90 : 60 : 90 wie sind die Maße zu verstehen

Benutzer32811  (34)

...!
War die Zahl vor der BHgröße nicht der Unterbrustumfang?
Deine Freundin dürfte also um die stärkste Stelle der Brust gemessen mehr haben. Die 90 in dem Idealmaßen ist um die Brust gemessen und die Zahl der BHgröße unter der Brust. Also der Brustkorbumfang.
Mal ganz abgesehen davon, dass Idealmaße oberflächlich und nebensächlich sind.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Hab 70C und 89cm Brustumfang..

Die 85D deiner Freundin sind 85cm Unterbrustumfang.
 

Benutzer17077  (37)

kurz vor Sperre
Diotima schrieb:
Hab 70C und 89cm Brustumfang..

Die 85D deiner Freundin sind 85cm Unterbrustumfang.

Auf dem Bild schauts aber net so gross aus :link:


ich weiss das die Idealmasse nebensächlich sind, aber ich will es halt mal wissen.

also bist du jetzt mit deinen 70 C obenrum nur einen Zentimeter von den Idealmassen weg ?


aaber man angenommen ne dicke Frau hat kleine Brüste, dann könnte sie soch obenrum auch 90 haben und es schaut trotzdem net sexy aus.

wie sind die Idealmasse denn nun gehalten ?
 

Benutzer32811  (34)

...!
zipperhead15 schrieb:
aaber man angenommen ne dicke Frau hat kleine Brüste, dann könnte sie soch obenrum auch 90 haben und es schaut trotzdem net sexy aus.

wie sind die Idealmasse denn nun gehalten ?
Ein weiterer Beweis, dass Idealmaße nicht alltagstauglich ist. Das ist eine Erfindung der Modelbranche um zu entscheiden, wann ein Model genau dem entspricht, was die Menschen sehen wollen. Aber alltagstauglich sind die Maße eher nicht.
 

Benutzer9310 

Verbringt hier viel Zeit
Nanu, dachte immer das wäre 90-60-30

90 Millionen auf der Bank
60 Jahre alt
30 Grad Fieber

(etwa gleich ernst nehme ich dein Ideal)
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Alvae schrieb:
hüstel... das ist kein fieber sondern unterkühlung :zwinker: ich kenne das mit 43 grad aber net mit 30 lol


Sowas gibt's tatsächlich. Ist bei uns in der Familie weit verbreitet, dass unsere Temperatur bei na Erkältung oder so nicht nach oben geht, sondern nach unten. Komische Sache.
Ich finde die Oberweite muss auch immer zur Körpergröße passen. Eine zierliche Frau kann sich kaum mit 75F glücklich schätzen (kenn eine...).

LG Sara
 

Benutzer39850 

Verbringt hier viel Zeit
...heisst ja einer Studie zufolge, das Frauen mit den Maßen 90 - 60 - 90 am fruschtbarsten sind, darum werden im unterbewusstsein diese als Ideal hingestellt, genetisch bedingt. :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Taille

Auch wenn ihr es nicht glauben wollt, meine Maße sind
83-56-88
bin 173 groß und mein Gewicht verrate ich lieber nicht.
Ich wundere mich sehr über Eure Maße!
 
C

Benutzer

Gast
Klar die Idealmaße sind 90-60-90 und mittlerweile ist auch klar, wo man da messen muss, aber die sind nur richtig sexy, wenn man alle Maßen davon erfüllt. :grrr:
Eine Frau, die zwar Brustumfang 90 hat, aber Taillenumfang 100 und Hüftumfang 120 sieht aus wie 'ne Grappaflasche, aber nicht unbedingt sexy. :zwinker:
Das Verhältnis ist quasi wirklich entscheidend.
Wenn man seinen Taillenumfang durch denn Brustumfang/ Hüftumfang rechnet sollte da so 'ne Zahl rauskommen, die kleiner ist als 0,7 , dass ist dann meist proportional gesehen sehr sexy. Perfekt wird dieses Verhältnis zwar mit 90-60-90 bezeichnet, aber so verkrampft sollte man das nicht sehen, dann hätten wir nämlich sehr wenige sexy Mädels !!!

Gibt es eigentlich auch Idealmaße für Männer ???
Ich meine jetzt nich 20 cm lang und 5 cm dick ! :link:
 

Benutzer38711  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Diotima schrieb:
Hab 70C und 89cm Brustumfang..

Bei 89 cm Brustumfang hast du ja schon D-Cup.


Ich habe bei meiner 75 (kleinen) B einen Brustumfang von auch 89 cm.
Ja, man kann da nicht von diesen blöden 90/60/90 Maßen ausgehen. Der Brustkorb spielt da doch ne sehr große Rolle. Aber bei den Models muß man vielleicht von einem Unterbrustumfang von 70 cm ausgehen. Und da ist 90 dann ganz schön viel Holz vor der Hütten.

Chefbienchen schrieb:
Gibt es eigentlich auch Idealmaße für Männer ???
Ich meine jetzt nich 20 cm lang und 5 cm dick ! :link:
:knuddel:
 

Benutzer30154  (33)

Verbringt hier viel Zeit
@sporty Warum wunderst du dich über die maße? :ratlos:

kann da keine ungewöhnlichen entdecken?!
 

Benutzer6649 

Verbringt hier viel Zeit
Hat sich ja glaub ich mittlerweile wissenschaftlich erwiesen, dass das VERHÄLTNIS 90-60-90 auch abgewandelt funktioniert, wenn die Taille ungefähr 2/3 von den anderen Maßen ist. Also geht es gar nicht darum genau die Werte zu haben, sondern um das Verhältnis weil es die größte Fruchtbarkeit verspricht oder so.

Was heißt eigentlich in dem Zusammenhang genau Apfel- und Birnenform?
 

Benutzer30029 

Verbringt hier viel Zeit
Siebi schrieb:
Aber bei den Models muß man vielleicht von einem Unterbrustumfang von 70 cm ausgehen. Und da ist 90 dann ganz schön viel Holz vor der Hütten.

Jetzt musste ich doch eben glatt mal nachmessen: Unterbrustumfang ca. 70 cm ; 90cm Brustumfang

Ist das jetzt *gut* oder *schlecht*? :tongue:
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
86cm, 70B

Dieses vermeintlich ideale 90 sagt herzlich wenig über die eigentliche Brustgrösse aus. Wer halt breiter gebaut ist, hat einfach mehr Umfang, aber nicht automatisch mehr Brust. Die Werte für Taille und Hüfte machen wieder eher "Sinn"
 

Benutzer17077  (37)

kurz vor Sperre
ich will nicht irgendwie sagen, dass diese Werte dass sind das mir bei ner Frau wichtig ist, sondern einfach mal fragen wie das nun ist ??

also nicht gleich sagen " es kommt auf die innere Schönheit an "
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren