Pille 4. Pille zu spät eingenommen & ungeschützten GV gehabt

R

Benutzer192307  (22)

Ist noch neu hier
Hallo,
ich habe die 4. Pille im Blister (Swingo 30 mite) mehr als 12 Stunden zu spät eingenommen und am 6. Tag (also 2 Tage später) ungeschützten GV gehabt, da das Kondom abgerutscht ist.
In der Packungsbeilage steht, dass eine Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht, wenn ich vor der verspäteten Einnahme ungeschützten GV hatte. Ob auch bei ungeschütztem GV nach verspäteter Einnahme eine Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht, ist dort nicht aufgeführt.
Besteht nun für mich die Möglichkeit einer Schwangerschaft ? Ab wann hat ein Schwangerschaftstest eine hohe Aussagekraft?
Heute ist der GV genau 7 Tage her.

Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ja du kannst schwanger sein.
ist das Kondom denn vor oder nach dem Samenerguss abgerutscht?

pille danach ist kein Thema mehr. mach 19 Tage nach dem Unfall einen Schwangerschaftstest.


Screenshot_20220616-143243_Chrome.jpg
 
R

Benutzer192307  (22)

Ist noch neu hier
Es ist uns vor dem Samenerguss aufgefallen.
 
B

Benutzer145348 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, Du hättest vom 4.-11. Tag schwanger werden können. Aber da er noch nicht gekommen war, ist die Wahrscheinlichkeit doch sehr gering, das mit dem Lusttropfen ist zwar theoretisch möglich, aber es ist sehr unwahrscheinlich.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren