3 Jahre Beziehung - verlangen nach anderen Mann

Benutzer9892  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hi
also ich bin seit über 3 jahren in einer Beziehung.
Er ist der erste Mann so in Sachen Sex.
Seit längerer Zeit hab ich aber irgendwie das verlangen nach einem anderen Mann.
Ich kenne einen Mann, den ich bis jetzt einmal gesehen hab, und find ihn recht interessant. Jetzt wollen wir uns bald wieder treffen und ich könnte mir durchaus vorstellen das mit ihm auch mehr laufen würde.
Wir haben darüber schon so gesprochen auch wenn er sich in mich verlieben sollte oder Gefühle von beiden seiten kommen.
Mein Freund weiss das ich gerne mal mit einem anderen mann schlafen würde, was er natürlich nicht so gut findet.
Ich weiss nun echt nicht was ich machen soll, weil ich weiss wenn ich mich mit dem anderen treffe das da bestimmt mehr laufen würde....
Ist das Verlangen normal?

wäre nett wenn ihr mir helfen könntet
 
K

Benutzer

Gast
Liebst Du Deinen Freund?

Wenn ja, käme allenfalls ein Dreier in Frage. Der Wunsch, nix zu verpassen ist
normal, aber Du solltest bei all der "Lust" den Respekt vor Deinem Freund
nicht aus den Augen verlieren, okay? Körperliche Lust vergeht, Liebe bleibt.

LG
 

Benutzer9892  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich liebe meinen freund.
das problem in unsere beziehung ist aber auch das er mir von anfang an gesagt hat das er nie kinder haben will und heiraten und ich das gerne möchte. auch wenn ich zu ihm sage das ich das auch nicht will.
aber wir sind jetzt schon 3 jahre zusammen und ich hab angst das ich in 5 jahren immer noch mit ihm zusammen bin aber genau noch so wie von anfang an.

ich weiss es echt nicht.. hab nachts schon alpträume weil ich einfach hin und weg bin und nicht weiss was ich will, ob ich was neues will, ob ich nur einfach sex mit einem anderen haben will
mir ist sogar schon der gedanke gekommen das ich einfach halt so mit ihm nur noch zusammen bin weil ja es ist halt so
 

Benutzer9892  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich meine gefühle hab ich schon für ihn das merke ich ja und sonst würde ich ihn ja nicht küssen und mit ihm schlafen...

wenn nur dieses dumme verlangen net wäre
 
G

Benutzer

Gast
Du liebst ihn nicht.

Ich würde behaupten, dass es einfach noch die gewohnheit ist und das schöne gefühl jemanden zu haben der einen liebt.

Tu dir und deinem Freund selber den gefallen und trenne dich von ihm und steig mit dem anderen ins Bett. Ich gehe davon aus das du dich danach sehr viel besser und freier in seinen armen fühlst.
 

Benutzer16351 

Verbringt hier viel Zeit
Würde mit dem anderen eventuell mehr laufen, weil du dir eine neue Beziehung wünschst, und eigentlich mit deiner alten schon abgeschlossen hast, oder weil du auf deine **** hörst und zu schwach und nicht Willens bist, deinen Körper zu kontrollieren?
 

Benutzer9892  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab noch gefühle für ihn
vielleicht sollte ich mich mit dem anderen gar nicht treffen
 

Benutzer23824 

Verbringt hier viel Zeit
ja, ich liebe meinen Freund, habe aber das verlangen mit einem anderen Mann zu schlafen. => großer Widerspruch.
du hast dein Problem schon selber erkannt. du weiß nicht was du willst.
du solltest dies erstmal herausfinden, bevor du dich in ein neues Abenteuer hineinstürzt.
 

Benutzer19015 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich: Typischer Fall „Ich bin nicht zufrieden mit dem was ich habe“

Man Mädel, was glaubst Du, wenn Du deinem Freund betrügst – und das würdest Du ohne mit der Wimper zu zucken tun wenn Du den Konsequenzen kennen würdest – was passiert dann. Glaubst Du er fragt Dich: „Na, wie ist es mit einem anderen Mann im Bett zu ficken.“ Er würde mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Schluss machen und das mit Recht! Also höre endlich auf Dir selbst was in die Tasche zu lügen – entweder trennst Du Dich von deinem Freund oder Du vergisst mal ganz schnell deine Gedanken! Sonst haben wir hier mit hoher Wahrscheinlichkeit den nächsten Thread von Dir:“ Wie bekomme ich meinen Ex zurück“ Ich wpürde mir an deiner Stelle mal ganz genau überlegen was Du eigentlich vermisst. Zärtlichkeiten, Liebe .... was vermisst Du? Glaubst Du es ist ein anders Gefühl wenn Du mit einen anderen schläfst... was versprichst Du Dir daraus ? Mach Dir die Gedanken klar und versuche mit deinem Freund darüber zu sprechen. Aber wenn er sowieso schon weiß, dass Du mit einem anderen schlafen möchtest, dann ist sein Vertrauen mit sehr großer Wahrscheinlichkeit bereits angeknackt.

Beende die Beziehung, dann kannst Du Dich austoben. Dann tust Du keinen mehr weh, aber so ist das absolut verwerflich und nicht fair gegenüber deinem Freund. Oder würde es Dir gefallen wenn er z.B. mit deiner besten Freundin rumvögelt ?
 

Benutzer9892  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hab ja nicht ständig das verlangen danach mich würde es nur mal interessieren wie es ist mit einem anderen.
da ich ja bis jetzt nur mit dem einen...

und ich habe meinen körper unter kontrolle
 
K

Benutzer

Gast
JulesWinnfield schrieb:
ja, ich liebe meinen Freund, habe aber das verlangen mit einem anderen Mann zu schlafen. => großer Widerspruch.

Gar nicht, denn Sex ist nicht Liebe, Liebe nicht Sex. Auch wenn die Kombi
immer noch am schönsten ist, dient Sex lediglich dem Spaß und der Re-
produktion.

Ich seh da keinen Widerspruch.

LG
 

Benutzer27671 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn du das verlangen hast mit jemand anderen zu schlafen, dann bist du meiner Meinung nach nicht mehr verliebt in deinen Freund. Ich weiß nicht wie das bei dir ist, aber ich habe nur mit demjenigen das verlangen zu schlafen, den ich auch liebe. Wieso hast du das Gefühl was zu "verpassen" nur weil du erst mit 1 Mann geschlafen hast?
Außerdem bin ich auch davon überzeugt, dass wen du mit dem andern geschlafen hast, dass es in deiner Beziehung nie mehr wieder so sein wird wie vorher.
Gruß,
Marie
 

Benutzer34328 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich für meinen Teil kenne das Problem auch, nach 2,5 Jahren Beziehung kam auf einmal der Gedanke das es doch recht schön wäre auch mal naja, was anderes auszuprobieren. Ich denke mal es hat sehr viel mit neugierde zu tun (zumindest bei mir). Ich für meinen Teil habe meinen Freundin nicht betrogen sonder war so fair und habe die Beziehung beendet. Und ich finde das es der richtige weg war. Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen . Lg Nightwish
 

Benutzer16351 

Verbringt hier viel Zeit
Den Widerspruch sehe ich auch nicht.

Aber ich halte die Threadstarterin für eine -entschuldigung- Heuchlerin.
Die ist doch SO geil drauf nen anderen zu ****en, dass Sie hier nur noch Zuspruch sucht. Wenn dann ein oder zwei Deppen hier geschrieben haben, sie solle es halt ausprobieren, ist das der moralische Freifahrtsschein.

Am Ende ist die Heulerei dann groß, weil Sie ihn ja doch soooo liebt, er aber TOTAL gemein war, da er sich auch kurz ne andere geschnappt und die gevögelt hat. Und überhaupt war der Sex mit dem anderen ja gar nicht soo viel anders...Das Forum prägt echt.

Ich weiß, dass ich für den Beitrag mal wieder verbale Schläge kassieren werde, aber irgendwie bin ich echt angenervt von solchen selbstkonstruierten, triebgelagerten Problemen.

Irgendwann betrügt sie ihn eh - ist nur noch eine Frage der Zeit.
"Es ist EINFACH SO passiert", gelle?
 

Benutzer19015 

Verbringt hier viel Zeit
Wie kommst Du eigentlich auch auf den Gedanken, dass deine jetzige Beziehung dann weiter läuft, wenn Du mit einem anderen gepennt hast ? Ich glaube das ist ein Irrglaube – oder deinem Freund ist es bereits scheißegal was passiert – weil er es ja bereits weiß das Du es wohl gerne möchtest.

Es gibt sexuelle Treue und es gibt die Treue in der Liebe, wissenschaftlich gesehen sind es zwei klar zu trennende Dinge (ich glaube aktuelle P.M. oder war es doch bdw) – aber in meiner Gedankenwelt gehören sie einfach zusammen.

Tue Dir ein Gefallen – man soll sich nämlich nicht in Rahmen zwingen lassen – beende die Beziehung. So wie Du schreibst sieht mir das aus nach Verlustangst wenn Du Dich trennst – mache Dir aber auch klar, dass dann die letzten drei Jahre ganz klar deiner Vergangenheit angehören. Und nebenbei – wenn sich eine Frau aus diesem Grund von mir trennen würde, ich würde der noch nicht mal mehr die Tür aufmachen, wenn sie irgendwann wieder vor der selbigen steht – überlege Dir genau was Du willst und ob es das wert ist.

Mich würde trotzdem interessieren was Du machen würdest, wenn Dich dein Freund betrügen würde – und nichts anders ist es was Du vor hast ! Also mal Butter bei die Fische – was würdest Du dann sagen – wie würdest Du Dich wohl fühlen ?

Nachtrag: Schließe mich ebenfalls voll GnE an - vorallem was den letzten Absatz und den letzten Satz betrifft!
 

Benutzer34289 

Verbringt hier viel Zeit
wieso können paare nicht darüber reden? ich habe seit 3 jahren eine beziehung, für beide von uns ist es so, dass wir noch nie mit einer anderen person sex hatten.
das man dann aus neugierde mal lust auf was anderes hat begreife ich, aber wieso kann man das dem partner nicht einfach sagen? ich hätte keine probleme meine freundin diese eine erfahrung sammeln zu lassen, da ich ihr blind vertraue und weiss dass sie mich nicht mehr oder weniger liebt anschliessend, sondern eher sicher ist dass sie mit mir alles hat was sie will..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren