3 Jahre umsonst?

Benutzer79644 

Verbringt hier viel Zeit
Das mit der Kontrolle kann man schon aus deinen ersten Posts rauslesen ... aber das gibt ihr noch lange nicht das Recht dazu "fremd zu gehen".

Ich würde ihr an deiner stelle den brief auch nicht geben, da er einfach nicht zu eurer Situation passt...
In deinem Brief hast du sehr wohl haufenweise vorwürfe (Zusammenbrüche, Angstzustände,usw usw), obwohl du dazu schreibst, dass es keine sind...und das erste was sie dann nach so einem langen (sich dauernd wiederholenden) Brief denkt, ist das sie eh alles falsch macht und was du dann noch mit ihr anfangen sollst...
Außerdem hör auf so rum zu heulen...ich kenne deine Situation nur zu gut und bin der Meinung sie sollte so vor dir rumkriechen und betteln, wie du es tust / tun willst.

Glaub mir ... auch wenn du ihr diesen Brief gibst und sie zu dir zurück kommt und alles wieder rosarot ist. Ihr wird es nie so bewusst sein dass SIE(!!!!) richtige scheisse gebaut hat, als wenn sie selber (nachdem sie in Ruhe darüber nachgedacht hat) bei dir ankommen würde...

...wenn sie nicht wieder selber ankommt, würde der Brief wohl auch nichts bringen.

Btw in einer Beziehung macht nicht nur einer Fehler...beide machen Fehler..deshalb müssen AUCH beide an der Beziehung arbeiten (aufeinander zu gehen, miteinander reden). So wie du es schilderst, bist du der einzige der alles Falsch macht und sie macht alles richtig.

An deiner Stelle würde ich einfach mit ihr reden, wenn sie wieder da ist. Sag ihr in Ruhe deine Ansichten, wie du zu verschiedenen Sachen stehst und was du dir vorgenommen hast.
Mach ihr klar, dass du ihr verzeihen KÖNNTEST (kein Betteln)..sie jedoch diejenige ist, die fremd geknutscht hat.

Sehr viel mehr solltest du auch nicht mehr machen...denn sie ist eigentlich dran, etwas zu machen...
...wenn sie dich liebt, kommt noch mindestens eine Entschuldigung......und ihr wird alles Leid tun.



...Und eine Beziehung ist nie "umsonst", selbst wenn sie nur wenige Wochen, Tage gedauert hat, kann man Erfahrungen daraus ziehen und für die schönen Momente sollte man auch dankbar sein.
 

Benutzer85814  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi, danke erst nochmal für die Antworten...

Habe jetzt einfach nur eine liste mit stichpunkten gemacht die ich mitnehme. Auf dieser Liste stehen alle meine Fehler womit ich sie bestimmt oft gekränkt habe.

Ich weiß auch das sie großen Mist gebaut habe und sehe mitlerweile von dem Brief komplett ab... Wollte dann wenn sie sich meldet mit einer Rose zu ihr fahren und da sie sich meist nicht zuerst öffnen kann ihr sagen das ich nun endlich weiss das ich mich ändern muss und auch bereit bin das zu tun...

Ich werde ihr dann vorerst keine Vorwürfe machen und auch nicht betteln sondern nur alles aufzählen was ich falsch gemacht habe und wie ich vorhabe es zu ändern... Ich kann mir gut vorstellen das sie dann anfangen wird zu weinen und ihren riesigen Fehler dann bemerkt.. Ich muss aber zugeben das ich sie wirklich zugespamt habe mit sms und viel zu kontrollsüchtig war. Ich glaube wenn ich ihr endlich vertraut hätte, wäre so etwas nie passiert...

Als wir vor einiger Zeit schonmal Streit hatten, haben wir beide Listen gemacht mit dingen die uns stören... Habe von der Liste schon fast alles geändert aber in dieser Liste stand nunmal nicht drin das sie meine krankhafte eifersucht und meine ständigen Nachfragen total verletzen weil sie mir treu sein will, ich es aber immer angezweifelt habe...

Deswegen kann ich ihren Fehler auch ein Stückweit verstehen. Ich habe sie dort wo sie endlich Spaß hatte nur kontrollieren wollen und habe sie in irgendeiner weise terrorisiert und sie hat das dann so gekränkt das sie nicht weiter wusste...



Ich hoffe nur das sie sich an unser gegenseitiges versprechen das wir uns immer gemacht haben hält und nicht wenn ich zu ihr fahre schon alles von mir vernichtet hat und abgeschlossen hat. (in ihrem zimmer hängen viele sachen von mir... habe immer sehr viel gemacht wie zB ein riesen Plakat wo ich nur aus mini fotos von uns beiden einen Schriftzug mit ich liebe dich geklebt habe...
Hoffe wirklich das sie das nicht abgehangen hat und die Liebe die sie zu mir ja noch hat laut ihrer aussage sie überwindet mir noch eine chance zu geben mich zu ändern und das sie sich dann auch entschuldigt und auf mich zugeht...

Lg Andreas

edit: sie hat mir ja immerhin auch versprochen das wir nach der fahrt nochmal sprechen... auch wenn in der sms stand das das dann auch nichts mehr ändern würde... Ich hoffe nur das sie sich nicht festgefahren hat und bis samstag auch nochmal nachdenkt... Problem sind dann bestimmt nur die Mädels die dabei sind, die alles mitbekommen haben und ihr bestimmt sagen sie soll mir keine chance mehr geben etc weil ich so eifersüchtig etc war... Hab so schiss vor dem Tag und das sie sich evtl net meldet...
 

Benutzer79644 

Verbringt hier viel Zeit
Die Liste und dass du von dem Brief absiehst ist schon mal sehr gut :zwinker:
Jedoch würde ich selbst die Rose weglassen, da sie den Anschein erweckt, dass (nur) du etwas gut zu machen hast.

Es gibt 2 Sachen zwischen denen du unterscheiden musst.
1. Ihren Fehler
2. Eure Probleme in der Beziehung.

Zuerst müsst ihr 1. "abarbeiten", sodass sie es einsieht (und auch bereut) und dann könnt ihr über die anderen Probleme reden.

Ich glaub früher hat es ihr noch gefallen, dass du dich ständig gemeldet hast usw...sie hat gemerkt, dass sie dir viel bedeutet und das hat ihr gefallen, aber mit der Zeit ist das wohl in eine Art Kontrolle ausgeartet und mittlerweile nervt es sie, was wohl vllt erklären würde, dass sie es früher nicht erwähnt hatte.

Ich wünsch dir wirklich viel Glück und wenn wirklich noch Liebe von ihrer Seite aus da ist, wird sie höchstwahrscheinlich nicht so schnell ganz abhauen. :zwinker:
Gib ihr einfach ein bisschen Zeit nochmal in Ruhe (ohne andere Mädchen) nachzudenken.
 

Benutzer85814  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi,

war jez bei ihr und es ist endgültig aus... Als ich ihr meine Liste vorgelesen habe und mich für alles entschuldigt habe war sie zwar fix und fertig aber sie will einfach nicht mehr... Ich habe sie solange kontrolliert etc das ich sie nun frei lassen muss...

Jedoch hat sie mir auch gesagt das sie erstmal niemanden will und ich habe dann gefragt ob wir ganz langsam nochmal eine Freundschaft aufbauen, also erstmal mit anderen freunden zusammen unternehmen und dann auch mal alleine, damit ich ihr beweisen kann das ich alles das was ich ändern wollte auch durchziehe und uach mache... Sie hat daraufhin gesagt das sie das schon schön fände und sie sich auch wünscht das ich wieder der bin der ich mal war , ich mir aber nicht zuviele hoffnungen machen soll das sie mich noch einmal will... Werde aber trotzdem jetzt alles ändern, auch schon alleine für mich selbst und entweder es klappt noch einmal oder ich habe eben versagt :frown:

Lg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren