3 SS-Tests negativ - was meint ihr?

Benutzer122369  (26)

Ist noch neu hier


Hallo ihr lieben.
Hab da mal ne Frage... Also hier zu meiner Geschichte:
Ich hatte vor 23 Tagen Sex. Wir haben mit Kondom verhütet und er hat NICHT in mir ejakuliert. Danach haben wir noch gekuschelt.
Ich hatte dann eine Woche darauf meine Periode - wenn sie es auch wirklich war... Sie war zwar nicht kürzer als sonst aber irgendwie weniger. Ich habe mir vor meiner Periode schon einen riesen Stress gemacht wegen Schwangerschaft - die Periode kann sich auch durch die Psyche verändern, oder?
Nun gut ich hatte dann solche Angst, dass ich 14 Tage nach dem Sex einen Test in der Apotheke geholt habe, dieser war negativ!
Ich war für einen Moment beruhigt doch schon am nächsten Tag hatte ich wieder panische Angst.. Habe mir dann 3 Tage darauf nochmals einen Test gekauft - wieder negativ! Gut wieder beruhigt!
Ich hatte immer ganz leichte Unterleibsschmerzen...
Es wurde mir zu blöd und ich habe 20 Tage nach dem Sex noch einen dritten Test durchegführt und natürlich wieder negativ!!!
Nun meine Frage:

Ganz offensichtlic bin ich ja nicht schwanger! Von wo können dann die Unterleibsschmerzen kommen?

3 SS-Tests sind ja sehr aussagekräftig oder?

Danke!
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
3 Schwangerschaftstests sind nicht "sehr aussagekräftig", sondern total überflüssig - von Sex mit korrekter Verhütung wird man nicht schwanger, da bräuchte es genau genommen nicht mal einen einzigen Schwangerschaftstest.

Grade bei Mädchen in deinem Alter ist es völlig normal, wenn der Zyklus nicht immer ganz regelmäßig ist oder die Blutung mal länger/kürzer/stärker/schwächer ausfällt; auch äußere Faktoren wie Stress, Krankheit etc. können das beeinflussen.
 

Benutzer122369  (26)

Ist noch neu hier
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Stimmt, da hast du natürlich vollkommen recht. Ich denke ich mache mich selbst verrückt...
Wäre ja nicht gerade das idealste, was mir wiederfahren könnte...
 

Benutzer69081  (36)

Beiträge füllen Bücher
krava hats ja schon gesagt. Du hast korrekt verhütet, somit kann keine Schwangerschaft entstanden sein.
Schau, ich bin einige Jahre älter als du, trotzdem fällt meine Periode jedesmal unterschiedlich aus. Dieses Mal war sie etwas weniger. Das hat nix mit Sex zu tun sondern damit, wie hoch die Schleimhaut aufgebaut war. Stress kann ein Grund dafür sein, warum es mal mehr und mal weniger ist. Dein Körper ist keine Maschine sondern ein sensibles Wesen der halt auch mal mehr und mal weniger menstruiert.

Deine Unterleibsbeschwerden können viele Ursachen haben. Der Darm ist der häufigste Grund für Zipperlein, manchmal kann schon ein quersitzender Pups richtig Bauchschmerzen machen. Oder was gegessen, was nicht so verträglich ist. Eine Blasenentzündung, eine Zyste oder eine Verkühlung können mögliche Ursachen für Unterleibsbeschwerden sein. Die Psyche spielt da auch eine große Rolle, manchmal redet man sich ein, dass da was ist und schon horcht man immer mehr in sich hinein und bemerkt die kleinsten Zipperlein. Die sind auch sonst oft da aber normalerweise achtet man nicht so sehr darauf und bemerkt die nichtmal.
Wenn es dich zu sehr beunruhigt, geh zum Frauenarzt und lass untersuchen, was da zwickt. Eine Schwangerschaft ist es auf jeden Fall nicht. :smile:
 

Benutzer122369  (26)

Ist noch neu hier
Danke Engelchen85 für deine Antwort!!
Solche lieben Worte beruhigen mich doch immer sehr!
Es ist auch gut zu wissen, von wo diese Schmerzen kommen können... Ich habe am Freitag sowieso einen Termin beim FA (möchte endlich die Pille haben...) da werde ich ihn gleich noch fragen :grin:

Danke :smile:
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
War das eigentlich dein erster Sex?

Off-Topic:
Und kravas Beitrag wurde wohl "gemodded"?
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Off-Topic:
Und kravas Beitrag wurde wohl "gemodded"?

Off-Topic:
Ich nehme eher an, Engelchen ging einfach selbstverständlich davon aus, dass die erste Antwort in einem Verhütungs-Thread grundsätzlich von Krava kommt. :grin:


Welcher Art sind deine Unterleibsschmerzen denn, also z.B. verglichen mit Regelschmerzen?
 

Benutzer122369  (26)

Ist noch neu hier
Nein, solche Schmerzen hatte ich nochnie bei meiner Regel.
Sie sind nicht wahnsinnig stark, bemerke sie irgendwie auch nur, wenn ich mich darauf achte.
Hin und wieder ein stechen.. Hatte auch schon auf der rechten Seite (Blinddarm-Gegend) ein Stechen...
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Und wieso hattest du diesmal Panik vor einer Schwangerschaft?
 

Benutzer122369  (26)

Ist noch neu hier
Hatte ich auch schon beim ersten Mal..
aber dort ein weniger berechtigter. Damals ist das Kondom abegrutscht.

Der Hauptgrund warum ich diesesmal Panik habe / hatte ist eigentlich, dass meine Periode anders war als sonst...
 

Benutzer69081  (36)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:
Ich nehme eher an, Engelchen ging einfach selbstverständlich davon aus, dass die erste Antwort in einem Verhütungs-Thread grundsätzlich von Krava kommt. :grin:
ups, ja. Sorry, ich meinte In Love And War. Irgendwie ist das wirklich ein Automatismus, dass Kravas Antworten gefühlt recht weit vorne stehen :ashamed: :grin:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Wenn ich für die Verhütungs-Fachfrau krava gehalten werde, verstehe ich das als Kompliment. :zwinker:


Hin und wieder ein stechen.. Hatte auch schon auf der rechten Seite (Blinddarm-Gegend) ein Stechen...

So ein Stechen (wahlweise rechts oder links) habe ich auch hin und wieder, meiner Meinung nach sind das die Eierstöcke, die da so ziepen - könnte z. B. bei dir grade ein Eisprung sein.
 

Benutzer122369  (26)

Ist noch neu hier
nee mein Eisprung kanns nicht sein.
Hab diese "Schmerzen" schon seit bald 2 Wochen...
 

Benutzer69081  (36)

Beiträge füllen Bücher
Vielleicht ist es eine Zyste? Lass doch mal einen Arzt drauf schauen. :smile:
 

Benutzer122369  (26)

Ist noch neu hier
Ja kann schon sein...
Ich nehme auch seit mehreren Wochen Eisentabletten...
Können die Schmerzen auch mit dem zusammenhängen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
krava was denkst du zu meiner Geschichte?
Hab ich doch geschrieben: Schwangerschaft nein und den Rest kann ich nicht hellsehen. Da musst du schon zum Gyn gehen.
Eisentabletten verursachen keine Unterleibsschmerzen. Die verursachen höchstens Durchfall bzw. verfärben den Stuhl.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren