3er und Geschlechtskrankheiten

Benutzer20720 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo

meine Freundin und ich wollen demnächst einen Dreier machen, mit einer Freundin von ihr! Nun stellt sich mir aber folgendes Problem, da ich ihre Freundin ja nicht so gut kenne werde ich auf jeden Fall ein Condom verwenden! Muss ich dieses dann eigendlich wechseln, wenn ich zwischen den beiden Frauen wechsel oder reicht die Scheidenflüssigkeit die am Condom daran bleibt theoretisch nicht dafür aus um z.B meine Freundin mit HIV anzustecken?

Danke im Vorraus
 

Benutzer27493  (38)

Verbringt hier viel Zeit
HIV ist keine Geschlechtskrankheit, sex ist nur ein möglicher Übertragungsweg.

Zum Kondom.... Wechseln. Stell ich mir nur n bisschen umständlich vor, aber tut auch nix zur sache, da ich von dreiern allgemein nix halte.
 

Benutzer55569 

Verbringt hier viel Zeit
Schließe mich an, umbedingt wechseln das Teil.

Wie kann man nur vor den augen der Freundin eine andere bumsen... naja is eure sache ich würds nicht tun.

Have fun trotzdem :smile:
 

Benutzer20720 

Verbringt hier viel Zeit
ok hört sich zwar umständlich an wird sich aber wohl nicht verhindern lassen
 

Benutzer56728  (32)

Verbringt hier viel Zeit
rescht hast.... :ratlos:

oder einfacher wäre es mit nem test vorher.... beim gesundheitsamt kostet der nicht mal was....:zwinker:


viel spass...
 

Benutzer57544  (37)

Verbringt hier viel Zeit
rescht hast.... :ratlos:

oder einfacher wäre es mit nem test vorher.... beim gesundheitsamt kostet der nicht mal was....:zwinker:


viel spass...

das is ne dumme idee. die letztden 6 wochen bleiben ungeklärt. das bedeutet wenn sie jetzt einenn test machen und die freundin hat sich in den letzten 6 wochen mit hiv infiziert, wird der test trotzdem negativ ausfallen, AUCH WENN SIE HIV HAT!!
 

Benutzer56728  (32)

Verbringt hier viel Zeit
@clonkind: es sind im normalfall nur 4-6wochen...nicht monate! und ja, dann wartet man eben 4-6wochen! das sollte inem dieses erlebnis doch wert sein!?:zwinker: :schuechte

Naja.. muss jeder selbst wissen, dennoch halte ich den Test für den praktischsten und sichersten weg... *kondome bieten auch nur zu ca. 90% schutz*

mfg
 

Benutzer57544  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@clonkind: es sind im normalfall nur 4-6wochen...nicht monate! und ja, dann wartet man eben 4-6wochen! das sollte inem dieses erlebnis doch wert sein!?:zwinker: :schuechte

Naja.. muss jeder selbst wissen, dennoch halte ich den Test für den praktischsten und sichersten weg... *kondome bieten auch nur zu ca. 90% schutz*

mfg

hab ja auch erst wochen geschrieben. keine ahnung warum ich dann auf monat geschwängt bin:tongue:

liegt wohl an der uhrzeit
 

Benutzer56728  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
naja... macht ja nix.. hab dich ja schon verstanden... stimmt war wohl echt schon zu spät um halb 3 morgens hier rumzugeistern:zwinker:
 
F

Benutzer

Gast
Rein aufs praktische Formuliert:

Erst die eine, dann eh Pause, neues Kondom, dann die andere und nicht die ganze Zeit hinundher wechseln.

Im übrigen ist nicht nur die Scheidenflüssigkeit an dem Kondom das Problem, sondern ggf. auch an deinen Fingern.

Hoffe das ist nicht zu direkt.

AleX
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren