-9 kg in nur 14 tagen mit der stoffwechseldiät?

Benutzer33284 

Verbringt hier viel Zeit
Scheint eine Diät für Arbeitslose zu sein...wo soll ich denn meine Kraft ohne Frühstück in den Ersten Tagen hernehmen und woher soll ich bitte diese "Sondermenüs" zum Mittag herbekomme, wenn ich auf Arbeit bin...sehr seltsam. :kopfschue
 

Benutzer37411 

Verbringt hier viel Zeit
Ich halte auch nichts von solchen Diäten.
Besonders das danach können sie wieder normal weiteressen... Dann nimmt man das grade abgenommene wieder zu. Für Dauerhaftes Abnehmen ist sowas garnichts
 

Benutzer9422  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Die Diät dauert eine Woche und wird danach sofort wiederholt. Wenn Sie sich genau nach den Regeln halten (keine Sünde begehen, die kleinste Sünde ist eine Katastrophe), nehmen Sie in zwei Wochen 8 - 9 kg ab. Bitte Mittag und Abend nicht vertauschen! Im Körper tritt eine Änderung des Stoffwechsels ein und Sie nehmen ein Jahr lang nicht zu.

Wo hast Du das denn her? Poste doch mal die Quelle. Ich habe ja schon viel Dummschrott in Bezug auf Diäten und Co gelesen, aber das hier ist ganz weit vorne dabei.

Wenn Du abnehmen möchtest dann musst du weniger Kalorien zu Dir nehmen als Du verbrauchst.
Mit anderen Worten: (Etwas) Mehr Sport und bessere Ernährung. Und vor allem nicht diesen Müll von wegen 9 Kilo in 7 Tagen.

Bitte mit Verstand Diäten und nicht übers Knie brechen. *Kopfschüttel*
 

Benutzer48673 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn Sie sich genau nach den Regeln halten (keine Sünde begehen, die kleinste Sünde ist eine Katastrophe), nehmen Sie in zwei Wochen 8 - 9 kg ab.
na klar. das müssen die ja schreiben, denn nur so kann man rechtfertigen, dass die diät nicht klappt. (wer soll sich denn an so nen absurden ernährungsplan halten können? *rolleyes*)

Bitte Mittag und Abend nicht vertauschen! Im Körper tritt eine Änderung des Stoffwechsels ein und Sie nehmen ein Jahr lang nicht zu.
lol
das soll mir mal jemand medizinisch erklären!

*gwen*
 

Benutzer53548  (33)

Meistens hier zu finden
Selbst wenn diese Diät funktionieren würde, würde ich sie niemals durchhalten! :eek:
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Im Großen und Ganzen ernähre ich mich schon seit einem halben Jahr so ähnlich, also kaum Zucker, kaum Fett etc. Und ich habe bsiher noch keiun Gramm abgenommen, ich halte lediglich mein Gewicht. Zum Abnehmen gehört auch Sport, sonst gehts nicht und das fehlt auf dem Diätplan.

Außerdem verbietet diese Diät ja Obst und Gemüse, aber genau das sind doch die Schlankmacher.
 

Benutzer58614 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber ja das geht:
Nur ist das meiste Wasser. Wenn ich das jetzt noch richtig im Kopf habe zieht man mit einem Gramm Kohlenhydrat 10 Gramm Wasser. Heisst also wenn du keine Kohlenhydrate mehr zu dir nimmst verlierst du enorm viel Wasser. Einziges Problem ist dann, dass du sobald du wieder mehr Kohlenhydrate isst auch wieder Wasser einlagerst.
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber ja das geht:
Nur ist das meiste Wasser. Wenn ich das jetzt noch richtig im Kopf habe zieht man mit einem Gramm Kohlenhydrat 10 Gramm Wasser. Heisst also wenn du keine Kohlenhydrate mehr zu dir nimmst verlierst du enorm viel Wasser. Einziges Problem ist dann, dass du sobald du wieder mehr Kohlenhydrate isst auch wieder Wasser einlagerst.
Ja und wer will schon Wasser abnehmen?
Das was abgenommen werden soll ist ja Fett.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
SChon beim durchlesen dieses Plans wäre meien motivation abzunehmen weg !
HAbe jetzt mit WW in 11 Wochen 11 Kilo abgnommen ohne großartig zu hungern und mit viel Obst und Gemüse!
Denke die drei MEnschen die das zwei Wochen durchhalten müssen danch erst mal drei Wochen Erholungsurlaub machen!!! und haben dabei nichts an ihrer Ernährung geändert!
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
wie sieht eine normale Ernährung denn aus??:ratlos: Das sieht doch jeder anders...



ohne zuzunehmen?? NIEMALS!!
ja stimmt, da hast du recht..also wenig fett und nicht so viele kohlenhydrate, etc.

in erfahrungsberichten habe ich gelesen, dass sich die leute (komischerweise) ziemlich gut gefühlt haben. wieso verspüren diese kein hungergefühl bzw. lust auf süßes? weil man viell. weiß, wann das ende naht?
aber ohne kohlenhydrate könnte ich nicht mal 2 tage überstehen, ich wäre ja dann total kraft- und lustlos..

Wo hast Du das denn her? Poste doch mal die Quelle. Ich habe ja schon viel Dummschrott in Bezug auf Diäten und Co gelesen, aber das hier ist ganz weit vorne dabei.

Wenn Du abnehmen möchtest dann musst du weniger Kalorien zu Dir nehmen als Du verbrauchst.
Mit anderen Worten: (Etwas) Mehr Sport und bessere Ernährung. Und vor allem nicht diesen Müll von wegen 9 Kilo in 7 Tagen.

Bitte mit Verstand Diäten und nicht übers Knie brechen. *Kopfschüttel*
http://diaet.abnehmen-forum.com/top...-institut-fuer-ernaehrungswissenschaften.html

das ist mir schon klar, dass man viel sport machen muss (den mache ich ja auch)...aber komisch, dass man die 9kg in 2 wochen verliert-in einem forum haben die meisten die diät mit 5 von 5 punkten bewertet, weil doch ziemlich viel gewicht verloren ging.
 

Benutzer9422  (39)

Verbringt hier viel Zeit
die meisten die diät mit 5 von 5 punkten bewertet, weil doch ziemlich viel gewicht verloren ging.

Klar verlieren sie alle Gewicht. Koffein regt den Stoffwechsel an und zusätzlich wird (fast) nichts mehr gegessen. Um sich die Kilos runterzuhungern braucht niemand eine Anleitung.

Aber es geht dir doch wohl darum längerfristig was davon zu haben.
Wenn man nach der Diät normal weiterisst nimmt man wieder zu. Und in dem Forum wird ja so getan, als ob man das Gewicht behalten würde. So ein Dummschrott.
 

Benutzer54800 

Verbringt hier viel Zeit
Immer diese Suche nach Wunderdiäten...
Ißt man viel, geht der Stoffwechsel hoch - extrem fettleibige Menschen brauchen locker 15000kcal pro Tag, nur um ihr Gewicht zu halten(!). Ißt man wenig, dann umgekehrt. Diese "Stoffwechsel"-Diät baut nur aufs Koffein. Und Koffein hemmt erwiesenermaßen den Fettabbau. Das sollte nicht Sinn der Sache sein.
Die wenigen Beispiele, die ihr Gewicht gehalten haben, sagen nichts aus. Haben sie nach der Diät ihre Ernährung geändert? Sich mehr bewegt?

Und die Waage spiegelt nicht den Erfolg einer Diät wider, das tut nur das Spiegelbild (evtl. auch ein Fettcaliper). Jeder kann an einem Tag 3kg abnehmen und würde trotzdem keinen nennenswerten Erfolg erkennen können.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren