500 Euro zum leben.. reicht das??

Benutzer53287 

Verbringt hier viel Zeit
Mit 500 Euro im Monat kann man doch mehr als gut leben! Frag mal jeden Studenten oder Auszubildenden hier, wir leben doch fast alle von weniger!
Ich hab 130€im Monat wenn Miete, Auto, Versicherung etc. abgezogen sind; also für Essen, Klamotten, Weggehen und alles andere. Ist knapp, aber geht auch.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Ich habe im Monat mit allen Abzügen ca. 250€ zum Leben und komme damit locker hin! (Man muss ja nicht nur bei Edeka oder Real einkaufen, sondern kann auch zu Aldi oder Lidl gehen.)
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
Meine Fresse, soviel Geld, das wär ein Traum für mich *g*...

Mit 500 Euro komm ich auch aus, wenn ich die Miete und sonstige Nebenkosten davon bezahlen muss.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich komme mit 200 € nach Abzug der Miete in einer der teuersten Städte Großbritanniens zurecht. Lidl gibt's zum Glück auch hier :zwinker:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Gut..es ist nicht besonders viel. Aber es ist die Frage ob man damit gut hinkommen kann???

Nicht besonders viel? Ich find das eigentlich schon ne ganze Menge.. und ich würde damit ziemlich gut hinkommen, ja!
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
also alle die jetzt sagen sie kommen damit super aus :smile: wie macht ihr das?
 

Benutzer55284 

Verbringt hier viel Zeit
Klar kommt man mit 500 € aus. Ich habe im Moment 500 € wovon mein Auto, Miete, Essen etc. bezahlt wird. Und ich kann es mir auch noch leisten raus zu gehen.
Bekomme im Moment half nur Bafög. Aber das ist in 2 Wochen endlich vorbei...dann kann ich endlich wieder arbeiten :smile:
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Ich finde, dass es sich mit 500 schon ganz gut leben lässt...habe im Monat (nach Abzug von Miete und Versicherungen) nur ca 350 übrig (davon aber auch noch Tanken u Handy zu bezahlen). Da wären 500 schon um einiges besser.

Also ich denke, es wird dir sicher nicht schlecht gehen mit den 500!
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
also alle die jetzt sagen sie kommen damit super aus :smile: wie macht ihr das?
Ich brauche in der Woche höchstens 30€ für Lebensmittel, das macht 120€ im Monat. Shampoo, Duschgel und so reicht länger als einen Monat, also sind das nicht mehr als 5€. Handy kostet bei mir maximal 2,50€. Miete & Nebenkosten und Internet sind ja schon abgezogen von den 250€, die ich Monat übrig habe, also habe ich noch ungefähr 125€ zur freien Verfügung für Bücher, Kino, Klamotten und so. Also mir reichts, bin ja sowieso die meiste Zeit an der Uni.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Ich brauche in der Woche höchstens 30€ für Lebensmittel, das macht 120€ im Monat. Shampoo, Duschgel und so reicht länger als einen Monat, also sind das nicht mehr als 5€. Handy kostet bei mir maximal 2,50€. Miete & Nebenkosten und Internet sind ja schon abgezogen von den 250€, die ich Monat übrig habe, also habe ich noch ungefähr 125€ zur freien Verfügung für Bücher, Kino, Klamotten und so. Also mir reichts, bin ja sowieso die meiste Zeit an der Uni.

Bei mir ist das ähnlich. :smile:
 

Benutzer22958 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bekomme 550 euro im Monat. Davon gehen Miete, Strom, Versicherungen, GEZ, Internet, Telefon ect. ab, sind dann so ca 300. Für Essen, Kleidung, Hygiene was man noch so braucht an Büchern für die Uni bleiben noch 250.
Es klappt auf jeden Fall, jedoch kann man nicht täglich auf den putz hauen :geknickt:
 

Benutzer26155 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab nach Abzug aller Kosten noch etwa 240 Euro für Lebensmittel und Freizeit. Das ist zuweilen recht knapp - vor allem dann, wenn mal reparaturen anstehen oder andere plötzliche Kosten entstehen.

500 Euro... die hätte ich gerne.
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
500€??? Natürlich reicht das... was ist das für eine Frage.. :rolleyes:
 

Benutzer58275 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab auch ~500 Euro zur Verfuegung.
Da ich aber einen teuren Studiengang belege und ein sehr feierintensiver Mensch bin, bleiben am Ende des Monats meist nur +- 0 Euro über... :grin:
 

Benutzer36810 

Verbringt hier viel Zeit
Also 500 € zur freien Verfügung wär für mich sauviel.Wenn ich mal soviel haben sollte,werd ich einen Luftsprung machen.Für den nächsten Jahrzehnte darf ich mit wesentlich weniger auskommen...
 

Benutzer53095 

Verbringt hier viel Zeit
:eek: :eek: 500€ zur freien Verfügung? Wo finde ich das?

Also ich muss von 600€ Miete, Nebenkosten, Telefon, ..... usw bezahlen. Übrig bleiben dann meistens 250€, davon gehen aber noch einiges für neue Bücher, Kopien oder sowas ab.

Ich kann damit leben, aber im Luxus schwelge ich nicht. Und es gibt auch den ein oder anderen Monat, wo ich schon recht früh nix mehr hab und dann ev. auf Ersparnisse zurückgreife, oder halt 2 Wochen pleite bin.

Zurücklegen kann ic hdavon allerdings nix. Das hab ich bisher noch nie hinbekommen. Wenns optimal läuft komm ich mit 0 am Monatsende raus.
 

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
huii 500 euro nur zum verballern würde mir mehr als reichen ich glaub ich würd mir sogar jeden monat 100 bis 150 euro zur seite legen als urlaubsgeld
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren