand es wunderschön... er hatte es halt drauf..

deshalb an euch männer: macht euch nix aus der größe... schlechter sex liegt nicht an der länge, sondern am schwanzbesitzer...
 
D

Benutzer

Gast
ich find das in ordnung... auch wenns abgedroschen klingt... einer mit 20 cm kann technisch ein total versager sein, mit dem es nur dumpfes, langweiliges gerammel ist, während einer mit 7-8-9 cm vielleicht sehr gut weiß, wie er die frau befriedigt...

ich hatte schon mit einem sex, der recht "wenig" bestückt war, und fand es wunderschön... er hatte es halt drauf..

deshalb an euch männer: macht euch nix aus der größe... schlechter sex liegt nicht an der länge, sondern am schwanzbesitzer...
Vollste Zustimmung!
Ich mag klein(er). Brauch ich keine Angst zu haben, daß er hinten anstößt *autsch* :wuerg:
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Ich vertrete ja grundsätzlich die Meinung, dass es nicht um die Länge geht, sondern einfach, wie man(n) damit umgehen kann...
 
P

Benutzer

Gast
Nur um sicher zu gehen, reden wir hier über 9 cm in erregtem Zustand ?
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Nur um sicher zu gehen, reden wir hier über 9 cm in erregtem Zustand ?

Ja...davon ist die Rede. Ich bin zwar auch der Meinung, dass die reichen, da Frauen auch noch auf andere Weise glücklich gemacht werden können...:zwinker: ...aber rein optisch gefällt mir halt ein Schwanz, der ein wenig länger ist, besser! Allein beim Lutschen, Küssen, Lecken ist der Anblick eines größeren Teiles einfach geiler. Das ist meine Meinung und davon lasse ich mich auch nicht abbringen. :kopfschue
 

Benutzer49043  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ja...davon ist die Rede. Ich bin zwar auch der Meinung, dass die reichen, da Frauen auch noch auf andere Weise glücklich gemacht werden können...:zwinker: ...aber rein optisch gefällt mir halt ein Schwanz, der ein wenig länger ist, besser! Allein beim Lutschen, Küssen, Lecken ist der Anblick eines größeren Teiles einfach geiler. Das ist meine Meinung und davon lasse ich mich auch nicht abbringen. :kopfschue


klar hat das was... aber ich find auch nen kleineren mal recht niedlich :grin:
 

Benutzer50666 

Verbringt hier viel Zeit
auchsenfdazugeb:

9 sind verdammt wenig. und da sich die meisten männer über ihr dingens definieren, haben´s 9er träger nicht leicht im leben.

ne freundin hat mir auch mal von einer 10cm erfahrung erzählt und sie meinte, das war einfach nix! zudem er auch noch etwas übergewichtig war. soll n netter typ gewesen sein, aber nix für ne beziehung.

ist halt so.

andererseits hatte sie nen 20cm freund von dem sie sich trennte weil er charakterlich ein arsch war. -auch nix für eine beziehung.

ich denke wer bemerkt, dass 9 cm nicht reichen hat 3 möglichkeiten.

1. Beziehung mit dem netten 9 cm typ, und nebenher einen löver mit einem grösseren (/geniessen und schweigen)

2. den charakter höher bewerten und die 9 akzeptieren.

3. den 9 cm typ in die wüste schicken (aber der fairness halber nicht auslachen, sonst könnte er ein psychopahischer massenmörder werden).
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Bin da mal ehrlich, 9cm würden mir nicht reichen. Man sagt zwar immer "Die Größe ist egal, die Technik ist entscheident" aber bei 9cm? Ich glaub da kommt man mit Technik auch nicht mehr weit. Und ich rede hier nur von Sex. Alles andere ("Petting" usw.) ist da mal außenvor. Klar, dass kann schon gut sein, aber wenn ich mit meinem Freund schlafe, dann will ich schon was merken. Also 9cm, nein, nicht für mich.
 

Benutzer53636  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Es sicherlich kein Problem eine Frau klitoral zu befriedigen. Ich hatte auch mal einen Freund mit 11 cm und er war auch ein guter Liebhaber. Aber das Problem war, dass in sehr vielen Stellungen der Penis immer rausflutscht. und das vaginale Gefühl war nicht sehr intensiv. Es war eigentlich immer nur "kanickelstöße" möglich., lange tiefe intensive Stöße waren nicht drin, und einige Stellungen bei denen einer gewisser Spielraum verlangt war, wie etwa von der Seite oder weit Zurückbeugen beim Reiten gar nicht möglich. Oral ist ein kleiner aber besser, da er ganz in den Mund geht. Aber meine Erfahrung nach ist für gewisse Praktiken und harten Sex ein großer Penis wichtig, da nur er gewisse Techniken durchführen kann. Aber man kann sich, dass natürlich nicht aussuchen und prinzipiell kein Problem, da man auch anders Spaß haben kann. Ein kleiner Penis schränkt aber das sexualleben deutlich ein.
 

Benutzer54870  (37)

Verbringt hier viel Zeit
;-)))) nöööööööööööö, reicht NICHT :smile:)))))
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
aber was ist zb wenn ihr nen freund habt der ist super bestückt wird aber impotenet oder hat ne krankheit...

Was hat das denn mit der Größe zu tun? Das Problem hätte ich doch dann auch, wenn er einen kleinen Schwanz hat. Er könnte so oder so impotent werden oder eine Krankheit bekommen. Es gibt wahrscheinlich nichts, was weniger mit der Schwanzlänge zu tun hat als das :ratlos:
In beiden Fällen wäre es ein Problem! Trotzdem hat das eine nichts mit dem anderen zu tun. Ich könnte genauso gut fragen: "Was ist wenn ihr einen Freund habt, der durchschnittlich oder mit weniger bestückt ist, euch aber glücklich macht, und dann impotent wird oder eine Krankheit bekommt?"
 

Benutzer55578 

Verbringt hier viel Zeit
Mir persönlich geht es so, dass mir Sex sowieso nicht soooo viel bringt, auch wenn das Gefühl, ihn in mir zu haben, schon geil ist.

Außerdem ist mein Freund scheinbar "zu lang" für mich (je nach Stellung), und wenn wir einige Zeit nicht mehr miteinander geschlafen haben (ca. eine Woche oder etwas mehr) anfangs sogar etwas arg dick.

Das soll heißen: Auch mit einem Größeren, Dickeren kann man "Probleme" haben - ich nehm ihn trotzdem wie er ist, komplett und ohne Vorbehalte. Seine Person ist mir eben wichtig.

Und ich bin der Überzeugung, dass ich dieselbe Einstellung vertreten würde, wenn es ein ganzes Stück weniger wäre.

Das Optische wär mir wahrscheinlich noch recht egal, nur oral (bei mir) muss halt gehen. Das ist für mich persönlich wichtig. ^^


Hmm... ich überlege grad... vielleicht ist das bei einem Mann mit weniger sogar noch praktischer, weil es automatisch zu mehr Vorspiel kommt... Mmh...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren