Dreier 3er in Ehe

Benutzer187291  (22)

Ist noch neu hier
Guten Tag,
Meine Frau und ich sind am überlegen mal einen Dreier zu versuchen mit FFM. Nun sind wir uns aber noch etwas unsicher . Jetzt wollte ich mal fragen ob hier jemand schon Erfahrungen hat vorzugsweise letzte die in festen Händen sind ob es vllt der Beziehung geschadet hat oder nicht.

Danke
 

Benutzer183520 (34)

Klickt sich gerne rein
Ich hatte in einer Beziehung 2 MMF und auch wenn sie nicht so prickelnd waren weil es nicht harmoniert hat, habe ich eine Ader dafür entdeckt. Hat es etwas verändert? Klar! Ich habe gesehen wie meine Freundin einen anderen Schwanz geblasen hat und der sie befriedigt hat. Das war spannend aber man muss auch auf die Partnerin hören und ich habe sie mal von einer anderen Seite gesehen. Gabs es danach noch weitere MMF? Leider nein! Warum?

Weil sie merkte es ist nichts für sie und sie brauchte nur mich. Schade aber das gilt es zu respektieren und akzeptieren. Das wichtigste ist und war miteinander zu sprechen und gemeinsam zu reflektieren. Also wenn ihr das umsetzt

Reden, zuhören und gemeinsam Erkenntnisse daraus ziehen. Seid ehrlich zueinander
 

Benutzer182062  (26)

Ist noch neu hier
Wir haben öfters FFM-Sex, was meinem Freund außerordentlich gefällt, und auch für mich unheimlich schön ist * unserer Beziehung schadet es nicht, ganz im Gegenteil
 

Benutzer174959 

Öfter im Forum
Wir haben sehr oft darüber gesprochen...

Mein Mann würde einem SPONTANEN ffm nicht im Weg stehen... ich würde es ihm mehr als gönnen zu spüren wie sex mit einer anderen is... ich bin eher verhalten (was auch daran liegen könnte das ich bisher wenig sexuelles Interesse an Frauen hatte)...

Aber passiert is es bisher nie...
 

Benutzer184451 

Klickt sich gerne rein
Keine Erfahrung mangels Ehe und vorallem mangels Interesse an solchen Aktivitäten. Aber ich würde da mal tief in dich hineinhorchen. Seid ihr beide selbstbewusst? Seid ihr beide (überwiegend) frei von Eifersucht? Habt ihr eine gefestigte Beziehung? Wie würdet ihr damit umgehen, wenn ihr der Sex besser gefällt als der Sex mit dir alleine bzw umgekehrt, du feststellst, dass dir die andere Frau besser gefällt/befriedigender ist? Wenn dich eine der Fragen zögern lassen, würde ich es nicht machen. Was bringt es dir, wenn hier zig Leute schreiben, dass es ihrer Beziehung nicht geschadet hat, es kommt darauf an, was ihr für Typen seid und wo eure Grenzen sind.
 

Benutzer180057  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo.
Meine Frau und ich sind seit 17 Jahren zusammen. seit 9 verheiratet. Da musste irgendwann mal etwas Abwechslung her.
Haben viele probiert. Toys, aufregende Orte, verschiedene Fetische und eben was man so zur Abwechslung macht.
Vor ca. 2 Jahren aber hat es sich dann sehr spontan (und mit viel Alkohol) ergeben, dass es zu einem Dreier kam.
Sie ist eine gute Freundin von meiner Frau und war (mit 35) noch nie in einer Beziehung oder hatte Sex. Sie ist...etwas seltsam..aber naja.
Wir landeten jedenfalls trotzdem zu dritt im Bett und sind da das ganze Wochenende auch nicht mehr rausgekommen.
Meine Frau kann ihre Bi-Seite erforschen und ich beschwere mich auch nicht. Seitdem treffen wir uns regelmäßig zu dritt.

Ich würde sagen, dass es unserem Sexleben und der Ehe super gut getan hat. Hängt aber vermutlich auch damit zusammen, dass wir uns schon alle kannten.
Gruß
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren