30+ und keine Erfahrung

30+ und keine Beziehungserfahrung = K.O.-Kriterium?

  • Ich würde es wohl versuchen

    Stimmen: 18 47,4%
  • Stelle ich mir sehr schwierig vor

    Stimmen: 14 36,8%
  • Glaube nicht dass ich mir das antun würde, gibt genug unproblematische Alternativen

    Stimmen: 3 7,9%
  • Keine Chance. Ich will doch keine Beziehung auf Teenager-Niveau.

    Stimmen: 3 7,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    38

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Die Umfrage richtet sich an die Mädels, deshalb können Jungs leider nicht abstimmen - sorry. :smile:

Angenommen du bist Mitte 20, hast bereits die eine oder andere Beziehung hinter dir und demensprechend recht konkrete Vorstellungen/Erwartungen an eine Partnerschaft.
Nun bist du Single, lernst einen 32jährigen kennen.
Zwar ist er dir zunächst einmal grundsätzlich sympathisch und du es scheint als hätte er Interesse an dir.
Du merkst an seinem Verhalten (sehr schüchtern, etc.) jedoch recht schnell dass da irgend etwas nicht so ganz stimmt.
Auf Nachfrage stellt sich heraus dass derjenige noch über keinerlei Beziehungserfahrung verfügt und Jungfrau ist.

Würdest Du dich trotzdem weiter mit ihm beschäftigen, Dir ggf. eine Beziehung vorstellen in der du mit ihm dann bei 0 anfangen müsstest, er sich nicht "seinem Alter entsprechend" verhalten würde (total passiv, etc.)?

Bitte nur abstimmen wer
a) deutlich über 20 ist
und
b) min. 1-2 Beziehungen hinter sich hat
Würde ansonsten das Ergebnis verfälschen, danke :smile:

Edit
Da bezüglich der Antwortmöglichkeiten (mir nicht nachvollziehbare) Missverständnisse aufgetreten zu sein scheinen, möchte ich diese noch einmal anders formulieren:
1 = Ich würde es dennoch versuchen
2 = Würde ich eher nicht machen
3 = Würde ich höchstwahrscheinlich nicht machen
4 = Beziehung ausgeschlossen
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Nunja, ich bin zwar nicht Mitte 20 (deswegen werdich auch nich abstimmen aber meinen Senf dazugeben), aber wenn das Interesse auch von meiner Seite gegeben ist, würdichs wohl probieren.

Allerdings würdich mich schon fragen, warum er Jungfrau ist. Irgendwas muss ja in seiner Vergangenheit komisch gewesen sein.

Desweiteren zählt das Alter glaubich nich, da ich nen 30jährigen Freund nicht grad abwegig finde (meiner wird nächsten Monat 29)
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Da ich einen sehr lieben, netten Bekannten habe, der erst mit 30 überhaupt anfing, sich für Frauen zu interessieren (vorher nur mit Kumpels rumziehen hatte ihm irgendwie gereicht), und seine Jungfräulichkeit erst mit 31 verlor, würde ich erst mal abchecken, WARUM der gute Mann noch so wenig Erfahrung hat.

Wenn da kein sozial-psychologisches Riesenproblem hintersteckt und der Typ ein Schnucki ist, hätte ich nichts dagegen.

Allerdings würde ich das einfach nicht sagen als Mann, zuviel "Ehrlichkeit" kann sowieso manchmal der totale Lustkiller sein. :tongue:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Auf keinen Fall!
Grundlos wird das ganze ja nicht sein.

erstens warst du bestimmt net gefragt und zweitens müssen die gründe ja net zwangsläufig irgendwas schlimmes bedeuten!
als grund reicht schon schüchternheit,weil trotz gleichberechtigung is man dann als mann so gut wie aufgeschmissen!
 

Benutzer18441  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
Ich hatte mit 19 Jahren einen Freund, er war damals 23 Jahre und noch unerfahren, also vorher weder eine Freundin noch Sex gehabt. Fand ich nicht besorgniserregend, war es auch nicht.
Ich wuerde erstmal versuchen herauszufinden, warum es so ist.
Es kann und wird seine Gruende dafuer geben, warum er mit 32 Jahren noch unerfahren ist. Entweder hat er eine dominante Mutter, wohnt noch zuhause, ist vielleicht wirklich zu schuechtern, hat vielleicht einen psychischen Knacks oder oder oder.
Spekulationen helfen da nicht. Wenn sie ihn sympatisch findet und Interesse hat, sollte sie ihn erstmal besser kennenlernen bevor ueberhaupt mal ueber eine Beziehung nachgedacht bzw. geredet wird. Keiner weiss was bei rauskommt.
Viel Glueck.
Gruss,
MiWe
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ja warum nicht.Es können ja nicht alle Männer die Mega Aufreißer Typen sein.
Oft kommt es mir so vor wenn die Mädels nicht immer gleich ins Bett gezerrt werden sie auch schnell mal das Interesse verlieren.
Und wenn Mann, dann ein schüchterner ist bleibt er warscheinlich schneller als ihm lieb ist auf der Strecke.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Oft kommt es mir so vor wenn die Mädels nicht immer gleich ins Bett gezerrt werden sie auch schnell mal das Interesse verlieren.
Und wenn Mann, dann ein schüchterner ist bleibt er warscheinlich schneller als ihm lieb ist auf der Strecke.

dito!ich hab manchmal das gefühl das die typen die mit der "ficke wolle?" masche ankommen bedeutend mehr erfolg bei frauen haben!oder eben diese dussligen spielchen wie lass den anderen net merken das du ihn magst oder 2-3tage zappeln lassen und und ...
von solchen sachen halt ich garnix und schon is man der liebe nette,also am arsch!:schuechte
 

Benutzer32811  (34)

...!
Nunja, ich bin zwar nicht Mitte 20 (deswegen werdich auch nich abstimmen aber meinen Senf dazugeben), aber wenn das Interesse auch von meiner Seite gegeben ist, würdichs wohl probieren.
Genau.

a) Männliche Jungfrauen find ich toll.
b) Jemand ohne Beziehungserfahrung ist generell ein bisschen anstrengender, aber da ist es egal ob 20 oder ü30, alles gleich.
c) Schüchterne Männer sind klasse. Ich erober auch gern ein wenig.

Fazit: Wenns ein toller Kerl ist nehm ich denn dann auch. :zwinker:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
achja!und mal an alle frauen!schüchterne männer mit wenig erfahrung haben doch auch vorteile!sie sind beim sex einfach noch unvoreingenommen und net festgefahren!die lassen sich doch gut erziehen!:schuechte:tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Nunja, ich bin zwar nicht Mitte 20 (deswegen werdich auch nich abstimmen aber meinen Senf dazugeben), aber wenn das Interesse auch von meiner Seite gegeben ist, würdichs wohl probieren.

Allerdings würdich mich schon fragen, warum er Jungfrau ist. Irgendwas muss ja in seiner Vergangenheit komisch gewesen sein.

So sehe ich das auch. Ich würde es deshalb trotzdem versuchen. Wäre kein Hindernis für mich.
 
G

Benutzer

Gast
Hm. Also ich weiß wohl, dass bei mir mit so einem Mann die "Kennenlernphase" deutlich länger dauern würde.

Ich wäre wohl ziemlich misstrauisch, denn die Regel ist es ja sicher nicht, dass man in dem Altern noch Null Beziehungserfahrung hat. Und irgendeinen Grund wird das wohl haben.

Ich hätte im Übrigen weniger ein Problem mit der sexuellen Unerfahrenheit, als dass ich ein Problem damit hätte, dass derjenige noch nie eine Beziehung gelebt hat...
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Ich würde es ausprobieren. Nur weil er keine Erfahrung hat heißt es ja nicht, dass ihm die Reife für eine Beziehung fehlt. Ob er Jungfrau ist ist mir sowas von egal, es gibt doch nun wirklich wichtigere Dinge als ob wer schon Sex hatte oder nicht.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Hm. Also ich weiß wohl, dass bei mir mit so einem Mann die "Kennenlernphase" deutlich länger dauern würde.

Ich wäre wohl ziemlich misstrauisch, denn die Regel ist es ja sicher nicht, dass man in dem Altern noch Null Beziehungserfahrung hat. Und irgendeinen Grund wird das wohl haben.

Ich hätte im Übrigen weniger ein Problem mit der sexuellen Unerfahrenheit, als dass ich ein Problem damit hätte, dass derjenige noch nie eine Beziehung gelebt hat...

Absolut dito.

Mich würde das nicht abschrecken, aber ich fände es doch irgendwie - hm - eigenartig und würde mir schon so meine Gedanken machen - und ihn auch fragen - weshalb das so ist. Es ist kein K.O.-Kriterium, aber wie glashaus sagt, die Kennenlern-Phase würde wahrscheinlich deutlich länger dauern.
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
Kirby schrieb:
Angenommen du bist Mitte 20, hast bereits die eine oder andere Beziehung hinter dir und demensprechend recht konkrete Vorstellungen/Erwartungen an eine Partnerschaft.
Gut ich bin erst 18, habe aber trotzdem schon so 3 richtige Beziehungen hinter mir...
Kirby schrieb:
Auf Nachfrage stellt sich heraus dass derjenige noch über keinerlei Beziehungserfahrung verfügt und Jungfrau ist.
Würdest Du dich trotzdem weiter mit ihm beschäftigen, Dir ggf. eine Beziehung vorstellen in der du mit ihm dann bei 0 anfangen müsstest, er sich nicht "seinem Alter entsprechend" verhalten würde (total passiv, etc.)?
Also ich habe jetzt einen Freund, der ist 19 und hat auch noch keinerlei Erfahrung, noch nichtmal hatte er eine ernsthafte Beziehung. Ich muss sagen, das hat schon einen gewissen Reiz auf mich. Man merkt aber auch die Schüchternheit sehr stark raus. Ich nehme mir einfach Zeit für die Entwicklung unserer Beziehung und wenn er sich so ein bisschen in das Leben in einer Beziehung 'eingewöhnt' hat, dann denke ich kann daraus eine Beziehung wie jede andere enstehen. Egal ob man nun so 18 - 19 ist, oder Mitte 20 bis Anfang 30.
Fazit: für mich wäre es okay.
Da ich aber dem Alter nicht entspreche, habe ich trotzdem nicht abgestimmt. :zwinker:

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Wie du ja weißt ;-) denke ich, das man es auf jeden Fall probieren sollte und der Abstimmungspunkt "stelle ich mir schwierig vor" heißt ja eigentlich nur, dass man es probiert aber es schwieriger wird als bei einem Mann, der schon Erfahrung hat!

Ich denke, dass man mit dem richtigen Einfühlungsvermögen und der richtigen Kennenlernzeit (die dann natürlich länger dauern wird, als bei anderen Männern) es auf jeden Fall versuchen sollte!

Sicherlich macht man sich Gedanken darüber, wieso er noch keine Beziehung hatte und fragt auch nach, dabei merkt man dann ganz schnell wie sehr er zu sich steht und welche Probleme er in seiner Vergangenheit hatte... wenn ich dabei aber merken würde, dass er nicht offen genug wäre und keine Lust hätte darüber zu reden, dann wäre der zug schneller abgefahren als man schaut.

Ansonsten einfach kennenlernen, sowie bei anderen Männern auch, dann kann das schon klappen, denn probieren sollte man es auf jeden Fall :smile:
 
B

Benutzer

Gast
Einfach das Gefühl zu wissen, dass er vorher noch keine andere im Bett hatte und mit keiner anderen so etwas intimes geteilt hat.. hat irgendwie schon was schönes :zwinker:

find ich auch.. (er=>sie)
sonst ist es so, als ob ich mit ihren exen auch intim wäre *schüttel* (dazu bin ich nicht bi genug)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren