3 monatsspritze

Benutzer185137 (19)

Ist noch neu hier
:schuettel:Hallo,
Ich habe Angst schwanger zu sein. Ich habe das 1 mal die 3 monatsspritze bekommen, bin jetzt im 2 Monat, wo diese aktiv ist. Ich habe diese genommen, da mein Freund ziemlich gegen alles allergisch ist was Kondome, Gleitmittel unw. Angeht . Ich habe es auch mit meinem frauenarzt besprochen und sie meinte auch das ich geschützt bin und habe mich an die Anwendungen gehalten . Ich habe mit meinem Freund geschlafen (ohne Kondome) vor 2 Wochen.
Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass ich nippel Schmerzen habe. Die auch bei mir früher aufgetreten sind befor ich meine tage bekommen habe. Jetzt habe ich Angst, dass ich schwanger bin
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
aha wegen
:schuettel:Hallo,
Ich habe Angst schwanger zu sein. Ich habe das 1 mal die 3 monatsspritze bekommen, bin jetzt im 2 Monat, wo diese aktiv ist. Ich habe diese genommen da mein Freund ziemlich gegen alles allergisch ist.
Gegen Pille, Nuvaring, Verhütungspflaster etc. ist er allergisch? :ratlos:

Die Dreimonatsspritze ist für eine Frau in deinem Alter eine schlechte Wahl. Hat dein Frauenarzt dich darüber nicht informiert?


Ich habe es auch mit meinem frauenarzt besprochen und sie meinte auch das ich geschützt bin und habe mich an die Anwendungen gehalten .
na also.

Ich habe mit meinem Freund geschlafen (ohne Kondome) vor 2 Wochen.
Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass ich nippel Schmerzen habe.
Über die möglichen Nebenwirkungen der Dreimonatsspritze hast du dich nicht informiert? Wenn nein warum nicht?
Brustspannen steht da garantiert dabei.

Jetzt habe ich Angst, dass ich schwanger bin
Warum verwendet ihr dann keine Kondome, wenn du der Dreimonatsspritze nicht vertraust?
Oder warum lässt du dir dieses relativ starke HOrmondepot überhaupt spritzen, wenn du dann trotzdem Angst vor einer SS hast?

Ich halte eine SS deiner Schilderung nach für ausgeschlossen, aber wenn du das nicht glaubst, dann mach einen Test 19 Tage nach dem GV.
 

Benutzer185137 (19)

Ist noch neu hier
aha wegen

Gegen Pille, Nuvaring, Verhütungspflaster etc. ist er allergisch? :ratlos:

Die Dreimonatsspritze ist für eine Frau in deinem Alter eine schlechte Wahl. Hat dein Frauenarzt dich darüber nicht informiert?



na also.


Über die möglichen Nebenwirkungen der Dreimonatsspritze hast du dich nicht informiert? Wenn nein warum nicht?
Brustspannen steht da garantiert dabei.


Warum verwendet ihr dann keine Kondome, wenn du der Dreimonatsspritze nicht vertraust?
Oder warum lässt du dir dieses relativ starke HOrmondepot überhaupt spritzen, wenn du dann trotzdem Angst vor einer SS hast?

Ich halte eine SS deiner Schilderung nach für ausgeschlossen, aber wenn du das nicht glaubst, dann mach einen Test 19 Tage nach dem GV.
Tut mir leid mit den alles allergisch meinte ich Kondome und cetera. ich habe es jetzt bearbeitet.
Womöglich hast du recht und mache mir zu viel sorgen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Tut mir leid mit den alles allergisch meinte ich Kondome und cetera. ich habe es jetzt bearbeitet.
Erstens kann man gegen Kondome nicht allergisch sein, sondern bestenfalls gegen Latex und für den Fall gibt es latexfreie Kondome.
Und zweitens erklärt das immer noch nicht, warum du dich für ein Verhütungsmittel entschieden hast, dass vom Hersteller ausdrücklich nicht für Frauen in deinem Alter empfohlen wird.
Wobei mich das nichts angeht und es hier wohl auch nichts zur Sache tut.
-
Womöglich hast du recht und mache mir zu viel sorgen.
Ich geh schwer davon aus.
Wenn der GV aber bereits 2 Wochen her ist, dann sinds ja nur noch 5 Tage bis du testen kannst.
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Diese Spritze solltest du gar nicht nehmen.
Die nimmt frau, wenn es nicht schlimm ist, gar keine Kinder mehr zu bekommen.

Was spricht für dich gegen Pille, Nuvaring und Spiralen? Die allesamt besser für dich wären?

Dein Symptom wird Nebenwirkung sein. Freu dich, wenn's die einzige bleibt.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass ich nippel Schmerzen habe.
Die Dreimonatsspritze greift in den Hormonhaushalt der Frau ein und kann in dieser Richtung verschiedene Nebenwirkungen verursachen. Besonders anfangs treten im Körper hohe Dosen an Gestagen auf. Oft wird in der Folge die Periode unregelmäßig. Es sind Schmier- und Zwischenblutungen möglich, auch kann die Regel ganz ausbleiben. Dazu kommen häufig Spannungsgefühle und Schmerzen der Brüste, die sexuelle Lust kann nachlassen (Libidoveränderungen), es können Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen auftreten.
alles klar? :zwinker:

würde dir aber wirklich auch zu einem anderen verhütungsmittel raten.
 

Benutzer185137 (19)

Ist noch neu hier
Diese Spritze solltest du gar nicht nehmen.
Die nimmt frau, wenn es nicht schlimm ist, gar keine Kinder mehr zu bekommen.

Was spricht für dich gegen Pille, Nuvaring und Spiralen? Die allesamt besser für dich wären?

Dein Symptom wird Nebenwirkung sein. Freu dich, wenn's die einzige bleibt.
Da ich weiß, dass ich oft diese vergesse Pille und Co. Mit Spirale hat mein frauenarzt nichts zu mir gesagt
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Ein bisschen Eigenverantwortung darfst du da auch übernehmen und dich informieren :zwinker:
An den Nuvaring denkt man zB auch nur einmal im Monat. Über Spiralen kannst du dich auch schlau machen.
Und Kondome gibt es aus mehreren Materialien, so dass auch dein Freund sich weiter durchprobieren könnte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren